Gen 6: meine Konfiguration und Fragen ...

Dieses Thema im Forum "T6 - kaufen oder nicht? Kauftipps & Empfehlungen" wurde erstellt von Nuschel, 23. September 2015.

  1. Nuschel

    Nuschel Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    9. September 2015
    Beiträge:
    154
    Medien:
    1
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    44
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    KIEL.Sailing City
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    02/2016
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30)
    Radio / Navi:
    Radio Composition MEDIA touch
    Extras:
    aber hallo, reichlich dabei ...
    Umbauten / Tuning:
    Moin zusammen,

    Nach gefühlten 6 Semestern Studium der Volkswagen-Multivan-Konfiguration komme ich nun zur Diplomarbeit und habe mein Fahrzeug konfiguriert. Diese stelle ich heute vor und würde gern mit euch einige offenen Punkte diskutieren. Das Fahrzeug hat so preislich auch sein absolutes Limit erreicht, sodass zusätzliche Ausstattung im Gegenzug den Verzicht von anderen Ausstattungen zur Folge hätte:

    Generation SIX" KR 2.0 TDI EU6 SCR BMT 110 kW 6-Gang
    Indiumgrau Metallic
    Luft-Standheizung, programmierbar, mit Funkfernbedienung und Zuheizer
    Fahrradträger am Heck(Traglast max.60kg)
    Drehsitze (nicht höhenverstellbar) für Fahrer und Beifahrer
    Anhängevorrichtung, abnehm-/abschließbar
    3 Schubladen für 3er-Sitzbank, zum Einschieben unter die Sitzbank
    Befestigungsschienen auf dem Dach (Vorbereitung für verschiebbare Dachlastträger)
    ParkPilot im Front- und Heckbereich mit Rückfahrkamera "Rear View"
    2 USB-Schnittstellen (auch iPod-/ iPhone-/ iPad-fähig) und Multimediabuchse AUX-IN
    Elektrische Zuziehhilfe für Schiebetür, rechts
    17"-Fahrwerk mit 17"-Bremsanlage
    Elektrische Schnittstelle für externe Nutzung (Klemmleiste im Fahrersitzkasten)
    Schiebefenster vorn und feststehendes Fenster hinten, im Lade-/Fahrgastraum, links
    Kindersicherung für Türen und Klappen im Fahrgastraum
    Fernlichtregulierung
    Raucherausführung
    Ganzjahresreifen
    Seiten- und Kopfairbags
    Heckklappenschließung mit Entriegelungsfunktion von innen
    2 Funkklappschlüssel, 1 Schlüssel starr
    Elektronische Sprachverstärkung
    Digitaler Radioempfang (DAB+)
    Mobiltelefon-Schnittstelle "Comfort"
    Zuziehhilfe für Heckklappe

    So, nun die offenen Fragen zu Optionen, die ich gewählt habe:

    Schubladen: sind zwar ganz nett, würden wir aber die Möglichkeit, einen längeren Gegenstand unter der Bank durchzuschiebeb, nehmen, oder? Ablagemöglichkeiten gibt es doch auch so genug?

    Befestigungsschinen: habe ich gewählt, um später mal Dachträger zu montieren (zb Dachbox). Ist dann zwingend, korrekt?

    Elektrische Schnittstelle: falls mal zusätzliche Verbraucher eingebaut werden wollen. Obwohl mir nicht klar ist, was das mal sein sollte. Waeco Kühlbox kommt mal hinzu, hat aber damit nix zu tun, oder?

    Raucherausführung: bin Nichtraucher und möchte 2 Getränkehalter. Muss ich also >40€ berappen, oder?

    Drehsitze vorn: Werde ich die fehlende Höhenverstellung vermissen?

    Fahrradträger: klasse für Ausflüge, könnte ich im Notfall aber auch später dazu holen.


    Bin gespannt über eure Meinungen.

    Danke vorab,
    Gruss
    Nuschel
     
  2. ulli.bully

    ulli.bully Top-Mitglied

    Registriert seit:
    13. September 2006
    Beiträge:
    4.156
    Zustimmungen:
    504
    Punkte für Erfolge:
    75
    Ort:
    Bonn
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    11 2016
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    RFK, Drehsitz rechts, Kopfairbags hinten, WWZH
    Umbauten / Tuning:
    bis jetzt noch nichts
    FIN:
    WV2ZZZ7HH03
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Hallo,

    -auch mit den (herausgenommenen) Schubladen lassen sich lange Sachen durchschieben
    -der T6 hat immer wie der T5 4 fixe Befestigungspunkte für max 4 Dachträger, die reichen idR aus . Ob man extra verschiebbare braucht? Meiner Meinung nach nicht.
    -wenn du nicht am Wagen elektrisch rumbasteln willst, eher nein. Mit der Luftstandheizung hast du bereits die 2.Batt und alle Steckdosen hinten liegen auf der2.Batt..
    - beim T5 gab es beim Comfortarmaturenbrett immer 2 Becherhalter, egal ob mit oder ohne Raucher. Anders nur bei den T5. Trapoversionen. Also ab in den Showroom.
    - bei normal großen Personen würde ich auf jeden Fall die orig. Drehkonsole a.W. nehmen, bei der freien Nachrüstung (die Höhenverstellung bleibt erhalten) erhöht sich Sitzniveau um ca 2 cm .
    - klar, aber wenn du einen guten Rabatt bekommst, mitbestellen. sSe waren beim T5 gebraucht sehr begehrt und entspr. teuer. Beim T6 wird es nicht anders sein.

    Ulli
     
  3. woticken

    woticken Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    1. Mai 2012
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    23
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Kaufmann
    Ort:
    Kiel
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    16.2.2016
    Motortuning:
    150 KW reicht
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus+Dynaudio
    Extras:
    Keine Diffenzialsperre, kein Schiebedach, kein Rearseatentertainment, keine Kindersitze, kein Nappa
    Hallo Nuschel,

    den Fahrradträger mit 15 % Rabatt zu bekommen ist günstig, später wirst du den Rabatt nicht bekommen...
     
  4. bergomir

    bergomir Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    23. September 2015
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Automobilverkäufer
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Den Fahrradträger würde ich mitbestellen! Der kostet nachträglich "Neu" beim Händler knapp 700,00 EUR.
     
  5. Nuschel
    Themen-Starter

    Nuschel Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    9. September 2015
    Beiträge:
    154
    Medien:
    1
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    44
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    KIEL.Sailing City
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    02/2016
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30)
    Radio / Navi:
    Radio Composition MEDIA touch
    Extras:
    aber hallo, reichlich dabei ...
    Umbauten / Tuning:
    Moin zusammen,

    Danke für eure Tipps. :danke:

    Dachschinen fliegen raus, Fahrradträger kommt mit.

    Jetzt bin ich noch unschlüssig mit dem Schiebefenster: ich würde meiner Tochter im Sommer schon gern gönnen, das Fenster öffnen zu können, ebenfalls ist es sicher angenehm, im Sommer, wenn man im Bus schläft, das Fenster öffnen zu können (Meeresrauschen - herrlich :D)

    Auf der anderen Seite liesst man hier viel von undichten Fenstern und "Wassereinbruch" - ist es wirklich so schlimm? :help:

    Gruss
    Nuschel
     
  6. ulli.bully

    ulli.bully Top-Mitglied

    Registriert seit:
    13. September 2006
    Beiträge:
    4.156
    Zustimmungen:
    504
    Punkte für Erfolge:
    75
    Ort:
    Bonn
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    11 2016
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    RFK, Drehsitz rechts, Kopfairbags hinten, WWZH
    Umbauten / Tuning:
    bis jetzt noch nichts
    FIN:
    WV2ZZZ7HH03
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Hallo,

    klar hat es die Probleme mit den Undichtigkeiten gegeben, 2007 wurde mir eins auf Gar. getauscht, danach hatte ich mit den SF keine Probleme mehr. M.E. ist eine ordentliche Pflege/Reinigung der Dichtungen die beste Gewähr gegen die besagten Probleme, manch einer hat auch die Verriegelungsmechanik nicht 100% eingerastet.

    Ich hab immer Schiebefenster im Bus gehabt und möchte es nicht missen. Während der Fahrt ist das offene SF m.E. aber eher unangenehem, da es ab einer gewissen Geschwindigkeit ganz schön rauscht.

    Anders sieht es beim picnic oder übernachten aus, da ist es ein Muß.
    Ulli
     
    Nuschel gefällt das.
  7. MultiFan07

    MultiFan07 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    31. August 2007
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    58
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    OBB
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    10 / 2013
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Nein
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell (Life)
    Radio / Navi:
    RNS 510+DAB(+) MJ2013?
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7H
    Bin genau das Gegenbeispiel. Bei mir wurden die Fenster 2008 getauscht (im alten Bully) und waren nach dem Tausch genau so undicht wie zuvor. Zum Glück steht (bzw. stand) der Gute meist in der Garage und selten draußen. Meiner Meinung nach gabs keine Verbesserung bei den Fenstern. Geöffnet haben wir die Fenster selten.

    Für mich war eine der besten Verbesserungen am 5.2er, dass man die Fenster nicht mehr mitbestellen musste (oder autom. mitbekommt) ;)
     
  8. woticken

    woticken Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    1. Mai 2012
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    23
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Kaufmann
    Ort:
    Kiel
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    16.2.2016
    Motortuning:
    150 KW reicht
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus+Dynaudio
    Extras:
    Keine Diffenzialsperre, kein Schiebedach, kein Rearseatentertainment, keine Kindersitze, kein Nappa
    Ich habe zwei Fenster bestellt, da unser Sohn gerne mal Fenster aufmacht und es bei der Probefahrt schon irgendwie komisch war, dass man keine
    Möglichkeit hatte das Fenster zu öffnen, weil keins da war...
    Der :rolleyes: meinte, dass es mal Probleme gab, diese aber jetzt Vergangenheit sein sollen....
    Auch beim mal drin schlafen, stelle ich mir vor das es angenehm ist, die Fenster zum Lüften öffnen zu können.
     
  9. ebbodrölf

    ebbodrölf Top-Mitglied

    Registriert seit:
    16. November 2006
    Beiträge:
    1.371
    Zustimmungen:
    70
    Punkte für Erfolge:
    75
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    01/2016
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Reicht schon so.
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30)
    Extras:
    Viele Kreuzchen in der Zubehörliste, Paulchen
    Bei uns sind die Schiebefenster gegen feste Scheiben getauscht worden, nun ist alles dicht und wir vermissen die Schiebefenster nicht. Beim G6 verlierst du mit der Schiebefensterbestellung dann das Dämmglas dort, die Schiebefenster sind "Einfachglas".
    Gruß ebbodrölf
     
  10. Nuschel
    Themen-Starter

    Nuschel Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    9. September 2015
    Beiträge:
    154
    Medien:
    1
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    44
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    KIEL.Sailing City
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    02/2016
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30)
    Radio / Navi:
    Radio Composition MEDIA touch
    Extras:
    aber hallo, reichlich dabei ...
    Umbauten / Tuning:
    Moin,

    Ihr macht es mir echt nicht leicht, dann wähle ich die Mitte: 1 SF an der Fahrerseite ;)

    Gruss Nuschel
     
  11. Tasse Kaffee

    Tasse Kaffee Top-Mitglied

    Registriert seit:
    21. März 2011
    Beiträge:
    1.335
    Medien:
    1
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    267
    Punkte für Erfolge:
    75
    Ort:
    Leipzig
    Mein Auto:
    T6 California - Beach
    Erstzulassung:
    10/15
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Extras:
    110KW TDI, Moja, 2erBank, Dopplglas, 80L, Reserad, MuFu, LSH, GRA, RFK, H7, AHK, Zuzih, Sitzhzg
    Umbauten / Tuning:
    ...sparsames Fahren, oft weniger als 6 Liter...
    Meine Konfiguration ist fast genauso, von daher: Daumen hoch!
    - Schiebefenster: ja, du hast die LSH bestimmt zum schlafen bestellt, und dann vermisst man das Fenster links. Dämmglasverlust ist egal, der Bus ist leise genug.
    - Dachschiene hat doppelt so viele Punkte wie ohne. Ich habe sie nicht und vermisse sie manchmal. Sieht auch besser aus und bietet Befestigungspunkte für Sonnensegel trotz Dachlastträger.
    - Serien-Radträger steht zugeklappt oben über und versaut die Aerodynamik. Kapitaler Designfehler, aber so ist VW halt. Gibt andere, z.B. Uebler, da stehen sie nicht über. Aber Achtung: Uebler gibts nicht für die Heckklappe T6!

    Alles andere relevante und richtige hat "UlliBully" schon gesagt.

    VG
     
    Nuschel gefällt das.
  12. Nuschel
    Themen-Starter

    Nuschel Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    9. September 2015
    Beiträge:
    154
    Medien:
    1
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    44
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    KIEL.Sailing City
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    02/2016
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30)
    Radio / Navi:
    Radio Composition MEDIA touch
    Extras:
    aber hallo, reichlich dabei ...
    Umbauten / Tuning:
    Moin,

    Hab noch mal eine Frage zu den Schienen: Kann man daran dann auch eine Markise befestigen? Ist das das gleiche System wie beim Cali? Frage deswegen, weil ich heute beim Cali meines Kumpels mal genauer geguckt habe und dort sah es so aus, als sei die Markise an so einer Schiene befestigt (T5.2)

    Gruss
    Nuschel
     
  13. Tasse Kaffee

    Tasse Kaffee Top-Mitglied

    Registriert seit:
    21. März 2011
    Beiträge:
    1.335
    Medien:
    1
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    267
    Punkte für Erfolge:
    75
    Ort:
    Leipzig
    Mein Auto:
    T6 California - Beach
    Erstzulassung:
    10/15
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Extras:
    110KW TDI, Moja, 2erBank, Dopplglas, 80L, Reserad, MuFu, LSH, GRA, RFK, H7, AHK, Zuzih, Sitzhzg
    Umbauten / Tuning:
    ...sparsames Fahren, oft weniger als 6 Liter...
    Ich glaube, die Markise wird an einer seitlichen Kederleiste angeschraubt, die der Cali serienmäßig hat und beim MV nachgerüstet werden könnte. Sie wird aber nicht an den Dachträgerpunkten befestigt.

    Allerdings gibt es viele Selbstbaumöglichkeiten, um z.B. die oberen Dachpunkte für Schrauben oder sonstige Halteelemente für Sonnensegel zu benutzen. Siehe aktuelle Faden.

    vg Marco
     
  14. Coestar

    Coestar Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    7. August 2015
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    20
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    NRW
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    02.2014
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    RNS 510+Dynaudio
    Extras:
    Standheizung, Leder, Schiebedach, 18 Zoll, Rückfahrkamera, AHK usw...
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    zurzeit noch Alhambra II von 12.2012 und Yeti 1,2 im Bestand
    Also die Schiene ist auch nachrüstbar - beim Fahrradträger ist es einfach heftig teuer. Ich habe in diesem Sommer geleast und dem Händler gesagt, dass ich das Leasing unterzeichne, wenn im Leasingpreis auch ein Heckträger "für Umme" dabei ist (gebraucht oder neu, mir egal).
    Letzt Woche kam die Rückmeldung, dass kein Gebrauchter vorhanden ist, somit bekomme ich morgen einen Neuen montiert. Da würde ich also handeln. 700 € ist der brutto Preis, netto also 588 und gehen wir mal konservativ mit einer Handelsspanne von 30% ran, so liegt der Einkaufspreis bei 450 €...(wobei ich von einer größeren Handelsspanne ausgehe)

    Also bei Anbauzubehör rate ich Dir ggf. die Preise zu recherchieren und nicht voll zu akzeptieren. Das gilt auch für Schutzfolie Stoßfänger. Mein Bus hatte die "Vorrüstung der AHK" installiert. Für die Aufrüstung sollte ich "cash" 850 € zahlen. Ich habe nur mal bei den Fachfirmen für AHK Einbau nachgefragt. Für 550 € hat der VW Händler es schließlich eingebaut. Also, die Preise sind nicht in Stein gemeißelt und wenn man nicht unverschämt ist, nett und stichhaltig argumentiert, dann kann man schon was handeln.

    Diese "Schiebefenster" - hier habe ich meinen Kids erst einmal ein Verbot auferlegt diese zu öffnen. Warum? Weil es sehr laut wird, wenn die Dinger bei Landstraße oder BAB Fahrt offen sind. (ich habe derer 2). Zudem haben meine Kids es schwer die Teile wieder vernünftig zu schließen. Das müsste ich sie erst einmal üben lassen.

    Elektronischer Sprachverstärkung - ist für Erwachsene mit Sicherheit toll - mit Kindern, so mein Händler, eher nicht (Lärmpegel hinten sei ja immer höher)...Habe es aber nicht und kann somit weder bestätigen noch negieren.

    Drehsitze vorne vermisse ich eigentlich nicht...wenn ich drehen könnte, würde ich ja entweder gegen die Rücklehne oder direkt in die Front der zweiten Sitzreihe gucken.
    Da Du ja vom "schlafen" im Bus sprichst, wäre ebenso Zubehör der Scheibenverdunklungssatz ein Thema.

    Eine Kederleiste habe ich bislang nur an der Markise des Cali gesehen. Aber wer etwas basteln kann und will, kann mit Sicherheit eine eigene Kederleiste zusammenbauen und für Urlaubsfahrten anbringen.

    Die elektrische Schnittstelle mach ggf. nur dann Sinn, wenn Du noch was ausbauen möchtest, oder?
     
  15. Nuschel
    Themen-Starter

    Nuschel Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    9. September 2015
    Beiträge:
    154
    Medien:
    1
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    44
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    KIEL.Sailing City
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    02/2016
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30)
    Radio / Navi:
    Radio Composition MEDIA touch
    Extras:
    aber hallo, reichlich dabei ...
    Umbauten / Tuning:
    Moin Coestar,

    Danke für Deine Kommentare.

    Wegen der Preise für Anbauzubehör hast Du sicher recht, aufgrund des verhandelten Rabatts auf das gesamte Fahrzeug von 15% relativiert sich das allerdings. Ein Schiebefenster kommt nun rein, gibt ne Schulung für die Tochter, die ist geschickter als so mancher Erwachsener :D Bei der Sprachverstärkung verstehe ich Deinen :) nicht, denn genau weil der Lärmpegel hinten höher ist, unterstützt mich doch die Sprachverstärkung bei der Umsetzung meiner Anweisungen ;) Sehe ich eh als Spielerei, denn die wirkliche Herausforderung ist doch, dass die Rückmeldung von hinten auch bei mir vorn wieder ankommt - ohne Sprachverstärkng.

    Die Drehsitze vorn möchte ich haben, weil die Einzelsitze in der 2. Reihe eh meistens raus kommen, dann kann ich sie drehen und gemütlich nach der Wassersportsession gemeinsam mit zwei oder drei Kumpels im Bus abhängen kann. Sitze der 2. Reihe kommen nur dann rein, wenn ich sie wirklich brauche.

    Scheibenverdunkelung schaue ich mir an, wenn er da ist - hier gabs schon hilfreiche Tipps, das günstig in Verbindung mit den Sonnenschutzrollos und Isomatten zu basteln.

    Die Schnittstelle hatte ich für alle Fälle reingenommen, falls die Bastelei doch mal losgeht und ich mich dann nicht ärgern möchte, dass ich das Kreuz nicht gesetzt habe. Flexibel genug ist der Wagen ja :)

    Viele Grüsse, Nuschel
     
  16. geka

    geka Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    12. Januar 2010
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T6 California - Ocean
    Erstzulassung:
    02/2017
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell California T6 (Edition)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Umbauten / Tuning:
    K90 Active Kassettenlift
    Die Sprachverstärkung geht doch eh nur von vorne nach hinten. Die verstärkt doch nicht dem Kinderlärm von hinten, oder? Ausserdem kann man den Level der Verstärkung einstellen.
     
  17. Nuschel
    Themen-Starter

    Nuschel Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    9. September 2015
    Beiträge:
    154
    Medien:
    1
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    44
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    KIEL.Sailing City
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    02/2016
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30)
    Radio / Navi:
    Radio Composition MEDIA touch
    Extras:
    aber hallo, reichlich dabei ...
    Umbauten / Tuning:
    Meinte ich ja, zumindest kommen meine Befehle hinten dann klar rüber - aber wie gesagt, sehe das eh nur als Spielerei, die man sich leisten kann, aber nicht muss :D
     
  18. EdHunter71

    EdHunter71 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    5. Oktober 2015
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    17
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Mittelfranken
    Mein Auto:
    T6 Sondermodell
    Erstzulassung:
    06.04.16
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Ne
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA
    Das ist auch die Auskunft die ich bekommen habe, ja. Ich habe das Discovery Media Plus geordert. Da ist das Ding offensichtlich inklusive. War mir bis gerade gar nicht bewusst.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Nach 6 Jahren darf endlich ein neuer Dicker her...ein paar Fragen zur Konfiguration... T6 - kaufen oder nicht? Kauftipps & Empfehlungen 24. Oktober 2016
Fragen zu meiner Konfiguration T6 - California 5. September 2016
Werksabholung Gen 6, kleiner Erfahrungsbericht T6 - kaufen oder nicht? Kauftipps & Empfehlungen 11. Juli 2016
Preisvergleich Gen 6 vs. Highline T6 - kaufen oder nicht? Kauftipps & Empfehlungen 23. März 2016
Die letzten Fragen um die Konfiguration rund zu machen T6 - kaufen oder nicht? Kauftipps & Empfehlungen 9. Dezember 2015
Gen 6 TSI bestellt Verbesserungsvorschläge Meinungen erwünscht T6 - kaufen oder nicht? Kauftipps & Empfehlungen 28. September 2015
Frage zur Konfiguration T6 - News, Infos und Diskussionen 15. September 2015
Fragen zu meiner Konfiguration T5.2 - News, Infos und Diskussionen 23. November 2014