GRA und MFA nachrüsten T5 MJ2010

roadrunner257

Jung-Mitglied
Hallo zusammen,
ich habe einen T5 MJ2010 mit einem einfachen MJ2010-Kombi (ohne analoge Tank-und Wassertemp.-Anzeige), nur ein LCD-Display in der Mitte.
Nun willich meinen Lenkstockschalter gegen die Version für GRA und MFA tauschen.
Bis MJ09 gab es zumindest für GRA nachrüsten einen eigenen Nachrüstsatz im ETKA, für MJ10 gibt es nur den Lenkstockschalter für GRA und MFA.
Wie ich das MSG umcodiere auf GRA weiß ich, angeblich muß noch eine Leitung zum MSG verlegt werden, die Frage ist aber, ob mein einfaches Kombi (laut ETKA ist die Teilenummer mit und ohne MFA gleich) auch umcodiert werden muß, oder ob es den Lenkstockschalter fürMFA gleich erkennt.
Wenn ja, wie wird das Kombi umcodiert? Müssen für MFA eventuell auch noch Leitungen verlegt werden?
Wer kennt sich aus?
Danke schonmal!
 

maxwen0

Moderator
Team
Ort
Salzburg
Mein Auto
T5 Kastenwagen
Erstzulassung
11.2007
Motor
TDI® 75 KW
DPF
nein
Motortuning
Chiptuning vom Roma Fahrzeugtechnik ca. 95kW
Getriebe
5-Gang
Antrieb
Front
Umbauten / Tuning
Zweitbatterie, Audio Systems HX 165 SQ, M 165 PLUS, GRA, Car-PC mit DVB-T, WOMO light umbau, RFK, Blaupunkt Autofun Pro, WWZH, MV Scheinwerfer, Hella TFL, ZV Innenschalter, Pioneer TS-WX11A,Ukatex,Highline KI, Aero SW, Trittstufenbeleuchtung, Fahrerhausteppich, Eberspaecher Airtronic D2, ZZH
FIN
WV1ZZZ7HZ8H072xxx
AW: GRA und MFA nachrüsten T5 MJ2010

Hi

Also ich habe leider keine Ahnung ob das beim T5.2 auch noch so
ist aber bisher musste man noch 3 Kabel fuer die MFA Bedienung vom
Lenkstockhebel zum KI verlegen.

Details dazu findest du hier http://www.t5-board.de/board/t5-elektrik/33972-mfa-nachruesten.html#post471872

Bisher fehlen leider hier Erfahrungen zu dieser Umruestung beim T5.2

Gruss max
 
Oben