Glühwendel blinkt 4/5/6 gang

manuel 23

Aktiv-Mitglied
Ort
Idar-Oberstein
Mein Auto
T5 Kombi
Erstzulassung
07/2011
Motor
TDI® 103 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
6-Gang
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
Basis
Radio / Navi
RCD 210
Umbauten / Tuning
Climair, cetek, Haltegriffe, Einzelsitz, scheibentönung, küchenzeile, Sideboard, Bett, Seikel, schwerlastauszug, motorradträger, Tempomat, lederlenkrad, mp3, rückfahrkamera, Gardienen,bodenplatte, usw
Spritmonitor ID
Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben
RFK, MP3, Neue Sitze, Windabweiser, bodenplatte, drehkonsole, küchenzeile, Bett,schlechtwegefahrwerk
Hallo
Viel Gelesen jedoch komme ich nicht weiter!
Glühwendel blinkt kurz im 3 Gang
Im 4/5/6 Gang von 1750-2000 U/min beim Gas geben.
Ohne in den notlauf zu kommen.
Fehler ergaben immer andere aussagen
Geber für Ladedruck sporadisch,Geber für kraftstoffdruck sporadisch,
Aber am meisten Nockenwellen/ Kurbelwellen pos. Sensor falsche Zuordnung. Sporadisch.

Bitte um Hilfe
 

Nendoro

Top-Mitglied
Ort
Berlin
Mein Auto
T5 California
Erstzulassung
2013
Motor
TDI® 103 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
Nein
Getriebe
DSG®
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
California-Comfortline
Radio / Navi
RCD 310+DAB (+) MJ2013?
Extras
AHK, GRA, Climatronic,
Umbauten / Tuning
Federn Schlechtwegefahrwerk nur HA
FIN
WV2ZZZ7HZDH062XXX
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7EC W37
Bitte füge mal einen kompletten Scan an (möglichst VCDS). Weiterhin wäre die Laufleistung und Umfang der letzten Reparaturen interessant.

Aber am meisten Nockenwellen/ Kurbelwellen pos. Sensor falsche Zuordnung. Sporadisch.
Das würde heißen, dass die Steuerzeiten nicht stimmen. Das muss aber nicht so sein und bedarf der gesonderten Überprüfung.

Der G28 Sensor (Drehzahl Kurbelwelle) und der Krafstoffdruckssensor (G247) liegen auf einer gemeinsamen 5V Versorgung und haben auch eine gemeinsame Masseversorgung. Wenn es hier zu Problemen kommt, sind die gezeigten Fehler durchaus im Rahmen des Möglichen. Der Ladedruckfehler könnte eine Folgefehler sein, zumal auch der Ladedrucksteller auf der gleichen 5V Schiene liegt (+ AGR). Marder machen soetwas gern.. ist aber nur ein Verdacht

  • Überprüfung der 5V Anbindung G247, G28, G581, G212,
  • Überprüfung der Masseanbindung w.o.
  • ggf. Überprüfung des Kraftstoffdrucks mit analogen Messmitteln, wenn die Plausibilität des G247 angezweifelt wird
  • ggf. Überprüfung der Steuerzeiten
Ich vermute mal, dass Du um eine Fachwerkstatt nicht herumkommen wirst. Als Fahrlehrer habt ihr da doch gute Kontakte?

Gruß
 
Themenstarter

manuel 23

Aktiv-Mitglied
Ort
Idar-Oberstein
Mein Auto
T5 Kombi
Erstzulassung
07/2011
Motor
TDI® 103 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
6-Gang
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
Basis
Radio / Navi
RCD 210
Umbauten / Tuning
Climair, cetek, Haltegriffe, Einzelsitz, scheibentönung, küchenzeile, Sideboard, Bett, Seikel, schwerlastauszug, motorradträger, Tempomat, lederlenkrad, mp3, rückfahrkamera, Gardienen,bodenplatte, usw
Spritmonitor ID
Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben
RFK, MP3, Neue Sitze, Windabweiser, bodenplatte, drehkonsole, küchenzeile, Bett,schlechtwegefahrwerk
Also Inspektion bei 220.000 km Kraftstoff
/ Luftfilter/ Öl / Innenraum
Mit Zahnriehmen das war 10/17 und der Fehler ist seid 03/18 da.
Aktuell 258.000km
Kann ich diese 5V. Versorgung überprüfen?
 
Themenstarter

manuel 23

Aktiv-Mitglied
Ort
Idar-Oberstein
Mein Auto
T5 Kombi
Erstzulassung
07/2011
Motor
TDI® 103 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
6-Gang
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
Basis
Radio / Navi
RCD 210
Umbauten / Tuning
Climair, cetek, Haltegriffe, Einzelsitz, scheibentönung, küchenzeile, Sideboard, Bett, Seikel, schwerlastauszug, motorradträger, Tempomat, lederlenkrad, mp3, rückfahrkamera, Gardienen,bodenplatte, usw
Spritmonitor ID
Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben
RFK, MP3, Neue Sitze, Windabweiser, bodenplatte, drehkonsole, küchenzeile, Bett,schlechtwegefahrwerk

Slaughtercult

Top-Mitglied
Ort
Eckental
Mein Auto
T5 Kombi
Erstzulassung
04.01.2011
Motor
TDI® 75 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
5-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Basis
Radio / Navi
RCD 210
Extras
HEX-NET
100W Solaranlage
Climair
C-Schienen
Zweitbatterie
Umbauten / Tuning
Bettgestell Edelstahl
Indel TB18
Mobicool FR 34
Spritmonitor ID
FIN
WV2ZZZ7HZBH057826
@Nendoro
hier Glühwendel blinkt hab ich seine Tuningbox verdächtigt, die greift laut Einbauanleitung genau diese 3 Sensoren ab.
 

Nendoro

Top-Mitglied
Ort
Berlin
Mein Auto
T5 California
Erstzulassung
2013
Motor
TDI® 103 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
Nein
Getriebe
DSG®
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
California-Comfortline
Radio / Navi
RCD 310+DAB (+) MJ2013?
Extras
AHK, GRA, Climatronic,
Umbauten / Tuning
Federn Schlechtwegefahrwerk nur HA
FIN
WV2ZZZ7HZDH062XXX
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7EC W37
Da hier falsche Steuerzeiten im Raume stehen und die Ursache noch nicht feststeht, sollte bei der Fehlersuche unbedingt zweigleisig vorgegangen, also im Ausschlussverfahren die Steuerzeiten visuell überprüft werden. Bei falscher Einstellung der Spannrolle kommt es auch gern im Nachgang, also mit Zeitverzug, zu Änderungen. Diese Prüfung könnte man nur vernachlässigen, wenn man adhoc eine elektr. Ursache feststellen kann. Da der Zahnriemenwechsel noch nicht sooo lange her ist, würde ich da auf alle Fälle nachschauen.

Kann ich diese 5V. Versorgung überprüfen?
Allein mit der 5V- Überprüfung wird es nur mit viel Glück getan sein. Diese Sache ist mutmaßlich etwas komplexer.
Grundsätzlich ist das jedoch möglich. Ich bezweifle jedoch die Aussagekraft einer Multimetermessung. Das würde lediglich eine Momentaufnahme sein und keine Aussagekraft über den Zustand der Versorgung bei laufendem Motor haben (Vibrationen..). Weiterhin ist auch nicht nur die 5V Versorgung interessant, sondern auch die Masserversorgung. Mit anständigen Prüfspitzen und einem Stromlaufplan ist das aber durchaus machbar. Mit etwas Glück kannst Du etwas feststellen. Bezüglich der Fehlermeldung zum G247 (Kraftstoffdruck) muss man auf alle Fälle die elektr. Fehlersuche betreiben, da der Fehler "Kurzschluss nach Plus" lautet.
Da die 5V Spannung für die in Rede stehenden Verbraucher durch das MSG generiert wird, ist auch die Versorgung des MSG selbst von Interesse.
Bei älteren Fahrzeugen mit entsprechender Laufleistung kommt es hier neben Marderschäden, die natürlich auch eine neues Fahrzeug treffen können, gern zu Gammelerscheinungen in der E-Box unter der Batterie. Dort befindet sich unter anderem auch ein wichtiger Massepunkt zur Versorgung des MSG.

  1. Überprüfung der Steuerzeiten bzw. Inaugenscheinnahme der Rollen + Zustand des Riemens --> wenn in Ordnung, dann weiter mit elektr. Störungssuche -->
  2. Überprüfung der 5V Versorgung der in Rede stehenden Verbraucher, Masserversorgung dito
  3. ggf. Probefahrt mit Überwachung und Aufzeichnung der entsprechenden Messwerte: G40, G28, G247, G212, N18, Klemme 30 MSG,
  4. ggf. Aufzeichnung der G40/G28 Signale mit einem hochauflösendem Oszilloskop
Punkt 1 muss man leider auf Grund der Brisanz des Themas hinzufügen. Alles andere wäre in höchstem Maße unvernünftig.

Leider sind das nur Screens vom Scan und beinhalten nur das MSG. Waren die anderen Steuergeräte fehlerfrei? Deine VCDS Version ist veraltet.

Desweiteren könnte es hilfreich sein, wenn Du im Rahmen der Fehlersuche und im Ausschlussverfahren das Chiptuning deaktivierst.

Gruß und viel Erfolg

Nachtrag:

jetzt hab ich im Nachgang die Meldung von @Slaughtercult gelesen... Danke für den Hinweis.
Wenn ich eins nicht mag, dann sind es Doppelpostings. Hätte nicht ein Thread gerreicht?
Ist der Scan ohne Chiptuning gemacht worden?

Vielleicht kann ein Moderator dem Autor eine virtuelle Kopfnuss geben und die Threads zusammenführen? :danke:
 
Zuletzt bearbeitet:
Themenstarter

manuel 23

Aktiv-Mitglied
Ort
Idar-Oberstein
Mein Auto
T5 Kombi
Erstzulassung
07/2011
Motor
TDI® 103 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
6-Gang
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
Basis
Radio / Navi
RCD 210
Umbauten / Tuning
Climair, cetek, Haltegriffe, Einzelsitz, scheibentönung, küchenzeile, Sideboard, Bett, Seikel, schwerlastauszug, motorradträger, Tempomat, lederlenkrad, mp3, rückfahrkamera, Gardienen,bodenplatte, usw
Spritmonitor ID
Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben
RFK, MP3, Neue Sitze, Windabweiser, bodenplatte, drehkonsole, küchenzeile, Bett,schlechtwegefahrwerk
Also:
Der Fehler ist nun auch im 2. Gang zu sehen.
Wenn ich die Tunning Box Tod schalte ( auf 0 drehe oder den blind Stecker drauf mache ) ist es genau so wie mit der Box.
Klemme ich sie komplett ab und fahre normal ( Original) dann kommt auch die Meldung allerdings nicht immer sondern nur ab und an!
Die 3 Fehler kommen nicht immer.
Aber sehr oft kommt die Meldung mit der nockenwelle , falsche Position.
 
Themenstarter

manuel 23

Aktiv-Mitglied
Ort
Idar-Oberstein
Mein Auto
T5 Kombi
Erstzulassung
07/2011
Motor
TDI® 103 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
6-Gang
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
Basis
Radio / Navi
RCD 210
Umbauten / Tuning
Climair, cetek, Haltegriffe, Einzelsitz, scheibentönung, küchenzeile, Sideboard, Bett, Seikel, schwerlastauszug, motorradträger, Tempomat, lederlenkrad, mp3, rückfahrkamera, Gardienen,bodenplatte, usw
Spritmonitor ID
Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben
RFK, MP3, Neue Sitze, Windabweiser, bodenplatte, drehkonsole, küchenzeile, Bett,schlechtwegefahrwerk
Hallo Nendoro!
Du kennst dich wohl aus?!?
Also heute morgen im kalten Zustand ( kaltlauf Phase) ist die Leuchte nicht angegangen. Erst als er warm war. Und dann auch nur beim beschleunigen und nicht beim halten der Geschwindigkeit.
Grüße
 

Nendoro

Top-Mitglied
Ort
Berlin
Mein Auto
T5 California
Erstzulassung
2013
Motor
TDI® 103 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
Nein
Getriebe
DSG®
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
California-Comfortline
Radio / Navi
RCD 310+DAB (+) MJ2013?
Extras
AHK, GRA, Climatronic,
Umbauten / Tuning
Federn Schlechtwegefahrwerk nur HA
FIN
WV2ZZZ7HZDH062XXX
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7EC W37
Um dem Fehler auf die Spur zu kommen und Folgeschäden auszuschließen, solltest Du das Fahrzeug evtl. in die Werkstatt geben. Auch wenn das Fehlerbild gemäß deiner Schilderung nun nicht zwingend nahe legt, dass die Steuerzeiten tatsächlich nicht stimmen, bedarf dies der gesonderten, zeitnahen Abklärung. Es gibt Werktätten, die ( aus Haftungsgründen) bei " Falsche Zuordnung G40/G28" empfehlen, das Fahrzeug nicht mehr zu bewegen, da ein Motorschaden die Folge sein könnte. Deswegen sollte auch als erstes die analoge Prüfung der Steuerzeiten und Inaugenscheinnahme des Zahnriemenantriebs erfolgen. Wenn man sich sicher ist, das dort alles stimmt, geht es wie schon erwähnt mit der elektr. Störungssuche weiter.

Nachdem die Fehler archiviert und bekannt sind, darf man diese löschen. Sodann macht man eine Probelauf/Probefahrt und macht Aufzeichnungen der obengenannten Messwerte. Wenn die Lampe (MIL) kommt, sofort schauen, welcher Fehler in der zeitlichen Abfolge als erstes aufpoppt. Das hilft evtl. bei der Wahl des richtigen Fehlerpfades, bzw. bei der Auswahl der ersten Prüfmaßnahme. Ansonsten bleibt alles, wie im Beitrag Nr. 6 geschildert. Kurzschlüsse, oder Fehler einzelner Aktoren, oder Sensoren auf der 5V Schiene und/ mit gemeinsamer Masserversorgung können auch immer zu einer Kettenreaktion führen --> ein einzelnes Bauteil "stört" dann jeweils die anderen und führt zu multiplen Fehlereinträgen.

Viel Erfolg
 
Themenstarter

manuel 23

Aktiv-Mitglied
Ort
Idar-Oberstein
Mein Auto
T5 Kombi
Erstzulassung
07/2011
Motor
TDI® 103 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
6-Gang
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
Basis
Radio / Navi
RCD 210
Umbauten / Tuning
Climair, cetek, Haltegriffe, Einzelsitz, scheibentönung, küchenzeile, Sideboard, Bett, Seikel, schwerlastauszug, motorradträger, Tempomat, lederlenkrad, mp3, rückfahrkamera, Gardienen,bodenplatte, usw
Spritmonitor ID
Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben
RFK, MP3, Neue Sitze, Windabweiser, bodenplatte, drehkonsole, küchenzeile, Bett,schlechtwegefahrwerk
Oben