Heizung kalt nach Zuheizer Aufrüstung

Piggeldy

Aktiv-Mitglied
Mein Auto
T5 Kombi
Erstzulassung
2004
DPF
nachgerüstet
Ausstattungslinie
Basis
FIN
7H-4-000 001 >> 7H-4-150 000
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HB132 mit AXC + FJJ
Noch besser! 👍
 
Themenstarter

KnutderBaer

Aktiv-Mitglied
Ort
Regensburg
Mein Auto
T5 Shuttle
Erstzulassung
2005
Motor
TDI® 77 KW
DPF
nachgerüstet
Motortuning
Nein
Getriebe
5-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Basis
Radio / Navi
Beta
FIN
33966
Also ich meine sie läuft nicht

hab folgendes getestet
Zündung an / aus
Messe ich das sie bestromt wird aber nur kurz —> läuft nicht an gefühlt/gehört

Motor an Heizung an —> läuft nicht (gefühlt) allerdings ist der Motor kalt

mal versucht direkt 12V auf die Pumpe zu geben (Zündung aus)
—> passiert nix und ich messe keinen Durchgang

…. Scheissdreck
 
Themenstarter

KnutderBaer

Aktiv-Mitglied
Ort
Regensburg
Mein Auto
T5 Shuttle
Erstzulassung
2005
Motor
TDI® 77 KW
DPF
nachgerüstet
Motortuning
Nein
Getriebe
5-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Basis
Radio / Navi
Beta
FIN
33966
Nach 3h ist das Ding draußen…
Auch ausgebaut kein durchfluss
Beim aufmachen der Pumpe kamen Einzelteile entgegen ….

einmal neu…

allerdings stellt sich die Frage ob es mit der Zuheizer Aufrüstung zusammen hängt
 

exCEer

Top-Mitglied
Ort
Landkreis Karlsruhe
Mein Auto
T5 DoKa
Erstzulassung
24.01.2012
Motor
TDI® 103 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
nie nicht
Getriebe
6-Gang
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
Basis
Extras
Batari-Absetzkabine, MV-Einzelsitz hinten, VCDS-Kabel, VAG dashcom + dashcan
FIN
WV1ZZZ7JZCX010xxx
Hallo KnutderBaer,
wer stellt diese Frage?

Die elektrische Umwälzpumpe stirbt ganz still und leise im Hintergrund, davon merkst du im Fahrbetrieb nichts, weil dann ja die Motorwasserpumpe die Umwälzung des Kühlwassers erledigt. Und den fehlenden Nachlaufbetrieb der Pumpe nach Abstellen eines knallheissen Motors bei sommerlichen Temperaturen beim Stopp an der Passhöhe dürften die wenigsten Fahrer überhaupt bemerken. Einträge im Fehlerspeicher gibt es auch nicht.

Insofern: Tauschen das Ding und sich über eine funktionierende Standheizung erfreuen. Wenn es weiter nichts ist - Glück gehabt.

Viele Grüße
Jochen
 

Piggeldy

Aktiv-Mitglied
Mein Auto
T5 Kombi
Erstzulassung
2004
DPF
nachgerüstet
Ausstattungslinie
Basis
FIN
7H-4-000 001 >> 7H-4-150 000
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HB132 mit AXC + FJJ
…. Scheissdreck

Immerhin hast den Fehler gefunden! 👍
Und die ganzen Verkleidungen waren auch noch nicht montiert!


Wenn neue Pumpe drin würde ich 1x testen den Standheizungsbetrieb und 1x den Zuheizerbetrieb.
Fühlen ob die Rohre vom Zuheizer Richtung Motor richtig heiß werden.

Weil im Zuheizerbetrieb wird, da der lila/ schwarze Draht abgeklemmt, die Umwälzpumpe nicht mehr bestromt.

Eventuell reicht aber auch die Wasserzirkulation von der Kühlwasserpumpe bei laufenden Motor aus.
 
Themenstarter

KnutderBaer

Aktiv-Mitglied
Ort
Regensburg
Mein Auto
T5 Shuttle
Erstzulassung
2005
Motor
TDI® 77 KW
DPF
nachgerüstet
Motortuning
Nein
Getriebe
5-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Basis
Radio / Navi
Beta
FIN
33966
Soweit ich das heraus gefunden habe ist die umwälzpumpe und das Thermostat daneben nicht nur für Zuheizer und Standheizung wichtig sondern bringt die nötige Umwälzung für den Innenraum Wärmetauscher (unser eig Problem)

hoffe ich zumindest

aber gute Idee lass den erst mal in standh laufen
 
Themenstarter

KnutderBaer

Aktiv-Mitglied
Ort
Regensburg
Mein Auto
T5 Shuttle
Erstzulassung
2005
Motor
TDI® 77 KW
DPF
nachgerüstet
Motortuning
Nein
Getriebe
5-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Basis
Radio / Navi
Beta
FIN
33966
Ich werd wahnsinnig…

Standheizung läuft jetzt wie sie soll und der Motor wird dann auch warm

allerdings hab ich immer noch das Problem dass die Heizung selbst Egal ob im standheizungsbetrieb oder während der Fahrt nie richtig warm wird nur lau warm
 

Waldschlosser

Jung-Mitglied
Ort
Wingst
Mein Auto
T5 Caravelle
Erstzulassung
2008
Motor
TDI® 96 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
6-Gang
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
Basis
Radio / Navi
RCD200 MP3
Extras
Langer Radstand, zweite Batterie, AHK
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HJ X0S
Soweit ich das heraus gefunden habe ist die umwälzpumpe und das Thermostat daneben nicht nur für Zuheizer und Standheizung wichtig sondern bringt die nötige Umwälzung für den Innenraum Wärmetauscher (unser eig Problem)
Geht es Dir "hauptsächlich um die Heizung im Passagierbereich also hinten? dann prüfe doch mal ob der Stellmotor hinten am Wärmetauscher auch die Klappe für warm/kalt ordentlich verstellt, das wurde hier im Forum schon beschrieben.
(der war bei meinem Wagen auch defekt) sitzt hinten rechts hinter der Innenverkleidung.
Bei mir war der Hebel welcher auf dem Verstellmotor sitzt kaputt, das konnte ich mit einer etwas stärkeren Schraube wieder flicken.
Auf dem Foto fehlt noch die kleine Koppelstange aus Kunststoff (roter Strich)

Kannst Du sicherstellen das dein System richtig entlüftet ist? nicht das hinten im Wärmetauscher Luft ist und das Wasser deswegen nicht ordentlich zirkuliefern kann. Dann bekommst Du auch keine ordentliche Heizleistung.
 

Anhänge

  • 2021-11-30 16_41_01-Window.png
    2021-11-30 16_41_01-Window.png
    1,4 MB · Aufrufe: 7
Themenstarter

KnutderBaer

Aktiv-Mitglied
Ort
Regensburg
Mein Auto
T5 Shuttle
Erstzulassung
2005
Motor
TDI® 77 KW
DPF
nachgerüstet
Motortuning
Nein
Getriebe
5-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Basis
Radio / Navi
Beta
FIN
33966
Also das Problem mit der hinteren hab ich sowieso wird einfach manuell auf die Jahreszeit eingestellt

entlüften ist ein guter Punkt versuchen wir gleich mal

und interessant;
Die hintere wird schon warm!
 

hei-mei

Aktiv-Mitglied
Ort
Dresden
Mein Auto
T5 Kombi
Erstzulassung
November 2011
Motor
TDI® 103 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
6-Gang
Antrieb
4motion
Radio / Navi
RNS 315
Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben
Kein weiterer T5 vorhanden
Gehe zurück auf Beitrag #5, (gehe nicht über Los und ziehe nicht 4000 DM ein).
Die Temperaturklappe wird nicht richtig betätigt. Das funktioniert rein mechanisch mittels Baudenzug.
 

Worschtel

Top-Mitglied
Ort
Mühltal (Hessen)
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
04.2005 (EG von 02.12.2004)
Motor
TDI® 128 KW
DPF
nachgerüstet
Getriebe
Autom.
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Highline
Radio / Navi
RNS-2 CD
Extras
2 el. Schiebetüren,
AHK (abnb.),

VCDS, OBDeleven (Standard)
"So wird's gemacht"
Umbauten / Tuning
So. 235/55-17 auf Autec-ETHOS 7,50x17
Getriebe 2014 instandges.
AHK nachg. mit D+&L+,
RFK an AV-Adapter,
ClimAir-Windabweiser,
iPot an AUX-Adapter-CD-Wechsler,
LED-Türbel. unten,
Scheinwerfer "schwarz", RLeuchten "rauchgrau",
T5-Board Aufkleber
Spurplatten-50mm
Drehkonsole "Sportscraft" BFS,
FIN
WV2ZZZ7HZ5H0699xx
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HM H13 / AXE HGE
Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben
Kein T, aber ein VW:
Golf-III, 1994, PinkFloyd, 55kW, ABU - CNU, aktuell 316tkm
Gehe zurück auf Beitrag #5, (gehe nicht über Los und ziehe nicht 4000 DM ein).
Die Temperaturklappe wird nicht richtig betätigt. Das funktioniert rein mechanisch mittels Baudenzug.
Ich habe @KnutderBaer so verstanden, dass da eh was "im Argen" ist und er ihn "manuell" umschaltet. 🤔 🤷‍♂️
 
Themenstarter

KnutderBaer

Aktiv-Mitglied
Ort
Regensburg
Mein Auto
T5 Shuttle
Erstzulassung
2005
Motor
TDI® 77 KW
DPF
nachgerüstet
Motortuning
Nein
Getriebe
5-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Basis
Radio / Navi
Beta
FIN
33966
😅😅😅
Danke aber das hab ich nun schon mehrfach die Verstellung funktioniert
Es wird jetzt auch wärmer nach entlüften aber immerboch nocht 100%
 
Themenstarter

KnutderBaer

Aktiv-Mitglied
Ort
Regensburg
Mein Auto
T5 Shuttle
Erstzulassung
2005
Motor
TDI® 77 KW
DPF
nachgerüstet
Motortuning
Nein
Getriebe
5-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Basis
Radio / Navi
Beta
FIN
33966
Das manuelle umschalten ist für hinten

das Problemchen vorne :)
 

Worschtel

Top-Mitglied
Ort
Mühltal (Hessen)
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
04.2005 (EG von 02.12.2004)
Motor
TDI® 128 KW
DPF
nachgerüstet
Getriebe
Autom.
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Highline
Radio / Navi
RNS-2 CD
Extras
2 el. Schiebetüren,
AHK (abnb.),

VCDS, OBDeleven (Standard)
"So wird's gemacht"
Umbauten / Tuning
So. 235/55-17 auf Autec-ETHOS 7,50x17
Getriebe 2014 instandges.
AHK nachg. mit D+&L+,
RFK an AV-Adapter,
ClimAir-Windabweiser,
iPot an AUX-Adapter-CD-Wechsler,
LED-Türbel. unten,
Scheinwerfer "schwarz", RLeuchten "rauchgrau",
T5-Board Aufkleber
Spurplatten-50mm
Drehkonsole "Sportscraft" BFS,
FIN
WV2ZZZ7HZ5H0699xx
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HM H13 / AXE HGE
Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben
Kein T, aber ein VW:
Golf-III, 1994, PinkFloyd, 55kW, ABU - CNU, aktuell 316tkm
Oben