Fahrradträger mit Heckbox

K

Klaus-TDI

Guest
Fiamma und auch Thule sind auch aus Plastik. Es ist aber schon ein Unterschied, welcher Kunststoff verwendet wird.
Klar ist eine anständige Alubox wohl stabiler - Zargesboxen sind aber auch keine Leichtgewichte.

Ich werde eher auf einen Heckklappenträger gehen - auf Deine Lösung bin ich dennoch sehr gespannt.

Grüße

Nic

Hatte ich schon. Beim T4 kein Problem, beim T5 wäre mir die Box "zu hoch" oben.


 
K

Klaus-TDI

Guest
Nachtrag zum Wunsch des TE:

Die Heckklappe mit Heckbox kann (zumindest beim T4) offen bleiben, aber eigentlich nur im leeren Zustand.
Oder die Dämpfer des T5 sind deutlich stärker ausgelegt.

 
L

langas

Guest
Die hier gezeigte Box wäre mir viel zu klein.
Mein Karosserie-Bauer arbeitet 12km südlich von Augsburg.
In 70 Minuten rufe ich ihn an.
 

danhh

Jung-Mitglied
Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben
Kein weiterer T5 vorhanden
Ich hätte ja gerne so etwas:

Aber in einem Heckträger. Also die Kiste müsste so konstruiert sein, dass man darauf noch die Fahrräder unterbringen könnte.
 

Nicolas1965

Top-Mitglied
Ort
Bei Augsburg
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
07.2008
Motor
TDI® 96 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
6-Gang
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
Editionsmodell (United/Team)
Extras
235/70-16 mit 18%
James 2.0
Thule 5102
Die hier gezeigte Box wäre mir viel zu klein.
Mein Karosserie-Bauer arbeitet 12km südlich von Augsburg.
In 70 Minuten rufe ich ihn an.
Jetzt seh' ich's erst - soweit ist das gar nicht weg von mir. Wenn Du erlaubst, komme ich kucken ;-)

Grüße

Nic
 
L

langas

Guest
Jetzt bin ich wieder da und bearbeite die Bilder ...

Siehe Folge-Post

Muss ja schon sagen, dass der Editor bescheiden ist.
Hab's jetzt im nativen Modus gemacht, da weiß man auch warum es klappt oder nicht ...
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

hjb

Top-Mitglied
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
11/2012
Motor
TDI® 132 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
neuer Motor von VW bei KM 93000
Getriebe
DSG®
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
Comfortline
Radio / Navi
RCD 310+DAB (+) MJ2013?
Extras
HA-Sperre, drittes Bremssystem auf dem Beifahrersitz, Xenon, LSH, Zölzer, Primavelo .........
Umbauten / Tuning
Goldschmitt 4K-LFW, Niveauregulierung, autom. Nivellierung, 3,5t zGG + 3,5t AHK, 7t GzG, 1950kg HA-Last
FIN
WV2ZZZ7HZD-----
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HC
Die hier gezeigte Box wäre mir viel zu klein.
.
Nachdem nun deine Bilder gepostet sind, weiß ich wie du das mit "zu klein" gemeint hast:D:D.

Eine sehr schönes Teil, da könnte ich wieder meine Schwiegereltern mitfahren lassen.

Was für ein Preis wird da aufgerufen?

Gruß

hjb
 
L

langas

Guest
Wie bereits zuvor geschrieben : Uebler P22

Preis ist ein Konglomerat aus : Arbeitslohn des Ver-Schraubers, die Alubox, der Träger.

Sicher ... geschenkt ist das nicht, aber noch bezahlbar.

Die Box ist 1,30m breit, 0,85m hoch und hat eine abgestufte Tiefe (genau auf den Träger). Die Verschraubung hat der Meister sehr gut gemacht.

Man muss für's "einmalige" Aufbringen auf die Kupplung zu zweit sein und die Box muss dafür leer sein.
Das Abklappen geht dann mit einer Hand (zumindest wenn sie leer ist).
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
K

Klaus-TDI

Guest
Eine Frage zu diesem Bild:
Wie groß ist der Abstand zwischen Stoßstange (wenn man das Kunststoffteil noch so bezeichnen kann) und den Alurohren des Trägers ?
Praktisch die lichte Weite zwischen abgeklapptem Träger und dem Fahrzeug.
Noch ne Frage:
Die maximale Höhe des Trägergestells vom Boden, gemessen von den beiden Kunststoffgelenken zum Boden.
Das wären dann die beiden Maße, die zum Öffnen der Heckklappe zu beachten wären ?

Sieht gut aus, das gesamte System scheint gut aufgebaut.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

coop

Top-Mitglied
Ort
Irgendwo im Aargau
Mein Auto
T5 California - Beach
Erstzulassung
06/15
Motor
TDI® 103 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
6-Gang
Antrieb
4motion
Radio / Navi
RCD-310+DAB
Extras
Mechanische Differenzialsperre
Umbauten / Tuning
255/55 R18 Michelin Latitude Cross
Hallo zusammen
schaut sehr gut aus! Tolle Idee!

Eine Frage, kannst du mithilfe der Rückfahrkamera trotzdem noch hinter die Box schauen?

gruss coop
 
Zuletzt bearbeitet:
L

langas

Guest
@KlausTDI
Wenn Du mir sagst, wofür Du die Maße brauchst, dann kann ich es bei Gelegenheit mal messen gehen (kann aber dauern).
Ist halt Standard wie bei Uebler P22 (Hotline fragen).
Die Klappe geht auf jedenfall locker auf und das ist das Wichtige.

Zur Rückfahrkamera ... ja, selbst wenn ich die etwas weiter nach hinten stelle, bleibt ein größerer toter Winkel.
Ich plane, nach einem zweiten System für's Nummernschild zu schauen (Funk reicht wahrscheinlich).

Habe mich auch mal in einem Angebot in der Bucht versucht.
Mal sehen wie das europaweite Interesse so ist.
 
K

Klaus-TDI

Guest
@KlausTDI
Wenn Du mir sagst, wofür Du die Maße brauchst, dann kann ich es bei Gelegenheit mal messen gehen (kann aber dauern).
Ist halt Standard wie bei Uebler P22 (Hotline fragen).
Die Klappe geht auf jedenfall locker auf und das ist das Wichtige.

.....
Die Klappenöffnung, dafür wären beide Maße wichtig.
Die beiden Kunststoffgelenke definieren einen Punkt, der die Heckklappenöffnung noch möglich macht.
 
L

langas

Guest
Ich versteh' aber nicht, wofür Du diesen vektoriellen Punkt verwenden willst.
 

Mischi1909

Jung-Mitglied
Ort
OWL
Mein Auto
T6 California - Coast
Erstzulassung
2019
Motor
TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
DPF
ab Werk
Motortuning
Niemals
Getriebe
6-Gang
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
Editionsmodell California T6 (Edition)
Radio / Navi
Navigation Discover MEDIA plus
Moin langas,

klasse Lösung!
Ich möchte eine ähnliche Lösung versuchen, allerdings mit einer fertigen Zarges K470 (415 Liter)

Ist der Uebler nicht von der Nutzlast zu gering für deine Box ausgelegt, bzw nur für den Fahrradtransport "freigegeben"
Oder hast du das ganze vom TÜV abnehmen lassen?

Gruß Michael
 
L

langas

Guest
Moin langas,
Ist der Uebler nicht von der Nutzlast zu gering für deine Box ausgelegt, bzw nur für den Fahrradtransport "freigegeben"
Oder hast du das ganze vom TÜV abnehmen lassen?
Der Uebler P22 ist für 2 Elektroräder mit einem Lebendgewicht von insgesamt 60kg zugelassen.
Ausserdem gibt es sogar eine Erweiterung auf 3 Fahrräder.

Nein, beim TÜV war ich nicht und habe es aus "Datenschutzgründen" auch nicht vor.

Da ich den Träger ja um ein paar Teile erleichtert habe (Schienen und Arme), kann man von 65kg Nutzlast ausgehen.
Die Box wiegt leer 27kg.
Also bleiben immerhin 38kg Zuladung.

Meine zwei Falträder schlagen mit je 11kg zu Buche. Bleiben immer noch 16kg für Schlafsäcke, Holzkohle, Tischgrill, Auffahrkeile, und Kleinteile.

Mit Deiner Zarges wirst Du bei der Montage auf einem Fahrradträger unten zu breit sein. Aber Du kannst ja dann auch mal Bilder zeigen ... ich bin gespannt !
 
K

Klaus-TDI

Guest
Ich versteh' aber nicht, wofür Du diesen vektoriellen Punkt verwenden willst.
1. Es gibt auch andere AHK-Träger und Aluboxen - aber die Heckklappe sollte sich noch öffnen lassen. Die Maße wären eine gute Konstruktionsgrundlage.
2. Wenn ein Heckauszug verbaut ist, dann stellt sich Frage: Kann man den Heckauszug noch voll ausziehen ?

Deshalb wäre dieser Punkt interessant.
 
L

langas

Guest
Ich glaube, dass es keinen anderen Träger gibt, bei dem die Heckklappe noch aufgeht. Wenn, dann höchstens 2 andere, deren Namen ich nicht kenne.
Wenn Du den höchsten Punkt des Ueblers kennst, dann ist dass ja nur ein einziger Punkt auf der Heckklappenkurve. Bringt also nur sehr wenig.
Ein anderer Träger wird ja einen anderen Punkt nutzen.
Das mit dem Heckauszug ist natürlich klar. Das werde ich messen, wenn die Apparatur wieder montiert ist (kann 3 Wochen dauern !).
 
Oben