Glühwedel Lampe blinkt, Motorkontrollleuchte leuchtet dauerhaft

Dieses Thema im Forum "T6 - Mängel & Lösungen" wurde erstellt von Jo_haines1985, 8 Aug. 2018.

  1. Jo_haines1985

    Jo_haines1985 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    20 Aug. 2017
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    2018
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Liebes Forum,
    ich fahre seid Januar einen wunderschönen T6 G6 110 KW DSG (Leasing) und erfreue mich jeden Tag daran.

    Ich habe bisher 15tsd KM drauf gefahren, weitgehend Langstrecken (<50 km ohne Motor abzustellen) und achte ansonsten immer drauf den Bus ordentlich warm zu fahren.
    Die Start Stop Automatik schalte Ich in kaltem Zustand meistens aus.

    Vor kurzem blinkt während der Fahrt die Glühwedel Lampe und die Motorkontrollleuchte leuchtet dauerhaft.
    (Partikelfilterleuchte leuchtete schonmal Ende Februar, hat sich dann aber nach einer wie meistens vorkommenden Autobahnfahrt wieder erledigt)

    Ein kurzer Blick ins Handbuch ließ mich sofort zum Händler fahren...

    Kurzes Auslesen des Fehlerspeichers ergab defekt am Partikelfilter.

    Darauf hin musste Ich den Bus stehen lassen und der Händler rief mich ein paar Tage später an, dass der Partikelfilter dicht war und dieser gereinigt wurde.

    Der Freundliche wies mich darauf hin, das ein Garantie Antrag gestellt worden ist; er mich aber darauf hinweisen muss, dass da noch eine Rechnung von ca. 140€ auf mich zu kommen könnte, oder auch nicht.

    Ich frage mich ernsthaft, wie der Partikelfilter bei meiner Fahrweise nach 15 tsd KM und einem halben Jahr dicht sein kann?
    Fällt das nicht unter Garantie?

    Vielen Dank für Eure Rückmeldungen!

    Johannes
     
  2. Flo4Motion

    Flo4Motion Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    16 Dez. 2017
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Steinbach am Donnersberg
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    04.05.2018
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Radio / Navi:
    Radio Composition COLOUR
    Hallo
    Ich hatte letzte Woche gleiche bei Sachverhalt. Schalter 150 PS Allrad. Glühwendel war auch an. Dann nach Autobahnfahrt wieder aus. Dann nochmal an mit der Lampe die aussieht wie ein Motorblock. Fahrzeug im Notprogramm. Ich rief bei Vw Pannenservice an. Durfte nicht weiterfahren. Wurde abgeschleppt.
    Das ganze nach 6600 km in nicht ganz 3 Monaten.
    Nach 2 Tagen Anruf vom Händler.
    Filter wäre zu gewesen. Problem sei behoben. Ich könne mein Fahrzeug wieder holen.
    Das ganze war am 02.08.
    Heute ist das Zeichen des Dieselglühfadens wieder an.

    Als ersatzwagen bot man mir einen VW up an. Nach langer Diskussion wurde es dann ein A3

    Sehr frustrierend.
     
  3. Flo4Motion

    Flo4Motion Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    16 Dez. 2017
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Steinbach am Donnersberg
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    04.05.2018
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Radio / Navi:
    Radio Composition COLOUR
    Man sagte mir es sei ein Garantiefall. Keine Kosten bist jetzt.
     
  4. Dentmen

    Dentmen Top-Mitglied

    Registriert seit:
    29 Aug. 2004
    Beiträge:
    25,637
    Medien:
    76
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    6,405
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Chefe .......Medizintechnik
    Ort:
    56 .....bei Koblenz
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    11/2015
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    DVD, MFL, DWA PDC mit RFK, LED, AHK, SRA, Kühlbox, Leder, ACC, WWZH + DANHAG, Bluemotion
    Umbauten / Tuning:
    18 Zoll 255/45 R18
    19 Zoll 255/40 R19
    FIN:
    7HZ
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7EJ
    Hallo,

    ....ich befürchte mal, das sich hier ein neuer Murks anbahnt in Bezug auf die technischen Änderungen, bedingt durch den Auslieferungsstopp.

    Normalerweise sind das typische Fehlermeldungen aus dem Bereich Druckdifferenzsensor etc..
    Wieso wurde der DPF gereinigt ?
    Das ist doch laut VW überhaupt nicht möglich, deshalb soll man nach Ablauf der Garantie, falls mal was ist, diese Teil für einen höheren 4 Stelligen Betrag neu kaufen.

    Es gibt normalerweise keinen Grund, weshalb sich der Partikelfilter zusetzen könnte, außer ein technischer Defekt = Garantie !!!
    VW geht mir mit ihrem Abgasmurks auf den Sack !!!
    Bei mir = 100.000KM = 3 AGR Ventile !!!

    Gruß
    Claus
     
  5. KonsT6

    KonsT6 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    31 Juli 2017
    Beiträge:
    24
    Medien:
    1
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    2016
    Motor:
    TDI® 75 KW
    Getriebe:
    5-Gang
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Verrückt, aber unser Bulli steht gerade ebenfalls bei VW. Vor ein paar Tagen begann die Katalysator-Leuchte dauerhaft zu leuchten, einen Tag später blinkte dann die "Spirale" alias Glühwedel-Leuchte ununterbrochen und nach einem Telefonat mit VW fuhr ich heute, im Schneckentempo, direkt zu VW in die Werkstatt . Während dieser Fahrt leuchtete dann plötzlich auch noch die Dieselpartikelfilter-Leuchte dauerhaft.

    Haben noch zwei Monate Garantie und gottseidank scheint das damit abgedeckt zu sein, so zumindest die VW-Werkstatt bei Fehleraufnahme. Bin nun echt gespannt was ist und vor allem was wird.
     
  6. Jo_haines1985
    Themen-Starter

    Jo_haines1985 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    20 Aug. 2017
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    2018
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Vielen Dank für die bisherigen Kommentare!

    Die Geschichte geht weiter...

    Vor 2 Tagen (jetzt 20tsd KM) wieder die DPF Lampe leuchtend.

    Nach wie vor weitgehenst Langstrecken.

    Wieder 20 min im 4 Gang über die Autobahn geblasen. Lampe erlischt.

    Ich bin ehrlich gesagt nur halb beruhigt, was den technischen Zustand meines G6 anbetrifft.

    Gibt es Tipps für mein weiteres Verhalten gegenüber VW?
    Sollte ich das der Werkstatt melden, die den DPF vor kurzem „gereinigt“ hat?

    Vielen Dank!
     
    Zuletzt bearbeitet: 5 Okt. 2018
  7. Karotti

    Karotti Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    16 Juni 2017
    Beiträge:
    482
    Medien:
    25
    Zustimmungen:
    318
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    KFZ-MECHATRONIKER a.D.
    Ort:
    Im Südwesten von Deutschland
    Mein Auto:
    T6 Kombi
    Erstzulassung:
    09.2016
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Nein, vollkommen ausreichend !
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    Radio Composition AUDIO
    Extras:
    Klimaanlage, Elektropaket, GRA, NaviTomTom go610, Zusatzheizung und Schiebef., Komfortaust.8-Sitzer
    Umbauten / Tuning:
    2 Zusätzliche Tische original VW an Kopfstütze, Fa.Walser Sitzbezüge auf allen Sitzen und Remo Sonderschiebetürverkleidung mit Fächern, Zusatzspiegel in Sonnenblenden und Aktivkohlefilter, Lackschutzfolie Radlauf rechts, präzisions Boots-Kompass, komplette Campingausstattung, Kompressorkühlschrank.
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Yamaha XJ 600 51J, Chevrolet 1,2 ltr. Sauger 16V, Dacia Logan MCV Kombi, Skoda Citigo 1.0 ltr/75 PS.
    Hallo, @Jo_haines1985.

    Was für'n Diesel Kraftstoff tankst du? Probier mal versuchsweise Aral-Ultimate Diesel Krafstoff für 2-3 Tankfüllungen.
    Wenn sich was verändern sollte, weist du, woran es gelegen hat.

    Bei meinem Bulli-Bus leuchteten ebenfalls vor knapp 4 Monaten, besagte Warnleuchten! War dann allerdings ein echter Hardware-Defekt. Der Differenzdrucksensor wurde auf Garantie getauscht, seitdem ist Ruhe.

    Ich tanke fast ausschließlich Aral-Ultimate Diesel, aber genau vor dem Ausfall des Sensors hab ich normalen Diesel getankt, weil nichts anderes im Ausland verfügbar war. Fand ich damals schon merkwürdig, aber Zufälle soll's ja geben.

    Km Stand beim Ausfall waren's knapp 31.000, mittlerweile sind es 35.000 km, vorher nie irgendwelche Auffälligkeiten!
    Um die Haltbarkeit der Sensoren und die allgemeine Langlebigkeit der restlichen Teile, scheint es aber beim VW-KONZERN nicht gut auszusehen.

    Gruß Andreas
     
  8. Karotti

    Karotti Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    16 Juni 2017
    Beiträge:
    482
    Medien:
    25
    Zustimmungen:
    318
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    KFZ-MECHATRONIKER a.D.
    Ort:
    Im Südwesten von Deutschland
    Mein Auto:
    T6 Kombi
    Erstzulassung:
    09.2016
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Nein, vollkommen ausreichend !
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    Radio Composition AUDIO
    Extras:
    Klimaanlage, Elektropaket, GRA, NaviTomTom go610, Zusatzheizung und Schiebef., Komfortaust.8-Sitzer
    Umbauten / Tuning:
    2 Zusätzliche Tische original VW an Kopfstütze, Fa.Walser Sitzbezüge auf allen Sitzen und Remo Sonderschiebetürverkleidung mit Fächern, Zusatzspiegel in Sonnenblenden und Aktivkohlefilter, Lackschutzfolie Radlauf rechts, präzisions Boots-Kompass, komplette Campingausstattung, Kompressorkühlschrank.
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Yamaha XJ 600 51J, Chevrolet 1,2 ltr. Sauger 16V, Dacia Logan MCV Kombi, Skoda Citigo 1.0 ltr/75 PS.
    Hallo, @Jo_haines1985.

    Übrigens, bis zum heutigen Tag, hab ich die DPF Warnleuchte noch niemals gesehen. Also, entweder gibt es technische Unterschiede, zwischen meinem und deinem(euren) Bus(sen), oder es liegt tatsächlich ein technischer Defekt vor.

    Weil in 5000 km, kann man keinen DPF so zu fahren, das ein "gereinigter" Filter schon wieder zu ist. Egal, mit welchen Fahrprofil auch immer. Hier stimmt meiner Meinung nach eindeutig was nicht. :confused::confused:

    Bei unserem Bulli geschieht die Regeneration im ungünstigsten Fall nach knapp 150 km, meistens erst nach 300-350 km. Wenn ich echte Langstrecken fahre(900 km+), merk ich meistens gar nix. Außer er regeneriert ausgerechnet gerade beim Tankstopp, oder Ende einer Fahrt. Dies ist natürlich besonders ........ Ärgerlich! 8):cool:8)

    Gruß Andreas
     
    Zuletzt bearbeitet: 7 Okt. 2018
  9. Iggypop80

    Iggypop80 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    25 Aug. 2019
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Hey, hab das selbe problem. Was war jetzt bei dir defekt bzw. was wurde ausgetauscht?
     
  10. KonsT6

    KonsT6 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    31 Juli 2017
    Beiträge:
    24
    Medien:
    1
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    2016
    Motor:
    TDI® 75 KW
    Getriebe:
    5-Gang
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Hallo zurück,
    es wurde laut Leistungsnachweis (siehe Foto) der Druckdifferenzsensor und Druckgeber ersetzt. Seitdem ist gottseidank Ruhe.

    Gruß
    Kons
     

    Anhänge:

    Iggypop80 gefällt das.
  11. Jo_haines1985
    Themen-Starter

    Jo_haines1985 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    20 Aug. 2017
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    2018
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Hallo Andreas,

    Danke!

    Bisher aufgrund Deines Hinweises und Empfehlung eines befreundeten KFZ lers ausschließlich Aral Diesel oder Ultimate Diesel getankt und jetzt bis aktuellen 45 tsd km keine diesbezüglichen Probleme mehr gehabt.

    Die Schiebetür hat zwischenzeitlich mal geklappert. Dieses Problem (VW bekanntes Problem) wurde durch nachjustieren des Schließbolzen behoben.

    Grüße, Johannes
     
    Karotti gefällt das.
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Tempomat, Lampe leuchtet aber ohne Fkt T5 - Mängel & Lösungen 10 Okt. 2016
Motorkontrollleuchte blinkt T5 - Mängel & Lösungen 16 Sep. 2016
Vorglühlampe blinkt und Wegfahrsperre leuchtet dauerhaft T5 - Mängel & Lösungen 5 Jan. 2015
Motorkontrollleuchte leuchtet aber alles ok? T5 - Mängel & Lösungen 20 Mai 2013
Vorglühanzeige blinkt und Motorkontrollleuchte ist dauerhaft an Fehlercode P242a00 T5.2 - Mängel & Lösungen 16 Jan. 2013
Motorsymbol leuchtet dauerhaft T5 - Mängel & Lösungen 8 Juni 2009
Airbag-Kontroll-Lampe leuchtet T5 - Mängel & Lösungen 21 Dez. 2005
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Diese Website verwendet Cookies auch zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit in der Datenschutzerklärung.
    Information ausblenden