Fehler Bremslichtschalter "Signal unplausibel" - Tips für Fehlersuche?

Dieses Thema im Forum "T5 - Elektrik" wurde erstellt von SG89, 17 Juni 2019.

  1. SG89

    SG89 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    17 Dez. 2017
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Graz
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    2008
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7H
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    BNZ
    Hallo Leute,

    habe ein Problem mit dem Bremslichtschalter.

    VCDS sagt "Signal unplausibel" --> Fehler lässt sich nicht löschen.

    Habe seit Tausch des Linkwinkelsensors auch die Meldung "Systemfunktionstest aktiviert" (ABS Leuchte leuchtet), dieser lässt sich aber nicht ausführen, da lt. VW Werkstätte eben der Fehler mit dem Bremslichtschalter dazwischengrätscht.

    Neuer Bremslichtschalter (= originaler von VW + von VW Werkstätte eingebaut) --> kein Erfolg.
    Vorbesitzer hatte LED Rückleuchten verbaut --> diese durch normale ersetzt --> kein Erfolg.

    Interessant: Brems-, Rücklicht, Blinker, Nebelschlussleuchte, alles funktioniert tippi toppi und fehlerfrei :confused:

    Wo würdet ihr die Fehlersuche beginnen? Beim Kabelbaum? Wenn ja, gibt es wo eine Bruchstelle die öfter vorkommt?

    Ideen und Vorschläge gerne erwünscht :)

    Danke im Voraus,
    liebe Grüße
    Stefan
     
  2. Worschtel

    Worschtel Top-Mitglied

    Registriert seit:
    19 Apr. 2011
    Beiträge:
    7,263
    Medien:
    4
    Alben:
    3
    Zustimmungen:
    3,314
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    OBM
    Ort:
    Mühltal (Hessen)
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    04.2005 (EG von 02.12.2004)
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Getriebe:
    Autom.
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    RNS-2 CD
    Extras:
    2 el. Schiebetüren,
    AHK (abnb.),

    VCDS
    "So wird's gemacht"
    Umbauten / Tuning:
    So. 235/55-17 auf Autec-ETHOS 7,50x17
    Getriebe 2014 instandges.
    AHK nachg. mit D+&L+,
    RFK (KZ) an AV-Adapter,
    ClimAir-Windabweiser,
    iPot an AUX-Adapter-CD-Wechsler,
    LED-Türbel. unten,
    Scheinwerfer "schwarz", RLeuchten "rauchgrau",
    T5-Board Aufkleber
    Spurplatten-50mm
    Drehkonsole "Sportscraft" BFS,
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ5H0699xx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HM H13 / AXE HGE
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Leider nicht, dafür hängt im Urlaub ein 560er LMC am Haken. ;)
    Falls dir keiner direkt die Lösung präsentieren kann, schau mal in andere Beiträge über Link nur für Mitglieder sichtbar.

    Oder hier Link nur für Mitglieder sichtbar.
     
  3. SG89
    Themen-Starter

    SG89 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    17 Dez. 2017
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Graz
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    2008
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7H
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    BNZ
    Hallo Worschtel,
    danke für den Hinweis,
    der von dir verlinkte thread hat leider keinen Geistesblitz gebracht.

    Die einzig relevante Information aus der Suchfunktion war dass man vl. die Sicherungen, u.a. auch in Bezug auf den Kabelbaum für die Anhängerkupplung anschauen könnte.

    Weiß jemand welche Sicherungen da relevant sein könnten und wo sie zu finden sind?

    Lg,
    S
     
  4. Worschtel

    Worschtel Top-Mitglied

    Registriert seit:
    19 Apr. 2011
    Beiträge:
    7,263
    Medien:
    4
    Alben:
    3
    Zustimmungen:
    3,314
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    OBM
    Ort:
    Mühltal (Hessen)
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    04.2005 (EG von 02.12.2004)
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Getriebe:
    Autom.
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    RNS-2 CD
    Extras:
    2 el. Schiebetüren,
    AHK (abnb.),

    VCDS
    "So wird's gemacht"
    Umbauten / Tuning:
    So. 235/55-17 auf Autec-ETHOS 7,50x17
    Getriebe 2014 instandges.
    AHK nachg. mit D+&L+,
    RFK (KZ) an AV-Adapter,
    ClimAir-Windabweiser,
    iPot an AUX-Adapter-CD-Wechsler,
    LED-Türbel. unten,
    Scheinwerfer "schwarz", RLeuchten "rauchgrau",
    T5-Board Aufkleber
    Spurplatten-50mm
    Drehkonsole "Sportscraft" BFS,
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ5H0699xx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HM H13 / AXE HGE
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Leider nicht, dafür hängt im Urlaub ein 560er LMC am Haken. ;)
    Tja, war ein Versuch. Aber vlt meldet sich noch einer der besser helfen kann.

    Zur Sicherung. Laut jewuwa's Homepage gibt es für die AHK die SB23 - aber ob dir das was hilft bezweifle ich.
    Dafür gibt es zahlreiche Beiträge mit Sicherung-pdf. Zum Beispiel
    Link nur für Mitglieder sichtbar.

    Da die im Werk aber selbst in einem Jahr einige Änderungen mal gemacht haben, kann man sich auf wenig verlassen.

    Vlt hilft der Link ja etwas mehr :]
     
  5. SG89
    Themen-Starter

    SG89 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    17 Dez. 2017
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Graz
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    2008
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7H
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    BNZ
    AUFLÖSUNG :danke:

    Sicherungskasten mithilfe der oben verlinkten Belegung durchgegangen und alle Sicherungen die auch nur ansatzweise mit der Baugruppe zu tun haben getauscht.
    Es war keine sichtlich defekt, danach jedoch der Fehler mit dem Bremslichtschalter nicht mehr vorhanden (hatte ein ähnliches Phänomen mal bei meinem Octavia).

    Systemsfunktionstest ausgeführt - ABS Leuchte erlischt, Besitzer happy.

    Danke + Liebe Grüße
     
    Worschtel und 10ei61 gefällt das.
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Sporadisch im unteren Drehzahlbereich keine Leistung, LMM Signal unplausibel T5.2 - Mängel & Lösungen 7 März 2019
Sitzheizung fehlersuche T6 - News, Infos und Diskussionen 20 Nov. 2017
Climatronic Fehler, vcds, wo Fehlersuche ansetzen? T5.2 - Mängel & Lösungen 9 Sep. 2017
Tips zur Fehlersuche Leistungsmüdigkeit T5 - Mängel & Lösungen 25 März 2015
Airbag: Signal Airbag Fehler T5 - Mängel & Lösungen 30 Jan. 2015
ABS Fehler 01130 - unplausibles Signal T5 - Mängel & Lösungen 24 Nov. 2014
Welcher Bremslichtschalter? T5 - Mängel & Lösungen 10 Mai 2014
ESP Fehler 00493 Kein Signal / Kommunikation T5 - Mängel & Lösungen 21 Dez. 2013
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Diese Website verwendet Cookies auch zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit in der Datenschutzerklärung.
    Information ausblenden