Heckklappengriff aus-/einbauen

Dieses Thema im Forum "T5 - Downloads / Tutorials" wurde erstellt von Bolli72, 23 Juli 2011.

  1. monte-altissimo

    monte-altissimo Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    15 Jan. 2006
    Beiträge:
    64
    Medien:
    33
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Oy / Allgäu
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    11/2004
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    nein
    Motortuning:
    mir reichts.
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Extras:
    2 Schiebetüren
    Umbauten / Tuning:
    Zillka-Mobil Aufstelldach 196
    Servus zusammen,
    da hab ich jetzt auch ein Problem.

    Ich habe meinen T5 in einer Lackiererei gehabt und habe auch einen Neuen Heckklappen Griff bekommen.
    Ich war zwar am Einbau mit dabei, es war eine fumelei.
    Am Anfang ging noch alles.
    Jetzt zuhause, kann ich die Heckklappe von Außen nicht mehr öffnen, nur noch von Innen.

    Ist da jetzt mehr kaputt, oder kann man das selber lösen?
    Die Zuziehhilfe funktioniert einwandfrei.
    Von Innen geht es auch gut auf.

    Was nicht geht, der Schließzylinder dreht sich leer herum, das macht mir aber nichts. Habe nie einen Schlüssel hinten reingesteckt.

    Die ZV schließt ja alles zu.

    Muß vielleicht doch noch in eine VW Werkstatt gehen.
    Ob ich das Schloß neu brauche und was kostet das?

    vielen Dank für Eure Antwort

    Christian
     
  2. Beatmaster

    Beatmaster Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    9 März 2017
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Erfurt
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    Mai 2007
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    Autom.
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Extras:
    kommen bald...
    Umbauten / Tuning:
    im Gange: ZZH Schiebetür + Heckklappe
    Hallo Namensvetter,

    will meinen Weißen hier lackieren lassen und habe aus diesem Anlass versucht, den Griff samt Innenleben auszubauen. Zusätzlich hatte ich die Türöffnung von innen nachgerüstet und war auf einen Haufen Rost im Schlossträger gestoßen, so dass mir auch aus diesem der Ausbau ratsam erschien. Bin aber trotz Anleitung bzw. trotz des Alters der Verbindungen verzweifelt; es ging nur durch Zerstörung raus. Deshalb kaufte ich folgende Dinge neu:
    7H0 827 561 A GRU Griff Heckklappe 91,99 €
    7H0 827 505 B Klappenschloss 24,93 €
    7H0 827 526 Lagerbügel 12,50 €
    107 827 737 GA Schließzylinder 80,68 € (wird in Kassel auf den Zündschlüssel eingestellt)
    7H0 827 426 AA Schlossträger 136,85 €.
    Zumindest bei den aktuellen Preisen konnte ich Dir weiterhelfen, die technischen Belange Deiner Frage muss ich ans Board zurückgeben.

    Viele Grüße, Christian
     
  3. Beatmaster

    Beatmaster Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    9 März 2017
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Erfurt
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    Mai 2007
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    Autom.
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Extras:
    kommen bald...
    Umbauten / Tuning:
    im Gange: ZZH Schiebetür + Heckklappe
    Erst mal ein großes Dankeschön an Bolli72, ohne Deine Anleitung hätte ich noch länger gekämpft als ohnehin schon. Leider konnte ich meinen Schlossträger nur durch Zerstörung entfernen: ein großes Problem war dabei allerhand Knies um die Haltefeder des Schließzylinders am Griff, Rost im Bereich des Griffes selbst sowie im unteren Bereich des Schlossträgers. Deshalb musste ich mir viele Teile neu kaufen (siehe vorherigen Beitrag), und das tut jetzt noch weh. Damit anderen T5-Fahrern dies nicht auch passiert, lade ich hier ein paar weitere Bilder hoch, auf dass sie helfen mögen. Insbesondere zu Schritt 7 und 9 können die Neuteile zum besseren Verstehen beitragen.

    Viel Erfolg, Christian
     

    Anhänge:

  4. Beatmaster

    Beatmaster Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    9 März 2017
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Erfurt
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    Mai 2007
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    Autom.
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Extras:
    kommen bald...
    Umbauten / Tuning:
    im Gange: ZZH Schiebetür + Heckklappe
    So, letztes Bild...
     

    Anhänge:

  5. Beatmaster

    Beatmaster Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    9 März 2017
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Erfurt
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    Mai 2007
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    Autom.
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Extras:
    kommen bald...
    Umbauten / Tuning:
    im Gange: ZZH Schiebetür + Heckklappe
    Übrigens: Mikroschalter und Stellmotor funktionieren noch tadellos. Wer Interesse hat und nicht unbedingt 136 € für nen neuen Schlossträger löhnen möchte: ich gebe sie gern ab; Preis VB...

    Beste Grüße, Ch.
     
  6. Beatmaster

    Beatmaster Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    9 März 2017
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Erfurt
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    Mai 2007
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    Autom.
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Extras:
    kommen bald...
    Umbauten / Tuning:
    im Gange: ZZH Schiebetür + Heckklappe
    Konnte heute endlich den frisch lackierten Heckklappengriff und die neue Schlosseinheit einbauen. Nach vielen Versuchen habe ich es doch geschafft, aber leicht war es nicht. Für alle Nachahmer vielleicht so viel zum Start des Einbaus:
    1. Schlossträger 7H0 827 426 AA und Bügel 7H0 827 526 zusammensetzen und in die Heckklappe einbauen, bis die Rastnasen des Bügels einrasten und die dritte Nase oben in der Heckklappe sitzt.
    2. Dann beide Teile wieder trennen. Dazu beide Rastnasen am Bügel ausklinken und den Schlossträger maximal weit Richtung Fahrzeugvorderseite ziehen.
    3. Eigentlich ist es logisch: das Dichtungsgummi am Griff kommt von außen auf die Heckklappe. Im neuen Zustand ist es jedoch noch so stark, dass mir die Position zunächst nicht klar war. Nun den Griff von außen einsetzen und in Position bringen.
    4. Alle drei Teile ineinander drücken, bis die beiden Rastnasen zwischen Schlossträger und Bügel wieder hörbar einrasten und auch der Hebel vom Griff sich in der richtigen Position im Schlossträger befindet. Ich glaube, dass ist bei monte-altissimo das Problem gewesen: Beim Betätigen des Griffs von außen greift der Griffhebel im Schlossträger ins Leere...
    5. Als nächstes habe ich die Schrauben A, B, und C eingeschraubt (zunächst ohne Bügel zwischen B und C), damit alles schön straff sitzt und der Einbau des Schließzylinders leicht geht.
    6. Schließzylinder von innen nach außen in den Schlossträger einsetzen und hindurch schieben. Es gibt zwei hörbare Klicks.
    7. Nun eine der beiden Schrauben B oder C lösen, Bügel einsetzen und wieder fast fest drehen; dann das Gleiche bei der jeweils anderen Schraube wiederholen.
    8. Alle Schrauben fest drehen.
    Viele Grüße und besten Dank an Bolli72 für die Anleitung,

    Christian
     
  7. KP13

    KP13 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    7 Mai 2018
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Danke für die Anleitung! Mein 2005er ist leider auch scho so marode gewesen, dass der Schließzylinder nicht mehr aus dem Türgriff bzw. der Blende zu bekommen war. Sprich beides im Eimer... Meine Frage da ich eigentlich so gut wie nie mit dem Schlüssel aufsperre, gibt es da auch einen Türgriff ohne Schließzylinder der in die vorhandenen Schließmechanismus passt? Der wäre noch in Ordnung und aufsperren mit der Fernbedienung funktioniert.
    Vielen Dank
     
  8. s0x1cK

    s0x1cK Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    3 Aug. 2009
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    30
    Ort:
    Dresden
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    03/2009
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Radio / Navi:
    RCD200 MP3
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Kilometerstand: 370 000 km
    Ausbau des Heckklappenschloss mit Schließzylinder ist alles anderes als lustig ?(
    Im Anhang findet ihr die Ausbauanleitung. Das Kritischste meiner Meinung nach ist die tolle U-Feder. Bis ich gerafft habe, das diese eine U-Feder ist und nach oben geschoben/gedrück werden muss vergingen ein paar Minuten.
    Vielen dank nochmal hier an Bolli72. Seine Anleitung ist noch besser als die von VW.

    Mein Bus ist jetzt gut 10 Jahre alt und mein Heckklappengriff war schon mächtig korridiert. Diesen habe ich getauscht (um die 20 Euro) und von innen die reichliche Korrosion entfernt, Rostumwandler drauf gestrichen (3h warten), Grundiert (30 min warten) und Lackiert. Nach 24h kam dann noch Permafilm drauf. Ich hoffe, ich habe jetzt erstmal wieder 4-5 Jahre Ruhe.

    Wenn ihr die große Heckklappenverkleidung enfernt, prüft unbedingt die Falze am Heckklappenboden. Dort blüht es bei mir auch schon ordentlich. Wer die ungepflegten T5 Busse kennt, weis wie dies dann bald aussehen wird wenn nicht Owatrol oder Fluid Film oder oder aufgetragen wird.
     

    Anhänge:

  9. VW Caravelle

    VW Caravelle Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    29 Apr. 2018
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Caravelle
    Hi, super Beschreibung von Bolli 72, hilft mir hoffentlich auch noch 2018, denn ich will die anfänglichen Roststellen um die Griffschale bekämpfen.
    VW Caravelle
     
  10. s0x1cK

    s0x1cK Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    3 Aug. 2009
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    30
    Ort:
    Dresden
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    03/2009
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Radio / Navi:
    RCD200 MP3
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Kilometerstand: 370 000 km
    Hehe, das sollte klappen. Hast du "mit Schloss für Schlüssel" oder "ohne Schloss für Schlüssel"? Es gibt zwei Varianten.
     
  11. VW Caravelle

    VW Caravelle Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    29 Apr. 2018
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Caravelle
    Hi Bolli 72
    habe nun heute die Aktion Heckklappengriff und Schloss wechseln abgeschlossen. Deine Ausführungen und Bilder waren sehr hilfreich.
    Möchte aber was anbringen was meiner Meinung nach die Arbeit erleichtern kann. Ich hoffe das ich da keinen Denkfehler habe. Wenn man, auf dem zweiten Bild von dir das Verschlussblech abschraubt passiert erstmal nix. Die Feder die darunter sitzt kann man heraus nehmen ohne sich die Lage zu merken. Darunter ist ein schwarzer Ring in dem das eigentliche Schloss eingreift. Da gibt es auf Grund der verschiedenen Größen der Flächen keine Fehler zu machen. Wichtig ist hier nur, das der Ring mit seinen Nasen die unterschiedlich breit sind in der Führungsnut sitzt. Das heißt, das Schloss ist auf Offen bzw. Nullstellung. Jetzt kann man den Griff, soweit nicht korrodiert wie bei mir, mit Zylinder relativ bequem entnehmen. Ich habe diesen samt Schlossaufnahme eine Nacht in Rostlöser belassen und dann am nächsten Tag immer noch mit Mühe heraus bekommen. Auf diese "Idee" bin ich dann beim einbauen gekommen. Ich hoffe ich habe mich nicht getäuscht. Vielleicht gibt es ja mal einen Bastler der das versucht. Ich werde es hoffentlich die nächsten Jahre nicht brauchen.
    Gruß VW Caravelle
     
  12. olisurf

    olisurf Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    11 Jan. 2016
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    In welcher Stellung des Schlüssels ist Position verriegelt (waagerecht oder senkrecht), da mein schlüssel sich nur noch ca 20° nach links drehen lässt
     
  13. olisurf

    olisurf Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    11 Jan. 2016
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Habe den Griff jetzt ausgebaut und den schlossträger geöffnet da sich mot dem äusseren griff die klappe nicht öffnen liess
    Weiss jemand wie das graue Teil das mit der Drehung des schliesszylinders den Mechanismus arretiert richtig eingebaut wird
     

    Anhänge:

  14. thomas1024

    thomas1024 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    15 Mai 2009
    Beiträge:
    77
    Medien:
    4
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    30
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    München
    Mein Auto:
    T5 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    10.02.2006
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    nein
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    Extras:
    Tempomat, beh. Spiegel, 3 Batterien, Komfortausstattung mit guter Isolation
    Umbauten / Tuning:
    nichts an Motor und Fahrwerk, sonst sehr viel :)
    FIN:
    VW1ZZZ7HZ6H084XXX
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HK
    Herzlichen Dank für diese tolle Anleitung Bolli72!! Das hätte ich ohne diese nie hinbekommen. Bei mir ist auch eine neue Lackierung und Entrostung der Anlass des Ausbaus. Draussen hab ich es jetzt, aber bei der Feder graut es mir schon vor dem Einbau!
    Vielen Dank!
     
  15. s0x1cK

    s0x1cK Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    3 Aug. 2009
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    30
    Ort:
    Dresden
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    03/2009
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Radio / Navi:
    RCD200 MP3
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Kilometerstand: 370 000 km
    Nimm das mit der Feder als Anlass, die Entrostung sehr gründlich durchzuführen (:
    Der Einbau war aber auf jeden Fall schneller gemacht. Jetzt kennst du dich ja aus.

    Schönen Gruß
     
  16. Bohdii

    Bohdii Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    9 Aug. 2018
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Pöttmes
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2009
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    MTM 170 PS
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Startline
    Extras:
    Standheizung
    2. Batterie
    Vielleicht kann mir von euch jemand helfen.
    Kann ich den Griff trotzdem ausbauen wenn sich dass Schloss nicht mehr drehen lässt?
    Nicht einmal der Schlüssel geht mehr rein und verzweifele deshalb an der Sicherungsfeder.

    Hoffe ihr könnt mir min eurer Erfahrung helfen.
     
  17. neme

    neme Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    19 Sep. 2018
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    06/2012
    Motor:
    TDI® 75 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Umbauten / Tuning:
    California Umbau
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7J0
    Moin, ich habe einen T5.2 Transporter mit großer Heckklappe und Zentralverriegelung. An meinem Heckklappengriff ist kein Schließzylinder. Ich will eigentlich nur den Plastikgriff austauschen. Hat hierfür jemand eine passende Anleitung?
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Heckklappengriff - Klammer nach Einbau übrig? T5 - Mängel & Lösungen 7 Okt. 2015
Heckklappengriff tauschen T5.2 - Tuning, Tipps und Tricks 23 Sep. 2015
Heckklappengriff ohne Schloss T5 - Tuning, Tipps und Tricks 18 Dez. 2014
Heckklappengriff T5 - Tuning, Tipps und Tricks 6 Dez. 2012
Heckklappengriff aus-/einbauen T5 - Downloads / Tutorials 23 Juli 2011
Heckklappengriff ausbauen!!!??? T5 - News, Infos und Diskussionen 9 Juli 2011
T5.2 Heckklappengriff in einen T5.1 wie geht das ??? T5 - News, Infos und Diskussionen 16 Sep. 2010
Ausbau Heckklappengriff T5 - News, Infos und Diskussionen 25 Dez. 2008
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Diese Website verwendet Cookies auch zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit in der Datenschutzerklärung.
    Information ausblenden