Ganzjahresreifen 18zoll

Dieses Thema im Forum "T6 - News, Infos und Diskussionen" wurde erstellt von Wicki87, 11 Sep. 2019 um 21:52 Uhr.

Schlagworte:
  1. Wicki87

    Wicki87 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    5 Aug. 2019
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Langenpreising
    Mein Auto:
    T6 Caravelle
    Erstzulassung:
    2017
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Servus.

    Hab mal ne frage. Möchte gerne auf meine 18 zoll felgen Ganzjahresreifen drauf ziehen und zwar den Bridgestone Weather Control A005 255/45 R18 103Y.
    Hat jemand schon erfahrugen mit dem Reifen gemacht?

    Danke schon mal im vorraus Wicki.
     
  2. BulliFan1305

    BulliFan1305 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    7 Feb. 2018
    Beiträge:
    675
    Zustimmungen:
    367
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bayern
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    1.April 2019
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    Motortuning:
    ---
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Ich hab keine Erfahrung damit.
    Ich halte nichts von Ganzjahresreifen.
    Nichts halbes und nichts ganzes.

    Warum am falschen Ende sparen?
    Natürlich werden jetzt Leute sagen, Ganzjahresreifen sind gut und einwandfrei.

    Wenn es aber hart auf hart kommt bin ich beruhigt richtige Sommer- oder Winterreifen drauf gehabt zu haben. Wenn was passiert würde ich mich immer fragen ob es mit "richtigen" Reifen auch passiert wäre. Würde mir nicht mal auf einen PKW Ganzjahresreifen draufziehen.

    Ich lease jedes Jahr für 6 Monate einen Bulli und nimm immer 18Zoll Alus und muss dafür zusätzlich einen Satz Winterreifen ordern.
    Bezahlen tue ich den Satz Winterreifen benutzen aber nicht.

    Ich muss immer zusätzlich Winterreifen ordern wenn ich keine Ganzjahresreifen möchte.

    Die 55€ in 6 Monaten sind mir es wert richtige Reifen zu haben. Ich fahre ja kein Bus in Wert von über 65.000€ und spar dann an den Reifen.
     
    FirstGeneration und Acapulco gefällt das.
  3. ThomasM66

    ThomasM66 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    11 März 2019
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    35
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T6 California - Coast
    Ja habe ich,

    ohne jetzt in eine Grundsatzdiskussion hinsichtlich Ganzjahresreifen zu kommen, hier nur meine kurze beschränkte Erfahrung (ca 10000km).

    Meine Reifen habe ich dieses Jahr März aufziehen lassen (T6 Cali Coast, 110KW, immer voll beladen). Bis dato habe ich keinerlei Erfahrung auf Schnee, sondern nur auf dem Trockenen und bei Regen (auch bei Starkregen). Ich fahre relativ passiv und "gemütlich", d.h. auf der Autobahn auch selten über 120km/h.

    Die Reifen verhalten sich bis dato komplett unauffällig, sind recht leise und auch bei starkem Regen (bei meinen Geschwindigkeiten) kein Anzeichen von Aquaplaning. Ebenfalls bislang keinerlei Anzeichen eines Sägezahns. In engen Kurven und bei relativ hoher Geschwindigkeit kommt es schon zu spürbaren Untersteuern, was ich aber als völlig unproblematisch empfinde. Ob sich bei meinen 3 Tonnen andere Reifen völlig anders verhalten würden kann ich nicht beurteilen.
     
    exCEer gefällt das.
  4. Wicki87
    Themen-Starter

    Wicki87 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    5 Aug. 2019
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Langenpreising
    Mein Auto:
    T6 Caravelle
    Erstzulassung:
    2017
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Danke Thomas66 für die schnelle Antwort.
    Hilft mir schon mal weiter.

    Gruß wicki
     
  5. FirstGeneration

    FirstGeneration Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    1 März 2017
    Beiträge:
    369
    Zustimmungen:
    192
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Jurist
    Ort:
    Hannover
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    06/2016
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    außer WWZH und 2.Schiebetür eigentlich alles ....(Werksauto)
    Umbauten / Tuning:
    Folierung ist angedacht ...
    Im Winter "Murks" und im Sommer "Murks".
    Wegen Geldknappheit und bei 15" oder 16" würde ich da ggf. mal kurz überlegen; aber 2,5t leer und 18" Schuhe mit Ganzjahresreifen zu bewegen, da würde ich nicht im Traum dran denken.
    Aber Du hast sicherlich deine Gründe zu diesen Überlegungen.
     
    BulliFan1305 gefällt das.
  6. BulliFan1305

    BulliFan1305 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    7 Feb. 2018
    Beiträge:
    675
    Zustimmungen:
    367
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bayern
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    1.April 2019
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    Motortuning:
    ---
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Wir wollen sicher keine Moralapostel sein, und irgendwas madig machen.

    Ich hab zwar keine Erfahrung mit Ganzjahresreifen aber ich denke es gibt ja nicht umsonst Winter- und Sommerreifen.

    FirstGeneration hat schon recht das es keine gute Idee ist fast 2,5t mit Ganzjahresreifen durch die gegen zu kutschieren.

    Im Winter bei Schnee möchte ich nicht bei dir im Bus hocken, nicht wegen dir, sondern wegen der Reifen.

    Kann mir nicht vorstellen das man sich dadurch Kosten spart. Die Verschleißen doch sicher etwas schneller als "richtige" Reifen, und selbst wenn nicht, ein kürzerer Bremsweg ist doch wichtiger als ein paar €.

    Ich kenne genug Werksangehörige die ihre Fahrzeuge ob Sharan, Touran oder Golf mit Ganzjahresreifen bestellen nur um 10€ im Monat zu sparen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13 Sep. 2019 um 13:00 Uhr
  7. BulliFan1305

    BulliFan1305 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    7 Feb. 2018
    Beiträge:
    675
    Zustimmungen:
    367
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bayern
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    1.April 2019
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    Motortuning:
    ---
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Admin bitte löschen.
     
  8. schweineeimer

    schweineeimer Top-Mitglied

    Registriert seit:
    7 Juli 2009
    Beiträge:
    2,065
    Zustimmungen:
    1,684
    Punkte für Erfolge:
    75
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Getriebe:
    6-Gang
    Dafür haust Du hier aber ordentlich auf die Kacke.
    Sorry, nix für ungut.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Ganzjahresreifen? T5.2 - News, Infos und Diskussionen 23 Juni 2017
Mischbereifung 18zoll T5 - Tuning, Tipps und Tricks 22 Mai 2017
Ganzjahresreifen T6 - California 17 Okt. 2016
Ganzjahresreifen? T5 - News, Infos und Diskussionen 13 Dez. 2010
Ganzjahresreifen? T5.2 - News, Infos und Diskussionen 22 Aug. 2010
Ganzjahresreifen T5 - News, Infos und Diskussionen 30 Jan. 2007
18Zoll fahrwerk T5 - Tuning, Tipps und Tricks 13 Aug. 2004
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Diese Website verwendet Cookies auch zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit in der Datenschutzerklärung.
    Information ausblenden