FAQ: RNS-510 im T5.1

Dieses Thema im Forum "T5 - Car-Hifi, Navigation, DVD, TV, Telefon" wurde erstellt von Schroeder, 10. Oktober 2009.

  1. Schroeder

    Schroeder Top-Mitglied

    Registriert seit:
    7. Februar 2005
    Beiträge:
    7.627
    Zustimmungen:
    497
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Münsterland
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    24.06.2004
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Motortuning:
    ABT® 118 kW
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    RNS 510
    Extras:
    Alpine: DVE-5207, PKG-1000P, 2 x MRV-F545, exact M18W, Andrian A25, Radical RA50
    Umbauten / Tuning:
    Business Like RF-Kamera, mod. Ausströmer, mod. Sitzheizungsschalter, CAN-Audiosteuergerät, R32 Lenkrad, OEMplus Adapter
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ4H107XXX
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HM
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    T5 Caravelle MJ 2005
    Es gibt mehere Ausführungen des RNS-510 die sich in der Form und Art der Befestigung unterscheiden. Von der Form her passen nur Geräte aus dem Touareg und aus dem T5.2 in den T5.1 (MV Cockpit). Geräte aus dem Golf, Touran oder aus der Skoda Reihe passen nicht. Keines der Geräte passt elektrisch zum T5.1. Hier werden Adapter benötigt. Keines der Geräte passt optisch in das T5.1 Trapo-Cockpit.

    Nein, der Adapter für den CAN-Bus wird einfach zwischengesteckt. Gleiches gilt für den Antenneadapter. Die Verlängerung für die GPS Antenne benötigt man nicht.
    Der Ablauf ist folgender:
    1. Entriegelungshacken einstecken bis sie mit einem Klick einrasten.
    2. Gerät vorsichtig herausziehen, evtl. das Gerät etwas hin- und her-bewegen.
    3. Gerät herausziehen
    4. Von innen die beiden Auströmer herausdrücken
    5. Den Adapter auf die Quadlockstecker aussetzen und bündig einrasten lassen.
    5a. Den Adapter in die Bereich unterhalb des linken Auströmers legen.
    6. Die beiden Antennenleitungen auf den beiligenden Antennenadapter aufstecken.
    7. Alle Stecker von hinten aufstecken. Als letztes den Quadlockstecker.
    7a. Einen evtl. vorhandenen Videostecker aufstecken und das Kabel in einer Schleife zurück über den Stecker verlegen.
    8. Gerät in den Schacht legen und testen, besonders den Radioempfang.
    9. Gerät hineinschieben und dabei mit den Händen durch die offenen Auströmeröffnungen die Kabel zur Seite wegziehen. Besonderes Augenmerk auf den Qaudlockknubbel werfen. Am besten unter den Luftkanal drücken.
    10. Gerät einrasten lassen.
    11. Auströmer wieder einsetzen

    Alle RNS Geräte werten Informationen vom sogenannten CAN-Bus aus. Sie empfangen von dort Informationen zur Zündung, Uhrzeit, Tachosignal, Speedimpuls usw. Aussderm übermitteln sie darüber Informationen zur MFA.
    Der T5.1 verwendet auf dem CAN-Bus die Sprache TP 1.6. Das RNS-510 versteht aber nur TP 2.0. Obwohl elektrisch gleich ( beide CAN 2.0 ), kommt keine Kommunikation zustande. Anders ausgedrückt: Das RN-S2 und RNS-510 haben das gleiche Mundwerk, sprechen aber verschiedene Dialekte.
    Abhilfe schafft hier ein Wandler von TP 1.6 von/nach TP 2.0.

    Besonders bei den MV findet eine Diversityumschaltung in externen Steuergeräten im hinteren Dachhimmel statt. Das RNS-510 macht aber die Diversityumschaltung selber. Ersetzt man nun ein RN-S2 oder Delta durch ein RNS-510, so ist häufig nur eine der Antennenleitungen aktiv. und damit dann auch nur ein Antennenanschluss am RNS-510 aktiv.
    Hält man die Setup-Taste am RNS-510 für ca. 15 Sekunden so kommt man in ein spezielles Setup. Durch antippen von FM erscheint ein Tunerbild. Hier wird auch der Status der beiden Antennen angezeigt. Meist ist eine der Antennen hier auf "OFF".
    Abhilfe schafft ein Y-Adapter, der die gerade aktive Antenne auf beide Antenneneingänge des RNS-510 gibt. Damit funktioniert das RNS-510 wieder relativ Störungsfrei, Diversity hat man aber dadurch immer noch nicht, erkennbar am schlechten Empfang lokaler Sender.
    Als einizige dauerhafte Lösung kommt nur das entfernen des Diversityumschalters im Dachhimmel in Frage.
    Wichtig: Der California und auch der Transporter haben in der Regel nur eine Antenne.

    Hier gilt das gleiche wie bei der Frage vorher: Eine der Antennenleitungen ist nicht aktiv so dass der zweite Tuner im RNS-510 die Senderliste nicht aufbauen kann. Ein unstecken der Antennenleitungen kann helfen, führt aber dann zu einem schlechteren Empfang.

    Der Mute-Eingang am RNS-510 liegt nun an einer anderen Position. Entweder man verbaut einen passenden Quadlockadapter oder man legt die Mute-Leitung auf den passenden PIN. Die Pin-Belegung ist auf der Oberseite des RNS-510 abgebildet.

    Das RNS-510 ist nicht mit den TV-Tunern im T5.1 kompatibel.

    Das RNS-510 unterstützt die alten 12-Kanal DSP Soundsysteme nicht mehr. Das RNS-510 hat kein Line-Out und Nav-Out mehr. Für das Dynaudio-Soundsystem gibt es Adapter. Nachtrag: Kufatec bietet einen Adapter für das 12-Kanal DSP an, aber, es funktioniert anscheinend nicht mit allen Geräten und Softwareständen.

    Die Belegung des CD-Wechslereinganges am RNS-510 unterscheidet sich zu den Vorgängermodellen. CD-Masse liegt nun auf Pin-3, nicht mehr auf Pin-2.

    Seit einigen Jahren werden die Radiogeräte von VW nicht mehr mit einem PIN ausgeliefert, sondern durch die Werkstätte online abgefragt. Da das RNS-510 im T5.1 aber nicht Diagnose fähig ist, wird man nur durch den Einbau des RNS-510 in ein Fahrzeug mit TP 2.0 einen Pin erhalten. Es macht also Sinn, vor Kauf des Gerätes den Pin mit anzufordern.

    Bisher unterstützt kein Adapter diese Funktion.

    Es gibt hierfür spezielle IMA/IMU Adapter, welche die Signale der Originalrückfahrkamera des T5.1 anpassen.

    Das RNS-510 unterstützt nur NTSC Kameras. Das ist eine Limitierung im RNS-510 und nicht in den Video-Adaptern. Beachtung sollte man auch der automatischen Umschaltung beim einlegen des Rückwärtsganges schenken. Beim RN-S2 CD/DVD geschieht dieses über die Leitung VSWITCH am VIDEOeingang. Beim RNS-510 über den CAN-Bus.

    In der Tat werden die Vorteile des RNS-510 gegenüber einem RN-S2 häufig überbewertet, aber, die oben genannten Probleme bekommt man in den Griff. Eines steht aber fest: Für jemanden, der eine fertige Lösung sucht, geht der Weg nicht am professionellen Einbau vorbei.
    Die Vorteile/Nachteile des RNS-510 gegenüber einem RN-S2:
    + Navigation ( 3D Darstellung, Eingabe und Geschwindigkeit, Laden des Kartenmaterials)
    + Eingebaute Festplatte mit 18 GB freien Speicher
    + SD-Karteneinschub
    + Touchscreen
    + Sprachsteuerung
    + Telefonvorbereitung
    + Abspielen von DVDs ( auch während der Navigation )
    + Nachrüstmöglichkeit Multi-Media In
    - Immer noch eingeschränkte Darstellung in der MFA
    - Etwas schlechterer Radioempfang
    - Kein Line-Out
    - Anschluß nur über Adapter
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. Januar 2010
  2. floki

    floki Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    8. Januar 2006
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Beruf:
    Vertreter
    Ort:
    St.Leonhard
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    02.2010
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    na
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    AW: FAQ: RNS-510 im T5.1

    Hallo

    Kannst du mir sagen wie ich bei meinem RNS 510 version B feststellen kann welches Kartenmaterial und Software verwendet wird.Würde auch noch gerne die freisprech,sprachsteuerung nachrüsten,kannst du mir dazu tips geben.?? Danke


    MFG Floki
     
  3. RMT-Robin

    RMT-Robin Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    1. Dezember 2008
    Beiträge:
    242
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    30
    Beruf:
    Hard- und Software Entwicklung
    Ort:
    Tangermünde
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 interessierter
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Motortuning:
    Tuning Stufe II auf 155KW
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Business
    Umbauten / Tuning:
    Tieferlegung, Felgen+Reifen, Chiptuning Stufe II, Soundausbau, TV, DVD, Tripple-Xenon
    AW: FAQ: RNS-510 im T5.1

    Kann ich bei Bedarf helfen und Code ermitteln. Auch ohne Fahrzeug. ;)
     
  4. spottispotter

    spottispotter Top-Mitglied

    Registriert seit:
    29. August 2008
    Beiträge:
    514
    Medien:
    9
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    KFZ-Meister
    Ort:
    Neubrandenburg
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    02/2006
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    logisch :-) 155KW
    Getriebe:
    Autom.
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Extras:
    Alles bis auf scheibedach und Multiflexbord
    Umbauten / Tuning:
    9,5x22 Zoll Barracudas 265/35 ,KW Gewinde V1, grill ohne emblem, AHK, LED Rückleuchten, Xenon Nebelscheinwerfer, Scheiben schwargetönt, Splittergruppenaufkleber, Chip, front und Heckklappe clean
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ6H084xxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HM
    AW: FAQ: RNS-510 im T5.1

    welche adapter werden denn benötigt?
     
  5. spottispotter

    spottispotter Top-Mitglied

    Registriert seit:
    29. August 2008
    Beiträge:
    514
    Medien:
    9
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    KFZ-Meister
    Ort:
    Neubrandenburg
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    02/2006
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    logisch :-) 155KW
    Getriebe:
    Autom.
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Extras:
    Alles bis auf scheibedach und Multiflexbord
    Umbauten / Tuning:
    9,5x22 Zoll Barracudas 265/35 ,KW Gewinde V1, grill ohne emblem, AHK, LED Rückleuchten, Xenon Nebelscheinwerfer, Scheiben schwargetönt, Splittergruppenaufkleber, Chip, front und Heckklappe clean
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ6H084xxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HM
    AW: FAQ: RNS-510 im T5.1

    vertragen sich die beiden hier

    Link nur für Mitglieder sichtbar.

    Link nur für Mitglieder sichtbar.

    mfg micha
     
  6. DanielGTI

    DanielGTI Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    21. Juli 2011
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Beruf:
    Projektmanager
    Ort:
    Rietheim
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2003
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nein
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    AW: FAQ: RNS-510 im T5.1

    Hallo zusammen,

    ich habe gehört, es gibt einen Adapter von schroeder hier im Forum :)

    Weiss jemand was darüber?

    Vielen Dank und viel Grüße
    Daniel
     
  7. m4rt1n

    m4rt1n Top-Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juli 2010
    Beiträge:
    746
    Zustimmungen:
    101
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Selbst&Ständig
    Ort:
    Magdeburg
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2004
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    RNS 510+DAB(+) MJ2013?
    Extras:
    TV, Rückfahrkamera, OPS , Media IN, RSE, DAB uvm ;)
    Umbauten / Tuning:
    H&R,20",Brembo 6 Kolben 365mm VA,4 Kolben 330mm HA, T6 Front mit Bi LED,T6 Heck mit LED, funktionierendes Golf 7 MFL uvm
    AW: FAQ: RNS-510 im T5.1

    schau mal hier vorbei:

    http://www.canshack.de/
     
  8. DanielGTI

    DanielGTI Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    21. Juli 2011
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Beruf:
    Projektmanager
    Ort:
    Rietheim
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2003
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nein
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    AW: FAQ: RNS-510 im T5.1

    Super! Vielen Dank!
    Hab ihn soeben bestellt :)
     
  9. goe_kii

    goe_kii Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    14. Februar 2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Ort:
    Kaltenkirchen
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    04.2008
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nein
    Motortuning:
    keine
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Atlantis
    Radio / Navi:
    RNS 510
    AW: FAQ: RNS-510 im T5.1

    Hallo zusammen, ich bin neu im Forum und seit kurzem auch ein T5 Atlantis Fahrer. (EZ. April 2008.)
    Wollte gerne mein RNS2 durch einen RNS 510 ersetzen. Hierzu habe ich noch Fragen.

    Aktuell wird bei eBay ein RNS 510 (Teilenummer 7E0035680A) angeboten (Artikelnummer 190796682828.)
    Aber bei Kufatec steht folgende INFO:
    · Für Fahrzeuge bis Modelljahr 2007 nur Geräte mit Teilenummern Index A verwenden
    · Für Fahrzeuge ab Modelljahr 2008 nur Geräte mit Teilenummern Index B verwenden

    Was sagt der Index A oder B aus?
    Ist dieser Software abhängig?
    Kann ich diesen RNS 510 auch bei mir verbauen? Oder lieber Hände weg davon..!

    Des Weiteren würde ich gerne wissen wie genau sich die Teilenummern 7L6035680 und 7E0035680 unterscheiden? Vorteile Nachteile? Mir ist nur Bekannt das der 7E eine Sprachsteuerung hat. Aber funktioniert diese Sprachsteuerung auch beim T5.1?

    Über Infos wäre ich sehr dankbar.
     
  10. Dentmen

    Dentmen Top-Mitglied

    Registriert seit:
    29. August 2004
    Beiträge:
    22.544
    Medien:
    76
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    3.503
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Chefe .......Medizintechnik
    Ort:
    56 .....bei Koblenz
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    11/2015
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    DVD, MFL, DWA PDC mit RFK, LED, AHK, SRA, Kühlbox, Leder, ACC, WWZH + DANHAG, Bluemotion
    Umbauten / Tuning:
    18 Zoll 255/45 R18
    19 Zoll 255/40 R19
    FIN:
    7HZ
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7EJ
    AW: FAQ: RNS-510 im T5.1

    Hallo,

    ....willkommen hier im Board =)=)

    Das Radio ist Top - ich würde dem Anbieter einen vernünftigen Preisvorschlag machen, der nicht weit unter den 1000 liegt, weil so viel bezahlst du auch fast bei jeder Auktion von Navis die dann aus Polen oder Letland kommen.

    Ich würde dir für den Einbau aber nicht den Adapter von Kufatec empfehlen, sondern den von Canshak - weil da alle Informationen in der MFA angezeigt werden und die Funktionen eines MFL vorhanden sind.

    Sprachsteuerung ist möglich, ggf. muss bei dir eine Kleinigkeit geändert werden, oder ein Kabel verlegt werden.

    7L6 war mal für den Touareg gedacht - 7E0 ist Original für den Multivan.
    7L6 kannst du nur bis SW 38XX / 39XX updaten - die 7E0 ist im Moment für alles offen - würde mit FW 42XX auch den Radiotext anzeigen.

    Infos zu Updates und POI´s und Kartenmaterial findest du alle hier im Board.

    Ich hatte das RNS510 in einem Modell 2009 (Concert) verbaut - das hat mit dem Canshak Adapter bestens funktioniert.

    Wenn du das RNS510 bei dir verbaust, kann es im Fahrzeug nicht codiert werden - weil dir direkte Anbindung per CAN-BUS nicht möglich ist - dann müsste das Navi kurz in einen T5.2 eingebaut und codiert werden, oder aber mit dem RNSManager ( ...so was habe ich =)) kann er immer und überall codiert werden.
    Wenn du da Hilfe und Info´s brauchst - einfach melden, oder in den entsprechenden Beiträgen deine Anliegen formulieren.


    Gruß
    Claus
     
  11. goe_kii

    goe_kii Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    14. Februar 2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Ort:
    Kaltenkirchen
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    04.2008
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nein
    Motortuning:
    keine
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Atlantis
    Radio / Navi:
    RNS 510
    AW: FAQ: RNS-510 im T5.1

    Hallo Claus,

    vielen Dank für deine Antwort. Hab mir das Navi sowie Canshask Adapter zugelegt.

    Eine Frage hab ich noch: Was genau muss codiert werden und wieso?


    Gruß

    Faruk
     
  12. vwbekloppt

    vwbekloppt Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    26. Februar 2016
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Hallo zusammen ich habe auch mal eine frage bezüglich dem RNS 510.
    Ich besitze das RNS 510 aus meinem Touren und würde das nun gerne in den T5 packen.
    Hat schon mal jemand das Display umgebaut?
    Vom Ründlichen auf das Eckige?
    Das Innenleben sollte doch das gleiche sein oder?
    Gruss
     
  13. m4rt1n

    m4rt1n Top-Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juli 2010
    Beiträge:
    746
    Zustimmungen:
    101
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Selbst&Ständig
    Ort:
    Magdeburg
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2004
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    RNS 510+DAB(+) MJ2013?
    Extras:
    TV, Rückfahrkamera, OPS , Media IN, RSE, DAB uvm ;)
    Umbauten / Tuning:
    H&R,20",Brembo 6 Kolben 365mm VA,4 Kolben 330mm HA, T6 Front mit Bi LED,T6 Heck mit LED, funktionierendes Golf 7 MFL uvm
    ja geht. Brauchst allerdings "hardwarestand bereinigt" ein passendes Display mit Front und Tasten komplett, sowie RNS510 Manager oder ähnlich zum Software anpassen
     
  14. vwbekloppt

    vwbekloppt Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    26. Februar 2016
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Was muss den an der Software angepasst werden? Muss das Display angelernt werden an das Gerät?
    Gruß
     
  15. m4rt1n

    m4rt1n Top-Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juli 2010
    Beiträge:
    746
    Zustimmungen:
    101
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Selbst&Ständig
    Ort:
    Magdeburg
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2004
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    RNS 510+DAB(+) MJ2013?
    Extras:
    TV, Rückfahrkamera, OPS , Media IN, RSE, DAB uvm ;)
    Umbauten / Tuning:
    H&R,20",Brembo 6 Kolben 365mm VA,4 Kolben 330mm HA, T6 Front mit Bi LED,T6 Heck mit LED, funktionierendes Golf 7 MFL uvm
    man muss dem Navi sagen, dass es ein T5 Gerät ist, das geht nicht mit VCDS oder ähnlichem!
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
RNS 510 und T5.1 - mal wieder deie Codierung? T5 - Car-Hifi, Navigation, DVD, TV, Telefon 9. Januar 2017
RNS 510 in T5.1 Multivan Bj. 08 T5 - Car-Hifi, Navigation, DVD, TV, Telefon 23. August 2016
RFK in T5.1, RNS 510 nach canshack modul eingebaut. T5 - Car-Hifi, Navigation, DVD, TV, Telefon 2. Juli 2014
Hilfe bei der RNS 510 Codierung im T5.1 (RFK low) T5 - Car-Hifi, Navigation, DVD, TV, Telefon 5. Mai 2013
RNS 510 T5.2 - Car-Hifi, Navigation, DVD, TV, Telefon 3. Mai 2013
AV in am RNS 510 im T5.1 T5 - Car-Hifi, Navigation, DVD, TV, Telefon 22. August 2012
Werksausführung RNS-510 im T5.2 <-> Nachchrüstung RNS-510 am T5.1 T5.2 - Car-Hifi, Navigation, DVD, TV, Telefon 1. September 2011
RNS-510 im T5.1 - passt diese Teilenummer? T5 - Car-Hifi, Navigation, DVD, TV, Telefon 8. März 2010