Handyhalterung abbauen

r_a_mueller

Jung-Mitglied
Ort
Sauerland
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
2009
Motor
TDI® 96 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
no
Getriebe
6-Gang
Antrieb
4motion
'n Abend,
...seit kurzem habe ich auch 'nen 2009er MV vor der Tür stehen... und jetzt fängt gleich die Bastelei an. Da ich bei dem neuen Teil nichts kaputt machen möchte, frage ich hier lieber mal:
ich habe serienmäßig (Modell united) die Bluetooth-Handyvorbereitung. Die möchte ich gerne rausschmeißen und statt dessen meine Audio blue weiterverwenden. Da habe ich z.B. Sprachwahl und muss nicht am Telefon selbst rumfummeln, das dabei in der Manteltasche oder sonstwo bleibt. Ich brauche also diesen Auswuchs rechts oberhalb des Kombiinstruments nicht, der sowieso stört und optisch eine Katastrofe ist. Wie kriege ich das Ding ohne Schaden ab? Ist es verborgen geschraubt oder "nur" festgeclipst?
Danke für Eure Tipps
Richard
 

MarcusMüller

Moderator
Team
Ort
München
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
01/2009
Motor
TDI® 128 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
nein
Getriebe
6-Gang
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
Highline
Extras
Diverses ...
(Ex Werksauto)
AW: Handyhalterung abbauen

Das Ding ist wohl schon festgeschraubt.

Wenn Du es abmachst bleibt auf jeden Fall ein Loch.

Gruß, Marcus
 

maxwen0

Moderator
Team
Ort
Salzburg
Mein Auto
T5 Kastenwagen
Erstzulassung
11.2007
Motor
TDI® 75 KW
DPF
nein
Motortuning
Chiptuning vom Roma Fahrzeugtechnik ca. 95kW
Getriebe
5-Gang
Antrieb
Front
Umbauten / Tuning
Zweitbatterie, Audio Systems HX 165 SQ, M 165 PLUS, GRA, Car-PC mit DVB-T, WOMO light umbau, RFK, Blaupunkt Autofun Pro, WWZH, MV Scheinwerfer, Hella TFL, ZV Innenschalter, Pioneer TS-WX11A,Ukatex,Highline KI, Aero SW, Trittstufenbeleuchtung, Fahrerhausteppich, Eberspaecher Airtronic D2, ZZH
FIN
WV1ZZZ7HZ8H072xxx
AW: Handyhalterung abbauen

Hi

Das sog. "Hoernchen" wie es hier im Boardjargon heisst ist gesteckt :)
aber die "Grundplatte" ist dann geschraubt.
Und drunter ist ein "ganz fieses Loch" zur Kabeldurchfuehrung X(

Gruss max
 

tester571

Aktiv-Mitglied
Ort
Thüringen
Mein Auto
T5 Kastenwagen
Erstzulassung
28.12.03
Motor
TDI® 96 KW
DPF
nachgerüstet
Motortuning
Brauch ich nicht, ist schnell genug
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Extras
elk.FH, elk.verstellbare und beheizbare Spiegel, ZV,ABS, Airbag, NS,Höhen verstellbares Lenkrad,K.B
Umbauten / Tuning
DPF: nachgerüstet Partikelfilter grüne Plakette, Doppel Auspuff, Tacho,MFA, TPM,Armaturenbr. MV,
Seitenfenster rechts, getönte Scheiben. 2 Einzelsitze mit Sitzheizung, Komplette Innenaustat.vom Multivan,Front + Heckstoßstange Multivan,LED Scheinwerfer+Rückleuchten,TFL, Cobra Schwellerrohre,Rückfah
Spritmonitor ID
FIN
VW1ZZZ7HZ4H059xxx
AW: Handyhalterung abbauen

Das Horn selber ist schnell abgeschraubt. Daneben den Lüftungsgitter heraus hebeln, und dann kommt man an die Schraube. Das Problem sind dann eigentlich die Kabel. Die kann man nicht einfach rausziehen, da sie mit Schlauchschellen mehrfach fixiert sind.
 
Zuletzt bearbeitet:

Dave012

Aktiv-Mitglied
AW: Handyhalterung abbauen

Hallo r_a_mueller,

bist du bei dem Thema vllt. schon alleine etwas weitergekommen? Da mich das "Hoernchen" auch wegen nicht benutzens ziemlich stört, und ich mir eventuell in den kommenden monaten ein anderes Radio einbaue, wollte ich mir dieses auch gerne entfernen (Fahrzeuge sind modelltechnisch ja die selben!).

Bzgl. den fiesen Löchern kann man ja mal bei einem Autoaufbereiter nachfragen, die haben ja Tipps&Tricks was das Entfernen von Löchern im Armaturenbrett angeht.

Gruß
Dave
 

maxwen0

Moderator
Team
Ort
Salzburg
Mein Auto
T5 Kastenwagen
Erstzulassung
11.2007
Motor
TDI® 75 KW
DPF
nein
Motortuning
Chiptuning vom Roma Fahrzeugtechnik ca. 95kW
Getriebe
5-Gang
Antrieb
Front
Umbauten / Tuning
Zweitbatterie, Audio Systems HX 165 SQ, M 165 PLUS, GRA, Car-PC mit DVB-T, WOMO light umbau, RFK, Blaupunkt Autofun Pro, WWZH, MV Scheinwerfer, Hella TFL, ZV Innenschalter, Pioneer TS-WX11A,Ukatex,Highline KI, Aero SW, Trittstufenbeleuchtung, Fahrerhausteppich, Eberspaecher Airtronic D2, ZZH
FIN
WV1ZZZ7HZ8H072xxx
AW: Handyhalterung abbauen

HI

Bzgl. den fiesen Löchern kann man ja mal bei einem Autoaufbereiter nachfragen, die haben ja Tipps&Tricks was das Entfernen von Löchern im Armaturenbrett angeht.
Das Problem ist das das Loch relativ gross ist.
Wir hatten hier das Thema schon mal.
Da hat jemand bei so einem Betrieb nachgefragt und die haben gesagt das geht nicht.
Das geht nur bei so Dingen wie Schraubenloechern.

Gruss max
 
Themenstarter|in

r_a_mueller

Jung-Mitglied
Ort
Sauerland
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
2009
Motor
TDI® 96 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
no
Getriebe
6-Gang
Antrieb
4motion
AW: Handyhalterung abbauen

Hallo Marc,
das ist natürlich _sehr_ hübsch. Bei dem Schietwetter bis jetzt habe ich das Thema erst mal "auf Eis" (kann man auch fast wörtlich nehmen) gelegt, da ich draußen arbeiten müsste (Garage ist leider etwas zu kurz). Ich melde mich dann nochmal!
Richard
 

JansonJanson

Aktiv-Mitglied
Ort
Erlangen
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
01/2008
Motor
TDI® 128 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
nope
Getriebe
6-Gang
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
Highline
Extras
schon nen paar :)
Umbauten / Tuning
dunkle Heckleuchten - check
18 Zoll Azev schwarz lackieren - check
emblemloser Kühlergrill - check
Scheiben tönen - check
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
0603751
AW: Handyhalterung abbauen

so ... jetzt ists noch einer der dieses "Hörnchen" abhaben will ...

gibts schon neue Erkenntnisse? Gibts dafür nich nen Blendstopfen? oder sowas?

Wenn net, mach ich mir bald so ne Fingerpuppe drüber :D

ala ... .

38712-fingerpuppe-kasperl.jpg
 

BartT5

Aktiv-Mitglied
Ort
Thüringen
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
05/2006
Motor
TDI® 128 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
nein
Getriebe
Autom.
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Highline
Radio / Navi
RNS 510
Extras
Highline
Umbauten / Tuning
Ladekantenschutz Kamei,
Sitzheizungsschalter mit LED,
P2-Xenon, RFK, Chrom Grill,
Chrom Leiste, R32 Tachonadeln,
Lichtschalter,
FIN
WVZZZ7HZ6H124xxx
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
T5 Multivan Highline
AW: Handyhalterung abbauen

Hi

ich bekomm das "Horn" gar nicht erst ab!
den oberen Teil wo das Handy drauf kommt hab ich schon lose ich sehe auch schon die Schraube für die Grundplatte aber das Horn von der Platte ist gar nicht so einfach man will ja nicht kaputt machen!

hat jemand einen Tip wo ich evtl. einen Hebel ansetzten kann?


mfg
 

tester571

Aktiv-Mitglied
Ort
Thüringen
Mein Auto
T5 Kastenwagen
Erstzulassung
28.12.03
Motor
TDI® 96 KW
DPF
nachgerüstet
Motortuning
Brauch ich nicht, ist schnell genug
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Extras
elk.FH, elk.verstellbare und beheizbare Spiegel, ZV,ABS, Airbag, NS,Höhen verstellbares Lenkrad,K.B
Umbauten / Tuning
DPF: nachgerüstet Partikelfilter grüne Plakette, Doppel Auspuff, Tacho,MFA, TPM,Armaturenbr. MV,
Seitenfenster rechts, getönte Scheiben. 2 Einzelsitze mit Sitzheizung, Komplette Innenaustat.vom Multivan,Front + Heckstoßstange Multivan,LED Scheinwerfer+Rückleuchten,TFL, Cobra Schwellerrohre,Rückfah
Spritmonitor ID
FIN
VW1ZZZ7HZ4H059xxx
AW: Handyhalterung abbauen

Das hintere Teil des Horns ( also der kleine Bogen ) ist nur angeklipst. Diesen vorsichtig ab klipsen. Dann daneben das Lüftungsgitter raus klipsen, und schon kommt man an die Schraube.;)
Gruß Dieter
 

Querx

Aktiv-Mitglied
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
2009
Motor
TDI® 128 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
Autom.
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Highline
AW: Handyhalterung abbauen

- Mp3 Player mit Klettband draufkleben
- AUX In verlegen

P1030013.JPG
 

masterschief

Jung-Mitglied
AW: Handyhalterung abbauen

oder dran lassen und ein mobiles Navi statt Telefon.

Habe mir Adapterplatten gefertigt und der Saugnapf ist ausgemustert.

Andreas

adp-touran1ges.jpg
 

Radi

Jung-Mitglied
Ort
Sundern
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
3/2010, auf mich seit 07/2011
Motor
TDI® 103 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
nein
Getriebe
6-Gang
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
Highline
Radio / Navi
RCD 310
AW: Handyhalterung abbauen

... tja Leuts,

und bei mir ist es genau umgekehrt - ich hätte gerne das "Hörnchen" mit Kabelage um da das Telefon anzustöpseln. In meinem MV ist "leider" die reine BT-Lösung verbaut (Premium??) bei der das Telefon in der Tasche bleibt!

Gibts dafür auch ´ne Lösung???


Gruß Radi
 

Breitmaulfrosch

Jung-Mitglied
Ort
Berlin
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
06.2010
Motor
TDI® 75 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
5-Gang
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
Startline
AW: Handyhalterung abbauen

Will ja nix verbuddeltes wieder raus holen, Du hast nen t5.2 (falscher thread) aber i hab heut die vw Halterung demontiert samt kabelzeugs ;)
Da die Premium mir keine Spannung zum Laden gab . Alternativ wird's zum Laden jetzt wahrscheinlich bury System 9.

MfG
 

BartT5

Aktiv-Mitglied
Ort
Thüringen
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
05/2006
Motor
TDI® 128 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
nein
Getriebe
Autom.
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Highline
Radio / Navi
RNS 510
Extras
Highline
Umbauten / Tuning
Ladekantenschutz Kamei,
Sitzheizungsschalter mit LED,
P2-Xenon, RFK, Chrom Grill,
Chrom Leiste, R32 Tachonadeln,
Lichtschalter,
FIN
WVZZZ7HZ6H124xxx
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
T5 Multivan Highline
AW: Handyhalterung abbauen

ich habe in meinen "alten" T5.1 das neue Hörnchen eingebaut eine iPHONE 4 Halterung drauf und nur Strom (2Kabel) angeschlossen!
Nun kann ich es super laden und per BT alles ander machen Tel. Musik etc.

mfg
 

Schnaik

Aktiv-Mitglied
Ort
Nähe Magdeburg
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
05/2006
Motor
TDI® 128 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
Wozu?
Getriebe
Autom.
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Comfortline
Radio / Navi
Delta
FIN
WV2ZZZ7HZ6H1355**
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
e1*2001/116*0218*12
AW: Handyhalterung abbauen

oder dran lassen und ein mobiles Navi statt Telefon.
Habe mir Adapterplatten gefertigt und der Saugnapf ist ausgemustert.
Die Navi-Lösung finde ich sehr schick!!! Kannst Du mal bitte diese Adapter genauer beschreiben oder idealerweise Fotos posten? Ist das Navi problemlos abnehmbar? Kann man das Telefonkabel irgendwie gleich als Stromzufuhr nutzen? Eventuell sogar die Dachantenne fürs GPS-Signal?

Danke!!!
 

masterschief

Jung-Mitglied
AW: Handyhalterung abbauen

siehst du auf den Bildern __alter Beitrag__ Der Adapterhalter ist aus klaren Kunststoff (Acrylglas
10 mm) Stromzufuhr ist nicht möglich. Sind noch ein paar auf Lager.

Ich habe mich mal versucht eine Verbindung zur Fahrzeugelektrik herzustellen aber da muß man verschiedene Boxen freischalten und der Aufwand wurde mir zu groß. Als Basis habe ich einen passenden Originalhalter genommen und entkernt bis auf den Antennenanschluss darüber funktionierte meine TMC-Antenne. Aber das nur als Feldversuch fürs mobile Navi.

Mit mehr Einsatz z.B. Kabel ziehen könnte man auch Strom hinbekommen, aber dazu hatte ich keine Lust.

Andreas
 

Schnaik

Aktiv-Mitglied
Ort
Nähe Magdeburg
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
05/2006
Motor
TDI® 128 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
Wozu?
Getriebe
Autom.
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Comfortline
Radio / Navi
Delta
FIN
WV2ZZZ7HZ6H1355**
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
e1*2001/116*0218*12
AW: Handyhalterung abbauen

Verstehe, Du klickst also die Kunststoffplatte, welche die Form des Handys hat in die Halterung und befestigst alle anderen Gadgets da jetzt dran?! Ist wahrscheinlich der einfachste Weg. Allerdings sieht meine Handyhalterung anders aus. Ist für ein Nokia 60?? (Weiß die Bezeichnung nicht genau). Für welches Telefon ist denn Deine Halterung?
 

heg307

Aktiv-Mitglied
Ort
Erding
Mein Auto
T5 Kastenwagen
Erstzulassung
11/2008 | VERKAUFT
Motor
TDI® 96 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Umbauten / Tuning
VERKAUFT | Summermobil, SCA Aufstelldach, Reimo Abwassertank, Seitz-Fenster, isoliert & entdröhnt, AHK Westfalia
AW: Handyhalterung abbauen

Hallo,

@Andreas:
hab ich jetzt richtig verstanden, dass mit viel Aufwand eine Stromzufuhr möglich ist?!
Habe auch schon daran gedacht das Hörnchen abzuschrauben und das große Loch mit einer 12V-Steckdose zu füllen. Der im Getränkehalter versteckte Zigarettenanzünder ist mir zu wenig.

Gruß, Robert
 
Oben