Grüße

souly

Jung-Mitglied
Ort
Lingenfeld
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
02.2010
Motor
TDI® 132 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
nein
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Highline
Radio / Navi
RNS 510
Umbauten / Tuning
H&R Federn
FIN
WV2ZZZ7HZAH227269
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7H
Hallo T5 Board,

Ich lese schon eine weile mit und habe viele Infos aus dem Forum sammeln können. Jetzt möchte ich mich aktiv mit einbringen, da ich seit Freitag stolzer Besitzer eines 2010er T5.2 Multivan Highline bin.

Vor fast genau 8 Jahren musste ich meinen T4, wegen der neuen Besteuerung und Einführung der Mindeststehhöhe an der Kochstelle in einem Wohnmobil, verkaufen. Aber der Wunsch nach einem VW Bus blieb. Und nun konnte ich ihn mir erfüllen und das verreisen wird wieder einfacher.

Die ersten 1500km habe ich am Wochenende auch schon hinter mich gebracht, zu beginn ohne Probleme. Doch als auf dem Rückweg die Dämmerung einsetzt und es begann zu regnen, stellte ich fest, dass das Abblendlicht nicht geht. Auf der hinfahrt hat es funktioniert, alles was am Bus gemacht wurde war Öl mit Filterwechsel, Winterräder drauf und Rückfahrscheinwerfer Leuchtmittel gewechselt. Seit dem Kauf stand der Lichtschalter auf Automatik und kurz vor Heimfahrt hat jemand den Schalter auf 0 gestellt, kann er dabei Kaputtgegangen sein? Ich hatte bei meiner Suche im Forum so etwas von defekten Lichtschaltern gelesen. Die Abblendlichtbirnen sind intakt, die richtige Sicherung habe ich noch nicht gefunden, da SB26, 27,28 bei mir nicht belegt sind.

Ich hoffe mir kann jemand helfen. Gibt es eventuell jemand aus der nähe Karlsruhe der mir da weiterhelfen kann?

Grüße und :danke:
 

bavarian.bandit

Top-Mitglied
Ort
Arbergebiet
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
01/2010
Motor
TDI® 128 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
Ned nötig ;-)
Getriebe
Autom.
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Editionsmodell (United/Team)
Radio / Navi
RNS-2 DVD
Extras
Kompressorkühlbox Waeco CFX40,
Umbauten / Tuning
Handy-Fernbedienung für WWZH, Rückfahrkamera original nachgerüstet (weise Entscheidung)
Umschlüsselung als WoMo, Ersparnis über 600 Euro im Jahr bei Versicherung und Steuer
FIN
WV2ZZZ7HZ9H054xxx
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
5.1 United
Servus Souly,
herzlich willkommen bei den Busverrückten, ich denke, bald wird sich jemand melden, der dir helfen kann.
By the way, die Kochstehhöhenregelung ist seit dem 12.12.2012 nicht mehr existent und du kannst deinen Bus ohne großen Aufwand zum Camper ummelden, spart sehr viel Geld. Nähere Infos findest hier im Board unter der SuFU (Suchfunktion) oder auch geren per Mail von mir, wenn du nich fündig werden solltest.
Gruß aus dem bayerischen Wald mit Neuschnee
Bandit
 
Themenstarter

souly

Jung-Mitglied
Ort
Lingenfeld
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
02.2010
Motor
TDI® 132 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
nein
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Highline
Radio / Navi
RNS 510
Umbauten / Tuning
H&R Federn
FIN
WV2ZZZ7HZAH227269
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7H
Hallo Bandit,

ja das mit dem Entfallen der Stehhöhe habe ich zu meinem erstaunen auch erlesen, mal schauen ob ich meinen Bus Umschlüsseln lasse.

Grüße
 
Themenstarter

souly

Jung-Mitglied
Ort
Lingenfeld
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
02.2010
Motor
TDI® 132 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
nein
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Highline
Radio / Navi
RNS 510
Umbauten / Tuning
H&R Federn
FIN
WV2ZZZ7HZAH227269
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7H
Soo Problem Nummer1 gelöst. Es waren doch Beide Birnen defekt, auch wenn sie nicht defekt aussahen.

Neues Problem: Ich bekomme die Birne auf der Beifahrerseite nicht arretiert. Ich bekomme sie zwar angesetzt, jedoch nicht verdreht und somit verriegelt. Gibt es da noch einen Trick?

Grüße
 
Oben