Fehler Motorelektronik / AGR

Dieses Thema im Forum "T5 - Mängel & Lösungen" wurde erstellt von free bird, 4 Mai 2019.

  1. free bird

    free bird Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    13 Jan. 2008
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    30
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    11/2006
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    tut nich not
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Cruise
    Extras:
    dies und das
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ6H119xxx
    Hallo,
    wenn ich darf, würde ich gerne mal um Rat bitten:
    Bei mir scheint ein Problem mit dem AGR vorzuliegen. Allerdings leuchtet nicht - wie in den meisten Threads beschrieben - die Abgaskontrolleuchte, sondern sporadisch blinkt die Kontrolleuchte Vorglühen/Motorsteuerung. Das Problem scheint eher in der Elektronik als in einem festsitzenden AGR zu liegen.

    VCDS sagt:
    ------------------------------------------------------------
    Adresse 01: Motorelektronik Labeldatei: DRV\070-906-016-BPC.clb
    Teilenummer SW: 070 997 016 L HW: 070 906 016 CJ
    Bauteil: R5 2,5L EDC G001SG 2603
    Revision: --H02--- Seriennummer: VWZ7Z0F3516484
    Codierung: 0001072
    Betriebsnr.: WSC 44652 143 86757
    VCID: 23425E64E1166452E8-515A

    1 Fehler gefunden:
    005120 - Ventil für Abgasrückführung (N18 )
    P1400 - 000 - elektrischer Fehler im Stromkreis - Sporadisch
    Umgebungsbedingungen:
    Fehlerstatus: 00100000
    Fehlerpriorität: 1
    Fehlerhäufigkeit: 3
    Verlernzähler: 255
    Kilometerstand: 186363 km
    Zeitangabe: 0

    Umgebungsbedingungen:
    Drehzahl: 1638 /min
    Geschwindigkeit: 89.0 km/h
    Last: 42.0 %
    Lambda: 0.4 %
    Luftmasse/Hub: 685.0 mg/H
    Luftmasse/Hub: 625.0 mg/H
    Binärwert: 00000000

    Readiness: 0 0 0 0 0
    --------------------------------------------------------------------

    Eine Stellglieddiagnose ergab, dass das AGR scheinbar noch arbeitet.
    Bei aktivem AGR beträgt die Luftmasse im Stand ca. 360-370 mg/H , bei inaktivem AGR ca 500-510 mg/H

    Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.

    Würde mich freuen, wenn jemand einen guten Tipp hat, wo ich den Fehler suchen könnte (Defekte Kabel/Stecker,Sensoren,... ?).
    Danke schön!
    LG
    Martin
     
  2. free bird
    Themen-Starter/in

    free bird Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    13 Jan. 2008
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    30
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    11/2006
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    tut nich not
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Cruise
    Extras:
    dies und das
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ6H119xxx
    Habe heute mal das AGR-Ventil ausgebaut, schön saubergemacht und wieder eingebaut ... leider ohne Erfolg ... nach 4-5 km Fahrt kam wieder die Warnleuchte :-(
    Überlege, ob ich mal testweise ein neues AGR-Ventil bestelle und einbaue oder ob ich die Nase voll habe und das Auto in die Werkstatt bringe. Aber wahrscheinlich werden die auch einfach AGR-Ventil tauschen oder gibt es noch irgendetwas, was man zur Eingrenzung des Fehlers prüfen kann?
     
  3. MarcusMüller

    MarcusMüller Moderator Team

    Registriert seit:
    5 Sep. 2009
    Beiträge:
    21,016
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    4,335
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    Elektronikentwicklung (Selbstständig)
    Ort:
    München
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    01/2009
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Extras:
    Diverses ...
    (Ex Werksauto)
    Elektrischer Fehler kommt nicht durch Verschmutzung des AGR Ventils.

    Manchmal werden die Dinger undicht und es kommt Wasser in die Elektronik. Das würde passen.

    Gruß, Marcus
     
  4. globerocker

    globerocker Moderator Team

    Registriert seit:
    12 Aug. 2007
    Beiträge:
    10,029
    Zustimmungen:
    3,393
    Punkte für Erfolge:
    75
    Ort:
    82008 Unterhaching
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    12/05
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    FIN:
    7HZ5H066xxx
    Moin @free bird

    schau Dir genau die Kabel am Stecker des AGR an. Wir hatten schon abgerostete Kabel, weil die dort so schön zug- und spannungsfrei verlegt sind :evil:

    Ein Kabelwackler würde gut zum "sporadischen" Fehler passen.
     
    MarcusMüller und exCEer gefällt das.
  5. free bird
    Themen-Starter/in

    free bird Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    13 Jan. 2008
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    30
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    11/2006
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    tut nich not
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Cruise
    Extras:
    dies und das
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ6H119xxx
    Danke schön für die Tipps. An den Kabeln konnte ich keinen Kabelbruch finden.
    Bin jetzt gerade dabei, das AGR-Ventil zu tauschen. Weiß zufällig jemand, wo ich die korrekten Anzugsmomente finde?
     
  6. free bird
    Themen-Starter/in

    free bird Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    13 Jan. 2008
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    30
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    11/2006
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    tut nich not
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Cruise
    Extras:
    dies und das
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ6H119xxx
    So, nur als Erfolgsmeldung: Das neue AGR-Ventil scheint das Problem gelöst zu haben; seit dem Wechsel keine Fehlermeldung mehr.
    Kosten für das Ersatzteil vom Erstausrüster (Pierburg) ca. 135€.
    Wechsel ist nicht schwierig; sehr hilfreich dazu: Link nur für Mitglieder sichtbar.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Fehler bei AGR Ventil Demontage gemacht, brauche dringend Rat ! T5.2 - Mängel & Lösungen 21 Sep. 2018
Fehler P242F oder Tod eines AGR & DPF und noch keine "Heilung" T5 - Mängel & Lösungen 3 Juli 2018
Der wahre Grund für VW-AGR-Fehler? T6 - Mängel & Lösungen 18 Juli 2017
Fehler AGR T6 - Mängel & Lösungen 16 Jan. 2017
Unangenehmer (Abgas-?)Geruch im Innenraum T5.2 - Mängel & Lösungen 12 Sep. 2016
Steuergerät Motorelektronik T5.2 - News, Infos und Diskussionen 11 Nov. 2013
Fehler P0404: AGR ??? T5 - Mängel & Lösungen 12 Jan. 2013
Fehlermeldungen Motorelektronik T5.2 - Mängel & Lösungen 9 Jan. 2013
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Diese Website verwendet Cookies auch zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit in der Datenschutzerklärung.
    Information ausblenden