Felgenfrage, bitte um Mithilfe, bin mit den Angaben im Schein verwirrt

Dieses Thema im Forum "T5 - Mängel & Lösungen" wurde erstellt von garfunkel, 12 März 2018.

  1. garfunkel

    garfunkel Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    29 Jan. 2018
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2008
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Startline
    Hallo.
    Bei meinem T 5 ist eine etwas komische Reifengröße eingetragen: 205/65 R 16c 103T

    Bin jetzt auf der Suche nach preiswerten und einigermaßen schönen Sommerfelgen in 16 Zoll.
    Laut den Felgenhersteller reicht die Mitführung der ABE. Mein Problem ist aber das diese meistens 215/65 als Reifenkombi in der ABE stehen haben.

    Darf ich bei einer neuen Felge mit ABE und 215/65 16 diese auch fahren, oder muss die 215 breite auch im Schein stehen (also doppelt, bei mir siehe oben steht nur 205).

    Folgende Felge würde ich eventuell kaufen Link nur für Mitglieder sichtbar.

    Wäre echt wahnsinnig dankbar wenn mir jemand helfen kann.

    Grüße Simon
     
  2. MarcusMüller

    MarcusMüller Moderator Team

    Registriert seit:
    5 Sep. 2009
    Beiträge:
    19,317
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    3,410
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    Elektronikentwicklung (Selbstständig)
    Ort:
    München
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    01/2009
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Extras:
    Diverses ...
    (Ex Werksauto)
    Im Schein steht nur eine Reifengröße - der Rest steht im COC.
     
    garfunkel gefällt das.
  3. Guido CJ7

    Guido CJ7 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    23 Dez. 2017
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Einsteller SKF
    Ort:
    Lüchow
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    15.10.08
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Pipercross Lufi
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    FIN:
    7HZ9H035117
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HK
    Genau diese Felgen habe ich auch. Es ist ja immer nur noch eine Größe eingetragen, bei VW solltest du Info bekommen was du alles fahren darfst. Im Gutachten stehen die 215/65 R16 ja mit drin, also sollte das bei dir keine Probleme geben. Gruß Guido
     
    garfunkel gefällt das.
  4. garfunkel
    Themen-Starter

    garfunkel Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    29 Jan. 2018
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2008
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Startline
    also wenn ich Felgen kaufe dann mit Gutachten mit der entsprechenden Reifengrößen und ich hab normal keine Probleme, muss es halt immer dabei haben.
    Also schon mal vielen Dank für die schnellen Antworten!

    @Guido CJ7 kannst du mir eventuell ein Bild schicken, mich würde interessieren wie diese montiert aussehen?

    grüße
     
  5. Guido CJ7

    Guido CJ7 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    23 Dez. 2017
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Einsteller SKF
    Ort:
    Lüchow
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    15.10.08
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Pipercross Lufi
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    FIN:
    7HZ9H035117
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HK
    @garfunkel: da musst noch ein paar Tage warten leider, ich habe noch Winterräder auf dem Transporter. Die Felgen sind ja immer wieder in der Bucht drin oder für etwa das gleiche Geld beim Händler direkt.
    Gruß Guido
     
  6. Dentmen

    Dentmen Top-Mitglied

    Registriert seit:
    29 Aug. 2004
    Beiträge:
    24,592
    Medien:
    76
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    5,191
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Chefe .......Medizintechnik
    Ort:
    56 .....bei Koblenz
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    11/2015
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    DVD, MFL, DWA PDC mit RFK, LED, AHK, SRA, Kühlbox, Leder, ACC, WWZH + DANHAG, Bluemotion
    Umbauten / Tuning:
    18 Zoll 255/45 R18
    19 Zoll 255/40 R19
    FIN:
    7HZ
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7EJ
    Hallo,

    ....schön und 16" gibt es nicht :rolleyes:
    Allein vom Fahrverhalten her, würde ich auf min. 17" eher 18" aufsteigen.

    Gruß
    Claus
     
    schmuddel65, teclord und Parasol gefällt das.
  7. Parasol

    Parasol Top-Mitglied

    Registriert seit:
    14 Aug. 2006
    Beiträge:
    8,719
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    4,803
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    mehrere
    Ort:
    Oberbayern
    Mein Auto:
    T5 Sondermodell
    Erstzulassung:
    29.06.2006
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    ARAL Ultimate Diesel, LiquiMoly Super Diesel Additiv, gr. Ladeluftkühler, vorgezogene Ölwechsel
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RNS 510
    Extras:
    ein paar
    Umbauten / Tuning:
    auf Anfrage
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ6H121XXX
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7H
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Motor: BPC
    Du kannst nahezu alles montieren, so lange der Abrollumfang gleich bleibt und die sonstigen TÜV-Auflagen erfüllt werden.

    Von 205er-Trennscheiben auf einem T5 würde ich aus fahrphysikalischen Gründen und eigener Erfahrung aber dringend abraten. Klassischer Fall von Unterbereifung.

    Ganz abgesehen davon, dass es, wie Claus richtig anmerkt, auch noch Sch... aussieht (was die Fahrer von 205er-Pneuleins jetzt vehement und wortstark wie üblich abstreiten werden).

    Die ideale Kompromissgröße auf dem T5 ist 235/55 R 17 H 103.

    Eigenschaften 205er: spürbar indifferenteres Eigenlenkverhalten, deutlich längere Bremswege (im direkten Vergleich und bei maximal möglicher Bremsleistung auf identischer Fahrbahnoberfläche), besseres Aquaplaningverhalten, eventuell ja nach Konstruktion besserer Geradeauslauf, indirekteres Lenkansprechen und geringere Länkpräzision, höhere Wankneigung, viel weniger Reserven in Notsituationen, etwas geringerer Kraftstoffverbrauch (durch geringere Windangriffsfläche), etwas besserer Abrollkomfort durch höhere Flexzonen (Seitenwände).

    LG

    Dirk
     
    garfunkel und schmuddel65 gefällt das.
  8. garfunkel
    Themen-Starter

    garfunkel Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    29 Jan. 2018
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2008
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Startline
    Hab nur wegen 16 Zoll geschaut weil nur diese bei mir im Schein stehen und ich Mal gelesen hab, das man bei 17 Zoll andere Bremsen braucht...

    Dürfte ich somit auch 17 Zoll mit ABE fahren ohne diese einzutragen?

    Sorry für die blöden Fragen kenn mich da Null aus..
     
  9. schmuddel65

    schmuddel65 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    3 Feb. 2014
    Beiträge:
    1,944
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    765
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Wir produzieren den Brennstoff für eure Dicken
    Ort:
    Nationalpark Unteres Odertal
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    05.2013
    Motor:
    TDI® 103 KW
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    California-Comfortline
    Umbauten / Tuning:
    AHK, Solar, ...
    FIN:
    WV2ZZZ7HZDH12...
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HMA
    Andres herum ist es. Wenn man die große Bremse hat, gehen die 16"-Felgen nicht mehr drauf, weil sie daran anecken.

    Ich gehe mal davon aus, dass du keinen Fahrzeugschein und Fahrzeugbrief mehr hast sondern eine Zulassungsbescheinigung Teil I und Teil II. Dazu gehört eine EG-Übereinstimmungsbescheinigung, international auch COC genannt. Darin stehen alle Rad/Reifen-Kombinationen, die du mit original VW-Felgen fahren darfst.
    Bei Zubehörfelgen kannst du jede Kombination, unter den genannten Bedingungen fahren, die in der passenden ABE genannt ist. In allen drei Papieren findest du die Typgenehmigungsnummer (z.B. e1*2001/....). Diese Nummer muss in der ABE aufgeführt sein, dann passt sie zu deinem Bus.
     
    garfunkel gefällt das.
  10. Parasol

    Parasol Top-Mitglied

    Registriert seit:
    14 Aug. 2006
    Beiträge:
    8,719
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    4,803
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    mehrere
    Ort:
    Oberbayern
    Mein Auto:
    T5 Sondermodell
    Erstzulassung:
    29.06.2006
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    ARAL Ultimate Diesel, LiquiMoly Super Diesel Additiv, gr. Ladeluftkühler, vorgezogene Ölwechsel
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RNS 510
    Extras:
    ein paar
    Umbauten / Tuning:
    auf Anfrage
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ6H121XXX
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7H
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Motor: BPC
    Exakt wie Andre es beschreibt:

    Du kannst 235/55 R 17 (oder eine andere Wunschgröße, die obige Voraussetzungen erfüllt) bedenkenlos montieren. Nachteil des Wechsels: Du brauchst auch andere Felgen (7,5x17 H2). Wobei die aus Stahl nicht die Welt kosten und es auch erstaunlich sehr günstige Alu-Felgen gibt.

    Danach wirst Du Dein Auto nicht wieder erkennen.

    LG

    Dirk
     
    garfunkel gefällt das.
  11. garfunkel
    Themen-Starter

    garfunkel Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    29 Jan. 2018
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2008
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Startline
    Echt Klasse von euch wie hilfsbereit ihr seit!
    Werd eure Tipps beachten und mir nun schwarze preiswerte 17 Zöller zum roten Bus gönnen.

    Hab zwar den Zulassungsteil 1 +2 aber keine COC Bescheinigung...

    Wenn ich also Felgen in 17 Zoll mit der Hasn +Tsn Nummer bei den Internetseiten suche, erhalte ich ja eigentlich die passenden Felgen mit ABE die ich fahren darf oder?

    Diese Coc- Bescheinigung muss ich später nicht mit zur Abe legen oder? (Hab ja selber keine)

    Grüße und nochmals danke!!
     
  12. habu01

    habu01 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    24 Feb. 2017
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    81
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Friesland
    Mein Auto:
    T6 California - Ocean
    Erstzulassung:
    24.01.2017
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell California T6 (Edition)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    Oryxweiß, ACC, Side Assist, Light Assisi, Discover Media Plus, AHK, Alarm, Kamera, Servotonic, usw.
    Umbauten / Tuning:
    Calidrawer Heckauszug, AEZ Yacht dark SUV, Markisenzelt, Calicap, Original VW Heckzelt, AEG 97121 Sinus-Spannungswandler, Pedaloc, Fahrradträger für AHK, usw.
    FIN:
    WV2ZZZ7HZHH1029..
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    BMW (F20) 118i, Mini One, BMW (F23) M240i Cabrio mit Vollausstattung als Spassfahrzeug
    Die COC-Bescheinigung brauchst du nicht mitzuführen. Die ist nur wichtig, wenn du das Fahrzeug ins Ausland verkaufen willst. Dann kann sie aber käuflich erworben werden.
    Wenn du dir Felgen ausgesucht hast, lade dir das Gutachten bzw. die ABE runter und lese die Auflagen genau durch. Manchmal muss man trotz ABE zum amtlichen Sachverständigen. Solltest du damit nicht klarkommen, empfehle ich den Weg zum Reifenhändler. Der kann dir genau sagen, ob ein Radsatz eingetragen werden muss oder nicht.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Leerlaufdrehzahl bei Frost verwirrt mich... T6 - News, Infos und Diskussionen 9 Feb. 2018
B14 Bilstein Umbau morgen, bitte Angaben Tieferlegung T5.2 - Tuning, Tipps und Tricks 21 Feb. 2016
Felgenfrage T5.2 - Tuning, Tipps und Tricks 16 März 2014
Was spricht wirklich gegen eine Dachluke im Fahrerhaus? Bitte um Mithilfe. Der (Fern-) Reisetaugliche 19 Aug. 2013
Felgenfrage T5.2 - Tuning, Tipps und Tricks 9 Aug. 2010
Fahrgeräusch, Angabe KFZ Schein T5 - News, Infos und Diskussionen 5 Juni 2008
Felgenfrage T5 - Tuning, Tipps und Tricks 5 Juni 2008
Felgenfrage T5 - News, Infos und Diskussionen 24 Feb. 2007
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Diese Website verwendet Cookies auch zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit in der Datenschutzerklärung.
    Information ausblenden