Habe ich h4 oder 7 ?

Dieses Thema im Forum "T5 - Elektrik" wurde erstellt von Dokafahrer22, 7. Januar 2017.

  1. Dokafahrer22

    Dokafahrer22 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    17. August 2016
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 DoKa
    Hallo habe ich bei meinem caravelle T5.2 bj 2013 h4 oder h7 ? Welche birnen sind die vom standlicht ?
    Danke im vorraus ;)
     
  2. Gen.In.Fest.

    Gen.In.Fest. Top-Mitglied

    Registriert seit:
    11. Januar 2012
    Beiträge:
    7.780
    Medien:
    1.170
    Alben:
    8
    Zustimmungen:
    4.621
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    Herr Gerd
    Ort:
    Deutsch-Belgischer Naturpark
    Mein Auto:
    T5 Pritschenwagen
    Erstzulassung:
    Oktober 2008
    Motor:
    TDI® 96 KW
    Motortuning:
    ~1:200 2TÖl
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Extras:
    T5 2.0 TDI/CFCA 4Motion EZ: 5/2013
    T4 2.4d/AJA EZ: 9/1997
    Tja, ohne Photo der Frontscheinwerfer oder vom Leuchtmittel selbstwird es schwierig. Beide Varianten H4 oder H7 sind möglich.
     
  3. Multilo

    Multilo Top-Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juni 2015
    Beiträge:
    1.138
    Zustimmungen:
    181
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2014
    Motor:
    TDI® 103 KW
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Startline
    Radio / Navi:
    RNS 315
    Im Standlicht hab ich bislang weder H4 noch H7 gesehen - wär wohl ein bisschen hell, oder?
    Wenn du Fahrlicht und Fernlicht meinst, brauchst du doch nur zu schauen, ob beides aus einer Birne kommt (H4), oder ob es jeweils 2 pro Scheinwerfer sind (H7 bzw. ggf. H1).
     
  4. Dokafahrer22
    Themen-Starter

    Dokafahrer22 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    17. August 2016
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 DoKa
    Was besseres hab ich momentan nicht
     

    Anhänge:

  5. Q-Schrauber

    Q-Schrauber Top-Mitglied

    Registriert seit:
    29. April 2015
    Beiträge:
    544
    Medien:
    201
    Alben:
    12
    Zustimmungen:
    227
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Meister Röhrich
    Ort:
    30989 Everwood
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    05.2010
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    3te Sitzreihe ausgebaut :-)
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    Extras:
    Abn. AHK, WW Standheizung, Schiebefenster, Scheibenfolierung Dunkel, ALPINE CDE-136BT
    Umbauten / Tuning:
    Doppelfeldbett, Quertraverse aus 30x30mm Quadratrohr zur Befestigung der Radwippen, LED Camping Innenleuchten mit Batteriebetrieb, Garmin nüvi2699LMT-D mit Klebehalter auf Ablage, Steckdose in Ablage nachgerüstet, Magnet Vorhänge zur Verdunkelung, , C-Schienen nachgerüstet, Drehkonsole Beifahrersitz
    FIN:
    WV2ZZZ7HZAH26xxxxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7 HZ, Motor CAAC
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Kombi, CAAC, Ist zum Teilzeit Motorradtransporter und Zeltersatz aufgerüstet
  6. MoR

    MoR Top-Mitglied

    Registriert seit:
    17. Juli 2013
    Beiträge:
    683
    Zustimmungen:
    138
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Kiel
    Mein Auto:
    T5 California - Beach
    Erstzulassung:
    12/2013
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    bloss nicht
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell (25/Match/Special)
    Radio / Navi:
    RNS 315+DAB(+) MJ2013?
    Extras:
    Climatronic, FSE, Media-In, MFL, PDC v/h, 3er-Sitzbank, ZZH Heckklappe, Sitzheizung, Markise, NSW
    Umbauten / Tuning:
    Umrüstung Doppel-Scheinwerfer, Handschuhfachbeleuchtung, Lichtautomatik im Fahrgastraum, Ambientebeleuchtung, Chromtürgriffe innen, Batterieabdeckung, Alu-Pedale, Edelstahl-Einstiege, ZZH Schiebetür, Calicap, Calicave, Schlaufauflage, Licht im Kofferraum
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7H
    H7:Link nur für Mitglieder sichtbar.

    H4: Link nur für Mitglieder sichtbar.

    Bei H7 gibt es im Reflektor diesen Absatz.
     
  7. Allgäuer1966

    Allgäuer1966 Top-Mitglied GO... TX-Board

    Registriert seit:
    12. Oktober 2016
    Beiträge:
    584
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    230
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    8....
    Mein Auto:
    T6 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    Dezember 2016
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Radio / Navi:
    Radio Composition COLOUR
    Extras:
    hat er auch :-)
    Wenn dein Licht hummelschlecht ist, nachts ... dann hast du H4. Wenn die Straße gut ausgeleuchtet wird, hast du H7. Hatte kürzlich einen Werkstattwagen mit H4 ... den Unterschied merkt man gleich ...
     
  8. Dokafahrer22
    Themen-Starter

    Dokafahrer22 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    17. August 2016
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 DoKa
    Könnte ich das umbauen ? H4 auf h7?
     
  9. Gen.In.Fest.

    Gen.In.Fest. Top-Mitglied

    Registriert seit:
    11. Januar 2012
    Beiträge:
    7.780
    Medien:
    1.170
    Alben:
    8
    Zustimmungen:
    4.621
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    Herr Gerd
    Ort:
    Deutsch-Belgischer Naturpark
    Mein Auto:
    T5 Pritschenwagen
    Erstzulassung:
    Oktober 2008
    Motor:
    TDI® 96 KW
    Motortuning:
    ~1:200 2TÖl
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Extras:
    T5 2.0 TDI/CFCA 4Motion EZ: 5/2013
    T4 2.4d/AJA EZ: 9/1997
    Mach erst mal andere Leuchtmittel rein, evtl. Osram Nightbreaker.
    Meine T. Fahrzeuge haben alle H4 und ich komme damit gut zurecht.
     
  10. Fire35

    Fire35 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    24. April 2015
    Beiträge:
    3.777
    Zustimmungen:
    1.139
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Lebenslänglicher
    Ort:
    Leer
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    06/2007
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Radio / Navi:
    RCD200
    Extras:
    Standheizung, Klima, Elektropaket 1, GRA (nachgerüstet) Schlechtwegefahrwerk
    Umbauten / Tuning:
    Alutecfelgen, Isolierung, Dekor, Innenbeleuchtung LED, Tagfahrlicht LED, HL-Trittstufen mit Beleuchtung, MV-Türverkleidungen, Umschaltung WWZH mit/ohne Motorerwärmung
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7H
    Kann ich so bestätigen.
    Naja, ich kenne H7 Licht, das ist auch nicht besser als H4 (z.B. Opel). Der Umbau lohnt nicht wirklich, finde ich.
     
    ektoras gefällt das.
  11. dödelhans

    dödelhans Top-Mitglied

    Registriert seit:
    5. Oktober 2013
    Beiträge:
    2.060
    Zustimmungen:
    1.078
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Inschinör
    Ort:
    Falkensee
    Mein Auto:
    T5 Caravelle
    Erstzulassung:
    10/2011
    Motor:
    TDI® 75 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nicht nötig, die Kiste zieht saumässig!
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Radio / Navi:
    RCD 210
    Extras:
    Standheizung, Climatic, 2. Heizung Fahrgastraum...sonst glaub ich nix weiter
    Umbauten / Tuning:
    Beifahrer Doppelbank raus, Einzelsitz rein; MFL nachgerüstet; H4 raus H7 rein
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Kein weiterer T5 vorhanden
    aus eigener erfahrung:

    h4 original leuchten: teelicht
    h4 night breaker: billige taschenlampe
    h7 night breaker: gute taschenlampe

    h7 ist tatsächlich ein deutlicher unterschied, ich würde es selbst wieder tun, aber so richtig schön hell ist trotzdem anders.....

    Gruß,

    Dödel
     
  12. Earl Grey

    Earl Grey Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    31. Mai 2016
    Beiträge:
    136
    Medien:
    17
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    127
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Recycler/Staplerfahrer
    Ort:
    Mastrils (CH)
    Mein Auto:
    T5 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    2005
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Extras:
    2. Schiebetür , AHK , Einzelsitze , ???
    Umbauten / Tuning:
    keine
    Hallo ,

    Ich fahre ebenfalls H4 und mit stärkeren Birnen wie die Osram Nightbreaker , macht ein ganz gutes Licht. Vielleicht solltest du auch mal die Scheinwerfer polieren ,
    das hat bei mir auch wahre Wunder gewirkt ;)

    Gruss mirco
     
    ektoras gefällt das.
  13. Allgäuer1966

    Allgäuer1966 Top-Mitglied GO... TX-Board

    Registriert seit:
    12. Oktober 2016
    Beiträge:
    584
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    230
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    8....
    Mein Auto:
    T6 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    Dezember 2016
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Radio / Navi:
    Radio Composition COLOUR
    Extras:
    hat er auch :-)
    Ich hatte vorher Bi Xenon, das war natürlich sehr gut. Aber das H7 im T6 ist definitiv recht gut. Die Ausleuchtung für Halogen Birnen finde ich sehr brauchbar...
     
  14. Multilo

    Multilo Top-Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juni 2015
    Beiträge:
    1.138
    Zustimmungen:
    181
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2014
    Motor:
    TDI® 103 KW
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Startline
    Radio / Navi:
    RNS 315
    Ich komme mit meinen H4 am T5.2 MV bestens klar. Nun sind die Scheinwerferscheiben bei meinem auch noch nicht so sehr alt und zum Glück auch noch wenig verkratzt/vermackt. Den Vorschlag von @Earl Grey würde ich unterstützen, denn eine matte/rauhe Oberfläche muss unweigerlich das Licht stark streuen und schwächen. Polieren könnte schon viel bringen. Erneuern natürlich auch:tongue:.
    Auch wenn ich H7 beim Bus noch nicht gefahren habe (bei anderen Autos schon), finde ich, dass das Thema oft stark überschätzt oder falsch eingeschätzt wird. Denn der Scheinwerfer muss nicht in erster Linie (nur) hell sein, sondern viel wichtiger muss das Licht auf der Fahrbahn so verteilt sein, dass das Licht in allen Entfernungen optimale Sicht bietet. Manche Scheinwerfer machen z.B. einen hellen Punkt auf der halben Leuchtweite, oder im schlimmsten Fall sogar kurz vor dem Wagen. Das Auge stellt sich immer auf die höhere Helligkeit ein und der dunklere Teil der Straße erscheint damit noch viel dunkler. Dieser entferntere Teil der Straße wäre aber der wichtigste, um Hindernisse so früh wie möglich erkennen zu können.
    Es ist zweifellos richtig, dass H7-Scheinwerfer, und Xenon erst recht, aus technischer Sicht eine bessere Lichtverteilung auf der Fahrbahn MÖGLICH machen, als H4, was an der kleinerflächigen Lichtquelle (innerhalb der Lampe) liegt. Ob das am Ende aber auch wirklich der Fall ist, liegt vor allem auch an der Präzision der Reflektorgeometrie, der Glühbirnenanordnung genau im Brennpunkt des Reflektors etc., d.h. auch konstante Präzision in der Produktion ist wichtig.
    Ich habe schon Autos mit H7 und dem o.g. Blendeffekt (hell in der halben Leuchtweite) gefahren, es gibt sie also. Wie das bei VWs Tx-en ist, weiß ich nicht, das kann vielleicht ein anderer hier im Forum sagen. H4 ist jedenfalls aus meiner Sicht OK.
     
    boxer s gefällt das.
  15. Allgäuer1966

    Allgäuer1966 Top-Mitglied GO... TX-Board

    Registriert seit:
    12. Oktober 2016
    Beiträge:
    584
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    230
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    8....
    Mein Auto:
    T6 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    Dezember 2016
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Radio / Navi:
    Radio Composition COLOUR
    Extras:
    hat er auch :-)
    Wie gesagt, vorher im Tiguan Bi Xenon und nun im T6 H7 .... Natürlich erreicht man die Ausleuchtung von Xenon nicht, geschweige denn von LED!

    Dies ist auch mein erster VW Bus ... ich vermute, aufgrund der bauartbedingt höheren Einbauposition der Scheinwerfer geben diese Scheinwerfer trotzdem ein recht gutes Licht ab.

    Ich mag mich täuschen, aber beim niedrigeren Tiguan ging das Fernlicht auch nicht weiter. Ich kann daher mit den H7 Scheinwerfern sehr gut leben.

    Und wenn ich da an den Werkstattwagen von letzter Woche denke, den ich 3 Tage fahren durfte (T6 mit H4 Scheinwerfer) .... kann ich verstehen, warum manche mit H4 nicht einverstanden sind...
     
  16. dödelhans

    dödelhans Top-Mitglied

    Registriert seit:
    5. Oktober 2013
    Beiträge:
    2.060
    Zustimmungen:
    1.078
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Inschinör
    Ort:
    Falkensee
    Mein Auto:
    T5 Caravelle
    Erstzulassung:
    10/2011
    Motor:
    TDI® 75 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nicht nötig, die Kiste zieht saumässig!
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Radio / Navi:
    RCD 210
    Extras:
    Standheizung, Climatic, 2. Heizung Fahrgastraum...sonst glaub ich nix weiter
    Umbauten / Tuning:
    Beifahrer Doppelbank raus, Einzelsitz rein; MFL nachgerüstet; H4 raus H7 rein
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Kein weiterer T5 vorhanden
    im fall t5 ist h7 doch ein wirklich deutlicher Unterschied zu h4. @Multilo vielleicht solltest du doch mal einen mit h7 probefahren, das merkt man sofort.
    das schöne an dem wechsel von h4 zu h7 ist, dass der mit etwas Geduld bei der teilesuche und einem satz inbusschlüssel kostenneutral erledigt werden kann, vorausgesetzt die h4 sind noch ok und können weiterverkauft werden. da gibt's eigentlich nicht viel zu überlegen. meine meinung.

    Gruß,

    Dödel
     
    Multilo gefällt das.
  17. Multilo

    Multilo Top-Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juni 2015
    Beiträge:
    1.138
    Zustimmungen:
    181
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2014
    Motor:
    TDI® 103 KW
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Startline
    Radio / Navi:
    RNS 315
    Wenn sich die Gelegenheit bietet, tu ich das gern mal... Ich habe ja jetzt auch nichts gegen besseres Licht, es kann ja eigentlich nie genug sein;). Aber bislang vermisse ich auch nichts. Das liegt sicher auch an der höheren Lampen- und Sitzposition beim Bus (verglichen mit PKW), und vielleicht auch daran, dass ich nicht zu denen gehöre, die den Kleiderschrank bei völliger Dunkelheit mit 170 über die Bahn jagen müssen, dafür ist mir der Sprit einfach zu schade.
    Aber das ist eben meine Ansicht und das darf natürlich jeder für sich entscheiden.

    Und du meinst wirklich, irgendeiner ist blöd genug für einen gebrauchten Scheinwerfersatz (und wir sprechen doch sicher von ganzen Scheinwerfern, oder?) soviel Geld zu bezahlen, wie mich ein Satz neuer H7-Scheinwerfer kosten würde?
     
    Toto78 gefällt das.
  18. Multilo

    Multilo Top-Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juni 2015
    Beiträge:
    1.138
    Zustimmungen:
    181
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2014
    Motor:
    TDI® 103 KW
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Startline
    Radio / Navi:
    RNS 315
    Um noch mal kurz auf die Ausgangsfrage des TE zurück zu kommen:

    Wenn man von vorn durch die Scheiwerferscheibe schaut, sieht man bei meinem auf den Metallkranz der Glühbirne und kann darauf neben Firma und Wattzahl auch "H4" lesen. So einfach kann die Welt manchmal sein :D
     
  19. ulli.bully

    ulli.bully Top-Mitglied

    Registriert seit:
    13. September 2006
    Beiträge:
    4.267
    Zustimmungen:
    535
    Punkte für Erfolge:
    75
    Ort:
    Bonn
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    11 2016
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    RFK, Drehsitz rechts, Kopfairbags hinten, WWZH
    Umbauten / Tuning:
    bis jetzt noch nichts
    FIN:
    WV2ZZZ7HH03
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Hallo,
    sehe ich genauso:

    hatte im T5.1 die H7, waren gut, dann auf den T5.2 SL mit H4 gewechselt, ein wirklich großer Rückschritt, deutliche schlechtere Ausleuchtung, insbes. schwach bei Nässe. Hab dann auf die orig- H1H7 umgebaut, und alles war wieder gut, sogar etwas besser (die H7 Reflekoren im t5.2 sind deutlich größer als im T5.1). Letztes Jahr mir die Nightbreaker gegönnt, die sind nochmal ein Stück heller.

    Den Umbau würde ich jederzeit wieder machen.
    Ulli
     
    Multilo und dödelhans gefällt das.
  20. dödelhans

    dödelhans Top-Mitglied

    Registriert seit:
    5. Oktober 2013
    Beiträge:
    2.060
    Zustimmungen:
    1.078
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Inschinör
    Ort:
    Falkensee
    Mein Auto:
    T5 Caravelle
    Erstzulassung:
    10/2011
    Motor:
    TDI® 75 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nicht nötig, die Kiste zieht saumässig!
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Radio / Navi:
    RCD 210
    Extras:
    Standheizung, Climatic, 2. Heizung Fahrgastraum...sonst glaub ich nix weiter
    Umbauten / Tuning:
    Beifahrer Doppelbank raus, Einzelsitz rein; MFL nachgerüstet; H4 raus H7 rein
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Kein weiterer T5 vorhanden
    nich ganz....ich hab gebrauchte h7 bei ebay bekommen, glaube 1 jahr alt, und hab nach dem umbau die 4 jahre alten h4 bei ebay zum gleichen preis verkauft. die waren nach 1 tag weg.
    die schrauberei ist dann wirklich simpel, sowas lässt man nicht machen. da musste nicht mal was eingestellt werden, ich bin 2 Wochen später durch den TÜV, hat alles direkt gepasst.

    Gruß,

    Dödel
     
    Multilo gefällt das.
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
H4 mit LED Leuchtmittel? T5 - Elektrik 21. März 2016
Umbau H4 auf H7 Scheinwerfer T6 - Tuning, Tipps und Tricks 21. März 2016
H4 oder H7 T5.2 - Tuning, Tipps und Tricks 18. Januar 2016
H4 und H7 Scheinwerfer Standlichtfassungen T5 - Tuning, Tipps und Tricks 3. April 2014
LED Birnen im H4 Tagfahrlicht T5.2 - Tuning, Tipps und Tricks 15. April 2012
H4- Birnen T5 - Elektrik 1. Mai 2011
Scheinwerfer umrüsten von h4 auf h7 T5.2 - Elektrik 10. Dezember 2010
H4 Scheinwerfer gegen H7 tauschen?!? T5.2 - Elektrik 17. Oktober 2010