Getriebeprobleme - wenn der 4. von 6 nicht mag ...

Dieses Thema im Forum "T5 - Mängel & Lösungen" wurde erstellt von RDX, 10 Jan. 2010.

  1. t5-hy

    t5-hy Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    26 Jan. 2011
    Beiträge:
    77
    Medien:
    1
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    30
    Ort:
    Sachsen
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2003
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nein
    Motortuning:
    nein Danke
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    AW: Getriebeprobleme - wenn der 4. von 6 nicht mag ...

    Hallo !

    Ich glaube bei meinem wird wohl auch das Getriebe fällig.

    de 4. und 6. Gang geht manchmal nur mit kratzen rein bzw springt gleich wieder raus.

    hier ist ja einiges darüber zu lesen

    Reperatur oder austausch ??

    Ich habe noch Gebrauchtwagengarantie das heist 40 % vom Ersatzteil und Einbau 100 %

    Was meint Ihr vom :D machenlassen oder vieleicht Rep. ?

    was haltet Ihr von dem Angebot Link nur für Mitglieder sichtbar.

    Gruss Stefan
     
  2. fritzchen

    fritzchen Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    20 Dez. 2007
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    30
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2003
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    Delta
    AW: Getriebeprobleme - wenn der 4. von 6 nicht mag ...

    das Angebot wäre wohl zu schön um wahr zu sein...

    ich tendiere auf jeden Fall nach meinen Erfahrungen zum Austauschgetriebe
     
  3. cernidiablik

    cernidiablik Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    26 Aug. 2010
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    30
    Ort:
    Meran
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2003
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    FIN:
    wv2zzz7hz4h004458
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    vw7hmaxemnx0
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    252000 Km
    AW: Getriebeprobleme - wenn der 4. von 6 nicht mag ...

    Hallo,
    habe mir alles durchgelesen, sehr detailiert.....vielleicht hat jemand schon von meiner Odiese mit mein Multivan gelesen. Jetzt würden ein paar tipps von Euch sehr hilfreich sein. In Kürze: Kommpletter Motorwechsel, jetzt läuft er gut. Instandsetzung Getriebe (3 Gang wollte nicht mehr drin bleiben ) nach 10.ooo km Getriebeschaden. Gebraucht gekauft in der Bucht 1.400 euro + einbauen von :) Kupplung und Schwungrad von VW nochmal 1500.Schalthebel schlackert.....Seilzüge gewechselt . Schalthebel ok aber 4.Gang will jetzt bei hohen Umdreungen nur mit Kratzen rein...sonst OK. Seilzüge justieren lassen. Problem ist noch da. Jetzt zu den fragen: Muss bei eventuellen Getriebetausch (hoffe in Gewerleistung) auch Kupplung und Schwungrad gewechselt werden. Ist das Getriebe defekt oder könnte es vielleicht etwas anderes sein ? (Glaube kaum). Hat jemand ne Ahnung wie ein Schreiben sein muss um meine recht auf Gewehleistung den verkäufer mitteilen will. Wie Ihr schon bemerkt habt ist Deutsch nicht meine Muttersprache und die Firma die mir das Getriebe verkauft hat liegt nähe München. Und letzte frage . Wie lange kann dieses getriebe noch halten ? Wie ich lese kann es auch mehr als 10.000 km in diesen zustand machen. Ich habe in der garage noch mein erstes Kaputte Getriebe, ich könnte den zu Instandsetzung Schicken, da ich bei der ersten Instandsetzung, was fehlgeschlagen ist, mit einen Anwalt doch nichts rausholen werde.
    Danke vorweg und endschuldigt meine grauenhafte Rechtschreibung

    ciao ciao Christian
     
  4. Rastapunk

    Rastapunk Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    7 Aug. 2009
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Ort:
    Wiesbaden
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    2005
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Extras:
    AHk + Klima
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ5X03xxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    AW: Getriebeprobleme - wenn der 4. von 6 nicht mag ...

    SOS
    Nach meinen Wasserpumpenerlebnis kommt jetzt die nächste schitte.
    Meine Frau ist an einer Ampel mit einer Steigung stehen geblieben, es gab wohl einen Knall und er bewegt sich nicht von der Stelle. Ich bin dann dort hin und das Kupplungsseil ist noch in Ordnung. Was kann das sein ? Getriebe ?:confused:
    vielen Dank im vorraus für Antworten und Tips.
    Dirk
     
  5. MarcusMüller

    MarcusMüller Moderator Team

    Registriert seit:
    5 Sep. 2009
    Beiträge:
    21,790
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    4,753
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    Elektronikentwicklung (Selbstständig)
    Ort:
    München
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    01/2009
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Extras:
    Diverses ...
    (Ex Werksauto)
    AW: Getriebeprobleme - wenn der 4. von 6 nicht mag ...

    Die Antriebswelle rechts wird kaputt sein. Verzahnung innen abgedreht.

    Gruß, Marcus
     
  6. Rastapunk

    Rastapunk Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    7 Aug. 2009
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Ort:
    Wiesbaden
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    2005
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Extras:
    AHk + Klima
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ5X03xxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    AW: Getriebeprobleme - wenn der 4. von 6 nicht mag ...

    Danke Marcus
    Kannst Du mir sagen, was der Spass so kostet ?
    Gruß zurück
    Dirk

    ( eigentlich suchte ich nette Felgen für meinen Lilienbus ):D
    nun ja
     
  7. MarcusMüller

    MarcusMüller Moderator Team

    Registriert seit:
    5 Sep. 2009
    Beiträge:
    21,790
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    4,753
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    Elektronikentwicklung (Selbstständig)
    Ort:
    München
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    01/2009
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Extras:
    Diverses ...
    (Ex Werksauto)
  8. cernidiablik

    cernidiablik Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    26 Aug. 2010
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    30
    Ort:
    Meran
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2003
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    FIN:
    wv2zzz7hz4h004458
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    vw7hmaxemnx0
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    252000 Km
    AW: Getriebeprobleme - wenn der 4. von 6 nicht mag ...

    hallo Marcus,

    kannst du mir ,vielleicht sagen, was am diesen punkt des Getriebe angeschlossen wird.
    Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.Ich hatte auch ein ganz änliches problem, aber mir wurde gesagt das es Getriebeschaden sei und der einzige bruchteil was man von ausen sieht ist hier und von dort läuft auch etwas öl aus. Ich fuhr auf der Autobahn 120 kmh, auto ging kurz auf turen ,dann war alles wie im leehrlauf, motor ging, gänge habe ich geschaltet aber mit ganz leichter Kupplung, auto rührte sich nicht vom fleck. Fazitt Austauschgetriebe, kupplung und Schwungrad plus Arbeit 3500 euro.
     
  9. MarcusMüller

    MarcusMüller Moderator Team

    Registriert seit:
    5 Sep. 2009
    Beiträge:
    21,790
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    4,753
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    Elektronikentwicklung (Selbstständig)
    Ort:
    München
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    01/2009
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Extras:
    Diverses ...
    (Ex Werksauto)
    AW: Getriebeprobleme - wenn der 4. von 6 nicht mag ...

    Wenn ich das auf dem Bild richtig erkenne ist das der Deckel über dem äußeren Lager der Eingangswelle.

    Das ist leider ein Problem das immer wieder mal auftritt: Das Lager geht kaputt, dadurch hat die Eingangswelle zu viel Axialspiel und die Kupplung geht kaputt.

    Gruß, Marcus
     
  10. cernidiablik

    cernidiablik Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    26 Aug. 2010
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    30
    Ort:
    Meran
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2003
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    FIN:
    wv2zzz7hz4h004458
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    vw7hmaxemnx0
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    252000 Km
    AW: Getriebeprobleme - wenn der 4. von 6 nicht mag ...

    Danke Marcus, fuer die schnelle Antwort. Dass heisst das die Diagnose des :) ist bzw war richtig ? Austauschgetriebe wechsel billiger als reparatur . Es geht nur darum, das ich nicht ,ein kaum Kaputtes Getriebe weggebe in gedanken das er sehr Kaputt sei, nichts weiter. Ich habe ja ein Austauschgetriebe schon rein bekommen ,der leider wieder raus muss (Gewaehrleistung) da der 4 gang ,sich nicht immer reiblos ,schalten laesst.
    ciao ciao
    Christian
     
  11. MarcusMüller

    MarcusMüller Moderator Team

    Registriert seit:
    5 Sep. 2009
    Beiträge:
    21,790
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    4,753
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    Elektronikentwicklung (Selbstständig)
    Ort:
    München
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    01/2009
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Extras:
    Diverses ...
    (Ex Werksauto)
    AW: Getriebeprobleme - wenn der 4. von 6 nicht mag ...

    Ja, Diagnose war korrekt.

    Kannst Du aber auch leicht überprüfen: Die Eingangswelle des Getriebes (wo die Kupplung sitzt) sollte deutlich spürbares Axialspiel haben.

    Repariert hätte ich das auch nicht - die meisten Leute hier im Forum sind mit reparierten Getrieben nie glücklich geworden.

    Gruß, Marcus
     
  12. cernidiablik

    cernidiablik Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    26 Aug. 2010
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    30
    Ort:
    Meran
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2003
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    FIN:
    wv2zzz7hz4h004458
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    vw7hmaxemnx0
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    252000 Km
    AW: Getriebeprobleme - wenn der 4. von 6 nicht mag ...

    Hallo Marcus,

    danke für Diagnose, wenigstens habe ich kein schlechtes gewissen beim weggeben. Habe auch selber in der Garage probiert ,in leerlauf dreht alles normal links und dort wo die kupplung Sitz. Axial währe ein leichtes wackeln der Axe oder ein Eierformige drehung? Dort wo der Schwungrad sitzt sieht man dass der selbe im Gehäuse etwas geschtreift hat.Danke Markus und frohe Ostern an alle
    Christian
     
  13. MarcusMüller

    MarcusMüller Moderator Team

    Registriert seit:
    5 Sep. 2009
    Beiträge:
    21,790
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    4,753
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    Elektronikentwicklung (Selbstständig)
    Ort:
    München
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    01/2009
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Extras:
    Diverses ...
    (Ex Werksauto)
    AW: Getriebeprobleme - wenn der 4. von 6 nicht mag ...

    Axialspiel bedeutet, dass sich die ganze Welle Rechts/Links verschieben lässt.

    Wenn die Kupplung/Schwungscheibe am Gehäuse geschliffen hat ist das ein eindeutiges Zeichen.

    Gruß, Marcus
     
  14. junkyhazard

    junkyhazard Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    10 Feb. 2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Beruf:
    Kraftfahrer
    Ort:
    Pfalz
    Mein Auto:
    T5 Shuttle
    Erstzulassung:
    24.03.2004
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Radio / Navi:
    Beta
    AW: Getriebeprobleme - wenn der 4. von 6 nicht mag ...

    Hallo,

    Ist ein Slick 50 Getriebebehandlungzusatz (Link nur für Mitglieder sichtbar.), nach einer Getriebereparatur ratsam, bzw. hat damit schon jemand Erfahrungen gemacht (positiv wie negativ).

    Habe mich nach dem üblichen "4 Gang - Gau" zur Eigenreparatur durchgeschlagen.

    Mein Spezi und ich staunten nicht schlecht, was doch nach lächerlichen 100.000 km so alles im Arsch ist :eek:.
    28 Teile, Lager Schaltgabeln usw., im Wert von 1100 Euro mussten ausgetauscht werden.
    Da nun nach haarsträubenden 6 Wochen (Feierabendschrauber) wieder alles zusammen ist und auch wieder (Schulterklopf :]) alles funzt, würde ich die neue Lebenszeit gern etwas verlängern.
    Deshalb meine Frage zu Slick 50, oder gibts da mittlerweile ja was besseres mit VW Freigabe :D

    Danke, digge Eier und Gruss

    Michel

     
  15. MarcusMüller

    MarcusMüller Moderator Team

    Registriert seit:
    5 Sep. 2009
    Beiträge:
    21,790
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    4,753
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    Elektronikentwicklung (Selbstständig)
    Ort:
    München
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    01/2009
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Extras:
    Diverses ...
    (Ex Werksauto)
    AW: Getriebeprobleme - wenn der 4. von 6 nicht mag ...

    Ich glaube ehrlich gesagt nicht an diese Wundermittel.

    Muß aber jeder selber wissen ...

    Gruß, Marcus
     
  16. cernidiablik

    cernidiablik Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    26 Aug. 2010
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    30
    Ort:
    Meran
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2003
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    FIN:
    wv2zzz7hz4h004458
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    vw7hmaxemnx0
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    252000 Km
    AW: Getriebeprobleme - wenn der 4. von 6 nicht mag ...

    Jetzt komme ich wieder mit einer dämlichen frage. Da normalerweise das Schaltgetriebeöl nicht gewechselt werden muss so lange das Getriebe "lebt", sollte der Fall eintreten welches Öl empfild bzw zwingt dich VW rein zu lehren und wieviel. (ich glaube auf 2.7 lt oder ?). Ist für alle t5 das glieche drin, auser natürlich Automatik?:confused:
     
    Zuletzt bearbeitet: 30 Apr. 2011
  17. RDX
    Themen-Starter/in

    RDX Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    19 Juli 2008
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    30
    Beruf:
    Feuerwerker
    Ort:
    Geseke
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    19.05.2003
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Umbauten / Tuning:
    H&R Stabis, Bilstein B6, verstärkte Sachs Kupplung, Recaro Ergomed DS Fahrersitz, MemoTec Rückfahrkamera, überarbeitetes Getriebe
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ4H004xxx
    "Es geht immer nur ums Öl!"

    Abgegriffener Spruch, ich weiß ...

    Aber bei dem Amis und bei VW scheint es wohl doch meist zuzutreffen :evil:

    Hab jetzt endlich das Getriebeöl gewechselt und das Fuchs Titan Sintofluid 75W-80 einfüllen lassen. Ist für den "alten" 2003er 6-Gang empfohlen (2,7l). Hab mit Fuchs schon beim Motoröl gute Erfahrungen gemacht und deshalb auch beim Getriebe auf diesen Hersteller zurück gegriffen.

    Tja, "es geht (offenbar wirklich) immer nur ums Öl" - das Schaltverhalten im kalten Zustand ist jetzt endlich wieder normal. Die Gänge flutschen angenehm leicht rein und es sind nur minimale Unterschiede zwischen Getriebe kalt und heiß wahrzunehmen. Ich werde mal beobachten, ob das seltsame Rasseln nach dem ersten Kaltstart auch endlich verschwunden ist. Wäre wünschenswert. :)

    Ich behalte die Sache jedenfalls weiter im Auge und melde mich dann wieder.

    Bis die Tage
    Ralle
     
  18. cernidiablik

    cernidiablik Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    26 Aug. 2010
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    30
    Ort:
    Meran
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2003
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    FIN:
    wv2zzz7hz4h004458
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    vw7hmaxemnx0
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    252000 Km
    AW: Getriebeprobleme - wenn der 4. von 6 nicht mag ...

    Hallo Ralle,

    könntes du mir sagen genau welches Öl du im Getriebe und in Motor rein getan hast und wo du es besorgt hast. Ich stehe unmittelbar vor 30.000 km inspektion vom neu eingebauten (jetzt nicht mehr so neuen) Motor und da der zweiten Gang bei kalten Motor etwas hart rein geht und da Castrol Longlive 506.01 hier nicht so leicht zu finden ist und ich mir vorsichtshalber selber das Öl besorgen will,wollte ich mal eine alternative probieren und gleich mal auch Getriebeöl wechseln. Hier in Forum habt schon so mancher den Agip probiert und recht zufrieden waren sie auch.
    Danke Christian
     
  19. RDX
    Themen-Starter/in

    RDX Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    19 Juli 2008
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    30
    Beruf:
    Feuerwerker
    Ort:
    Geseke
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    19.05.2003
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Umbauten / Tuning:
    H&R Stabis, Bilstein B6, verstärkte Sachs Kupplung, Recaro Ergomed DS Fahrersitz, MemoTec Rückfahrkamera, überarbeitetes Getriebe
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ4H004xxx
    AW: Getriebeprobleme - wenn der 4. von 6 nicht mag ...

    Hallo Christian,

    wie ja bereits oben geschrieben ist jetzt das Fuchs Titan Sintofluid 75W-80 im Getriebe. Das habe ich vom Link nur für Mitglieder sichtbar..

    Als Motoröl habe ich bislang das Fuchs Titan Supersyn Longlife Plus 0W-30 verwendet. Bestellt bei Link nur für Mitglieder sichtbar..

    Cheers
    Ralle
     
  20. eddy 80

    eddy 80 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    29 Juli 2009
    Beiträge:
    770
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    alles aus Stein...
    Ort:
    Bremen
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    5 / 2003
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Extras:
    2 te Schiebetür, AHK.
    Umbauten / Tuning:
    19 Zoll EtaBeta Tettsut X Silver, Federn H&R -40mm,
    Navi RNS 510, Kamei Ladekantenschutz, Lederlenkrad,
    seeehr dunkle Scheiben ab B-Säule
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ4H004......
    AW: Getriebeprobleme - wenn der 4. von 6 nicht mag ...


    Hallo :)

    Kannst Du mir sagen wie aufwendig es ist das Getriebeöl zu wechseln?
    Gibt es da eine Ablassschraube wo man gut ran kommt, oder wie wird das gemacht?
    Wie bekommt man das neue Öl wieder drauf?
    Vielleicht hast Du ja auch mal ein Bild davon?
    Du hattest ja angegeben das 2,7 Liter rein kommen, ist das so von VW vorgeschrieben oder woher hast Du die Füllmenge?

    Das Öl aus Deinem Link ist das für den T5 freigegeben, da der nicht mit in der Liste steht?

    Danke.

    Gruß Eddy :)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Getriebeprobleme T5 - Mängel & Lösungen 26 Mai 2019
Getriebeprobleme T5 - Mängel & Lösungen 17 Mai 2019
Glühwendel blinkt 4/5/6 gang T5.2 - Mängel & Lösungen 30 Sep. 2018
Getriebeprobleme T5 - Mängel & Lösungen 13 Mai 2018
Euro 4 auf Euro 6 T5 - Tuning, Tipps und Tricks 31 Mai 2017
Schaltprobleme zum 2., 4. und 6. Gang T5 - Mängel & Lösungen 25 Apr. 2011
getriebeprobleme- wer kennt getriebeSPEZIALISTEN in raum 6-7? T5 - Mängel & Lösungen 27 Apr. 2010
Ruckeln im 4.-, 5,- und 6.-Gang T5 - Mängel & Lösungen 23 Okt. 2007
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Diese Website verwendet Cookies auch zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit in der Datenschutzerklärung.
    Information ausblenden