Gebläse vorn defekt bei Climatronic

ProfMerlin

Top-Mitglied
Ort
bei Heidi und Peter in den Bergen
Mein Auto
T5 Kombi
Erstzulassung
10.08
Motor
TDI® 96 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
6-Gang
Antrieb
4motion
Radio / Navi
RCD200
FIN
WV2ZZZ7HZ9052xxx
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HB 105
Nachtrag.

Schau doch mal, was passiert, wenn Du den abhängst und was mit Deinem Gebäse passiert.

Ggf. nutzt das STG einen Ersatzwert.

Gruss
Prof
 

Gosa

Aktiv-Mitglied
Ort
Essen
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
2006
Motor
TDI® 128 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
Nein
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Cruise
Radio / Navi
RNS-2 DVD
Spritmonitor ID
FIN
WV2ZZZ7H6HXXX
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7H
Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben
Motor BPC
2.5L TDI mit DPF
R5-Motor 5 Zylinder
Ja im Prinzip bin ich jetzt auch grad dabei Gebläse (Topran), G86 und Luftgütesensor zu bestellen, dann hoffe ich auch dass das Ding endlich erledigt ist (in dem Shop von Dir genannt sind da heute noch 21% Rabatt)
Nur startet der Trip morgen früh, daher mache ich mal ne Testfahrt unter Realbedingungen, und falls Gebläse erst recht spinnt versuche ich G86 wieder reinzufriemneln.
 

ProfMerlin

Top-Mitglied
Ort
bei Heidi und Peter in den Bergen
Mein Auto
T5 Kombi
Erstzulassung
10.08
Motor
TDI® 96 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
6-Gang
Antrieb
4motion
Radio / Navi
RCD200
FIN
WV2ZZZ7HZ9052xxx
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HB 105
Sonst bestell den Sensor bei nem Händler auf Deiner Route und holst ihn dort ab und dann auf Trip schnell einbauen.

Gruss
Prof

Edit: Hast mal ohne probiert ?
 

Worschtel

Top-Mitglied
Ort
Mühltal (Hessen)
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
04.2005 (EG von 02.12.2004)
Motor
TDI® 128 KW
DPF
nachgerüstet
Getriebe
Autom.
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Highline
Radio / Navi
RNS-2 CD
Extras
2 el. Schiebetüren,
AHK (abnb.),

VCDS
"So wird's gemacht"
Umbauten / Tuning
So. 235/55-17 auf Autec-ETHOS 7,50x17
Getriebe 2014 instandges.
AHK nachg. mit D+&L+,
RFK (KZ) an AV-Adapter,
ClimAir-Windabweiser,
iPot an AUX-Adapter-CD-Wechsler,
LED-Türbel. unten,
Scheinwerfer "schwarz", RLeuchten "rauchgrau",
T5-Board Aufkleber
Spurplatten-50mm
Drehkonsole "Sportscraft" BFS,
FIN
WV2ZZZ7HZ5H0699xx
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HM H13 / AXE HGE
Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben
Leider nicht, dafür hängt im Urlaub ein 560er LMC am Haken. ;)

Gosa

Aktiv-Mitglied
Ort
Essen
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
2006
Motor
TDI® 128 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
Nein
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Cruise
Radio / Navi
RNS-2 DVD
Spritmonitor ID
FIN
WV2ZZZ7H6HXXX
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7H
Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben
Motor BPC
2.5L TDI mit DPF
R5-Motor 5 Zylinder
So.

Testfahrt hat im Prinzip keinen großen Unterschied gebracht. Also lasse ich ihn so lange draußen.
Gefühlter Unterschied, ohne G86 beim startet Gebläse wenn auf 22Grad gestellt mit 3 Balken für Gebläse statt 2 und insgesamt bisschen lauter als üblich.
Gefühlt findet ohne G86 hinter den mittleren Ausströmern und dem Navi irgendwie mehr "Umstellerei" statt, ich sag mal als ob da Stellmotoren sich nicht entscheiden können.

Heute Morgen beim ersten Test war es ca. 19/20 Gard, wurde auch so angezeigt für Innen, Außen und Kühlmittel. G86 hatte 6 Grad.
Habe dann einen Föhn vorn reingehalten und heiß gemacht, danach war G86 bei 29 Grad und es hat nichts geändert. Gebläse lief dennoch "volle Pulle" (wie meistens am Anfang einer Fahrt), also der Fehler ist nicht replizierbar.

Ohne G86 dann keine Anzeige mit VCDS bei G86 und im Prinzip verhält sich alles so wie ich das kenne.
Während Testfahrt war dann 27 Gard max. und Gebläse war dann wieder schwächer. Habe Tipp von @Worschtel versucht, Gebläse manuell 2-3 Klicks runter. Später nach 5 Minuten wieder auf Auto, nix, kein Maximum Gebläse mehr,trotzdem alle Balken im Display.
Haben aber dann 2 Mal angehalten was holen, also Tanke und Grieche :D, und nach dem neuen Starten war erstmal für paar Minuten wieder "Sturm" bis es dann wieder einbrach.
Ich bestelle also die 3 besagten Teile und werde die aber einzeln einbauen um zu gucken woran es letztlich gelegen haben könnte.

p.s.
Der Fehler mit der Grenzwertunterschreitung Spannung ist ja zu vernachlässigen, richtig? Gab es genau dafür ein Software-Update für die Climatronic? Ist das kostenlos, also im Rahmen einer TPI oder wie das heißt? Oder muss man dafür löhnen und wenn ja wie viel?


IMG_3922.JPG
Heute morgen so

IMG_3931.JPG
Ohne G86 eingebaut

IMG_3932.JPG
Ohne G86 Fehler im Fehlerspeicher
 

Gosa

Aktiv-Mitglied
Ort
Essen
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
2006
Motor
TDI® 128 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
Nein
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Cruise
Radio / Navi
RNS-2 DVD
Spritmonitor ID
FIN
WV2ZZZ7H6HXXX
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7H
Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben
Motor BPC
2.5L TDI mit DPF
R5-Motor 5 Zylinder
So:

Luftgütesensor (G238) ist erneuert. Fehler weg, sonst kein Unterschied, war klar.
Innentemperaturfühler ist neu (G89), Temperatur stimmt nun im Messblock 11, aber kein Unterschied im Verhalten.
Erst schönes Gebläse und paar Minuten später wird es leiser und leiser und trotz angezeigter Stufe 5 kommt nur ein schwaches Lüftchen raus.
Als nächstes habe ich noch das Gebläse als Ganzes zu wechseln. Nicht dass am Ende IMG_4106.JPG doch die Climatronic selbst kaputt ist? Kann man das nicht mit völliger Sicherhait überprüfen?

Viele Grüße
 

Gosa

Aktiv-Mitglied
Ort
Essen
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
2006
Motor
TDI® 128 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
Nein
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Cruise
Radio / Navi
RNS-2 DVD
Spritmonitor ID
FIN
WV2ZZZ7H6HXXX
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7H
Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben
Motor BPC
2.5L TDI mit DPF
R5-Motor 5 Zylinder
So, mit dem Tausch des Gebläsemotors (Topran 75€) scheint das Problem behoben. Es bläst wieder Sturm. Werde das weiter beobachten. Der neu eingebaute Sensor für Ansaugluft hatte tatsächlich nichts bewirkt. Der alte Sensor war aber defekt, zeigte falsche Werte an. Ich habe das mal mit dem Neuen vergleichen.
Alt und Original Hela: 30Grad = 1500 Ohm
20Grad = 1950 Ohm

Der Neue von Vemo: 30Grad = 690 Ohm
20Grad = 1050 Ohm
 

barns13

Aktiv-Mitglied
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
05/07
Motor
TDI® 96 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Comfortline
Radio / Navi
RNS 510
FIN
WV2ZZZ7HZ7H130638
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HM
Hallo. Muss ich die schleifkohlen schleifen, das sie rund sind?oder passt sich die Rundung mit der ZEIT selbst an?mfg Christian
 

Worschtel

Top-Mitglied
Ort
Mühltal (Hessen)
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
04.2005 (EG von 02.12.2004)
Motor
TDI® 128 KW
DPF
nachgerüstet
Getriebe
Autom.
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Highline
Radio / Navi
RNS-2 CD
Extras
2 el. Schiebetüren,
AHK (abnb.),

VCDS
"So wird's gemacht"
Umbauten / Tuning
So. 235/55-17 auf Autec-ETHOS 7,50x17
Getriebe 2014 instandges.
AHK nachg. mit D+&L+,
RFK (KZ) an AV-Adapter,
ClimAir-Windabweiser,
iPot an AUX-Adapter-CD-Wechsler,
LED-Türbel. unten,
Scheinwerfer "schwarz", RLeuchten "rauchgrau",
T5-Board Aufkleber
Spurplatten-50mm
Drehkonsole "Sportscraft" BFS,
FIN
WV2ZZZ7HZ5H0699xx
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HM H13 / AXE HGE
Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben
Leider nicht, dafür hängt im Urlaub ein 560er LMC am Haken. ;)
Ich meine ich habe etwas die Kanten gebrochen damit sie nicht hängen bleiben, die Rundungen kommen von selbst. 😉

Siehe hier (und ff) : Lüftermotor vorne rechts ausbauen 1


Hier gibts auch noch gute Bilder und Beschreibungen ....

... und auch zwei Seiten weiter ...
 
Oben