Freischaltung Bordnetzsteuergerät 7H0 937 089 F für DWA erforderlich?

Dieses Thema im Forum "T5.2 - Elektrik" wurde erstellt von =flo=, 7 Jan. 2013.

  1. =flo=

    =flo= Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    7 Jan. 2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Hallo zusammen,

    in meiner Frage geht es um einen Polo 6R, trotzdem glaube ich, dass ihr mir behilflich sein könnt :)

    Es geht um das Bordnetzsteuergerät 7H0 937 089 F, das sowohl im Polo als auch im T5.2 verbaut wird.

    Hier die Infos meines BNSGs (Auszug VCDS):

    Ich habe mir eine DWA nachgerüstet und entsprechend codiert. Seitdem sagt das BNSG, dass es falsch codiert sei.
    Ganz egal, ob ich die DWA rein- oder rauscodiere, es behauptet immer es sei falsch codiert.

    Über die Google- und Forensuche habe ich herausgefunden, dass hier einige User bei diversen Nachrüstungen (z. B. GRA) ihr Bordnetzsteuergerät kostenpflichtig erneut freischalten mussten, um das neue Feature nutzen zu können.

    Ist das auch bei der DWA so? Wenn ja, dann würde sich der Fehler erklären.


    Viele Grüße
    Flo
     
  2. Dentmen

    Dentmen Top-Mitglied

    Registriert seit:
    29 Aug. 2004
    Beiträge:
    24,985
    Medien:
    76
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    5,625
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Chefe .......Medizintechnik
    Ort:
    56 .....bei Koblenz
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    11/2015
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    DVD, MFL, DWA PDC mit RFK, LED, AHK, SRA, Kühlbox, Leder, ACC, WWZH + DANHAG, Bluemotion
    Umbauten / Tuning:
    18 Zoll 255/45 R18
    19 Zoll 255/40 R19
    FIN:
    7HZ
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7EJ
    AW: Freischaltung Bordnetzsteuergerät 7H0 937 089 F für DWA erforderlich?

    Hallo,

    .....ja das ist leider tatsächlich so.

    Da viele :D bisher immer behauptet haben, das man nichts ändern oder codieren kann, gibt es nun eine passende TPI für die :D.
    Das ist eine Liste mit Vorgaben, welches Steuergerät für was benötigt wird und wie es gebührenpflichtig online frei geschaltet werden muss.

    Gruß
    Claus
     
  3. =flo=
    Themen-Starter/in

    =flo= Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    7 Jan. 2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    AW: Freischaltung Bordnetzsteuergerät 7H0 937 089 F für DWA erforderlich?

    Hallo Claus,

    danke für die schnelle Info - kannst du mir evtl. die TPI-Nummer nennen?
    Dann kann ich meinem :) direkt auf die Füße treten.


    Grüße Flo
     
  4. Dentmen

    Dentmen Top-Mitglied

    Registriert seit:
    29 Aug. 2004
    Beiträge:
    24,985
    Medien:
    76
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    5,625
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Chefe .......Medizintechnik
    Ort:
    56 .....bei Koblenz
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    11/2015
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    DVD, MFL, DWA PDC mit RFK, LED, AHK, SRA, Kühlbox, Leder, ACC, WWZH + DANHAG, Bluemotion
    Umbauten / Tuning:
    18 Zoll 255/45 R18
    19 Zoll 255/40 R19
    FIN:
    7HZ
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7EJ
    AW: Freischaltung Bordnetzsteuergerät 7H0 937 089 F für DWA erforderlich?

    Hallo,

    .....der :D findet die Info in seinem System unter der Rubrik " Karosserie An- und Ausbauten" ......dort in einer Info "Nachrüstungen: Diverse Ausstattungen".

    Das Dokument umfasst eine Beschreibung, wie der :D die Funktionen per VAS anpasst und eine Liste, welche Steuergeräte zu welcher nachgerüsteten Lösung nötig sind.
    Es sind allerdings keine "Horror Nachrüstungen" wie Xenon aufgeführt.

    Die TPI hat die Nummer 2027459/1

    Gruß
    Claus
     
  5. =flo=
    Themen-Starter/in

    =flo= Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    7 Jan. 2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    AW: Freischaltung Bordnetzsteuergerät 7H0 937 089 F für DWA erforderlich?

    Nochmal danke :)

    Ich hab gerade versucht, im ERWIN diese TPI zu finden, aber keine Chance.
    Entweder reicht die FIN vom einem 2012 Multivan Highline nicht oder sie trifft auf dieses Auto leider nicht zu.

    Aber wenigstens kann ich nach der Nummer mal Ausschau halten, ob ich da mehr dazu finde.


    Gruß Flo
     
  6. T5erFAN

    T5erFAN Top-Mitglied

    Registriert seit:
    9 Apr. 2015
    Beiträge:
    624
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    69
    Punkte für Erfolge:
    75
    Ort:
    BEUTSCHLAND
    Mein Auto:
    T5 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    2011
    Motor:
    TDI® BlueMotion® 84 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    FIN:
    WV1ZZZ7HZCHxxxxxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    aus der VIN zu entnehmen
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Trapo
    Moin
    Grabe mal das ganze nochmal aus.
    Hier wird so einiges durcheinander gebracht, wie es hier zu lesen ist.
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Für Andere auch wichtig was zu tun ist bei einem BCM Tausch.
    Das es bei VW für einige Steuergeräte Updates gibt ist klar, je nachdem wie das Steuergerät mit welcher Hardware bestückt wurde. (Bug oder Komfort)
    Das Steuergeräte frei geschaltet werden müssen stell ich mal in den Raum.
    (Ob diese VW Fritzen im Front Office wirklich wissen von was sie da reden.
    Denn an einen erfahrenen Meister kommt der Kunde zumeist nicht ran.)

    Entweder kann das Steuergerät dieses Update schlucken oder nicht.
    Das ist das gleiche als ob USB 1.1 USB 2.0 lesen kann.
    Wo die HARDWARE versagt kann auch nichts geflasht bzw upgedatet werden
    Diese BCM haben eben unterschiedliche Hardware Konfiguration. 086, 087, 088, 089, 090 sowie den entsprechenden INDEX.
    (Wer kauft schon wegen einen Liter Milch eine ganze ELSA Kuh?)

    Es gibt eine Seite auf der nach geschaut werden kann, welches Flash für welches Steuergerät verfügbar ist
    Link nur für Mitglieder sichtbar.

    Leider ist das File mit mehr als 6 GB sehr groß hier muss das passende Flashfile (einpaar Bytes oder MB) extrahiert werden.
    Was sich da wiederum VW gedacht hat?

    Und TPI verschwinden, und sind erst gar nicht abrufbar, weil einige Werkstätten keinen Zugriff online auf die Kuh ELSA haben. Aus Kostengründen. Da muss erst dann in einer anderen Filiale angefragt werden.

    Und wenn dann ein Betrieb hört oh Steuergerät updaten, ist das ein BUCH mit sieben Sigeln.
    Ich empfehle deshalb VCP mit dem Tool ist es möglich diese flashs Updates zu bewerkstelligen.

    Schönes WE
    T5erFAN
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
J519 Bordnetzsteuergerät: Fehler Batterie Unterspannung und Überspannung, sporadisch, Anleitung T5 - Mängel & Lösungen 26 Nov. 2017
BCM BNS 7H0 937 088 evtl. 6R0 937 08x T5.2 - Elektrik 7 Juni 2016
BNSG 7H0 937 049 AE wahrscheinlich kaputt, bitte dringend um Hilfe T5 - Elektrik 23 Sep. 2015
BCM 7H0 937 087 GRA nachrüsten T5.2 - Elektrik 3 Feb. 2015
Funktionsumfang BNS 7H0 937 087 und 7H0 937 088 T5.2 - Elektrik 17 Apr. 2012
Bordnetz 7H0 937 087B versus 7H0 937 089F T5.2 - News, Infos und Diskussionen 5 Dez. 2011
7H0 937 049 N Tempomat tauglich? T5 - Mängel & Lösungen 6 Juli 2009
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Diese Website verwendet Cookies auch zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit in der Datenschutzerklärung.
    Information ausblenden