Hallo, ich habe mir einen T5 3,2L 235 PS 173KW gekauft und möchte ihn direkt auf LPG

Dieses Thema im Forum "Alternative Kraftstoffe und Antriebe" wurde erstellt von Mütze & T5, 19 Juni 2011.

  1. Mütze & T5

    Mütze & T5 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    19 Juni 2011
    Beiträge:
    20
    Medien:
    17
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Erwerbunfähigkeits Rentner
    Ort:
    Duisburg
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    11/2005
    Motor:
    Otto V6 173 KW
    Motortuning:
    ist auf LPG umgerüstet
    Getriebe:
    Autom.
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Extras:
    naja, viele
    Umbauten / Tuning:
    Chrome Felgen 19 Zoll mit 255/40 19 Reifen und schwarze Rücklichter, Original Sportfahrwerk aus dem Hause VW, wurde so Ausgeliefert damals, ist wohl beim 3,2 L 235 PS normal/Original
    Hallo zusammen,

    ich habe mir einen T5 3,2L 235 PS 173KW, Erstzulassung 11/2005 gekauft und möchte ihn direkt auf LPG umrüsten lassen,
    habe auch sofort einen Termin bekommen und mich bis jetzt für eine Prinz Anlage entschieden,

    hat wer von euch schon Erfahrungen mit LPG und/oder Prinz Anlagen ?
    Es soll nach möglickeit ein Unterflurtank verbaut werden, bis welche größe habt ihr was verbauen können bzw. wieviel Liter sind möglich ?

    Viele fragen, ok, aber wenn ihr nicht, wer kann sie dann beantworten?

    Gruß aus Duisburg,
    Mütze
    (Holger)
     
  2. kibo

    kibo Moderator Team

    Registriert seit:
    7 Juni 2006
    Beiträge:
    3,708
    Medien:
    15
    Zustimmungen:
    135
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Lemgo
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    04/2007
    Motor:
    Otto 85 KW
    DPF:
    nein
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Startline
    Extras:
    Landi Renzo Flüssiggasanlage...mit 95 Liter Unterflurtank.
    Umbauten / Tuning:
    Umrüstung auf LPG Flüssiggas, H&R Federn -40mm,Spurplatten vorn (30er) und hinten (50er) von H&R, Schaltstulpe aus Leder , Aussenbeplankung,dunkle LED Rückleuchten, dunkle Climair Windabweiser.Abnehmbare AHK,Multiflexboard,W8 Innenleuchte,V6 Highline Kombiinstrument mit GTI Zeiger
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ7H12xxxx
    AW: Hallo, ich habe mir einen T5 3,2L 235 PS 173KW gekauft und möchte ihn direkt auf

    Hallo,

    Willkommen im T5 Board.

    Diese Fragen wurden schon sehr ausgiebig hier im Board gestellt und beantwortet.

    Einfach mal in der "richtigen" Rubrik danach suchen.

    Dahin habe ich Dein Thema auch mal verschoben.

    Gruss

    Kibo
     
  3. Mütze & T5
    Themen-Starter

    Mütze & T5 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    19 Juni 2011
    Beiträge:
    20
    Medien:
    17
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Erwerbunfähigkeits Rentner
    Ort:
    Duisburg
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    11/2005
    Motor:
    Otto V6 173 KW
    Motortuning:
    ist auf LPG umgerüstet
    Getriebe:
    Autom.
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Extras:
    naja, viele
    Umbauten / Tuning:
    Chrome Felgen 19 Zoll mit 255/40 19 Reifen und schwarze Rücklichter, Original Sportfahrwerk aus dem Hause VW, wurde so Ausgeliefert damals, ist wohl beim 3,2 L 235 PS normal/Original
    AW: Hallo, ich habe mir einen T5 3,2L 235 PS 173KW gekauft und möchte ihn direkt auf

    Hallo Kibo,

    Danke, muß mich erstmal zurecht finden hier sieht alles sehr kompliziert aus, muß mal sehen wo ich meinen Beitrag jetzt finde, oder wo schon was in Sachen Gas und LPG besprochen wurde.

    T5 ist halt noch neu und recht unbekannt für mich, was die eigenschaften angeht .

    Im 7forum für meinen E38 735i war es nach einigen Versuchen doch immer ercht hilfreich.
    Gruß Mütze
     
  4. nils-maik

    nils-maik Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    6 Aug. 2010
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Beruf:
    Maler
    Ort:
    Landkreis Börde
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    13.11.2009
    Motor:
    Otto V6 173 KW
    DPF:
    nein
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    Autom.
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Business
    AW: Hallo, ich habe mir einen T5 3,2L 235 PS 173KW gekauft und möchte ihn direkt auf

    Hallo Mütze! Habe wie du auch ein V6 mit Prinz Vsi und Vlash Lube.Also im Gas betrieb fährt er sich super verbrauch liegt bei 17 liter auf 100,habe auch hier gelesen das man im Gas betrieb nicht so hoch drehn soll.das einzigste was ich bemängele ist der umschaltvorgang wo ein leichtes rucken zu spüren ist.ist wohl eine einstellungssache.MFG nils-Maik
     
  5. Mütze & T5
    Themen-Starter

    Mütze & T5 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    19 Juni 2011
    Beiträge:
    20
    Medien:
    17
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Erwerbunfähigkeits Rentner
    Ort:
    Duisburg
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    11/2005
    Motor:
    Otto V6 173 KW
    Motortuning:
    ist auf LPG umgerüstet
    Getriebe:
    Autom.
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Extras:
    naja, viele
    Umbauten / Tuning:
    Chrome Felgen 19 Zoll mit 255/40 19 Reifen und schwarze Rücklichter, Original Sportfahrwerk aus dem Hause VW, wurde so Ausgeliefert damals, ist wohl beim 3,2 L 235 PS normal/Original
    AW: Hallo, ich habe mir einen T5 3,2L 235 PS 173KW gekauft und möchte ihn direkt auf


    Hallo nils-maik,



    nett dich hier kennenzulernen, ist hier für mich alles neuund noch umständlich, muss mich hier erst zu Recht finden, also bitte nichtböse sein wenn eine Antwort mal was länger dauert.

    ich habe deinen Beitrag gelesen und bin schon etwaserleichtert. Wenn deiner gut damit läuft, kann es meiner auch.

    17 Liter, wie setzen sich die 100 km zusammen, Stadt und Autobahn?Für nur Stadt wäre es ein guter Wert, gelle ? Bei uns hier in Duisburg, GrenzeMoers ist gerade der Gaspreis wieder gefallen, auf 62,9 Cent pro Liter, habeden T5 Heute erste abgeholt beim Händler in Gronau und musste weil nicht mehrviel im Tank war, den Tank mit teurem Super befühlen, für Wahnsinnige 1,579€pro Liter insgesamt für 119,-€ das tut schon echt weh!!

    Hier sind ja vieleBerichte und Erfahrungen schon sehr alt und lange her, bei vielen Berichtenfrage ich mich ob das mit Gas und Gasanlagen noch in den Kinderschuhen standund vielleicht auch die sogenannten Kinderkrankheiten sind.

    Ich bin mir sicher in jedem Forum gibt es Leute mit Erfahrungendie sprechen dafür, aber auch Leute die keine guten Erfahrungen gemacht haben.

    Warum auch immer, ich habe mich im groben auch schon füreine Anlage von Prinz entschieden, dachte bis jetzt immer es wäre die ersteWahl unter den Gasanlagen.

    Habe aber auch ein paar alte Berichte gefunden mit Anlagenanderer Hersteller, die sagten aus das die Anlage unter last und Vollgas z.B.von Gas selbständig auf Benzin und umgekehrt schalten soll, was sich ja irgendwieanhört als mache es Sinn.

    Ich habe einen BMW E38 735i Bj. 99 umbauen lassen, er hat nePrinzanlage gehabt und keine Schwierigkeiten gemacht, auch nicht selber unterlast umgeschaltet, zurzeit fahre ich dann noch einen Jeep Grand Cherokee WJ 4,7L Bj. 99/2000, den habe ich schon mit einer verbauten Prinzanlage gekauft, auchder läuft ohne wenn und aber, braucht natürlich auch ne Menge Gas, war klar,bei dem Motor, deshalb die Idee hier in den T5 auch ne Prinz einbauen zulassen.Bin aber auch ehrlich, bis jetzt habe ich noch nie was von Umschalten beiVolllast usw. gehört, das man bei Gasbetrieb den Wagen nicht Stunden lang aufvoll Gas bzw. voller Geschwindigkeit fahren soll war mir bekannt.

    Wer die Wahl hat die Qual, sagt man doch immer ….. ja nicht so einfach.

    Ich bin dir/euch füralle weiteren Ideen oder Tipps dankbar, am Montag ist es dann soweit, der T5geht zum Umbau in die Werkstatt. Bis jetzt mit dem Wunsch und dem Angebot, einePrinzanlage mit Unterflurtank usw. für 2030,-€ inkl. allem, Montage, Anlage,Tankadapter, Tankbefüllung hinter der Tankklappe, 25,-€ Gas inkl., TÜV undGutachten usw. und nach 3000 km die erste Wartung. Glaube ich habe nichtsvergessen.

    Alles in allem ein gutes Angebot meine ich? Oder ?



    Schönen Abend noch und Gruß aus Duisburg, Mütze
     
  6. kibo

    kibo Moderator Team

    Registriert seit:
    7 Juni 2006
    Beiträge:
    3,708
    Medien:
    15
    Zustimmungen:
    135
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Lemgo
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    04/2007
    Motor:
    Otto 85 KW
    DPF:
    nein
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Startline
    Extras:
    Landi Renzo Flüssiggasanlage...mit 95 Liter Unterflurtank.
    Umbauten / Tuning:
    Umrüstung auf LPG Flüssiggas, H&R Federn -40mm,Spurplatten vorn (30er) und hinten (50er) von H&R, Schaltstulpe aus Leder , Aussenbeplankung,dunkle LED Rückleuchten, dunkle Climair Windabweiser.Abnehmbare AHK,Multiflexboard,W8 Innenleuchte,V6 Highline Kombiinstrument mit GTI Zeiger
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ7H12xxxx
    AW: Hallo, ich habe mir einen T5 3,2L 235 PS 173KW gekauft und möchte ihn direkt auf

    Hi Mütze,

    wichtig ist, dass Du Dir gleich einen großen Unterflurtank (93 Liter) einbauen lässt. Alles andere ist Kinderkram und nervt nur, da Du ständig tanken musst.

    Dann sollte Deine Wahl auf einen erfahrenen Umbauer fallen. Der T5 3,2 L ist nicht leicht umzubauen.Da sollte der Einbauer über Erfahrung verfügen-grad mit dem 3,2 L.

    Lass die Finger von Werkstätten, die Dir erzählen wollen, dass der Umbau innerhalb von 1 Tag zu machen ist.

    Ein ordentlicher Einbau mit Einstellarbeiten nimmt gut 3-4 Tage in Anspruch.

    Mir erscheint der Preis für Deinen Umbau sehr gering.

    Gruss

    Kibo
     
  7. Mütze & T5
    Themen-Starter

    Mütze & T5 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    19 Juni 2011
    Beiträge:
    20
    Medien:
    17
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Erwerbunfähigkeits Rentner
    Ort:
    Duisburg
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    11/2005
    Motor:
    Otto V6 173 KW
    Motortuning:
    ist auf LPG umgerüstet
    Getriebe:
    Autom.
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Extras:
    naja, viele
    Umbauten / Tuning:
    Chrome Felgen 19 Zoll mit 255/40 19 Reifen und schwarze Rücklichter, Original Sportfahrwerk aus dem Hause VW, wurde so Ausgeliefert damals, ist wohl beim 3,2 L 235 PS normal/Original
    AW: Hallo, ich habe mir einen T5 3,2L 235 PS 173KW gekauft und möchte ihn direkt auf

    Tag Kibo,

    ,

    Danke für deine Antwort, ich hoffe ich mach es richtig.

    Wie gesagt die Firma hat für mich selber schon den BMW umgebaut und dieHütte immer voll, die machen ausschließlich zu 99% nur Gasanlagen verbauen undRep. von anderen verbauten Anlagen. Habe den BMW vor gut 4 1/2 Jahren umbauen lassenbis jetzt lief er ohne Beanstandung durch. Auch von anderen hab ich nix gehört.Die machen nun schon in Gasanlagen gut 20 Jahre und hoffe ich fit darin, ichhabe damals lange gesucht aus dem Grund den du meintest. Ein gute Firma istschwer zu finden. Habe lange mit Leuten an der Gastankstelle gesprochen und inbzw. vor der Werkstatt ;-) Erfahrungen gesammelt. Man weiß ja nie, aber ichhatte bis dato ein gutes Gefühl bei denen! Ich habe vor 4 1/2 Jahren auch nur2240,-€ für die Prinz Gasanlage und die Verbauung in meinen E38 bezahlt, da warder schon gut 1000 ,- billiger als andere. Aber du hast recht passieren kannimmer was, was meinst du den zu FL ein muss oder ehr nur zur Vorsicht und fürden Kopf? meinen natürlich also zum beruhigen.
    Mein T5 soll ohne Reserveradhalterung da stehen, ich hoffe ich bekomme dann so einen großen auch drunter, je größer je besser, das merke ich zur zeit bei dem Jeep mit 88 Radmuldentank, der könnte locker doppelt so groß sein, dann würde es mehr sinn machen.
    So ich freue mich auf mehr von euch,
    Gruß und einen tollen Tag aus dem verregneten Duisburg, Mütze
     
  8. Mütze & T5
    Themen-Starter

    Mütze & T5 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    19 Juni 2011
    Beiträge:
    20
    Medien:
    17
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Erwerbunfähigkeits Rentner
    Ort:
    Duisburg
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    11/2005
    Motor:
    Otto V6 173 KW
    Motortuning:
    ist auf LPG umgerüstet
    Getriebe:
    Autom.
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Extras:
    naja, viele
    Umbauten / Tuning:
    Chrome Felgen 19 Zoll mit 255/40 19 Reifen und schwarze Rücklichter, Original Sportfahrwerk aus dem Hause VW, wurde so Ausgeliefert damals, ist wohl beim 3,2 L 235 PS normal/Original
    AW: Hallo, ich habe mir einen T5 3,2L 235 PS 173KW gekauft und möchte ihn direkt auf

    :DHallo zusammen,

    habe Heute die ersten Erfahrungen mit meinem T5 gemacht in Sachen Spritverbrauch.

    Die ersten 200 km habe ich runter 1/3 Stadt, 1/3 Land und gut 1/3 Autobahn, alles zusammen ergab einen Verbrauch von 13 L auf 100 km, bei wechselhafter Geschwindigkeit auf der Bahn bis zu 190 auf dem Tacho und zügig in der Stadt, war im Stau nie der erste, scherz bei Seite, ich hatte mit mehr Verbrauch gerechnet.

    Euch noch einen schönen Abend, Gruß Mütze
     
  9. Daywalker667

    Daywalker667 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    14 Juni 2010
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Beruf:
    Staatsdiener
    Ort:
    CE
    Mein Auto:
    T5 interessierter
    Erstzulassung:
    02/08
    Motor:
    Otto 75 KW
    Motortuning:
    hää?? Ich fahre KANGOO!!!!
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Extras:
    LPG
    AW: Hallo, ich habe mir einen T5 3,2L 235 PS 173KW gekauft und möchte ihn direkt auf

    hi. darf ich fragen was dein v6 gelaufen hat?

    gruß

    andreas
     
  10. rajsweeney

    rajsweeney Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    13 Feb. 2010
    Beiträge:
    254
    Medien:
    10
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    30
    Beruf:
    Tastendrücker
    Ort:
    Unterfranken
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    02/2008
    Motor:
    Otto V6 173 KW
    DPF:
    nein
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    PanAmericana
    Extras:
    Seikel Höherlegung und Unterbodenschutz, Sonnendach, Xenon, AHK, RNS2
    Umbauten / Tuning:
    235x60 r17 Bereifung, TFL inaktiviert, LandiRenzo Gasanlage , Trabold Filter und noch so Kleinigkeiten ;)
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ8H112XXX
    AW: Hallo, ich habe mir einen T5 3,2L 235 PS 173KW gekauft und möchte ihn direkt auf

    Hi Mütze,
    tolle Sache,
    die 13 L. waren wohl Bord Computer nach 200 km, oder?

    Wie schauts jetzt aus?

    Kannst mal ein Paar Fotos einstellen (vor Allem Installation am Motor).
    Viel Freude damit, und dass sehr lange, wünscht,
    Reinhart
     
  11. Mütze & T5
    Themen-Starter

    Mütze & T5 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    19 Juni 2011
    Beiträge:
    20
    Medien:
    17
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Erwerbunfähigkeits Rentner
    Ort:
    Duisburg
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    11/2005
    Motor:
    Otto V6 173 KW
    Motortuning:
    ist auf LPG umgerüstet
    Getriebe:
    Autom.
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Extras:
    naja, viele
    Umbauten / Tuning:
    Chrome Felgen 19 Zoll mit 255/40 19 Reifen und schwarze Rücklichter, Original Sportfahrwerk aus dem Hause VW, wurde so Ausgeliefert damals, ist wohl beim 3,2 L 235 PS normal/Original
    AW: Hallo, ich habe mir einen T5 3,2L 235 PS 173KW gekauft und möchte ihn direkt auf


    Hallo Andreas, Hallo Reinhart,

    nett euch hier kennen zu lernen,

    mein T5 hatte beim Kauf 69000km auf der Uhr, ich habe esüberprüfen lassen und die sind echte 69000km,

    jetzt hat er seit Samstag die Gasanlage verbaut und ich hattebevor die verbaut wurde 69750km auf dem Tacho und bin seit Samstag bis heutelaut Tacho auf 70500km gekommen, also 750km mit Gasanlage gefahren.

    Bis jetzt läuft alles prima.

    Die 13 l Super habe ich nicht vom Bordcomputer abgelesen,die habe ich selber errechnet. Der T5 hatte den Tank voll, ich bin dann 196kmgefahren als ich ihn wieder an der Tanke vollmachte, nach 196km habe ich genau25,48 L rein bekommen, so komme ich auf 100km auf einen Verbrauch von 13L, aberich bin mir auch sicher das sich der Wert noch verändern kann, wenn man dieFahrweise ändert.

    Ich habe den Gastank auch am Wochenende vollgetankt und nach360km nachgetankt und 57,6L gingen rein, macht einen Verbrauch von 16L Gas.

    Ich glaube das sind doch recht gute Werte, oder?

    Mein Jeep hat locker 4 Liter mehr gebraucht, mindestens!.
    Nachoben war da noch ne Menge Platz je nach Fahrweise natürlich.

    Jetzt geht er noch mal in die Werkstatt, er bekommt noch neAHK.

    Bilder mach ich euch die Tage dann fertig. Ich komme erst wieder am Monatg dazu, die nächsten Tage lässt der übliche Stress es nicht zu, leider.
    So ich glaube ich habe Fragen beantwortet und falls nicht tippert ruhig noch mal rüber, ich freue mich auf neue Mails von T5 begeisterten gleichgesinnten.
    Gruß Mütze


     
  12. Daywalker667

    Daywalker667 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    14 Juni 2010
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Beruf:
    Staatsdiener
    Ort:
    CE
    Mein Auto:
    T5 interessierter
    Erstzulassung:
    02/08
    Motor:
    Otto 75 KW
    Motortuning:
    hää?? Ich fahre KANGOO!!!!
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Extras:
    LPG
    AW: Hallo, ich habe mir einen T5 3,2L 235 PS 173KW gekauft und möchte ihn direkt auf

    ich denke grade auf diesem hier rum: Link nur für Mitglieder sichtbar.

    was meint ihr?

    gruß andreas
     
  13. Mütze & T5
    Themen-Starter

    Mütze & T5 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    19 Juni 2011
    Beiträge:
    20
    Medien:
    17
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Erwerbunfähigkeits Rentner
    Ort:
    Duisburg
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    11/2005
    Motor:
    Otto V6 173 KW
    Motortuning:
    ist auf LPG umgerüstet
    Getriebe:
    Autom.
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Extras:
    naja, viele
    Umbauten / Tuning:
    Chrome Felgen 19 Zoll mit 255/40 19 Reifen und schwarze Rücklichter, Original Sportfahrwerk aus dem Hause VW, wurde so Ausgeliefert damals, ist wohl beim 3,2 L 235 PS normal/Original
    AW: Hallo, ich habe mir einen T5 3,2L 235 PS 173KW gekauft und möchte ihn direkt auf

    Hey Andreas,

    liest sich doch ganz gut, der ist im wesentlichen wie meiner,
    bis auf das meiner grau ist, die beige Innenaustattung hat meiner auch, ich finde sie gut, macht was her, besser wie grau oder schwarz.--

    klar mein Geschmack natürlich, gelle. jeder hat seinen eigenen Geschmack und das ist auch gut so.

    Die Gasanlage schon drin, ok, ein paar km zuviel, sollte aber beim v6 kein großes Ding sein, oder?
    Das einzige was mich dran stört, ist wie immer der spruch, "im Kundenauftrag", wegen der Gewährleistung usw. da würde ich mal genauer nach bohren.

    Dann würde ich auch gerne den jetzigen Eigentümer kennenlernen, der kann doch da bestimmt mehr zum Wagen sagen als der Händler, macht er es nicht, will meiner Meinung nach der Händler auf die nicht Einhaltung der Gewährleistung hinaus.

    Aber ansonsten genau wie meiner, auch ein schönes Auto.
    ich hatte neben vielen PKW`s auch schon den ein oder anderen Bus oder Van, z.b. Opel Betford Blitz, VW LT 28 , Fiat B 238, T2, T3, usw. usw. aber keiner ist in Sachen Fun an den T5 rangekommen. Ok vielleicht doch der LT28 war auch ein Fun Mobil für mich, hatte ne Menge Spaß damit. Lief und hielt einfach nur ewig.

    Aber schau dir den Wagen genau an, ich habe da schon ne Menge erlebt, erzählen können diese Händler alle besonders gut.

    Fazit, wenn du das Geld hast, Spaß dran hast, dir das Auto gefällt, auch dann noch wenn du da warst und ihn dir richtig vorgenommen hast, dann mach es doch, den denke dran, das letzte Hemd hat keine Taschen, sagt man doch , mitnehmen kann man das Geld auch nicht.
    Gruß Holger
    PS. ich habe richtig Spaß an meinem T5 und freue mich schon auf viele viele km mit ihm.
     
  14. Daywalker667

    Daywalker667 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    14 Juni 2010
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Beruf:
    Staatsdiener
    Ort:
    CE
    Mein Auto:
    T5 interessierter
    Erstzulassung:
    02/08
    Motor:
    Otto 75 KW
    Motortuning:
    hää?? Ich fahre KANGOO!!!!
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Extras:
    LPG
    AW: Hallo, ich habe mir einen T5 3,2L 235 PS 173KW gekauft und möchte ihn direkt auf

    Bekomme über den Wagen leider keine befriedigenden Infos. Der Anruf beim Händler ergab, dass der Wagen im Kundenauftrag verkauft wird und dass die Klima leckt und auch so verkauft wird :mad:.
    Der wusste weder was für eine Anlage verbaut ist noch die Größe des Gastanks! Auch nicht wieviel km er schon auf Gas gelaufen ist.
    Angeblich ist der Bulli durchgewartet. Wär ja schön!!
    Ich rufe am Mittwoch nochmal an. Wenn er dann immernoch keine Infos hat kann er ihn behalten.

    Freut mich das deiner so gut rollt!! :)

    Andreas
     
  15. rajsweeney

    rajsweeney Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    13 Feb. 2010
    Beiträge:
    254
    Medien:
    10
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    30
    Beruf:
    Tastendrücker
    Ort:
    Unterfranken
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    02/2008
    Motor:
    Otto V6 173 KW
    DPF:
    nein
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    PanAmericana
    Extras:
    Seikel Höherlegung und Unterbodenschutz, Sonnendach, Xenon, AHK, RNS2
    Umbauten / Tuning:
    235x60 r17 Bereifung, TFL inaktiviert, LandiRenzo Gasanlage , Trabold Filter und noch so Kleinigkeiten ;)
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ8H112XXX
    AW: Hallo, ich habe mir einen T5 3,2L 235 PS 173KW gekauft und möchte ihn direkt auf

    Hi Andreas,

    Vorsicht !
    Ein paar Punkte die du bei der Suche im diesem Board und Internet immer wiederfinden wirst, wenn auch hier nur schwierig weil z.B. "V6" in der Suche nichts ergibt:evil:;(:

    Es ist extrem wichtig zu wissen wer grad beim V6! die Gasanlage installiert hat.
    Der V6 T5 ist nicht unbedingt "Gasfest" !!!
    Es fahren ihn zwar viele (ich auch, aber auch erst 20 tkm auf Gas) aber nicht viele haben über 100 000 km damit auf Gas gefahren.
    Hier und im sonstigen Netz sind auch wohl Gas-induzierte Ventilprobleme beim T5 mit entsprechend teuren Reparaturen beschrieben !

    Wichtig: Ist ein Zusatzadditiv (z.B. Flashlube) installiert und gefüllt? Das sind Sachen die, wenn der Händler keine Ahnung hat, man selber anschauen muss. Es gibt wiedersprüchliche Meinungen zum Additiv, aber ich habe bei sehr viel Internetsuche nie ein Beispiel von Motorschaden bei dessen Gebrauch gefunden.
    Wenn obendrein eine Motor-leuchte beim Starten leuchtet, dann gleich vergessen. Unausweichliche Reparatur kostet ca. 4000 Euro.

    Die Installation vom Gas-system beim T5 erfordert viel Erfahrung, ist sehr aufwendig da die gesamte Front abgebaut werden muss (Grill, lichter etc....), somit, wie oben schon erwähnt, teurer und aufwendiger als sonst.
    Was bei einem BMW mit deren gehärteten Ventilen problemlos funzt muss bei einem V6-T5 noch lange nicht dauerhaft funktionieren.
    Vollgasfahrten auf der BAB sollten auch nicht unbedingt zu deinen Lieblingsbeschäftigungen zählen, auch wenn es mit dem V6 gut geht.
    Viele schalten für sowas dann auf Benzin um. Was sagt der Vorbesitzer ?....
    Du siehst:

    pass gut auf, es kann ein tolles Angebot sein aber auch die Hölle.

    MfG, Reinhart

    PS:
    Wenn der T5 durchgewartet ist, warum leckt die Klima?
     
  16. Mütze & T5
    Themen-Starter

    Mütze & T5 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    19 Juni 2011
    Beiträge:
    20
    Medien:
    17
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Erwerbunfähigkeits Rentner
    Ort:
    Duisburg
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    11/2005
    Motor:
    Otto V6 173 KW
    Motortuning:
    ist auf LPG umgerüstet
    Getriebe:
    Autom.
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Extras:
    naja, viele
    Umbauten / Tuning:
    Chrome Felgen 19 Zoll mit 255/40 19 Reifen und schwarze Rücklichter, Original Sportfahrwerk aus dem Hause VW, wurde so Ausgeliefert damals, ist wohl beim 3,2 L 235 PS normal/Original
    AW: Hallo, ich habe mir einen T5 3,2L 235 PS 173KW gekauft und möchte ihn direkt auf


    Hey Andreas,

    habe die Zeilen von Reinhart gerade gelesen und muss ihm recht geben, dieFirma die Umbaut sollte wissen was sie tut. In jedem Fall! Ich muss ihm auchrecht geben der T5 ist kein BMW, der alle Voraussetzungen so schon Erfüllt.

    Ich kann da auch immer nur über meine Erfahrungen berichten, über das wasmir wiederfahren ist, über die Geschichten die ich nur gehört habe, werde ichso keine Beratenen Kommentare abgeben.

    Wenn ich das überhaupt kann.

    Außerdem ist jedes Auto anders, jede Firma arbeitet anders usw. usw., esfängt schon damit an, das unter einem T5 nicht immer ein großer Tank verbautwerden kann, so wie bei meinem nicht, wenn z.b. eine Neue Auspuffanlage verbautworden ist die auf beide Seiten geht, somit ist wegen der Hitzebleche nicht so vielPlatz zum verbauen usw., unter Umständennimmt der Tüv das dann nicht ab. Je nach Bundesland ist dann der Tüv auch schonmal etwas lockerer oder strenger, aus eigenen Erfahrungen!

    Nicht umsonst haben die da meinen T5 Montags bekommen, ihn in der Wochebearbeitet und ich konnte ihn erst Samstags wieder holen. Ich habe die Tage dieZeilen erst selber bekommen, in denen stand das man von Firmen absehen solltedie innerhalb von 1 bis 2 Tagen den Wagen wieder rausgeben und ihn als fertigbezeichnen.

    Da kann ich nur zustimmen, Denke auch das würde in die Hose gehen.

    *Ein Motor kostet*.

    Ich habe ihn Samstags abgeholt und bin mit ihm so durch die Gegend gefahrenund habe sie ausprobiert, alles klappte ganz gut, kein ruckeln zuckeln usw.kein Qualmen kein Rauch usw., er ging ganz gut, ruhiges laufen, kein zittern indem leerlauf oder den Drehzahlen zu bemerken, bis jetzt alles gut, ich klopfemal eben auf Holz.

    Außerdem habe ich nach dem Umbau auf Gas, gleich eine Versicherung für 2Jahre abgeschlossen, die mir Maschine, Abgasanlage komplett und die kompletteEinspritzung versichert, macht Sinn wenn der Motor gerade erst 69000km gelaufenhat, ich meine ab 90000km gibt es dann bei defekt eines der versicherten Teilenur 90% usw. aber bis dahin! Diese Versicherung bietet die Firma ihren Kundenauf Wunsch an und man kann sie gleich dort vor Ort abschließen, auch mitRisikofaktor T5. Muss nicht aber man kann, ich habe für 2 Jahre 227,-€ bezahlt,man kann frei wählen zwischen 1 bis 3 Jahren Versicherungszeit.

    Mit Risikoaufschlag für den VW T5wegen der Sachen die der Reinhart meinte. Ventile, Ventilsitz und Schaft, einund auslass usw.,

    Aber wie gesagt, ich muss Reinhart unbedingt recht geben, pass bitte auf,es sind auch im Netz eine Menge Spinner unterwegs, immer und überall,

    So nun aber zu deinem gefundenem T5, ich an deiner stelle würde ihn mirüberhaupt nicht mehr ansehen, für mich wäre das nichts mehr, auch hier muss ichdem Reinhart wieder recht geben, wenn er durch gesehen wurde, warum leckt erdann noch? Ist das ein Frauen Model? Sorry kleiner Witz.

    Mein Rat, vergesse den T5 von diesem Händler und suche weiter!!

    Ich habe nach meinem gut 6 Monate insgesamt gesucht, ich wollte auchunbedingt den V6 und so wie er als Multivan Highline ist in beige LederAusstattung.

    Am Ende sollst du ja mit deinem T5 genau so viel Spaß haben wie andere, ichbin fest davon überzeugt dass du mit diesem nicht viel Spaß haben wirst.



    So Andreas genug für den Moment, dir und allen anderen einen schönen Abendnoch

    Gruß Mütze
     
  17. Mütze & T5
    Themen-Starter

    Mütze & T5 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    19 Juni 2011
    Beiträge:
    20
    Medien:
    17
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Erwerbunfähigkeits Rentner
    Ort:
    Duisburg
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    11/2005
    Motor:
    Otto V6 173 KW
    Motortuning:
    ist auf LPG umgerüstet
    Getriebe:
    Autom.
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Extras:
    naja, viele
    Umbauten / Tuning:
    Chrome Felgen 19 Zoll mit 255/40 19 Reifen und schwarze Rücklichter, Original Sportfahrwerk aus dem Hause VW, wurde so Ausgeliefert damals, ist wohl beim 3,2 L 235 PS normal/Original
    AW: Hallo, ich habe mir einen T5 3,2L 235 PS 173KW gekauft und möchte ihn direkt auf


    Hallo zusammen,

    Andreas, ich habe mir heute die Felgen von der Dekra abnehmenlassen, die habe ich die Tage Neu beim Reifen Heckhausen in Krefeld gekauft mitBereifung natürlich, Alu Chrome Glanz, 19 Zoll mit 255/40 19 usw.

    Naja worauf ich hinaus will, der bekommt morgen oderübermorgen meinte er, den Wagen eines Bekannten zwecks Verkauf auf den Hot, demBekannten geht es gesundheitlich nicht gut und alles muss weg was er hat, derWagen ist ein T5, aber ich kann dir nicht sagen was für einer, Diesel oderBenziner?

    Das kannst du aber Locker dort erfragen, wenn du magst,schicke ich dir gerne die Nummer, ansonsten schau mal im Internet nach, ReifenR. Heckhausen in Krefeld den gibt’s schon mehr als 20 Jahre.

    Ich hoffe es ist was für dich, alle anderen wenn ich dieFotos habe, die Felgen gibt’s da zu kaufen, Bilder gibt es dann morgen, wenn`sWetter mit spielt.

    Schönen Abend noch, Gruß Mütze
     
  18. kasV6

    kasV6 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    29 Sep. 2006
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    Berlin
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    10.2015
    Motor:
    Otto TSI® 150 KW
    Motortuning:
    Generation Six
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    Extras:
    Discover Media Plus, Einzelsitze, Rückfahrkamera, 18", WWZH, Schiebedach, ACC 210, Oryxweiß Perlmutt
    AW: Hallo, ich habe mir einen T5 3,2L 235 PS 173KW gekauft und möchte ihn direkt auf

    Also,

    Wenn eine gute und aktuelle Anlage verbaut wird von einem Spezialisten nicht unter 2 Tagen sollte es gehen.
    Ganz wichtig ist nicht Mager zu fahren, sonst Tod der Ventilsitzringe und Austausch mind. 3000 Euro...

    Additive sind nicht beweislich, also fraglich, aber nicht Mager fahren ist am Wichtigsten!

    Habe jetzt eine BRC Plug and play drin da stargas der Alptraum war, Hölle mit Rails verklebt von Öl.

    Wichtig sind unbedingt Serviceintervalle zu beachten und Filter zu Wechseln.

    Am Allerwichtigsten sind die Einstellungen...

    Nix selber machen...

    Am besten ist es bevor man kauft, den Zylinderdruck zu messen und damit zu klären wie defekt die Ventilsitzringe sind!

    Na dann viel Spass, und Verbräuche bei 3.2L V6 unter 17 Liter Stadt und Autobahn sind zu Mager eingestellt, siehe Tod Ventilsitzringe.
    Land etwa 15 Liter, auch 95er LPG nicht Tanken ist zu Ölig!

    Wenn Verbrennungsaussetzer kommen sollten, auf Benzin umschalten, ansonsten verbrennen die Kats usw...

    Wenn alles gut eingestellt ist und auch die Verdampfer gewartet werden hat man lange Freude an einem V6!

    Ich habe gehärtete Ventilsitzringe installiert!

    Viel Spass
    KAS :help::rolleyes:
     
  19. 3-224v

    3-224v Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    12 Dez. 2010
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    AW: Hallo, ich habe mir einen T5 3,2L 235 PS 173KW gekauft und möchte ihn direkt auf

    Hallo,

    ich habe eine Frage zu den gehärteten Ventilsitzen.

    Hast Du die vor einem Schaden eingebaut? Was hat das gekostet? Bist Du jetzt frei in Deinem Fahrverhalten?

    Als ich bei einem Motorinstandsetzer anfrug, hat er von den Ventilsitzen und von termischen Problemen gesprochen. Er riet mir von einer Umrüstung ab.

    Ich bin aber noch nicht davon ab.

    Gruß

    3,224v
     
  20. Mütze & T5
    Themen-Starter

    Mütze & T5 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    19 Juni 2011
    Beiträge:
    20
    Medien:
    17
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Erwerbunfähigkeits Rentner
    Ort:
    Duisburg
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    11/2005
    Motor:
    Otto V6 173 KW
    Motortuning:
    ist auf LPG umgerüstet
    Getriebe:
    Autom.
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Extras:
    naja, viele
    Umbauten / Tuning:
    Chrome Felgen 19 Zoll mit 255/40 19 Reifen und schwarze Rücklichter, Original Sportfahrwerk aus dem Hause VW, wurde so Ausgeliefert damals, ist wohl beim 3,2 L 235 PS normal/Original
    AW: Hallo, ich habe mir einen T5 3,2L 235 PS 173KW gekauft und möchte ihn direkt auf

    Hallo 3,224v,schön dich hier kennenzulernen,
    ich habemeinen T5 ohne Ventil oder sonstigen Schaden gekauft, das hoffe ich zumal, habe ihnvor mittlerweile gut 6000 km umgebaut, bis jetzt , klopf klopf klopf, ohneeinen unterschied an irgendeinen Bauteil zu bemerken. Also keinen Schaden.

    Ich habe auchkeine Ventile umbauen lassen, die Firma die ich mir vor Jahren schon ausgesuchthabe, hat bis jetzt schon einige meiner Autos auf LPG Gas umgebaut. Ist meinerMeinung auch sehr fähig und hat Talent für solche umbauten. Für mich dieSchrauber meines Vertrauens.
    Bis jetztFehler und Schaden frei, keiner der Wagen hatte einen Schaden, nur 1989, einOpel Bedfort Blitz, der nicht dort umgebaut wurde, hatte nach ein paar Monateneinen Ventilschaden. Wie gesagt habe den schon als LPG Fahrzeug gekauft. Schonecht lange her.
    So meiner warzum Umbau 5 Tage da und hatte im Anschluss nur einmal andere Düsen bekommen,weil die ersten anscheinend zu groß waren, jedenfalls hatte ich den Eindruck anHand der Fahreigenschaften. Bin also nach der Probefahrt hin und habe die nochtauschen lassen, danach stimmte alles. Ich habe nun eine Prinzanlage drin undeinen Unterflurtank hinten, leider nur ca. 75 L, komme aber meist so imKombiverbrauch so 440 bis 470 KM und dann ist noch ein Schluck drin. (Sperre ist raus, ich bekomme so ca. 70 bis 72 Liter rein)
    Im reinenStadtverkehr ist der Verbrauch so um die 18 bis 19 L auf 100KM, je nachdem wieich unterwegs bin.
    Aber derVerbrauch kann jeden Tag anders sein, je nachdem wie man unterwegs ist, undnatürlich beladen ist.
    Wo kommst duher? bzw. wo wohnst du ?
    Ich gebe dirgerne die Adresse der Firma in Straelen, wenn du magst! Ist kurz vor derNiederländischen Grenze, bei Wachtendonk.
    So nun aberweiter, wie gesagt die komplette Prinz Anlage mit allem, Einbau, Tank undAnlage, verbauen lassen, Tüv und Papiere usw. 20L Gas, und erste 3000kmInspektion ist dabei. Ich habe mit Tankstutzen hinter der Tankklappe insgesammt 2030,-€ bezahlt, ein super kurs finde ich, da ich viele gehört habe die viel teurer sein sollen: auch hier im Forum schon gelesen.
    Desweiterenhabe ich dort über eine Versicherung, eine zusätzliche Versicherungabgeschlossen, gegen Schäden an durch die Gas Geschichte verursachte Schäden,an Einspritzung, Auspuff und Kat`s Motor Komplett mit Kopf usw., ich hatte dieWahl für 12, 24 oder 36 Monate ich habe für knapp 200 Euro die 24 Monategewählt. Verbunden mit der Werkstatt als die ausführende für die Versicherungusw. also Risiko mal etwas kleiner verpackt.
    Wenn du nochfragen hast, schreibe einfach kurz,
    ich wünschenoch einen schönen Tag
    Gruß Mütze
    Bzw. Holger
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
VW T5 2.0 180 PS privar gekauft jetzt Motorschaden T5.2 - Mängel & Lösungen 16 Juni 2019
Hallo, ich habe es getan ..... ich habe mir einen T5 gekauft :) Hallo TX-Board, ich bin neu hier… 16 Juni 2018
T5 gekauft - oder doch nicht? T5.2 - News, Infos und Diskussionen 30 Apr. 2015
T5 3,2L V6 BUSINESS mit LPG T5 - News, Infos und Diskussionen 14 Feb. 2015
T5 V6 235 PS Tuning T5 - Tuning, Tipps und Tricks 16 Juni 2013
Hallo ich möchte mir einen T5 mit Langem Radstand und Automatikgetriebe kaufen T5 - kaufen oder nicht? Kauftipps & Empfehlungen 28 Aug. 2011
V6 3,2L Motorschaden durch LPG? T5 - Mängel & Lösungen 2 Mai 2008
T5 LPG 2.0 direkt ab Werk Alternative Kraftstoffe und Antriebe 8 Jan. 2008
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Diese Website verwendet Cookies auch zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit in der Datenschutzerklärung.
    Information ausblenden