Getriebetausch wegen defekter Antriebswelle!

Dieses Thema im Forum "T5.2 - Mängel & Lösungen" wurde erstellt von Guido42, 27 Juni 2016.

  1. Guido42

    Guido42 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    1 Aug. 2014
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2010
    Motor:
    TDI® 132 KW
    Getriebe:
    DSG®
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    RNS 510
    Hallo,

    mein T5.2 steht wieder mal in der Werkstatt. Dieses mal mit einer defekten Antriebswelle (rechts) , VW möchte gerne das komplette Getriebe tauschen, weil die Antriebswelle nicht mittels Steckwelle mit dem Getriebe verbunden ist,sondern die Antriebswelle geht direkt ins Getriebe, kosten ca. 6000€ ! Habe ein DSG 7 Gang von Bj.2010 Laufleistung 140.000 km. Neuer Motor bei 120.000 km. Habe hier noch kein Bericht in der Richtung gefunden.Wer das Problem kennt, oder weiss wo es hier behandelt worden ist, möchte bitte eine Antwort schreiben. Danke.
     
  2. Multitobi

    Multitobi Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    4 Mai 2015
    Beiträge:
    496
    Zustimmungen:
    135
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Prüfingenieur
    Ort:
    Nahe Dortmund /Unna
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    April 2005
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    RNS-2 CD
    Umbauten / Tuning:
    H&R Federn, 18"Zoll Alu
    FIN:
    WVWZZZ7HZ5H093XXX
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HM
    Hallo,
    bei meiner Suche nach einer Antriebswelle ist mir bei ebay eine Antriebswelle für 132kW Facelift mit 7Gang DSG über den Weg gelaufen. Die innere Seite war mit einer Außenverzahnung versehen und scheint in das Getriebe gesteckt zu werden (ohne Steckwelle). Wenn es die Einzeln gibt sollte die doch auch zu tauschen sein...
    Gruss
     
  3. Dentmen

    Dentmen Top-Mitglied

    Registriert seit:
    29 Aug. 2004
    Beiträge:
    24,744
    Medien:
    76
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    5,313
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Chefe .......Medizintechnik
    Ort:
    56 .....bei Koblenz
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    11/2015
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    DVD, MFL, DWA PDC mit RFK, LED, AHK, SRA, Kühlbox, Leder, ACC, WWZH + DANHAG, Bluemotion
    Umbauten / Tuning:
    18 Zoll 255/45 R18
    19 Zoll 255/40 R19
    FIN:
    7HZ
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7EJ
    Hallo,

    ...die Steckwelle bzw. Antriebswelle ist auf jeden Fall einzeln zu tauschen.
    Ich würde sofort die Werkstatt wechseln - so einen Unsinn würde ich mir nicht bieten lassen.

    Der Ausbau bzw. Einbau der Gelenkwellen am DSG Getriebe erfolgt exakt so, wie im 6-Gang Getriebe und ist auch in den VW Unterlagen beschrieben.

    Gruß
    Claus
     
  4. der_handwerker

    der_handwerker Top-Mitglied

    Registriert seit:
    27 Mai 2013
    Beiträge:
    1,191
    Zustimmungen:
    851
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    München
    Mein Auto:
    T5 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    14.04.2005
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Extras:
    Fischer Reutlingen, Magnum B, Hochdach SCA, langer Radstand
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7H
    Ja, ich möchte auch viel, vor allem, wenn dabei ein ordentlicher Batzen Kohle für mich rausspringt! :D
     
  5. Guido42
    Themen-Starter

    Guido42 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    1 Aug. 2014
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2010
    Motor:
    TDI® 132 KW
    Getriebe:
    DSG®
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    RNS 510
    Hallo,
    du hast recht Multitobi,
    natürlich kann ich eine neue Antriebswelle einbauen lassen,aber wie sieht es mit der Verzahnung im Getriebe aus ?
    Lg
     
  6. Multitobi

    Multitobi Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    4 Mai 2015
    Beiträge:
    496
    Zustimmungen:
    135
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Prüfingenieur
    Ort:
    Nahe Dortmund /Unna
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    April 2005
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    RNS-2 CD
    Umbauten / Tuning:
    H&R Federn, 18"Zoll Alu
    FIN:
    WVWZZZ7HZ5H093XXX
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HM
    Hallo,
    frag mal dentmen. Eigentlich sollte das Gegenstück beim DSG im Getriebe nicht die Probleme wie der Wellenstummel beim 6-Gang ? Warum soll die eigentlich raus? Ist die Verzahnung denn defekt oder ein Gelenk weiter außen?
    Gruss
     
  7. Fire35

    Fire35 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    24 Apr. 2015
    Beiträge:
    4,999
    Zustimmungen:
    2,319
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Lebenslänglicher
    Ort:
    Leer
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    06/2007
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Radio / Navi:
    RCD200
    Extras:
    Standheizung, Klima, Elektropaket 1, GRA (nachgerüstet) Schlechtwegefahrwerk
    Umbauten / Tuning:
    Alutecfelgen, Isolierung, Dekor, Innenbeleuchtung LED, Tagfahrlicht LED, HL-Trittstufen mit Beleuchtung, MV-Türverkleidungen, Umschaltung WWZH mit/ohne Motorerwärmung
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7H
    Das ist doch glatt die Unwahrheit. Ist das eine freie Werkstatt? dann haben die keine Ahnung! Oder ist es ein Vertragshändler? Dann grenzt es an Betrug. Was machen die, wenn der Aschenbecher voll ist? neues Armaturenbrett verbauen? Setz keinen Fuß mehr in diese Werkstatt!
     
    altbeton und Zigeuner gefällt das.
  8. Christian1621

    Christian1621 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    27 Dez. 2015
    Beiträge:
    2,145
    Medien:
    14
    Zustimmungen:
    483
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2010
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell (United/Team)
    Radio / Navi:
    RNS 510
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Ich denke die Verzahnung im Getriebe wird durch die defekte Welle beschädigt worden sein und VW ersetzt Getriebe komplett statt sie zu zerlegen.

    Such dir eine freie Werkstatt, die das DSG zerlegen und das Zahnrad im Differential wechseln, wenn es wirklich defekt ist.
     
  9. Guido42
    Themen-Starter

    Guido42 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    1 Aug. 2014
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2010
    Motor:
    TDI® 132 KW
    Getriebe:
    DSG®
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    RNS 510
    Hallo,
    habe schon bei Getriebe - Firmen angerufen, eine habe ich gefunden die das Problem kannten und es auch schon mal repariert haben,was allerdings auch aufwendig und kostenintensiv ist.
    Was mich stört ist das VW kein Ersatzteil hat und einfach das Getriebe tauschen lässt und das bei einem so häufig vorkommenden Problem wie die Antriebswelle.
     
  10. Christian1621

    Christian1621 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    27 Dez. 2015
    Beiträge:
    2,145
    Medien:
    14
    Zustimmungen:
    483
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2010
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell (United/Team)
    Radio / Navi:
    RNS 510
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Bist du sicher, dass es keine Ersatzteile gibt?

    Das Problem betrifft leider die meisten Autohersteller. Getriebe werden nicht zerlegt und instandbesetzt sondern einfach getauscht. Bringt mehr Geld für den Hersteller und erfordert weniger Know-how von den Mechanikern.
     
  11. Nixcom

    Nixcom Top-Mitglied

    Registriert seit:
    9 Apr. 2007
    Beiträge:
    658
    Zustimmungen:
    186
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Wiefelstede
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    07.2007
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nienich
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Startline
    Extras:
    17" Fahrwerk, AHK lose, anklappb.Spiegel, Diebstahl-Alarmanl., El.Schnittst., GRA, Berganf.ass., Al
    Umbauten / Tuning:
    Bremse für HSFD.
    Motorvorwärmung über Standheizung
    Pedaloc
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ8H007xxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    Multivan
    Hallo Guido,
    die Steckverbindung der Antriebswelle ist im Differenzial doch normalerweise immer vom Getriebeöl geschmiert.
    Deswegen sind so extreme verrostete verschlissene Steckverbindungen wie beim normalen 6-Gang-Getriebe nicht zu erwarten.
    Wie wurde der Schaden bemerkt, während der Fahrt?
    Was genau ist an der Antriebswelle defekt? Fehlt tatsächlich der Antriebskraftfluss wie so häufig beim 6-Gang?
    Oder ist es "nur" ein Schaden an den Gelenken oder an dem "Festlager" der Antriebswelle?

    Im letzteren Fall würde ich bei diesem gewaltigen Preisunterschied erstmal nur die Gelenkwelle tauschen (lassen)
    und dann abwarten was passiert.

    Oder macht nur das Radlager Geräusche? ?(

    Vorher auf jeden Fall die Antriebswelle ausbauen und den Schaden begutachten und erst dann entscheiden, was zu tun ist.

    Das die Verzahnung der Steckverbindung im (geöltem) Differenzial so weit "abgenüdelt" ist, das sie ohne Kraftfluss lose durchdreht,
    ist kaum zu erwarten und ist hier im Forum meines Wissens noch nicht thematisiert worden.
    Ich kann mir sowas nur vorstellen, wenn an der Steckverbindung das Material nicht ausreichend gehärtet wurde.

    Mach bitte unbedingt für das Board ein paar Fotos von der Steckverbindung im Differenzial und dem Gegenstück an der Gelenkwelle!

    Viele Grüße Ludger
     
  12. MarBo

    MarBo Top-Mitglied

    Registriert seit:
    27 Juli 2011
    Beiträge:
    1,341
    Zustimmungen:
    358
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T6 California
    Erstzulassung:
    2016
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    California-Ocean
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HMA
    Präziser: deshalb kein DSG, bei den Schaltgetrieben gibt fast es alles für Reparaturen. Kann ja alles nicht wahr sein, ein ansonsten intaktes Getriebe wegen so einem Mist austauschen zu müßen, das ist ein Armutszeugnis für VW
     
    Christian1621 gefällt das.
  13. Guido42
    Themen-Starter

    Guido42 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    1 Aug. 2014
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2010
    Motor:
    TDI® 132 KW
    Getriebe:
    DSG®
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    RNS 510
    Hallo,
    danke für eure Hilfe !
    Werde morgen zur Werkstatt fahren und mal ein paar Fotos machen!
     
    Christian1621 gefällt das.
  14. MarcusMüller

    MarcusMüller Moderator Team

    Registriert seit:
    5 Sep. 2009
    Beiträge:
    19,664
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    3,551
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    Elektronikentwicklung (Selbstständig)
    Ort:
    München
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    01/2009
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Extras:
    Diverses ...
    (Ex Werksauto)
    Hmm, wenn ich mich richtig entsinne dann kann man beim DSG die Steckwelle nicht so einfach wechseln.

    Gruß, Marcus
     
  15. Dentmen

    Dentmen Top-Mitglied

    Registriert seit:
    29 Aug. 2004
    Beiträge:
    24,744
    Medien:
    76
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    5,313
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Chefe .......Medizintechnik
    Ort:
    56 .....bei Koblenz
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    11/2015
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    DVD, MFL, DWA PDC mit RFK, LED, AHK, SRA, Kühlbox, Leder, ACC, WWZH + DANHAG, Bluemotion
    Umbauten / Tuning:
    18 Zoll 255/45 R18
    19 Zoll 255/40 R19
    FIN:
    7HZ
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7EJ
    Hallo,

    ....die Probleme der Antriebswellen am DSG gab es aber in der bekannten Art wie beim 6-Gang Getriebe nicht.
    Beim DSG waren die Gelenkwellen ganz normal ausgeschlagen - ich müsste sonst sogar mal prüfen, ob es damals eine Rückrufaktion gab - da war mal was in 2010.

    Ich denke mal, das wäre ein Fall für Autobild oder so = Gelenkwelle defekt und das DSG muss auch mit neu !!!

    Wenn das so ist, müsste man ja direkt vor dem Gebrauch eines solchen VW Fahrzeuges warnen.
    Wundern tut mich bei diesem Verein mittlerweile kaum mehr etwas.

    Gruß
    Claus
     
  16. Christian1621

    Christian1621 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    27 Dez. 2015
    Beiträge:
    2,145
    Medien:
    14
    Zustimmungen:
    483
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2010
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell (United/Team)
    Radio / Navi:
    RNS 510
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Defekte Getriebe als Folgeschaden sieht man doch recht oft. Habe schon diverse Golf Getirebe mit abgerissenen Nieten im Differential gesehen sowie einige andere Schaltgetriebe bei denen Kupplung oder ZMS das Gehäuse ruiniert haben.

    Warten wir mal die Fotos ab. Wenn wirklich die Verzahnung hin ist, wäre es auch interessant, wann das letzte Mal die Welle Aus- und Eingebaut wurde.
     
  17. Guido42
    Themen-Starter

    Guido42 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    1 Aug. 2014
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2010
    Motor:
    TDI® 132 KW
    Getriebe:
    DSG®
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    RNS 510
    Hab gerade noch mal mit dem Meister telefoniert, das Getriebe ist in Ordnung bis auf die Verzahnung. Er kann aber kein Ersatzteil bei VW bestellen! Ich muss vielleicht noch erwähnen das es eine seriöse VW Werkstatt ist. Bilder folgen!
     
  18. Christian1621

    Christian1621 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    27 Dez. 2015
    Beiträge:
    2,145
    Medien:
    14
    Zustimmungen:
    483
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2010
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell (United/Team)
    Radio / Navi:
    RNS 510
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Das ist ja total ätzend. Eventuell kommt man ja an ein defektes DSG oder über das Internet an Ersatzteile.

    Bin gespannt auf die Fotos. Solche Verzahnung sollte eigentlich nicht kaputt gehen. Da der Fehler bisher nicht bekannt ist, drängt sich für mich ein Montagefehler auf, also Welle nicht komplett eingeschoben oder mit Gewalt rein geklopft.
     
  19. archer455

    archer455 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    6 Aug. 2008
    Beiträge:
    1,898
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    495
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    25.02.16
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Wozu?
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    Delta
    Könnte es da einen kausalen Zusammenhang geben?
     
    Yupp und Christian1621 gefällt das.
  20. Guido42
    Themen-Starter

    Guido42 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    1 Aug. 2014
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2010
    Motor:
    TDI® 132 KW
    Getriebe:
    DSG®
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    RNS 510
    Media-Element nur für Mitglieder sichtbar. Hallo,hier die Fotos!
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
defekte Antriebswelle erkennen T5 - Downloads / Tutorials 22 Mai 2018
Ist es eine defekte Antriebswelle? T5.2 - Mängel & Lösungen 24 Juni 2016
Von der defekten Antriebswelle zum Getriebeschaden T5 - Mängel & Lösungen 4 Apr. 2013
Antriebswelle defekt woher neu ???? T5 - Mängel & Lösungen 7 Sep. 2011
Antriebswelle rechts, Defekt der anderen Art T5 - Mängel & Lösungen 29 Juli 2011
Antriebswelle defekt T5 - Mängel & Lösungen 27 Aug. 2010
Antriebswelle defekt? (aber nicht am T5) Off-Topic 26 Nov. 2008
T5 Antriebswelle defekt T5 - Mängel & Lösungen 2 Dez. 2007
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Diese Website verwendet Cookies auch zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit in der Datenschutzerklärung.
    Information ausblenden