Hamburg-SH grüßt

Jefferson-HH

Jung-Mitglied
Ort
Halstenbek
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
2005
Motor
TDI® 96 KW
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Extras
Standheizung, Sitzheizung
Umbauten / Tuning
WoMo
Moin,

bin noch ziemlich neu auf dem Board und auch ganz frischer Besitzer eines T5 Multivan, 44 Jahre alt (Ich😂), und zu mir gehören zwei große Kids (12 und 16) , eine Frau 😊, zwei Katzen, ein Häuschen, derzeit noch ein Touran Diesel, aus dem bald ein Polo Benziner werden soll, und ein Volvo Amazon.

Nachdem ich lange mit einem C-Klasse Kombi geliebäugelt habe , haben wir nun komplett alles umgeworfen und der Touran muss weg, weil ich es nicht mehr ertragen kann, dass er immer nur Kurzstrecke gequält wird als 2.0 TDI . Dafür nun folgender Plan: ein Polo für den Alltag und den Bulli für Urlaub und Langstrecke, Wochenendtrips.
Wir sind seit Jahren Camper und wagen jetzt mal ein Experiment. Die letzten Jahre immer mit den Kindern im Wohnwagen unterwegs gewesen in Kroatien, Schweden und Deutschland. Nun kommt nur noch Sohnemann mit und spätestens 2023 fahren wir allein los. Dann kommt der Wohnwagen weg, und am WE reicht der BUlli zum Pennen am Strand jetzt schon.
Bis dahin will ich ne Seitenküche usw eingebaut haben und alles drin haben was ich will.

Der Bulli ist ein 2.5er AXD von 2005. Gesamtlaufleistung 330 000, ATM mit ca 100 000. Es ist noch einiges zu machen, aber ich schraube schon lange selbst, allerdings bisher nur an PKWs. Technik dürfte ja nicht soviel anders sein. Da ich bisher nur VW, Audi und Skoda gefahren bin, bin ich hoffentlich gewappnet für das alles , was da kommen mag.

Und es geht schon los: Nachdem die Zündung aus ist summt ständig eine Pumpe und hört auch nicht auf. Drei Tage stand er jetzt bis zur Ummeldung und gestern war dann die Batterie leer. Meinen Recherchen nach ist es die ABS Pumpe, da er auch im Fahrbetrieb das ABS Symbol anzeigt. Daher wird wohl das Steuergerät durch sein.

Naja Batterie wird getestet und kommt sonst neu, Flüssigkeiten und Filter kommen neu, besonders das "special" Öl für den AXD ist wichtig , denk ich.
Leichter Rostansatz an der Schiebetür unten und am Griff wird behandelt und er braucht ne ordentliche Grundreinigung.
Heckscheibenwischer fehlt komplett, ist aber schon unterwegs zu mir.
Die helle Austattung ist vom Polster noch straff,aber unschön. Da kommen dunkle Bezüge rüber.
Leider hat er keinen Tempomaten, der muss auch nachgerüstet werden.
Autoradio , hätt ich gern was mit DAB und Bluetooth. Für Tipps bin ich dankbar. Hab ein Pioneer DoppelDIN im Touran, aber gemäss Augenmaß passt das schon mal nicht im Bulli.

Schockiert war ich, als mein Versicherungsonkel mir sagte, dass es ein Hochrisikofahrzeug ist. Allerdings hat er hinten ne Kiste mit Spüle und Kocher drin und somit schon ne TÜV Bescheinigung für WoMo Zulassung und wurde auch so zugelassen, also nicht ganz so teuer. Muss ich mir bei nem 16 Jahre alten Auto Sorgen machen wegen Diebstahl???

Im Auto sind eine Dreier-Rückbank, zwei Einzelsitze in der 2.Reihe und vorn zwei Sitze. Alle Einzelsitze sind drehbar. Die beiden in der zweiten Reihe will ich rausschmeissen und verkaufen, da nachgerüstet und mit grauem Leder und Alcantara mittig und sehr gut erhalten.

Dann hatt er noch 18 Zoll Felgen mit Sommerreifen. Ich würde schwarze 16er Stahlfelgen mit Allwetter raufziehen (passt gut zur weissen Optik) und die Alus verkaufen. Meine Frau will weiter die Alus fahren. Ich habe da meine Bedenken, weil sie 255er Reifen drauf haben. Erstmal kostet ein neuer Satz Reifen wohl erheblich mehr als in der 16er Normgröße, denk ich , und der Spritverbrauch wird auch höher sein.

Nun muss ich warten was die Diagnose am Mittwoch beim Freundlichen sagt und bin gespannt auf die Historie die VW über den Wagen ausspuckt.

So, ich denke, jetzt seid Ihr mehr als auf dem Laufenden. 😂
 

Ralf57

Top-Mitglied
Mein Auto
N/A
Moin,
willkommen aus der "Nachbarschaft". 👋
Deine Geschichte kommt mir recht bekannt vor. So ähnlich sind wir auch zu unserem Bulli gekommen. Viel Spaß beim Ausbauen.
Ein Foto (vom Bulli, nicht von Dir) wäre nicht schlecht.
Muss ich mir bei nem 16 Jahre alten Auto Sorgen machen wegen Diebstahl???
Ganz auszuschließen ist das nicht. Gerade auch in Hamburg. Aber es gibt genügend Schutzmöglichkeiten, die es einem potentiellen Dieb zumindest schwieriger machen.
Bei mir hoffe ich drauf, dass es für den Autoknacker jetzt einfacher ist, zum 1000m entfernten Autohaus zu gehen und dort einen fabrikneuen Bus zu klauen. ☺
 

Homburg135

Top-Mitglied
GO... TX-Board
Ort
Bad Homburg
Mein Auto
T6 Kombi
Erstzulassung
25.09.2017
Motor
TDI® 110 KW EU6 / 6d-temp CXHA
DPF
ab Werk
Motortuning
brauch ich nicht
Getriebe
6-Gang
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
Basis
Radio / Navi
Radio Composition AUDIO
Extras
Differenzialsperre, Klima manuell, Luftstandheizung, Zuheizer
Willkommen im Forum und viel Freude am/mit dem Bulli!
Gruß aus der Nähe Frankfurts, Olaf
 
Themenstarter

Jefferson-HH

Jung-Mitglied
Ort
Halstenbek
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
2005
Motor
TDI® 96 KW
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Extras
Standheizung, Sitzheizung
Umbauten / Tuning
WoMo
Hier kommen die Bilder
 

Anhänge

  • 20210413_195849.jpg
    20210413_195849.jpg
    177 KB · Aufrufe: 22
  • 20210413_195815.jpg
    20210413_195815.jpg
    170,5 KB · Aufrufe: 21

huckyberry

Top-Mitglied
Ort
Emsland
Mein Auto
T6 Multivan
Erstzulassung
6/2018
Motor
TDI® 75 KW Euro 4 BRS
DPF
ab Werk
Motortuning
Nein
Getriebe
5-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Trendline
Radio / Navi
Radio Composition MEDIA
Extras
einige
Umbauten / Tuning
diverse (aber kein Tuning!)
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HC
Herzlich willkommen!:)

Falls du den Volvo Amazon da in der Garage da mal weggeben willst, bitte eine PN an mich... .;)

Viel Spaß beim weiteren Aus- und Umbau!=)
 
Themenstarter

Jefferson-HH

Jung-Mitglied
Ort
Halstenbek
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
2005
Motor
TDI® 96 KW
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Extras
Standheizung, Sitzheizung
Umbauten / Tuning
WoMo
Nee, der is ja mein eigentliches Hauptprojekt. ;) Den Bulli muss ich so nebenbei mitmachen.
 
Themenstarter

Jefferson-HH

Jung-Mitglied
Ort
Halstenbek
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
2005
Motor
TDI® 96 KW
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Extras
Standheizung, Sitzheizung
Umbauten / Tuning
WoMo
Moin, hier mal ein kleines Update.

Ich war bei VW und hab ne Diagnose machen lassen und nen Rundumcheck für den TÜV.
Zwischendurch war die Batterie leer , verursacht durch das ständige Summen im Motorraum.
Hab Unterspannung vermutet und festgestellt, Batterie ist überdimensioniert für den Wagen.
Neue Batterie rein ( 160,- )und gleich mal große Tour zum Aufladen gemacht. Summen war trotzdem noch da. Dann mal USB Dongle an OBD anstecken wollen. Den musste ich erstmal aus der Ecke kramen. War wohl wegen Diebstahl "verlegt" worden.
Bei VW dann abgegeben und irgendwann der Anruf, es sei das ABS Modul (Steuergerät?) - Kosten 300 Euronen.
Naja was muß das muß.
Neuer Anruf, ist doch nicht das ABS Modul sondern (und das hab ich mir nicht gemerkt am Telefon) irgendwas mit Kühlsensor oder so.
Naja, Kosten dann aber 450 Tacken und nicht 300. Ausserdem müssen gemacht werden Tragegelenk links, Dämpfergummis rundum, Endschalldämpfer, Kühlleitungsschlauch.
Eigentlich würde ich sowas selbst machen, da ich aber grad unser Bad renoviere, hab ich den Wagen gleich rüber zu meinem Nachbarn in die freie Werkstatt geschoben. Mit allen Filtern , Getrieböl und Motoröl und Fehlerbeseitigung des ABS Fehlers im Kabelbaum waren es dann doch noch 1874,10 Dublaten.
Ganz schöner Batzen, aber billiger als bei VW und keine dreckigen Hände und Flucherei.
Auf die Rechnung von VW warte ich jetzt schon drei Wochen. Der , ich muss sagen sehr nette und kompetente Mitarbeiter, wollte sie eigentlich noch am selben Tag fertig machen ein bisserl Hoffnung hab ich , dass die mich vergessen haben. 😂
Es ist ein Unterschied wie Tag und Nacht, ob Du zu VW PKW gehst oder Nutzfahrzeuge. Wahrscheinlich weil da fast nur Handwerker sind und dementsprechend der Ton lockerer.
- Sitzbezüge bei Ukatex sind auch in Arbeit.(250,-)
- Autoradio mit Bluetooth und DAB ist unterwegs(200,-)
- 2er Fahrradträger für die Heckklappe über den eine gängige App zum Erwerb gebrauchter Sachen erstanden, Kostenpunkt 200,- Mäuse
- die beiden drehbaren Alcantara-Einzelsitze in der 2. Reihe sind ausgebaut und werden verkauft.
- gestern Türkantenrost unten an der Schiebetür abgeschliffen und grundiert. Farbdose mit Originalfarbe liegt bereit, heute gehts weiter.
- unterm Griff und am Hecktürgriff bläst es auch ein wenig, da muss ich noch ran.
- Mein Kumpel arbeitet bei Seat und hat mir die Historie von VW ausgedrucktt.
Laut der Liste ist der Wagen von Werk aus tiefer und 1930 cm hoch. Hab nachgemessen - stimmt. Ist das bei allen Multivans so, oder ist das n Extra???

Sonntag haben wir wieder ne kleine Tour gemacht und ich muss sagen man merkt dass neue Gummis im Fahrwerk sind. Vorher hat er härter bei Gullis oder Löchern "angeschlagen".
Was mich echt etwas nervt sind der extrem kurze 1. und recht kurze 2. Gang im Gegensatz zum PKW. Ist wahrscheinlich gemacht um Kraft beim Anfahren zu haben, nehm ich an.

Nächste Überlegung, wie vereine ich Dachquerträger für Dachbox , Surfboard usw. und Kederleiste. Gibt es ja Beides für die Vorverschraubungen im Dach. Querträger direkt verschrauben spart wieder Höhe , als wenn ich noch ne Reling draufschraube und daran die Träger, denk ich. Kederleiste hab ich an einigen Bullis auch seitlich montiert gesehen - aber bin da noch nicht so informiert.
 
Zuletzt bearbeitet:
Themenstarter

Jefferson-HH

Jung-Mitglied
Ort
Halstenbek
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
2005
Motor
TDI® 96 KW
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Extras
Standheizung, Sitzheizung
Umbauten / Tuning
WoMo
Ach ja, das Thema Heckscheibenwischer war dann doch etwas aufwändiger als gedacht. Nachdem der neue Arm da war, stellte ich fest, dass der Metallring zum Aufstecken des alten Arms am Bolzen des Wischermotors festgerottet war. Also erstmal Heckverkleidung entfernt und Wischermotor ausgebaut. Im Schraubstock dann mit leichten Schlägen gegen den alten Befestigungsring, diesen gelöst und entfernt. Dann das Ganze Retour und neuen Arm angebaut. Was soll ich sagen, läuft. ;)

Und auf Wunsch meiner Frau bleiben die Alus dran - muss sie halt die Allwetterreifen im Herbst bezahlen.
 
Oben