Fahrradträger mit Heckbox

Dieses Thema im Forum "T5.2 - California" wurde erstellt von Domsen, 17 März 2014.

  1. Nicolas1965

    Nicolas1965 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    15 Mai 2010
    Beiträge:
    3,626
    Medien:
    34
    Zustimmungen:
    1,481
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Meistens
    Ort:
    Stadtbergen
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    07.2008
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell (United/Team)
    Extras:
    235/70-16 mit 18%
    Hallo Max,

    wie ich finde ein gelungenes Improvement.
    Eine Bitte hätte ich noch: Detailaufnahmen der Ösen am Träger.
    Dazu noch die Frage: Werden die Räder gebremst, wenn ja, wie?

    Welche Pässe warst Du damit unterwegs?

    Grüße

    Nic
     
  2. hjb

    hjb Top-Mitglied GO... TX-Board

    Registriert seit:
    2 Sep. 2005
    Beiträge:
    18,556
    Medien:
    4
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    20,490
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Guerillero
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    11/2012
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    neuer Motor von VW bei KM 93000
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RCD 310+DAB (+) MJ2013?
    Extras:
    HA-Sperre, drittes Bremssystem auf dem Beifahrersitz, Xenon, LSH, Zölzer, Primavelo .........
    Umbauten / Tuning:
    Goldschmitt 4K-LFW, Niveauregulierung, autom. Nivellierung, 3,5t zGG + 3,5t AHK, 7t GzG, 1950kg HA-Last
    FIN:
    WV2ZZZ7HZD-----
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    So´n AOK-Chopper wird an den Hinterrädern gebremst, also NEIN (Bild 2).
     
  3. Nicolas1965

    Nicolas1965 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    15 Mai 2010
    Beiträge:
    3,626
    Medien:
    34
    Zustimmungen:
    1,481
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Meistens
    Ort:
    Stadtbergen
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    07.2008
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell (United/Team)
    Extras:
    235/70-16 mit 18%
    Dann kommt es bezüglich Befestigung komplett auf die Ösen an, umso interessierter bin ich an den Detailfotos.
     
  4. Klaus-TDI

    Klaus-TDI Guest

    Respekt - geniale Idee.
     
  5. Dicker Max

    Dicker Max Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    27 Mai 2015
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Wiesbaden
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2012
    Motor:
    TDI® 132 KW
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    RNS 510
    Umbauten / Tuning:
    Aufstelldach von Polyroof
    Hallo Zusammen,

    Nein, die Räder werden nicht gebremst. Ist auch nicht wirklich notwendig, da sie auf dem Träger mit den Riemen befestigt werden. Ist also das selbe Prinzip wie beim Fahrrad. Der Knackpunkt war die Zugbelastung bei den Rädern. Deshalb habe ich mich für die AOK entschieden.

    Vor Ort ist das Bremsen nicht wirklich notwendig. hier habe ich mir mit Steinen ausgeholfen.



    Die Ösen sind an der Kiste angebracht. Ich denke, hier ist auch momentan noch die große Schwachstelle. Die Fünfer Schrauben ( auch wenn sie aus Edelstahl sind) Müssen schon so einiges aushalten. Deshalb werde ich die Ösen mit stärkeren Schrauben befestigen oder gegebenfalls mit mit Stärkeren ersetzen.

    Die Haken sind am Träger. Da das ganze wieder mal auf dem letzten Drücker fertig gestellt wurde, wurde auch nicht mehr abschließend lackiert. Das muss ich nun im Winter machen. Die Schellen lassen sich ohne Probleme abnehmen.


    Die Kiste lustig selbst mit Fahrrad träger noch ganz leicht auf und abladen. Dauert maximal 2 Minuten (inklusive Riemen) .


    In der Kiste habe ich meine komplette Küche. Über den Winter wird sie noch etwas modifiziert werden, so dass auch größere Ablageflächen vor Ort möglich sind. Das macht das Kochen deutlich einfacher

    PS Einmal war es der Mont Blanc das andere Mal der Gotthard Pass
     

    Anhänge:

    Nicolas1965 gefällt das.
  6. Dicker Max

    Dicker Max Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    27 Mai 2015
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Wiesbaden
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2012
    Motor:
    TDI® 132 KW
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    RNS 510
    Umbauten / Tuning:
    Aufstelldach von Polyroof
    Hallo Klaus-TDI, vielen Dank. Ich habe nur Deinen guten Aufschlag noch etwas weiterentwickelt
     
  7. Nicolas1965

    Nicolas1965 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    15 Mai 2010
    Beiträge:
    3,626
    Medien:
    34
    Zustimmungen:
    1,481
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Meistens
    Ort:
    Stadtbergen
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    07.2008
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell (United/Team)
    Extras:
    235/70-16 mit 18%
    Danke für die Details.

    Ich habe manchmal einen Reservereifen an einem Fahrradheckträger montiert. Das merke ich bereits beim Kurvenfahren (die LAst ist deutlich höher, aber auch deutlich näher am Fahrzeug und damit an der Drehachse). Die Kräfte verteilen sich bei Dir auf Ösen und Riemen. Je nach Beladung kann da schon etwas "Zug" aufkommen. Evtl. reicht ein Ratschengurt als "doppelter Boden".

    Noch eine Frage: Wo kochst Du, wenn das Wetter suboptimal ausfällt?

    Grüße

    Nic
     
  8. Dicker Max

    Dicker Max Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    27 Mai 2015
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Wiesbaden
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2012
    Motor:
    TDI® 132 KW
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    RNS 510
    Umbauten / Tuning:
    Aufstelldach von Polyroof
    Das stimmt. Das ist schon ordentlich Last, die am Heck hängt. Fahrradträger mit Fahrrädern und Tasche plus Fahrradträger mit Heckbox da kommen schon ein paar Kilo zusammen. Ja, das spürt man natürlich beim Fahren.

    Gekocht wurde bis her immer auf einem gesonderten Tisch oder wenn die Box unten ist, unter einer Überdachung, zum Beispiel unter dem OZTent ( die schwarze Tasche auf dem Dach - auf einem der Bilder zu sehen) das mit wenigen Handgriffen aufgebaut ist. Zukünftig soll noch eine kleine Erweiterung an die Box, so dass mit wenigen Handgriffen die Küche auch am Heck inklusive Fahrradträger nutzbar ist. Sobald das realisiert ist, stelle ich das natürlich auch hier ein.
     
    Nicolas1965 gefällt das.
  9. Nicolas1965

    Nicolas1965 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    15 Mai 2010
    Beiträge:
    3,626
    Medien:
    34
    Zustimmungen:
    1,481
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Meistens
    Ort:
    Stadtbergen
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    07.2008
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell (United/Team)
    Extras:
    235/70-16 mit 18%
    Da freu' ich mich d'rauf.
     
  10. surface

    surface Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    27 Aug. 2017
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    70
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    Feb/März 2018
    Motor:
    Otto 110 KW
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Radio / Navi:
    Radio Composition MEDIA
    Extras:
    Dämmglas, LED, WWZH, RFK, ACC, etc.
    Umbauten / Tuning:
    Canberra 18 Zoll Räder
    Netter alter Faden, schöne Lösungen! Ist das weiterhin Stand der Technik mit der 163er Box, oder hat dich was getan? :) Sieht Top aus.

    Ich muss unbedingt was anbauen für dieses Jahr damit es im Auto übersichtlicher wird.
     
  11. Knox16

    Knox16 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    26 Mai 2013
    Beiträge:
    1,682
    Zustimmungen:
    584
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T6 California - Beach
    Erstzulassung:
    6/2017
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell California T6 (Edition)
    Extras:
    Discover Media, Parkpiepser und RFK, DAB, 2 x ZZH, Campingbeleuchtung, 230V, 3er Bank,...
    Umbauten / Tuning:
    Votronic VCC 1212-25, Solarmodul 100Wp in MaxxCamp-Halterung mit Votronic MPP165, Waeco CF 50, doppelter Heckauszug, herausnehmb. Küchenblock, Fiamma F35, Calicap, Vanessa Fenstertaschen, Construct Sperre, Atera Strada EVO3, Alukiste ca. 160l auf Fiamma Carry-Bike, Quechua Base Seconds
    Die Lösung ist gut, aber 163 Liter ist nicht sehr groß.
    Link nur für Mitglieder sichtbar..
    Es gibt aber viele andere Hecktransportlösungen, u.a. auch welche, Link nur für Mitglieder sichtbar..
    Mittlerweile habe ich Link nur für Mitglieder sichtbar., und auf dem AHK-Träger können 4 Räder mitfahren.
    Auch im Link nur für Mitglieder sichtbar..
    Je nach Anforderungen und Geldbeutel gibt es verschiedene Alternativen:
    Mehr oder weniger wasserdichte, flexible Packsäcke wie Link nur für Mitglieder sichtbar. oder Link nur für Mitglieder sichtbar..
    Günstige Kunststoff-Heckboxen wie Link nur für Mitglieder sichtbar.. Und natürlich die Link nur für Mitglieder sichtbar..
    U.a. von Thule gibt es noch fertige Lösungen wie Link nur für Mitglieder sichtbar. für Velospace XT.
     
  12. Camper964

    Camper964 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    19 Apr. 2017
    Beiträge:
    534
    Medien:
    745
    Alben:
    59
    Zustimmungen:
    428
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Landkreis Hameln Pyrmont
    Mein Auto:
    T6 California - Beach
    Erstzulassung:
    03/2016
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Öleinfüllstutzen Isoliert /verhindert Kondensat im Öleinfüllrohr ,WWH Umschaltventil Umcodiert ,
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Beach
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    AAHK,2x ZZH ,Sitzheizung,Markise+Wände,WWH,MFL,,Licht u.Sicht,PDC v+h ,MFA Plus,VCDS HEX -V2 pro,
    Umbauten / Tuning:
    2x Ctec 5.0+Ctek-Sence,Landstrom+1500W Sinus,TV+Ps4,Dometic-CFX35,Climair,Scheibenfolie,Ladekante,Edition Folierung,18 Zoll Räder,Heckauszug,Dachschrank,Maxxcamp Küche,Fenstertaschen,Calicap,Multiflexboard,Dachträger,Buszelt Country Road,
    Diverse Codierungen und Diebstahlschutz selbstverständlich...
    Hallo in die Runde
    Es ist zwar nur eine kleine Staukiste,aber das nötigste passt gut hinein.Kostet kaum etwas,Ist leicht herzustellen und noch 3 Fahrräder haben Platz.
    Bei uns fahren U-Keile ,Seitenwände,Sonnenschirm ,Bodenplane,Rolltischgestänge, und Faltstuhl mit in der Box.Der Faltstuhl wurde jetzt gegen 2
    Helinox Nachbauten von Obelink ersetzt.Ter Träger ist von Eufab und hat eine hohe Nutzlast.
    Ich möchte meine Ministaukiste nicht mehr missen.Die Klappe lässt sich noch öffnen.
    Bis jetzt bin ich mit dieser sehr Kostengünstigen Variante sehr gut gefahren,sogar über den Großglockner.Man könnte den Staukasten ja auch eventuell noch
    Größer anfertigen .Der Bau der Staukiste ist in einem Album Dokumentiert.
    Gruß Frank.
     
    surface und mr.smy gefällt das.
  13. surface

    surface Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    27 Aug. 2017
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    70
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    Feb/März 2018
    Motor:
    Otto 110 KW
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Radio / Navi:
    Radio Composition MEDIA
    Extras:
    Dämmglas, LED, WWZH, RFK, ACC, etc.
    Umbauten / Tuning:
    Canberra 18 Zoll Räder
    Weiß jemand, ob ich die 163er Box von Alutec auf den VW Träger der angehängten pdf montieren kann? Heckklappe soll dabei auf gehen.
     

    Anhänge:

Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Heckbox T5.2 - News, Infos und Diskussionen 26 Dez. 2018
Heckbox auf Fahrradträger - T5 mit Flügeltüren Der (Fern-) Reisetaugliche 30 Apr. 2018
Heckboxen (Euroboxen) anstelle Multiflexboard Der (Fern-) Reisetaugliche 23 Dez. 2016
Heckbox / Fahrradträger Kombo T6 - News, Infos und Diskussionen 26 Juni 2016
Heckbox mit Kompressorkühlbox Der (Fern-) Reisetaugliche 26 März 2016
Heckbox und dessen (erlaubte?) Inhalte... T5 - California 20 März 2014
Autoreisezug mit Heckbox ?? T5 - California 16 Dez. 2009
Thule Heckbox T5 - California 22 Mai 2009
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Diese Website verwendet Cookies auch zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit in der Datenschutzerklärung.
    Information ausblenden