Gibt es auch zufriedene T5 132Kw Fahrer?

Dieses Thema im Forum "T5.2 - Kaufen oder nicht? Kauftipps & Empfehlungen" wurde erstellt von muggerl, 25 März 2019.

  1. Carstix

    Carstix Top-Mitglied

    Registriert seit:
    25 Mai 2017
    Beiträge:
    1,919
    Zustimmungen:
    1,031
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Remscheid
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    03/2011
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RNS 510+Dynaudio
    Extras:
    Zuheizer und LSH ab Werk, Schiebedach, original Kühlbox
    Umbauten / Tuning:
    RFK Low, LED Innenbeleuchtung, zGG 3,5t (ProCar) + AHK 3,5t
    ATM-Motor mit alles bei 144.000km
    FIN:
    WV2ZZZ7HZBH10xxxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Lass es, oder mache dir bewusst, dass du irgendwann gute 8000€ investieren musst, dann läßt du einen neuen Motor von VW mit KAT und DPF usw. in einer freien Werkstatt einbauen und erfreust dich weiter an dem Bus, aber jammer hier dann nicht rum.
     
  2. WAMA1

    WAMA1 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    27 Aug. 2010
    Beiträge:
    43
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    31
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Kfz-Techniker
    Ort:
    Gummer
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2012
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    RNS 510
    Extras:
    Multivan mit Langen Radstand,
    Umbauten / Tuning:
    Doppelte Schiebefenster, 2. Batterie, Drehzitz rechts, Luftfterung, Navigation mit Freisprecheinrichtung VW, kommt noch Motortuning, 9 Sitze, Aufstelldach Reimo, Anhängerkupplung, Goldschmitt Luftfederung
    wir haben diese Woche bei einem T5 mit 132kW den Motor getauscht, der erste mit 305.000km ein Auslassventil verbrannt. von 2015. Ein anderer hat 360.000km mit Pleuellagerschaden von 2012. Es sind Krankenwagen die immer voll getretn werden. Ganz so schlecht ist das auch nicht.
     
    MeisterF gefällt das.
  3. MarcusMüller

    MarcusMüller Moderator Team

    Registriert seit:
    5 Sep. 2009
    Beiträge:
    21,984
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    4,887
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    Elektronikentwicklung (Selbstständig)
    Ort:
    München
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    01/2009
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Extras:
    Diverses ...
    (Ex Werksauto)
    Das wissen wir schon länger - FZG, die immer unter hoher Last betrieben wurden, halten. Liegt daran, dass unter hoher Last die AGR zu ist.

    Gruß, Marcus
     
  4. car_freak

    car_freak Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    11 Jan. 2020
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Caravelle
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Probefahrt war nur ein paar Kilometer. Scheckheft ist da, aber zum Teil in freier Werkstatt. Verkäufer versichert, seit letztem Ölwechsel 5500km gefahren zu sein, ohne Ölverbrauch. Und AGR Kühler ist 03L 115 512 A. :confused:
     
  5. Chris_Bln

    Chris_Bln Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    8 Aug. 2019
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    40
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Tut mir leid das sagen zu müssen aber das er dir das versichert ist null wert. Durchaus möglich das er 1l Öl verbraucht und das mit Diesel auffült.
     
  6. Multilo

    Multilo Top-Mitglied

    Registriert seit:
    5 Juni 2015
    Beiträge:
    2,661
    Zustimmungen:
    659
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2014
    Motor:
    TDI® 103 KW
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Startline
    Radio / Navi:
    RNS 315
    Damit also Null Chance auf Kulanz.
    Bei der Laufleistung und dem Alter aber vielleicht sowieso kaum mehr relevant.
    Kein Ölverbrauch heißt nur, dass es später losgehen kann. Wenn er erst Verbrauch hat, dauert es gewöhnlich auch nicht mehr sehr lange, bis Feierabend ist. Die vorher schon genannte Ölanalyse wäre deutlich hilfreicher.
     
  7. Carstix

    Carstix Top-Mitglied

    Registriert seit:
    25 Mai 2017
    Beiträge:
    1,919
    Zustimmungen:
    1,031
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Remscheid
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    03/2011
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RNS 510+Dynaudio
    Extras:
    Zuheizer und LSH ab Werk, Schiebedach, original Kühlbox
    Umbauten / Tuning:
    RFK Low, LED Innenbeleuchtung, zGG 3,5t (ProCar) + AHK 3,5t
    ATM-Motor mit alles bei 144.000km
    FIN:
    WV2ZZZ7HZBH10xxxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    @car_freak
    Glaube doch endlich, dass dieser Motor ein großes Risiko in sich trägt, rede es dir doch nicht schön.
    Ich bin dieses Risiko bewusst eingegangen. Ich hatte den Wagen von einer super Werkstatt, der ich sehr vertraue (wir hätten uns auf jeden fall irgendwie geeinigt) und eine Versicherung abgeschlossen. Im Nachhinein betrachtet habe ich, trotz aller Vorsichtsmaßnahmen und toller Werkstatt, wahrscheinlich nur Glück gehabt.
    Gekauft ohne Ölverbrauch, Glück gehabt, dass er innerhalb der Garantie kaputt gegangen ist.
    Danach hätte ich den Motor selbst gewechselt und die Teile bestimmt mit einen guten Rabatt bekommen, wäre aber trotzdem noch viel Geld gewesen (und hätte zuviel für den Bus bezahlt).

    Guck was du im Rahmen deiner Möglichkeiten, bei einem Motorschaden, bezahlen müsstest, überlege dir ob es der Bus Wert ist, ansonsten lass die Finger davon.
    Rechne aber nicht damit, dass der Motor keinen Ölverbrauch haben wird, wenn er dann unwahrscheinlicherweise dann doch keinen hat, kannst du dich ja doppelt freuen.
    Gehe aber nicht davon aus!
     
  8. Multilo

    Multilo Top-Mitglied

    Registriert seit:
    5 Juni 2015
    Beiträge:
    2,661
    Zustimmungen:
    659
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2014
    Motor:
    TDI® 103 KW
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Startline
    Radio / Navi:
    RNS 315
    Oder frag noch mal einen der anderen aktuell 391 betroffenen...

    Link nur für Mitglieder sichtbar.

    Vergleiche mal, wie viele solcher Motor-Totalschäden du für die 140PS-Maschine im Forum finden kannst.
     
  9. Targi

    Targi Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    24 Jan. 2018
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Playa de Arinaga /Gran Canaria
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    27.05.2014
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    ........nicht nötig
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    California-Comfortline
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    Umbauten / Tuning:
    SEIKEL Höherlegung Desert
    FIN:
    WV2ZZZ7HZEH
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HMA
    Hallo.
    Ich glaube ich muß hier mal eine Lanze brechen für mein Cali....auf das er mir das dankt.
    Frage war"Gibt es auch zufriedene T5 132kw Fahrer"
    JA ICH BIN ABSOLUt ZUFRIEDEN BIS JETZT!
    Bj.2014/ 99tkm bis Heute ausser Ölwechsel & Inspektion kein Defekt .
    Ölverbrauch 1l auf 10tkm/Diesel 9-11l /
    Ölwechsel alle 20tkm .
    ALLES .(..DSG..4MOTION...BATTERIEN.. ..elkt.Aufstelldach...Kühlbox..Standheitzungen
    ...) funktioniert noch wie neu.
    Allerdings fahre ich ihn bewusst defensiv
    ( Bremsscheiben /Belege noch kaum Verschleiß) und belasste ihn erst bei Öltemperatur 80°.
    Er ist höher gelegt mit Seikel Fahrwerk.Der Fahrkomfort entspannend. Die Leistung auch bei 3t vollbeladen jederzeit ausreichend.Der Allrad hat schon viel Freude bereitet auf Gebirgspisten und im Sand in Marokko oder hier auf Gran Canaria auf Gebirgspisten.
    Er hat mich 3Jahre alt mit 40tkm fast die Hälfte vom Neupreis gekostet und bis heute kaum Wertverlust ....wenn ich ihn verkaufen wollte.
    Aufgeschreckt/ gewarnt durch dieses Forum
    lasse ich, durch einen Motospezialisten im Juli den Motor durchchecken (ölanalyse,Kompression, Zylinderwandung,usw.) und den AGR- Kühler austauschen.
    Das Ergebniss werde ich dem Forum anschließend mitteilen.
    Saludos de Gran Canaria
    Jürgen
     
  10. Hugenduebel

    Hugenduebel Top-Mitglied

    Registriert seit:
    20 Feb. 2019
    Beiträge:
    3,831
    Zustimmungen:
    1,426
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    Oberlehrer
    Ort:
    HH HB OL
    Mein Auto:
    T6 California - Ocean
    Erstzulassung:
    2016
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Wenn die Ölanalyse gut aussieht auf AGR D tauschen. Warum willst du ohne Befund den Motor öffnen? Revision lohnt sich sowieso nicht.
     
  11. MarcusMüller

    MarcusMüller Moderator Team

    Registriert seit:
    5 Sep. 2009
    Beiträge:
    21,984
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    4,887
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    Elektronikentwicklung (Selbstständig)
    Ort:
    München
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    01/2009
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Extras:
    Diverses ...
    (Ex Werksauto)
    ... was dem BiTDI bekanntlich eher schadet.
     
    Bernie_HD gefällt das.
  12. Targi

    Targi Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    24 Jan. 2018
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Playa de Arinaga /Gran Canaria
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    27.05.2014
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    ........nicht nötig
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    California-Comfortline
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    Umbauten / Tuning:
    SEIKEL Höherlegung Desert
    FIN:
    WV2ZZZ7HZEH
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HMA
    @Hugenduebel
    Der Motor wird nicht geöffnet...Brennraum & Laufflächen.....etc. werden mit mini Kamera begutachtet.Plus Ölanalyse & Kompression.....
    danach werden wir weiter sehen.
     
  13. Hugenduebel

    Hugenduebel Top-Mitglied

    Registriert seit:
    20 Feb. 2019
    Beiträge:
    3,831
    Zustimmungen:
    1,426
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    Oberlehrer
    Ort:
    HH HB OL
    Mein Auto:
    T6 California - Ocean
    Erstzulassung:
    2016
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Wenn die Ölwerte passen, kannst du dir die Aktion sparen. Aber Werkstätten wollen auch leben.
     
  14. Targi

    Targi Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    24 Jan. 2018
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Playa de Arinaga /Gran Canaria
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    27.05.2014
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    ........nicht nötig
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    California-Comfortline
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    Umbauten / Tuning:
    SEIKEL Höherlegung Desert
    FIN:
    WV2ZZZ7HZEH
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HMA
    Mach mir keine Angst Marcus
    Ich meine mit defensiv nicht nur niedertourig.
    Fahre gerne auch mal im S-Modus oder fordere ihn an Steigungen oder beim Beschleunigen...aber eben nur kurzzeitig...über längeren Zeitraum nie...auf der Bahn meist 120-140...
    Höchstgeschwindigkeit hat er noch nie gesehen.
     
  15. MarcusMüller

    MarcusMüller Moderator Team

    Registriert seit:
    5 Sep. 2009
    Beiträge:
    21,984
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    4,887
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    Elektronikentwicklung (Selbstständig)
    Ort:
    München
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    01/2009
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Extras:
    Diverses ...
    (Ex Werksauto)
    Das kannst Du Dir eigentlich sparen. Auch den AGR Kühler würde ich mit 100tkm nicht mehr wechseln - der Zug ist abgefahren.
     
  16. Targi

    Targi Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    24 Jan. 2018
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Playa de Arinaga /Gran Canaria
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    27.05.2014
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    ........nicht nötig
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    California-Comfortline
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    Umbauten / Tuning:
    SEIKEL Höherlegung Desert
    FIN:
    WV2ZZZ7HZEH
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HMA
    Jetzt macht er mir noch mehr Angst......nach dem Motor Check & ölanalyse wissen wir mehr.Ich werde Euch informieren ob negativ "Zug abgefahren" oder positiv " neuer AGR-Kühler und fit für die nächsten 150tkm
    Saludos
    Jürgen
     
  17. mikekay

    mikekay Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    23 Juli 2012
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Spannender Thread muss ich sagen :-D

    Was ich mich aber Frage, aktuell gibt es einige Angebote über den BiTDI wo ein neuer AT Motor eingebaut wurde inkl. AGR (D), wo nach dem Einbau gerade mal ein paar Kilometer bis zum Verkauf verstrichen sind.

    1) Haben die Besitzer die Schnauze voll und wollen das Ding einfach verkaufen (obwohl FZG OK?)
    2) Gibt es bereits Erfahrungen mit AT-Motor + AGR (D) ob die Kombination das Problem dann wirklich nachhaltig löst?

    Was meint ihr?
     
  18. McFly42

    McFly42 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    16 Apr. 2012
    Beiträge:
    2,267
    Zustimmungen:
    1,527
    Punkte für Erfolge:
    75
    Ort:
    Rheinland
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    12/2014
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Comfortline-LR
    Extras:
    Viele... :-)
    FIN:
    WV2ZZZ7HZFH0xxxxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Unser war ein Leasingrückläufer den es gegen Ende des Vertrags erwischt hat.
     
  19. MarcusMüller

    MarcusMüller Moderator Team

    Registriert seit:
    5 Sep. 2009
    Beiträge:
    21,984
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    4,887
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    Elektronikentwicklung (Selbstständig)
    Ort:
    München
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    01/2009
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Extras:
    Diverses ...
    (Ex Werksauto)
    Reichlich. Auch hier im Forum Autos mit > 100 tkm. Keine Probleme mehr mit Ölverbrauch.
     
    Chris_Bln gefällt das.
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Gibt es auch zufriedene 179 PS T5 Fahrer ? T5 - kaufen oder nicht? Kauftipps & Empfehlungen 3 Jan. 2019
Welcher Ex-132kW-fahrer ist jetzt zufrieden mit seinem 150 kW TDI? T6 - News, Infos und Diskussionen 25 März 2017
Gibt es auch zufriedene T6 Dieselfahrer T6 - News, Infos und Diskussionen 26 Dez. 2016
Gibt es auch zufriedene T6-Fahrer?.... T6 - kaufen oder nicht? Kauftipps & Empfehlungen 25 Dez. 2015
Ist jemand zufrieden mit dem T5.2 132kw DSG 4 Motion T5.2 - News, Infos und Diskussionen 1 Feb. 2011
Zufriedener T5 Fahrer T5 - News, Infos und Diskussionen 20 Feb. 2008
Gibt es auch zufriedene Califahrer T5 - California 6 Jan. 2008
Frage: Gibt es zufriedene MV Besitzer? T5 - News, Infos und Diskussionen 9 Aug. 2007
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Diese Website verwendet Cookies auch zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit in der Datenschutzerklärung.
    Information ausblenden