Felgen mit AT-Reifen

Dieses Thema im Forum "Der Robuste" wurde erstellt von ClausT5, 10 Jan. 2017.

  1. ClausT5

    ClausT5 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    27 Aug. 2014
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    5
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    2011
    Antrieb:
    Front
    Umbauten / Tuning:
    Bett 150x200, Standheizung, Zweitbatterie,...
    Hallo,
    bin mir gerade dabei 17 Zoll Felgen zu kaufen.....
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    kann ich darauf AT-Reifen montieren oder gibt es dafür wieder eine eigene Felge?
    Sg Claus
     
  2. Housten

    Housten Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    26 Okt. 2016
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    122
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Köln
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    2013
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Umbauten / Tuning:
    Offroad Umbau
    Hey,
    Das Profil ist nicht entscheidend, lediglich die Reifengröße.. An Profilen darfst du alles aufziehen, vorausgesetzt der Tragfähigkeits / Load Index ist ausreichend.
    Gruß,
    Housten
     
    Seaxneat und Toto78 gefällt das.
  3. ClausT5
    Themen-Starter/in

    ClausT5 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    27 Aug. 2014
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    5
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    2011
    Antrieb:
    Front
    Umbauten / Tuning:
    Bett 150x200, Standheizung, Zweitbatterie,...
    Der Load Index vom Reifen? Der hat nichts mit der Felg zu tun? oder?
     
  4. Slaughtercult

    Slaughtercult Top-Mitglied

    Registriert seit:
    14 Juli 2013
    Beiträge:
    2,203
    Medien:
    3
    Alben:
    2
    Zustimmungen:
    730
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    Software-Entwickler
    Ort:
    Eckental
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    04.01.2011
    Motor:
    TDI® 75 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    RCD 210
    Extras:
    HEX-NET
    100W Solaranlage
    Indel TB18
    FIN:
    WV2ZZZ7HZBH057826
    Erstmal nicht. Aber gerade AT Reifen scheitern in T5 Werksgrößen meist am Loadindex. Andere Dimensionen erfordern mehr Umbaumaßnahmen und passen dann vllt nicht mehr zur Felge. Das Thema ABE ist dann eh Essig ...

    Gruß
     
  5. Housten

    Housten Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    26 Okt. 2016
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    122
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Köln
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    2013
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Umbauten / Tuning:
    Offroad Umbau
    @ClausT5 nein... der Load Index muss zum Fahrzeug passen (bzw. Fahrzeuggewicht), nicht zur Felge. Aber das solltest du halt berücksichtigen :)
     
  6. Seaxneat

    Seaxneat Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    6 Juli 2014
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    188
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    KFZ-Mechatroniker, Fahrzeugbau und Caravan
    Ort:
    l
    Mein Auto:
    T5 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    01/11
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    RCD 310
    Extras:
    Klima, ZV, Bluetooth, DWA, AHK, Color Verglasung, 4M.....
    Umbauten / Tuning:
    Luftstandheizung, komplett isoliert, AT Reifen, Mudflaps, dritte Batterie, 30mm Spurplatten, 220V, Zusatzscheinwerfer, Lightbar 2 Bergeösen, Seikel Desert HD und und und
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Ex California - Selbstumbau zum California Beach, Ex California Offroad Selbstumbau
    Was AT Reifen angeht habe ich 225/65 R16 BF Goodrich AT KO aktuell drauf. Sind Zwar 16" aber Lastindex passt, lediglich Geschwindigkeitsindex nicht nach Schein also muss ein Sticker rein theoretisch aber meine Karre läuft so wie er inzwischen ist eh keine 180 eher max 160. Allerdings mit Einzelabnahme.
    Claus du hast uns ne Seite aus A verlinkt kommst auch daher? Bin nicht sicher inwieweit sich die Richtlinien in D und A unterscheiden.

    Grüße

    Nils
     
  7. ClausT5
    Themen-Starter/in

    ClausT5 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    27 Aug. 2014
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    5
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    2011
    Antrieb:
    Front
    Umbauten / Tuning:
    Bett 150x200, Standheizung, Zweitbatterie,...
    Vielen dank für eure Hilfe!!
    Hat jemand 17Zoll mit AT-Reifen verbaut und könnte mir ein Foto posten?
     
  8. ClausT5
    Themen-Starter/in

    ClausT5 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    27 Aug. 2014
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    5
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    2011
    Antrieb:
    Front
    Umbauten / Tuning:
    Bett 150x200, Standheizung, Zweitbatterie,...
    Ja bin von Österreich, wenn der Lastindex passt wird's wohl reichen ;-)
     
  9. QE11

    QE11 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    29 Mai 2016
    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    141
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Vertriebsdomteur
    Ort:
    Hockenheim
    Mein Auto:
    T6 Kombi
    Erstzulassung:
    Oktober 2016
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    ABT Chip auf 180PS und 400 Nm!
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    Radio Composition COLOUR
    Extras:
    Differenzialsperre, Armlehnen, H7-Licht, Nebelschlampen mit Abbiegelicht und igrendwelche Pakete
    Umbauten / Tuning:
    Werz Wohnmobilausbau Piccolo Teamline mit Sonderwünschen, Unterfahrschutz, Seikelfahrwerk, Dezent Felgen 7,5x17, General Grabber AT 235/65-17
    FIN:
    sonst noch was?
    Media-Element nur für Mitglieder sichtbar. Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.

    Ok so?

    235/65-17 General Grabber AT auf Dezent Felgen
     
    mrcStgt, Chefe747, mifadi und 6 anderen gefällt das.
  10. MeisterF

    MeisterF Top-Mitglied

    Registriert seit:
    27 Juli 2008
    Beiträge:
    5,403
    Medien:
    13
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    3,991
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Ich lebe vom drauflegen
    Mein Auto:
    T5 DoKa
    Erstzulassung:
    05.2010
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Nichts
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    RNS 510
    Extras:
    Nach der Doppelkabine offen
    Umbauten / Tuning:
    Austauschmotor nach 182K km, 7,0 to Gesamtgewicht
    FIN:
    WV1ZZZZ7JZAX207***
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7JO
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    AHK 34/1800
    235/65/17 ContiCrossContact AT auf Thunder Felgen

    Media-Element nur für Mitglieder sichtbar. Media-Element nur für Mitglieder sichtbar. Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.
     
  11. Fips66

    Fips66 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    30 Juli 2010
    Beiträge:
    6
    Medien:
    6
    Zustimmungen:
    24
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Vertrieb
    Ort:
    Bremen
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    01/2012
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    California-Comfortline
    Umbauten / Tuning:
    Fenster schwarz, Seikel Fahrwerk, Seikel Unterfahrschutz, Folierung 235/65-17 General Grabber HTP
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HMA
    ClausT5 und Bulli-Paul gefällt das.
  12. ClausT5
    Themen-Starter/in

    ClausT5 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    27 Aug. 2014
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    5
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    2011
    Antrieb:
    Front
    Umbauten / Tuning:
    Bett 150x200, Standheizung, Zweitbatterie,...
    Super! Danke für die Bilder!!!
    Sg Claus
     
  13. ClausT5
    Themen-Starter/in

    ClausT5 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    27 Aug. 2014
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    5
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    2011
    Antrieb:
    Front
    Umbauten / Tuning:
    Bett 150x200, Standheizung, Zweitbatterie,...
    Muss man bei 235/65/17 eine Tachoanpassung machen?
    sg Claus
     
  14. 11chen

    11chen Top-Mitglied

    Registriert seit:
    8 Sep. 2008
    Beiträge:
    602
    Zustimmungen:
    170
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    81371 Sendling
    Mein Auto:
    T6 Caravelle
    Erstzulassung:
    04.2016
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    -
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    Extras:
    Spacecamper Classic/Light, SCA 194
    Umbauten / Tuning:
    BFG AT KO2 235/70/16 auf Seikel Desert HD mit 18%, Diff.-Sperre, Unterfahrschutz kpl, div. Entlüftungen + Schnorchel,
    Relleum Heckträger mit Terranger Dämpfern,
    Bergeösen, Heckauszug, Solar, MiFi + CB Funk, Bearlock, Mud Flaps :)
    ARB Touring 2500
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
  15. Fips66

    Fips66 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    30 Juli 2010
    Beiträge:
    6
    Medien:
    6
    Zustimmungen:
    24
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Vertrieb
    Ort:
    Bremen
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    01/2012
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    California-Comfortline
    Umbauten / Tuning:
    Fenster schwarz, Seikel Fahrwerk, Seikel Unterfahrschutz, Folierung 235/65-17 General Grabber HTP
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HMA
    Hallo Claus,
    sieh mal bei Seikel auf der Homepage nach. Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Da hast du die erforderlichen Informationen. Tachoangleichung habe ich auch machen lassen. Wir bei meinem aber über die Software gemacht. Das hat mein Händler ohne Mehrkosten gemacht.
    Gruß Fritz
     
  16. 11chen

    11chen Top-Mitglied

    Registriert seit:
    8 Sep. 2008
    Beiträge:
    602
    Zustimmungen:
    170
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    81371 Sendling
    Mein Auto:
    T6 Caravelle
    Erstzulassung:
    04.2016
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    -
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    Extras:
    Spacecamper Classic/Light, SCA 194
    Umbauten / Tuning:
    BFG AT KO2 235/70/16 auf Seikel Desert HD mit 18%, Diff.-Sperre, Unterfahrschutz kpl, div. Entlüftungen + Schnorchel,
    Relleum Heckträger mit Terranger Dämpfern,
    Bergeösen, Heckauszug, Solar, MiFi + CB Funk, Bearlock, Mud Flaps :)
    ARB Touring 2500
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Ist ab dem T5.2 keine grosse Sache mehr und dauert mit VCDS wohl nur zwei Minuten.
    Für die Eintragung beim TÜV brauchst du aber eine schriftliche Bestätigung darüber. Also muss es wohl eine "offizielle" Stelle machen.
    Bei den BFG's hast du ja dann das Problem, dass evtl der Geschwindigkeitsindex nicht mehr stimmt. Ich weiss nicht, was du für eine Höchstgeschwindigkeit in den Papieren stehen hast.
    Bei mir war original T im Brief gestanden, die BFG's haben leider S.
    Nachdem S aber bis 180km/h geht und bei mir im Schein max. 179km/h steht, hat es der TÜV ohne Probleme auf S geändert.
    In D gibt es zwar die Sonderregelung mit Winterreifen und Aufkleber mit Vmax am Armaturenbrett, aber das Problem mit den Index in A oder I wurde hier ja schon oft diskutiert.
    So bin ich fein raus und muss nicht mit dén Gendarmen verhandeln...
    Leider habe ich kein Foto für dich ;), weil ich 16" fahre.
     
    Toto78 gefällt das.
  17. Mopario

    Mopario Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    2 Mai 2016
    Beiträge:
    43
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    38
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    LKW Versuchsfahrer - KFZ Mechaniker
    Ort:
    Sierning
    Mein Auto:
    T5 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    03/2013
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Radio / Navi:
    RNS 510
    Extras:
    Standheizung Luft, Standheizung Wasser, Tempomat, Sitzheizung, RNS 510, Regenlichtsensor
    Umbauten / Tuning:
    Innenausbau (Selfmade) gedämmt, isoliert, gefilzt, Elgena Boiler, Engel Kühlschrank, Sinus Wechchselrichter mit Nespresso Maschine
    Servus Claus

    Stehe heuer vor der selben Entscheidung!
    Wollte eigentlich seit Anfang an größere Räder montieren zwecks leichtem offroad.
    Am liebsten gleich 255/55-18.........habe die Idee aber nach langem hin und her verworfen zwecks Verlängerung der Übersetzung des ohnehin schon lange übersetzten Getriebe. Und zweitens weil man bei einem derart technischen Eingriff bei uns in Österreich zu einem Zivilgutachter muss und das mit mindestens 300 bis 400 € verbunden ist.

    Werde mir heuer Michelin Latitude Cross in der originaldimension 235/55-17 zulegen.

    Lg Mario
     

    Anhänge:

    ClausT5 gefällt das.
  18. T-Entertainer

    T-Entertainer Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    29 März 2015
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Heidesheim
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    10/10
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Radio / Navi:
    RCD 310
    Ist das das Original Fahrwerk?
    Oder ist es für ATs zwangsläufig nötig eine Höherlegung zu verbauen?
    Und wie hoch bist du dann insgesamt?
    Fragen über Fragen ;)
    Grüße Marco
     
  19. QE11

    QE11 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    29 Mai 2016
    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    141
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Vertriebsdomteur
    Ort:
    Hockenheim
    Mein Auto:
    T6 Kombi
    Erstzulassung:
    Oktober 2016
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    ABT Chip auf 180PS und 400 Nm!
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    Radio Composition COLOUR
    Extras:
    Differenzialsperre, Armlehnen, H7-Licht, Nebelschlampen mit Abbiegelicht und igrendwelche Pakete
    Umbauten / Tuning:
    Werz Wohnmobilausbau Piccolo Teamline mit Sonderwünschen, Unterfahrschutz, Seikelfahrwerk, Dezent Felgen 7,5x17, General Grabber AT 235/65-17
    FIN:
    sonst noch was?
    Hi Marco,
    das ist das Seikel Fahrwerk mit ca. 30 mm Höherlegung - bei meinem Bus sind das wohl ein paar mm mehr geworden.

    Gesamthöhe laut Fahrzeugschein sind: 2120 mm (vom TÜV gemessen)
    Eigentlich ist der Bus mit dem flachen Dach 1999 mm bzw. "unter 2 m". Ich habe es nie geprüft.
    12 cm zusätzlich durch Fahrwerk (3 cm) und Reifen - die müssten ja dann 9 cm bringen, was nicht der Fall ist.

    Ob man für diese Reifen die Höherlegung braucht, kann ich Dir nicht sagen. Das kommt auf die Freigängigkeit an. Ich denke eher mal nicht.

    Gruß
    René
     
  20. Bulli-Paul

    Bulli-Paul Top-Mitglied

    Registriert seit:
    8 Feb. 2016
    Beiträge:
    2,518
    Medien:
    21
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    3,538
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Mein Auto:
    N/A
    Hi,

    ...vor allem benötigst du heutzutage ein Gutachten, da bei 235/65 17 der Abrollumfang knapp 7% oberhalb der Serie ist.

    Dies hat z. B. Seikel, wenn du eine vorhandene VW Tx Serienfelge nutzt greift das Gutachten und es wird anstandslos eingetragen. Hast du eine andere Felge, z.B. vom Touareg oder eine Zubehörfelge, erfolgt eine Einzelabnahme - auch kein Problem, kostet ca 400 Euro extra. Voraussetzung bei beiden ist der Einbau eines Seikel FW.

    Es gibt auch Boarder, die haben 235/60 17 auf R5 Touareg Felgen auf Basis des Felgengutachtens eingetragen bekommen, da wird dir SuFu sicherlich weiterhelfen.

    Ferner muss der Tacho angepasst werden, bei T5.1 ein größerer Akt, bei 5.2 und T6 in wenigen Minuten erledigt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13 Feb. 2017
    MeisterF und Toto78 gefällt das.
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
AT Reifen T5.2 - California 29 Mai 2018
Umrüstung von AT auf MT-Reifen Der Robuste 26 Apr. 2018
18“ Felgen und AT–Reifen? T6 - News, Infos und Diskussionen 9 März 2018
AT Reifen auf 20 Zoll Der Robuste 4 Aug. 2017
AT Reifen 215/65 R16 T5.2 - Tuning, Tipps und Tricks 2 Aug. 2017
Mad Cross Country/Bilstein B6 welche - konkrete - Reifen/Felgen-Kombi AT T5.2 - Tuning, Tipps und Tricks 6 Feb. 2017
LR mit Seikel und AT Reifen!? Der Robuste 5 Nov. 2016
Welche AT Reifen für Island Der Robuste 16 Jan. 2015
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Diese Website verwendet Cookies auch zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit in der Datenschutzerklärung.
    Information ausblenden