Feder für Tieferlegung

Dieses Thema im Forum "T6 - Tuning, Tipps und Tricks" wurde erstellt von Nemo078, 2 März 2017.

  1. vincent3

    vincent3 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    3 Nov. 2011
    Beiträge:
    918
    Zustimmungen:
    319
    Punkte für Erfolge:
    75
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2009
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Startline
    Umbauten / Tuning:
    Bilstein B14 Gewindefahrwerk, Twin-Monotube-Projekt Felgen 9x20 in gunmetal
    Hallo Jörn,
    Ja selbstverständlich. Sie sind auch DCC kompatibel. Sie passen selbst beim Schwerlastfahrwerk. Auch beim langen Radstand , natürlich auch optimal bei Womo Umbauten + Californias um den Hängehintern wegzubekommen. Alles natürlich mit TüV Gutachten von Eibach.
    Wie oben geschrieben kommen die ersten ( es wird 2 Varianten geben, 1x ca 45mm Tiefe + 1x ca 35mm Tiefe) , die 35mm Variante Mitte Dezember und die tiefe Variante im Januar.
    Und wie genannt mit komfortablerer Federrate als der Pro Kit ! Siw werden daher auch Eibach SPORT-KOMFORT Gewindefedern heissen.
    @Wurstblinker Das liest Du auch falsch. Ich habe nicht geschrieben, daß sich durch Verstellen am Gewinde die Federrate ändert, sondern, daß durch die Verstellmöglichkeit durch Gewinde es möglich war (für den Federhersteller in diesem Fall Eibach ) die Federrate komfortabler zu wählen als bei einem starren Federnsatz der hinten nicht einstellbar ist. Zur Erklärung: bei einem starren Federnsatz musste Eibach in Betracht ziehen, da die Federn auch für die 3.2to Schwerlastbullis getüvt sind, daß diese auch bei voll beladenen 3.2 to nicht vollends in die Knie gehen und durchhängen. D.h. im Umkehrschluß für normale Bullis die nicht hinten voll beladen werden ist die Federrate zu hart ! Suboptimal aber eben der Tatsache geschuldet dass ein Bus eben ein Bus ist der bis 3.2to beladen werden kann. Natürlich suboptimal für einen Bulli der eh nur 3.o to hat und hinten nix beladen hat und nur bspw. leere Einzelsitze spazieren fährt. Durch die Verstellmöglichkeit hinten ,unserer in Auftrag gegebenen Eibach Gewindefedern , hat der Eibach Ingenieur natürlich die Möglichkeit der Nachregulierung in Betracht gezogen und daher natürlich die Federrate der Gewindefedern komfortabler wählen können als beim Pro Kit.
    Das sind übrigens nicht meine Hirngespinste sondern die Aussagen und objektiv messbare Bestätigungen des Eibach Ingenieurs mit dem wir auch bei diesem Projekt, wie auch bei unserem Twin-Monotube-Projekt ( zu dessen Leidwese) quasi Monate täglich im Kontakt waren. :D
    Grüße,
    Stefan
    PS: Wir und Eibach müssen auch etwas grinsen, wenn man sieht daß manche "Wettbewerber " bzw. andere Federnmarken teilweise mit Hilfsfedern arbeiten um Gewindefedern hinzubekommen, welche dann teilweis Geräuschentwicklungen fabrizieren welche auf Dauer beim Fahren ( gerade beim laut übertragenden, schlechter als PKW gedämpften Bulli für mich nicht akzeptabel) nerven. Oder bei Gewindefedern entwickeln mit welchen sie bewerben daß sie vorne verstellbar wären, dafür aber das VA Federbein ausgebaut werden muss um lächerliche 8 mm zu verstellen ) , und zum Thema Setzfestigkeit und Abstimmung will ich hier mal noch garnicht anfangen vom Leder zu ziehen. Aber erstaunlich wenn man bei dem Thema mehr und mehr eintaucht , wie die einzelnen Qualitätsansprüche bzw. Philosophien der Hersteller unterschiedlich sind. Und wir haben in 20 Jahren so ziemlich alle Federnhersteller verkauft und haben uns mit unseren Erfahrungen absolut begeistert auf Eibach dann letztendlich konzentriert.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22 Nov. 2018
  2. Wasserbauer

    Wasserbauer Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    28 Juni 2017
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    CE
    Mein Auto:
    T6 California - Ocean
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    California-Ocean
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Umbauten / Tuning:
    Bulli-Plakette ;-)
    Hallo,
    fährt hier jemand die ST-Federn (ehemals Weitec)?
    Die sorgen nur an der Vorderachse für -30mm.
    Ich hätte gerne eine leichte Keilform für meinen Bus. Alternativ könnte ich Ihn an der HA 2cm höherlegen...... ;-)
     
  3. Wurstblinker

    Wurstblinker Top-Mitglied

    Registriert seit:
    11 Sep. 2009
    Beiträge:
    659
    Zustimmungen:
    206
    Punkte für Erfolge:
    75
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    05.18
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Umbauten / Tuning:
    B14, Türen gedämmt+Eton´s, Küchenblock, Diebstahlschutz, Rostschutz,
    Okay. Bei den Gewindefedern wird also die Federrate geändert. Härte Feder -> Auto kommt höher, weichere Feder -> Auto tiefer.
    Beim Gewindefahrwerk ist die Federrate egal auf welcher Höhe ja gleich.
     
  4. Bulli Costum

    Bulli Costum Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    16 Nov. 2018
    Beiträge:
    439
    Zustimmungen:
    245
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T6 Sondermodell
    Erstzulassung:
    2018
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA+Dynaudio
    So,
    Habe in meinem,t6 DCC dynami20mm, jetzt die KAW Federn,55-40mm, mit Silikonschleuchen verbaut.
    Nix klappert und das Fahrverhalten ist top. Vorallem ist das DCC jetzt so wie es eigentlich auch sein sollte.
    Optik ist ebenfalls das was ich mir vorgestellt habe.
    Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.
     
  5. robo65

    robo65 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    12 Juni 2017
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Techn. Angestellter
    Ort:
    Bei Kiel
    Mein Auto:
    T5 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    02/11
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    @vincent3 kannst du schon etwas zu dem Preis für die 45mm Variante sagen?
    Ich habe das Problem das an meinem gebraucht gekauftem Transporter beide vordere Stoßdämpfer vom Bilstein B14 Fahrwerk undicht sind.
    Und der Preis für zwei neue Dämpfer fast so hoch ist wie ein kompl. Fahrwerk:evil:.
    Also suche ich nach alternativen......
     
  6. baumi39

    baumi39 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    22 Juni 2007
    Beiträge:
    591
    Zustimmungen:
    168
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hamburg
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    02/2016
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nicht bei 5 Jahren Garantie...
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Radio / Navi:
    Radio Composition MEDIA touch
    Extras:
    EGSD, AHK, Leder, LSH, 2 x E-Schiebetüren, ZZH Heckklappe, Einzelsitze, DCC, ACC 210, Golf 7-MFL,
    Umbauten / Tuning:
    H&R Stabis, KAW Federn, 8,5x19", Bear Lock, Zuheizer aufgerüstet Danhag + Multicontrol, "entchromt", Motowippe Motorradtransport, Jehnert Soundsystem, Leder Recaros
    FIN:
    WV2ZZZ7HZGH08XXXX
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7H
    @ Bulli Costum,
    was für Silikonschläuche hast du mit den Federn verbaut und wo? hinten und /oder vorn?

    Baumi
     
  7. Bulli Costum

    Bulli Costum Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    16 Nov. 2018
    Beiträge:
    439
    Zustimmungen:
    245
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T6 Sondermodell
    Erstzulassung:
    2018
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA+Dynaudio
    Vorne und hinten jeweils komplett ca. 1m pro Feder...
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
     
  8. Wurstblinker

    Wurstblinker Top-Mitglied

    Registriert seit:
    11 Sep. 2009
    Beiträge:
    659
    Zustimmungen:
    206
    Punkte für Erfolge:
    75
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    05.18
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Umbauten / Tuning:
    B14, Türen gedämmt+Eton´s, Küchenblock, Diebstahlschutz, Rostschutz,
    Beide Dämpfer undicht ist erstaunlich!
    Kann es sein das die Staubschutzmanschetten nicht richtig montiert sind? Was kosten die Dämpfer denn als Ersatz?
     
  9. robo65

    robo65 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    12 Juni 2017
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Techn. Angestellter
    Ort:
    Bei Kiel
    Mein Auto:
    T5 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    02/11
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Es kann durchaus sein das bei der Montage etwas falsch gemacht wurde, allerdings weiß ich nicht was die Dämpfer gelaufen haben. Habe das Auto gebraucht gekauft.
    Die Stoßdämpfer bekommt man nur über wenige Händler nachgekauft. Der Preis ist von anfangs 950€:mad: nach Verhandlungsversuchen auf 800€ gefallen:evil:.
     
  10. Wurstblinker

    Wurstblinker Top-Mitglied

    Registriert seit:
    11 Sep. 2009
    Beiträge:
    659
    Zustimmungen:
    206
    Punkte für Erfolge:
    75
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    05.18
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Umbauten / Tuning:
    B14, Türen gedämmt+Eton´s, Küchenblock, Diebstahlschutz, Rostschutz,
    800€ für zwei Dämpfer ist ja schon wirklich unverschämt.
    Hast du dich direkt an Firma Deimann gewendet?
     
  11. robo65

    robo65 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    12 Juni 2017
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Techn. Angestellter
    Ort:
    Bei Kiel
    Mein Auto:
    T5 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    02/11
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ja habe ich, der Verkauf geht aber nur über den Fachhandel ......
     
  12. UB_47

    UB_47 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    15 Juni 2016
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Thüringen
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    07/2015
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    Getriebe:
    6-Gang
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Umbauten / Tuning:
    275/35R20 mit Eibach ProKit
    Na das hört sich doch hervorragend an! Habe bisher die Eibach Federn zur vollsten Zufriedenheit drin, aber der MV steht mit den 20" immer noch sehr hoch da.
    Etwas tiefer und trotzdem sportlich komfortabel klingt sehr gut, da sollten ja sogar die originalen Dämpfer fahrbar sein!
    Oder habbt Ihr da schon Verscuhe mit Bilstein, Sachs o.Ä. gemacht?
     
  13. vincent3

    vincent3 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    3 Nov. 2011
    Beiträge:
    918
    Zustimmungen:
    319
    Punkte für Erfolge:
    75
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2009
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Startline
    Umbauten / Tuning:
    Bilstein B14 Gewindefahrwerk, Twin-Monotube-Projekt Felgen 9x20 in gunmetal
    Hallo
    habe der Einfachheit halber hier Link nur für Mitglieder sichtbar.
    alles zusammengefasst und erklärt.
    Die nicht so tiefe, aber extrem komfortable Version E21-GF-T5T6-1 SPORT-KOMFORT-EXTRA und E21-GF-T5T6-2 SPORT-KOMFORT-EXTRA sind schon ab sofort lieferbar und die extrem tiefe Version E21-GF-T5T6-3TIEF ,, welche beim DSG Multivan locker flockig echte 60mm tief kommt ( !!) ist ab erster Februarwoche lieferbar. Diese extrem tiefe Eibach Version E21-GF-T5T6-3TIEF ist zwar noch eine sportlich-komfortable Abstimmung, aber wer auf maximalem Komfort bei Tieferlegungsfedern mehr Wert legt als auf stärkere Tiefe, greift besser zu oben genannten E21-GF-T5T6-1 und E21-GF-T5T6-2 ....welche schon lieferbar sind. Bspw. bietet sie der Onlinehändler hier schon wieder rabattiert an
    Link nur für Mitglieder sichtbar. . Der ist zwar billig aber ein zuverlässiger Typ. Aber wie beim B14 empfehle ich auch bei Federn bzw. Gewindefedern den Einbau bei einem geschulten Einbaupartner , welche bspw. hier nach PLZ gelistet sind, die meist unterm Strich mit allem Drum und Dran ein sehr gutes Komplettangebot machen und noch dazu die Sicherheit bieten dass es auch richtig ( bspw. nicht verspannt ) eingebaut wird Link nur für Mitglieder sichtbar..
    Und übrigens: wie auch beim B14 sitzen die Hinterachshöhenverstellungen oben auf dem Kopf ! Denn auch hier hatten wir schon "Fachwerkstätten" und Vertragshändler wrlebt, welche diese gefährlichwerweise hinten UNTEN eingebaut hatten. Steht zwar alles in der Montageanleitung, dass die nach oben müssen, aber dies wird leider nicht immer beachtet.
    Grüsse
    Stefan
    PS@UB_47 Ja klar funktionieren auch mit den originalen Standard + Dynamik Fahrwerk Dämpfern, auch mit DCC und sind auch so von Eibach entwickelt, geprüft und getüvt.
    Und funktionieren auch mit den B6 Komfort. Aber wenn man noch anfängt extra die Dämpfer zu wechseln ist natürlich das B14 dann sinnvoller.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17 Dez. 2018
    Mafiabulli gefällt das.
  14. UB_47

    UB_47 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    15 Juni 2016
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Thüringen
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    07/2015
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    Getriebe:
    6-Gang
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Umbauten / Tuning:
    275/35R20 mit Eibach ProKit
    Danke für die Info!
    Da Ihr ja viel entwickelt und auch verglichen habt, wieviel Restfederweg bleibt denn eigentlich bei den Varianten Proline, den verschiedenen Gewindefedersätzen und dem B14 schlussendlich noch übrig?
     
  15. vincent3

    vincent3 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    3 Nov. 2011
    Beiträge:
    918
    Zustimmungen:
    319
    Punkte für Erfolge:
    75
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2009
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Startline
    Umbauten / Tuning:
    Bilstein B14 Gewindefahrwerk, Twin-Monotube-Projekt Felgen 9x20 in gunmetal
    Die Entwicklung machen ja jeweils die Eibach Ingenieure oder bei B14 und B6 Komfort die Bilstein Ingenieure, daher kann ich dir keine exakten Restfederwege nennen, aber weiss dass diese Ingenieure wissen was sie tun. Genauer: niemand weiss es, meiner Meinung und Erfahrung nach, besser was zu tun ist als die ! :) Aber fahrtechnisch halte ich das B14 Gewindefahrwerk , bei welchem die Einfederwege vergrössert wurden und an der Führungsachse die perfekt abgestimmten Monotube (Einrohr)-Dämpfer verbaut sind, natürlich immer besser als selbst die besten Tieferlegungfedern bzw. Gewindefedern .
     
  16. mimbus

    mimbus Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    28 Juni 2018
    Beiträge:
    83
    Medien:
    13
    Alben:
    3
    Zustimmungen:
    44
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Werkzeugmacher / Kunststoffspritzguss Formenbau
    Ort:
    Kolbermoor
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    02.02.2017
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Wirds auch eine 45mm Federn Variante geben die nicht verdtellbar ist? Grund ist schlichtweg der Preis.
    Gruss
     
  17. vincent3

    vincent3 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    3 Nov. 2011
    Beiträge:
    918
    Zustimmungen:
    319
    Punkte für Erfolge:
    75
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2009
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Startline
    Umbauten / Tuning:
    Bilstein B14 Gewindefahrwerk, Twin-Monotube-Projekt Felgen 9x20 in gunmetal
    Nie im Leben würden wir eine nicht verstellbare Tieferlegungsfeder bei Fahrzeugen wie dem T5, T6 oder V Klasse in Auftrag geben, da es schlichtweg bei diesen Fahrzeugen nicht möglich ist bei nicht verstellbarer Tieferlegung dem Kunden individ. ernsthaft zu versprechen wie tief sein Bus hinten kommen würde. Eben weil die tatsächl. hinteren Achslasten aufgrund völlig unterschiedlichen Konfigurationen, leerer Laderaum, Einzelsitze, Sitzbank, hinten durch Position der Schiebebank, Campingausbau, Regale, Zusatztank,AHK uvm definitiv zu unterschiedlichen Ergebnissen führen wird bishin zum oft im board gezeigten Hängehintern oder kaum Tieferlegung. Selbst bei normalen Pkws muss man bei reinen Tieferlegungsfedern aufgr. der Konfigurationen von einer Streung von locker bis zu 15mm ausgehen, aber beim T6 sind die Unterscheidungen eben größer.
    Wenn man dann noch bedenkt, daß die Hauptkosten Montage und Achsvermessung sind und der Unterschied zwischen Federn und Gewindefedern ca 150 - 200 Euro nur sind ist die Frage der Sinnhaftigkeit der Ersparnis schon berechtigt. Und wir reden bei einem T6 im Schnitt von Autos im Wert von 45 T Euro aufwärts !
     
  18. Project X

    Project X Top-Mitglied

    Registriert seit:
    20 Jan. 2018
    Beiträge:
    1,200
    Zustimmungen:
    1,109
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Frankfurt/M.
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    09.07.2018
    Motor:
    Otto 110 KW
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Radio / Navi:
    Radio Composition MEDIA
    Extras:
    Gen. SIX, 17“-Dyn. Fahrw. -20mm, 18“-Palmerston, BBS SX, DAB+, ZZH, Airb. hinten, App-Connect
    Umbauten / Tuning:
    40mm H&R-Spurverbreiterung (HA), Ampire Can3901V, Pedaloc, Eton UG VW T6 F2.1 + Sub (vollaktiv über HELIX V EIGHT DSP), Dämmung, Xpel, Brandrup, Edition-Rückleuchten, div. Folierungen
    FIN:
    WV2ZZZ7HZJH1.....
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7H
    @vincent3 Vielleicht eine blöde Frage, aber wieso werden nicht auch die vorderen Federn mit Gewinde angeboten? Zwei unterschiedliche Modelle sind zwar gut, aber alleine schon die Unterschiede Diesel/Benziner und DSG/Schalter bringen mehr Abstimmungsvarianten mitsich.

    Ich bin mit dem Serienfahrwerk (Dynamik -20mm) absolut zufrieden und habe absolut keinen Bedarf, an den Dämpfern etwas zu ändern. Lediglich die Fahrzeughöhe stört mich etwas. 3-4cm weiter runter und es wäre für mich perfekt. Aber dafür extra das B14 zu kaufen ist mir die Sache eigentlich nicht wert. Ob jedoch die Gewindefedern den gewünschten Effekt bringen kann aktuell vermutlich auch niemand sagen.
     
  19. Bulli Costum

    Bulli Costum Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    16 Nov. 2018
    Beiträge:
    439
    Zustimmungen:
    245
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T6 Sondermodell
    Erstzulassung:
    2018
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA+Dynaudio
    Hatte ich auch, und jetzt ist er so! Und das vorne hinten gleich!
    Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.
     
    BeachEdi gefällt das.
  20. vincent3

    vincent3 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    3 Nov. 2011
    Beiträge:
    918
    Zustimmungen:
    319
    Punkte für Erfolge:
    75
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2009
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Startline
    Umbauten / Tuning:
    Bilstein B14 Gewindefahrwerk, Twin-Monotube-Projekt Felgen 9x20 in gunmetal
    @Project X Die Abweichungen bei den maximal zulässigen Achslasten zu den tatsächlichen Achslasten (welche ja für die erreichte Tiefe relevant sind) sind natürlich bei einem Bus hinten extrem abweichend - nicht vorne. Extrembeispiel Transporter hinten leer zu California mit Campingaustattung oder Regalausbau oder Multivan mit der sauschweren verschiebbaren Sitzbank ! Gleiche maximal zulässige Achslasten im Schein aber ein paar hundert kg hinten Unterschied bei den tatsächlichen Gewichten hinten. Die Unterscheidung zwischen dem Benziner zu Diesel und zw. Getriebe ist nicht so extrem wie hinten. Das heisst vorne ist nach Vorauswahl der gewünschten Tiefe und durch Achslasteingrenzung die Tiefe wie bei einem PKW relativ gut zuzuordnen und man erspart sich gerade beim T5 T6 bei dem man direkt auf der Vorderachse sitzt und dies auch sehr geräuschempfindlich ist und starke Resonanz bzw. Geräuschübertragung hat, das Risiko von Geräuschbildung wenn zusätzliche Versteller oben am Domlager oder sogar Hilfsfedersysteme angebracht sind. Und man brauch die Feder betr. schöner Federung nicht in deren Gesamtlänge reduzieren um die zusätzl. Verstellung unterzubringen.
    Und ausserdem ist ja durch Nachregulierung hinten ein Anpassen der Gesamtoptik ( Hängehintern/Keilform/gerade) sowieso komplett möglich. Darum geht es ja hauptsächlich was die Optik betrifft. Und neben der Optik sind auch bei Federn die Punkte Federrate, Abstimmung, SETZFESTIGKEIT und Haltbarkeit sehr wichtige Punkte bei denen Eibach nach meiner über 20 jährigen Erfahrungen für mich in einer eigenen Liga spielen.
    Und bitte dran denken, wenn man schon ab Werk mit dem Dynamikfahrwerk ca 20mm tief ist, muß man dies bei den Tieferlegungsangaben der Tieferlegungskits immer noch gedanklich rausrechnen also abziehen. Bspw. kommt man dann mit einer 40mm Tieferlegung mit dem Dynamikfahrwerk nur noch ca 20mm tiefer im Vergleich zu vorher.
     
    Zuletzt bearbeitet: 20 Dez. 2018
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Welche Federn für Tieferlegung T5 - Tuning, Tipps und Tricks 1 Juli 2017
Tieferlegung ca. 40mm im T6 T6 - Tuning, Tipps und Tricks 13 Juni 2017
Hängearsch nach Tieferlegung mit H&R Federn T5 - Tuning, Tipps und Tricks 4 Aug. 2016
Tieferlegen - nur Federn oder Gewinde - viel Hängerbetrieb!! Was ist zu empfehlen? T5 - Tuning, Tipps und Tricks 6 März 2011
Tieferlegung mit Federn T5 - Tuning, Tipps und Tricks 28 Jan. 2010
Original Tieferleg.-Federn -20mm Kennung/Suche T5 - News, Infos und Diskussionen 22 Sep. 2009
Tieferlegung H&R falsche Federn? T5 - Tuning, Tipps und Tricks 13 März 2007
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Diese Website verwendet Cookies auch zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit in der Datenschutzerklärung.
    Information ausblenden