Hallo aus Südbayern - und was tun?

Dieses Thema im Forum "Hallo TX-Board, ich bin neu hier…" wurde erstellt von Sunsetter, 15 März 2019 um 16:07 Uhr.

  1. Sunsetter

    Sunsetter Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    Freitag
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    N/A
    Ich habe mich gerade registriert und grüße die ganze Bulli-Gemeinde auf diesem Weg.
    Was tun? Das ist für mich derzeit die Frage. Ich möchte seit 20 Jahren einen Bulli haben und jetzt ist es Zeit. Meine bessere Hälfte und ich wollen einen Homekoller vermeiden und künftig viel unterwegs sein. Und das nicht mit dem Flieger, sondern mit dem Bus. Europa ist groß und (noch) schön genug.
    Aber welcher Bus? Seit Tagen schaue ich Filme auf Youtube und lese mir hier die Augen rot. Da ich häufig einen Hänger mit einem Oldi drauf ziehe, muss unser Bus schon etwas Power haben. Ein gepflegter T5 sollte es werden, aber ich bin regelrecht abgeschreckt, nachdem ich über die massenweise sterbenden Biturbos mit 179 PS gelesen habe. Auch sonst gibt es anscheinend vieles, was Ärger macht. Und man liest, dass es beim T6 nicht viel besser zu werden scheint. Vorab sei gesagt, dass ich keinen Neuwagen für horrende 65000 € kaufen will. Also was tun? Wird es doch ein Benz, wo mir doch der V250 überhaupt nicht gefällt? Oder wird es besser ein gepflegter Viano mit dem bärigen 3,0 l Sechszylinder? Als Zugwagen wäre das vielleicht eh der beste.
    Es wird spannend und ich kann mir ja vielleicht hier auch noch Tips abholen. Ich möchte halt einfach gerne so einen blöden VW Bulli. Ich werde berichten, wie es ausgeht.
     
  2. Nicolas1965

    Nicolas1965 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    15 Mai 2010
    Beiträge:
    3,625
    Medien:
    34
    Zustimmungen:
    1,481
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Meistens
    Ort:
    Stadtbergen
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    07.2008
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell (United/Team)
    Extras:
    235/70-16 mit 18%
    Servus Sunsetter,

    willkommen im Forum. :)

    Zum Benz kann man Dir hier nur bedingt Auskunft geben. Die technischen Unterschiede sind das eine, der Typ des Fahrzeugs das andere. Für mich ist der Benz eher eine Großraumlimousine vom Flair her, insbesondere wegen der Sitzposition.

    Ein Bus ist ein Bus und ein Benz ist kein Bus.

    Hier im Forum sind zahlreiche Mitglieder mit einem nicht mehr ganz taufrischen aber sehr rüstigen 131PS-Fünfzylinder (sog. Fünfender) unterwegs. So ein Oldtimer am Hacken sollte damit kein Problem sein.

    Dann wäre noch zu klären ob Ihr mit dem Bus unterwegs sein wollt und im Hotel oder der Ferienwohnung schlaft oder ob Ihr regelmäßiges (und falls ja ob dann ausgeprägtes, also vieltägiges) Camping ins Auge gefasst habt.

    Fraglich ist auch, wie Dein Antriebsstrang aussehen soll: Manuell geschalten oder Schalthilfe, 4Motion oder 2WD?

    Ich denke, das sind die ersten Pflöcke, die einzuschlagen sind. Willst Du z.B. unbedingt 4Motion und Schalthilfe gibt es vom T5 nur die Option 179PS - oder dann halt gleich T6.
    Die Automatik der sog. T5.1 (also vor Facelift) ist hier nicht gut beleumundet; dann also eher T5GP (also Facelift, "große Produktaufwertung").

    Wenn diese Fakten stehen, kann man überlegen, welche Ausstattungslinie.


    In diesem Sinne

    Nic
     
    hjb gefällt das.
  3. VW-Hannibal

    VW-Hannibal Top-Mitglied

    Registriert seit:
    3 Feb. 2016
    Beiträge:
    2,577
    Zustimmungen:
    2,753
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Motor:
    Otto 110 KW
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Willkommen im Forum!
    Also wir können über unseren T6 bisher nicht klagen.
     
  4. Sunsetter
    Themen-Starter

    Sunsetter Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    Freitag
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    N/A
    Danke!
    Das Nutzerprofil wird sich durch "Learning by Expierience" ergeben, denke ich. Der Cali wird auch viel transportieren müssen: große Blechteile, Motoren, Achsen, IKEA-Einkäufe, Kinderumzüge...
    Und wir wollen ausgedehnte Reisen damit machen. Für den Anfang, wie wahrscheinlich alle Neulinge, wollen wir nur gelegentlich auch drin schlafen. Wenn halt grad kein Bed&Breakfast erreichbar ist. Unsere geliebten Blockhausurlaube in Dänemark (von All Inclusive per Flieger nicht geredet) bieten halt viel Comfort und wir haben im Moment eine gewisse Angst vor überfüllten Campingplätzen und dortigen Sanitäranlagen.
    Im PKW fahre ich seit Jahren Automatik. Deshalb ist das schon auch beim Bus eine Wunschrichtung. Gleichzeitig gilt halt auch die These: weniger Technik/Elektronik, weniger Defektrisiko.
     
  5. Sunsetter
    Themen-Starter

    Sunsetter Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    Freitag
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    N/A
    Ich gehe davon aus, dass die meisten nicht klagen können, sonst würden sich die Bullis nicht so gut und teuer (auch als Gebrauchte) verkaufen. Man ist aber halt durch Negativberichte zu Einzelthemen wie Motorschäden doch stark beeinflusst.
    Für Neulinge wäre ein Thread gut wie "Was gefällt mir am Bulli besonders und warum bin ich zufrieden?"
     
  6. Nicolas1965

    Nicolas1965 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    15 Mai 2010
    Beiträge:
    3,625
    Medien:
    34
    Zustimmungen:
    1,481
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Meistens
    Ort:
    Stadtbergen
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    07.2008
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell (United/Team)
    Extras:
    235/70-16 mit 18%
    Also dass ein Cali gesetzt ist, war oben nicht gestanden.

    Somit Cali mit DSG. Die Thematik um den BiTDI ist Dir bekannt. Nicht alle Austauschmotoren sind safe, hängt wohl an der Version des AGR. Allerdings hat sich VW ja bisher nicht erklärt und wird das wohl auch nicht mehr tun.

    Oder dann halt ein MarcoPolo.


    Wir werden sehen, was Du kaufst.
     
  7. VW-Hannibal

    VW-Hannibal Top-Mitglied

    Registriert seit:
    3 Feb. 2016
    Beiträge:
    2,577
    Zustimmungen:
    2,753
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Motor:
    Otto 110 KW
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Das ist halt üblicherweise in Foren so: Schreiben tun diejenigen, die ein Problem haben.
    Hier Link nur für Mitglieder sichtbar. ein Beispiel, wo es gebrauchte und zum WoMo umgebaute Busse gibt.
     
  8. hjb

    hjb Top-Mitglied GO... TX-Board

    Registriert seit:
    2 Sep. 2005
    Beiträge:
    18,535
    Medien:
    4
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    20,420
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Guerillero
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    11/2012
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    neuer Motor von VW bei KM 93000
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RCD 310+DAB (+) MJ2013?
    Extras:
    HA-Sperre, drittes Bremssystem auf dem Beifahrersitz, Xenon, LSH, Zölzer, Primavelo .........
    Umbauten / Tuning:
    Goldschmitt 4K-LFW, Niveauregulierung, autom. Nivellierung, 3,5t zGG + 3,5t AHK, 7t GzG, 1950kg HA-Last
    FIN:
    WV2ZZZ7HZD-----
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Also wird das ein Cali-Bitch.

    Da suchst Du dir am besten einen 132 KW-4M-DSG, der schon einen von VW eingebauten ATM ab 11/2015 einverleibt hat.
     
  9. Sunsetter
    Themen-Starter

    Sunsetter Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    Freitag
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    N/A
    Dochdoch, am Anfang hatte ich geschrieben, dass ein Cali der Wunschkauf wäre.
    Und es wird auch einer, denn die Besichtigung eines V250 Marco Polo hat mich nicht umgehauen. Er wirkt wirklich mehr wie eine Großraumlimo und nicht wie ein Bus.

    Ich bin auch schon fast fündig und in letzten Gesprächen über einen Beach T5.2 Edition 25 von Anfang 2015. Es ist ein 132 kw BiTDI mit DSG, sehr gepflegt, top gewartet und der Anbieter sagt, dass er zwischen den Ölwechseln nie Öl nachfüllen musste.
    Es wird ein gewisses Risiko, ist mir bewusst.
     
  10. Nicolas1965

    Nicolas1965 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    15 Mai 2010
    Beiträge:
    3,625
    Medien:
    34
    Zustimmungen:
    1,481
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Meistens
    Ort:
    Stadtbergen
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    07.2008
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell (United/Team)
    Extras:
    235/70-16 mit 18%
    Sorry Sunsetter,

    Du hast von einem Bulli geschrieben, nicht von einem Cali. Ist mir auch völlig Wumpe, Du hast ja, was Du suchst.

    Gute Fahrt,

    Nic
     
  11. Cham

    Cham Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    21 Dez. 2014
    Beiträge:
    418
    Zustimmungen:
    491
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Schleißheim
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    12.03.2015
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell (25/Match/Special)
    Radio / Navi:
    RCD 310
    Extras:
    Climatronic, Dämmglas, Airbags hinten, PDC, Dynamikfahrwerk, GRA, darkwood perl.
    Umbauten / Tuning:
    Webasto ThermoCall 4, Bearlock, Alufelgen 16" Brock B8
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Das hat der Verkäufer von dem meine Schwester ihren BiTDI hat auch gesagt.
    Diese Gutgläubigkeit kostet jetzt 10.000 EUR.

    Viele Grüße
    René
     
    deichchris gefällt das.
  12. Sunsetter
    Themen-Starter

    Sunsetter Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    Freitag
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    N/A
    Ist denn ein California etwas anderes als ein Bulli? Gut, dafür bin ich vielleicht zu sehr Newbie.
     
  13. Sunsetter
    Themen-Starter

    Sunsetter Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    Freitag
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    N/A
    Mir ist bewusst, dass ich ein gewisses Risiko gehe, wenn ich den nehme.
    Ich habe einige Stunden im Ölthread gelesen und habe die Problematik verstanden.
    Ich würde sofort den Verbrauch über eine längere Strecke überprüfen und einen Ölcheck machen.
    Da das Auto noch keine vier Jahre alt ist und die Laufleistung unter 100 Tkm, rechne ich mir gute Chancen aus (im Fall des Falles) VW Kulanz mit einer nur geringen Selbstbeteiligung zu bekommen.
    Der ansonsten gute Pflegezustand, die gute Ausstattung und der durchaus günstige Preis erlauben ein kleines Risiko von "Nachbesserungskosten", die ja auch noch einen neuen Motor mit neuestem AGR bringen würden.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Lackschäden, was tun? T5 - Mängel & Lösungen 10 Okt. 2016
Welchen Chip Tuner ??? T5 - Tuning, Tipps und Tricks 28 Aug. 2012
Alle tun es... Hallo TX-Board, ich bin neu hier… 1 Feb. 2012
Armaturenbrett tunen ... T5 - Tuning, Tipps und Tricks 27 Okt. 2011
tuner in oberösterreich? T5 - Tuning, Tipps und Tricks 29 Apr. 2009
Soll ichs doch tun? T5 - News, Infos und Diskussionen 2 Juni 2008
Tunen mal anders Familienbande 14 Okt. 2007
Rostgeschädigter - was tun ??? T5 - California 9 Apr. 2006
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Diese Website verwendet Cookies auch zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit in der Datenschutzerklärung.
    Information ausblenden