Fahrradträger für T5 Trapo mit Hochdach und Flügeltüren

Dieses Thema im Forum "T5.2 - Kaufen oder nicht? Kauftipps & Empfehlungen" wurde erstellt von porterHH, 8 Mai 2016.

  1. porterHH

    porterHH Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    27 Okt. 2015
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Software-Entwickler
    Ort:
    Hamburg
    Mein Auto:
    T5 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    04-2012
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    RNS 315+DAB(+) MJ2013?
    Extras:
    PDC hinten
    Umbauten / Tuning:
    Trennwand entfernt; Einzelsitze auf Drehkonsole; Alubutyl & Isolierung; VW Schienensystem nachgerüstet; VW Verkleidungen aus Caravelle; VW-Scheiben ringsum nachgerüstet; Dachluke eingebaut;
    FIN:
    WV1ZZZ7HZCH112515
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7J0
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    WoMo in spe, derzeit Fz.z.Gü.bef. b. 3,5t / Van
    Hallo liebe Gemeinde,
    da ich zu diesem Thema keinen Thread finden konnte, mache ich einfach mal einen neuen Beitrag auf.
    Und zwar möchte ich bei meinem Trapo (Bj. 2012) mit Werkshochdach und Flügeltüren bis oben ins Dach einen Fahrradträger nachrüsten und habe als offenbar einzige Möglichkeit diesen hier in der Bucht gefunden:

    Link nur für Mitglieder sichtbar.

    Jetzt meine Fragen dazu:
    Hat den hier jemand schon montiert und Erfahrungswerte für mich?
    Hintergrund ist der, dass ich in den Aufbaurichtlinien gelesen habe, man solle die Flügeltüren nicht belasten. Man sieht aber ständig bei irgendwelchen Pössl-WoMos, dass die genau diesen Träger montiert haben.
    Angeblich ist das Teil mit 35kg belastbar und das würde für unsere Räder völlig ausreichen..

    Und vielleicht weiss ja noch jemand hier, wo man den Fahrradträger etwas günstiger bekommen könnte, falls man den monieren darf: 500 Teuronen für ein bisschen Alu ist dann doch recht sportlich, wie ich finde ;)

    Besten Dank für eure Tipps im Voraus und euch noch einen supertollen Start in den Sommer! :)

    Liebe Grüße
    Martin
     
  2. Toto78

    Toto78 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    23 Jan. 2015
    Beiträge:
    5,195
    Medien:
    46
    Alben:
    8
    Zustimmungen:
    4,019
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Dummschwätzer-aus-der-Reserve-Locker
    Ort:
    Da, wo du nicht wohnst
    Mein Auto:
    T5 Rockton
    Erstzulassung:
    01/2012
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    braucht man das???
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    RCD 210
    Extras:
    Sperre, Ahk, ZV, Klima....
    Mobicool Q40
    Pedaloc
    MultiControl
    Umbauten / Tuning:
    Windabweiser, Mittelarmlehne... ;-)
    Diverse Kratzer und Dellen von irgendwelchen Pissern, die MEIN und DEIN nicht unterscheiden können!
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Amtsschimmel:
    1x T5.1 1.9TDI 62kw, 2x T5.2 2.0TDI 75kw, 1x T6 2.0TDI 75kw, 2x T6 4M 2.0TDI 110Kw
    Hast du ne Anhängerkupplung?
    So ein Träger dafür wäre auch eine Lösung.
     
  3. porterHH
    Themen-Starter

    porterHH Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    27 Okt. 2015
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Software-Entwickler
    Ort:
    Hamburg
    Mein Auto:
    T5 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    04-2012
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    RNS 315+DAB(+) MJ2013?
    Extras:
    PDC hinten
    Umbauten / Tuning:
    Trennwand entfernt; Einzelsitze auf Drehkonsole; Alubutyl & Isolierung; VW Schienensystem nachgerüstet; VW Verkleidungen aus Caravelle; VW-Scheiben ringsum nachgerüstet; Dachluke eingebaut;
    FIN:
    WV1ZZZ7HZCH112515
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7J0
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    WoMo in spe, derzeit Fz.z.Gü.bef. b. 3,5t / Van
    Hey Toto78, vielen Dank für die schnelle Rückmeldung :)

    Hab leider keine AHK, hab aber auch schon darüber nachgedacht; dann gehen die Flügeltüren hinten nur noch umständlich auf, wenn man den Träger abklappen und drehen kann; das will ich möglichst vermeiden; ausserdem müsste ich dann auf meinen Rückfahrwarner und die RFK verzichten und den Träger dann immer abnehmen, damit das Teil hier in Hamburg nicht geklaut wird; und beim Parken schränkt so eine AHK-Lösung noch weiter ein; ein fester Fahrradträger am Wagen wäre mir dann doch lieber...

    Vielleicht hat noch jemand anders eine Idee?

    Sonnige Grüße
    Martin
     
  4. Jane Hanz

    Jane Hanz Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    5 Feb. 2013
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    5
    Ort:
    Hamburg
    Mein Auto:
    T5 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    2014
    Motor:
    TDI® BlueMotion® 84 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Bluemotion
    Radio / Navi:
    RCD 310
    Extras:
    T5 Transporter hoch & lang
    Umbauten / Tuning:
    Campingbus
    Das Problem kenne ich.
    Hatte schon für unseren T4 mit Hochdach einen Paulchen umgebaut, dort hat die Konstruktion 13 Jahre ihre praxiserprobten Dienste geleistet. Und am aktuellen T5 seit nunmehr 3 Jahren ebenfalls.

    Die Anforderungen waren:
    - mit und ohne Fahrrädern MÜSSEN die Flügeltüren zu öffnen sein
    - für 2 Fahrräder dauerhaft
    - auf 4 Fahrräder einfach erweiterbar
    - stabil genug um als Tritt/Leiter für die Dachbox zu fungieren

    Die Fotos erklären mehr als ich jetzt hier schreiben könnte. Die Konstruktion ist (eigentlich) recht simpel, alles sind zusammengewürfelte Original Paulchen Teile bis auf die V4A-Winkel die als Auflage dienen. Der Grundträger ist ursprünglich für einen Passat o.ä. (gebraucht für 50,-€) in Kombinationen mit den langen Tragarmen. Die diagonalen Alu-Streben sind notwendig, damit eine Person auf dem Träger (beim Zugriff auf die Dachbox) solide stehen kann. Die Edelstahlwinkel habe ich mit Popnieten dauerhaft mit der Hecktür verbunden.

    Ahoi Jan


    Media-Element nur für Mitglieder sichtbar. Media-Element nur für Mitglieder sichtbar. Media-Element nur für Mitglieder sichtbar. Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.
     
    simsone2 gefällt das.
  5. philphil

    philphil Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    16 Dez. 2016
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Mannheim
    Mein Auto:
    T5 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    2013
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Antrieb:
    Front
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Hercules Prima 4 , das Beiboot
    habe hier was gefunden. hier wurde der Standard T5 Träger für flügeltüren verwendet, mit einer selbstgefertigten schiene. Dadurch könnte man den überteuerten Spezialkonstr. Träger für 500 € umgehen. Habe in der Beschreibung auch nirgends gefunden , dass dieser eine extra Bauartzulassung hat. Daher könnte man sich die Halterung relativ schnell selbst machen
     

    Anhänge:

  6. langhochgreg

    langhochgreg Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    22 Aug. 2015
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    60
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Offenburg
    Mein Auto:
    T5 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    06.2012
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Radio / Navi:
    RCD 210
    Extras:
    HD LR Schiebefe. el. Feh. el. Sp ZV FB, AHK Luftstandhz., Sitzhz. PDC Climatic, 2er Sitzbank Mitte
    Umbauten / Tuning:
    Bilstein B14, 18 Zoll, Drehsitz, Sitze AudiTT, Dämmung u. Isolierung, variabler Ausbau für Schlafen u. Transporte
    FIN:
    WV2ZZZ7HZCH
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Hallo,

    scheinbar haben hier alle kein Problem damit die Hecktüren zu verbohren :( ich schon, such da noch nach einer anderen Lösung...

    Gruß greg
     
  7. Juventa

    Juventa Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    6 Jan. 2016
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Kastenwagen
    Moin,
    ich stehe gerade vor dem gleichen Problem. 500€ sind mir auch zu viel Geld für den Träger vom Jesteburg.
    Ich weiß auch nicht genau was damit gemeint ist, dass der Träger extra für den T5 umgebaut wurde?
    So wie ich das sehe handelt es sich doch um den Carry Bike 200 DJ, entweder den 200 DJ DUCATO < 06 2006 oder 200 DJ SPRINTER / CRAFTER. Da sind die Abstände der Leisten etwas unterschiedlich.
    Für mich ist der Unterschied, dass er halt mit der Hecktür verschraubt werden muss, statt dieser Klemmbacken, aber dass sollte man bei den Kastenwagen glaub ich auch machen.
    Hast du evtl. was genaueres herausgefunden oder sogar schon eine bessere Lösung?
    Grüße
    Lars
     
  8. porterHH
    Themen-Starter

    porterHH Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    27 Okt. 2015
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Software-Entwickler
    Ort:
    Hamburg
    Mein Auto:
    T5 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    04-2012
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    RNS 315+DAB(+) MJ2013?
    Extras:
    PDC hinten
    Umbauten / Tuning:
    Trennwand entfernt; Einzelsitze auf Drehkonsole; Alubutyl & Isolierung; VW Schienensystem nachgerüstet; VW Verkleidungen aus Caravelle; VW-Scheiben ringsum nachgerüstet; Dachluke eingebaut;
    FIN:
    WV1ZZZ7HZCH112515
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7J0
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    WoMo in spe, derzeit Fz.z.Gü.bef. b. 3,5t / Van
    Moin Lars,
    den Carry Bike 200 DJ für den DUCATO hatte ich mir auch erst bestellt: Leider waren bei dem die breiten ALU-Schienen komplett gerade und liessen sich nicht montieren, deshalb hatte ich dann doch das teure Modell von Jesteburg genommen. Als der kam, habe ich aber gesehen, dass es auch nur 1:1 der DUCATO-Träger ist und die die Halteschienen selbst gebogen haben. Man konnte die Spuren auf den Schienen noch erkennen. Mein Tipp wäre: Wenn du jemanden kennst, der dir die ALU-Schienen biegen kann - das sollten Metallbauer oder Schlosser hinbekommen - dann bestell dir den Carry Bike 200 DJ vom DICATO und biege dir die Schienen selbst zurecht. :)
    Beste Grüße
    Martin
     
  9. philphil

    philphil Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    16 Dez. 2016
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Mannheim
    Mein Auto:
    T5 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    2013
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Antrieb:
    Front
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Hercules Prima 4 , das Beiboot
    Danke für die Infos porter,
    gab es bei dem Träger von jetseburg auch eine ABE oder betriebserlaubnis?
    der "Carry Bike 200 DJ vom DICATO" hat ja auf jeden fall eine ABE, aber nur für den Ducato und nicht für den T5, daher die Fragen.

    zum Verständnis: wir sprechen von diesen Schienen die gebogen sind , sodass diese auf den T5 passen, da die Flügeltüren runder als die des Ducato sind?
    Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.
     
  10. porterHH
    Themen-Starter

    porterHH Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    27 Okt. 2015
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Software-Entwickler
    Ort:
    Hamburg
    Mein Auto:
    T5 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    04-2012
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    RNS 315+DAB(+) MJ2013?
    Extras:
    PDC hinten
    Umbauten / Tuning:
    Trennwand entfernt; Einzelsitze auf Drehkonsole; Alubutyl & Isolierung; VW Schienensystem nachgerüstet; VW Verkleidungen aus Caravelle; VW-Scheiben ringsum nachgerüstet; Dachluke eingebaut;
    FIN:
    WV1ZZZ7HZCH112515
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7J0
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    WoMo in spe, derzeit Fz.z.Gü.bef. b. 3,5t / Van
    Hallo philphil,
    ja genau, um die Schienen gehts. Die sind sehr massiv und lassen sich durch normales Heimwerker-Equipment wohl kaum in die passende Biegung bringen. Eine ABE habe ich in den beigefügten Unterlagen nicht gesehen, aber nach kurzem Google habe ich herausgefunden, dass diese auch nur bei Trägern für die AHK benötigt wird. Bitte korrigiert mich, falls das nicht so sein sollte.

    LG
    Martin
     
  11. Juventa

    Juventa Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    6 Jan. 2016
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Kastenwagen
    Hallo, danke für die Antwort. Ich habe mir inzwischen auch den normalen Ducato-Träger gekauft und werde es so machen, wie du es oben beschrieben hast.
    Habe das schonmal mit Schienen für die Surfbretthalter seitlich am Hochdach gemacht. Da bin ich einfach zu ner Schlosserei gefahren und die haben mir die Dinger für einen Beitrag in die Kaffeekasse gebogen.
     
  12. whizkaz

    whizkaz Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    10 Juli 2016
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Koblenz
    Mein Auto:
    T5 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    2004
    Motor:
    TDI® 96 KW
    Antrieb:
    Front
    Atera Strada auf Anhängerkupplung. Keine Löcher und (auch mit Bikes drauf) abklappbar, so dass die Türen aufgehen...
     
  13. philphil

    philphil Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    16 Dez. 2016
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Mannheim
    Mein Auto:
    T5 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    2013
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Antrieb:
    Front
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Hercules Prima 4 , das Beiboot
    @Juventa: Kannst du deine Erfahrungen schon teilen? Hat es so auch fkt.?
     
  14. T5km

    T5km Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    30 Okt. 2016
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Förderschullehrer
    Ort:
    Hannover
    Mein Auto:
    T5 Sondermodell
    Erstzulassung:
    2010
    Motor:
    TDI® 75 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    RCD 210
    Extras:
    Transporter mit Hochdach zum Camper
    Hallo Juventa, es wäre schön, wenn du von deinen Erfahrungen berichten könntest. Auch ich interessiere mich für die Variante mit dem Ducato Träger. Die gebogenen Schienen für den T5 kann man übrigens auch ohne Träger erwerben. Kosten 179 Euro
     
  15. Juventa

    Juventa Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    6 Jan. 2016
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Kastenwagen
    Hallo,
    sorry philphil, ich habe deine Anfrage leider übersehen.
    Ich habe mir bei einer Firma in der Nähe von Bremerhaven aus Kunststoff zwei Ausgleichsstücke zuschneiden lasse.
    Zuvor habe ich mit einem Holzbrett eine Schablone gebaut, die ich den dann gegeben habe.
    Mit den Ausgleichsstücken habe ich’s Ann ganz normal den Träger montiert.
    Ich habe allerdings zwei zusätzliche Löcher gebohrt und eine Flacheisen auf der Innenseite der Hecktür zur Stabilisation montiert.

    Bis jetzt war ich zweimal im Urlaub und hatte zwei Räder hinten drauf. Es sah beim Fahren erstaunlich stabil aus.

    ALLERDINGS hat es im ersten Urlaub ein paar mal geregnet und nach ca. drei Wochen hat es irgendwann angefangen reinzutropfen
    Ob das jetzt was mit dem Tröger zu tun hat, weiß ich nicht. Eigentlich sollte die Tpr das ja halten . Die Spaltmaße sehen auch unverändert aus und beim freundlichen konnten sie mir auch nicht weiterhelfen. Hab mir erstmal eine Abdeckung mit dem guten alten Tape gebastelt. Seitdem ist er trocken
    Vielleicht hat von euch ja jemand Erfahrungen diesbezüglich gemacht?
     
    Joerg_DH gefällt das.
  16. Juventa

    Juventa Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    6 Jan. 2016
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Kastenwagen
    Media-Element nur für Mitglieder sichtbar. Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.
     
  17. fxfrm

    fxfrm Top-Mitglied

    Registriert seit:
    2 Apr. 2013
    Beiträge:
    1,857
    Zustimmungen:
    987
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berglen
    Mein Auto:
    T5 Caravelle
    Erstzulassung:
    28.11.2013
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RCD 310
    Extras:
    HA-Differentialsperre
    Umbauten / Tuning:
    California Comfortline Panorama Aufstelldach mit FB
    Spacecamper Open
    T100HTM + "Eieruhr"
    MFL+
    6-Türer
    7-Sitzer
    VB Full Air 4C mit Autolevel
    Bärenschloss
    FIN:
    WV2ZZZ7HZEH03xxxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Du hast nicht zufällig die Schablone noch?

    Grüße,
    Arne
     
  18. T5km

    T5km Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    30 Okt. 2016
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Förderschullehrer
    Ort:
    Hannover
    Mein Auto:
    T5 Sondermodell
    Erstzulassung:
    2010
    Motor:
    TDI® 75 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    RCD 210
    Extras:
    Transporter mit Hochdach zum Camper
    Sieht super aus. Diese Konstruktion könntest du verkaufen! Da wären bestimmt viele T5 Hochdachfahrer dran interessiert. Kann man diese Unterlegkeile bei dir erwerben?
     
  19. Juventa

    Juventa Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    6 Jan. 2016
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Kastenwagen
    Ich glaub ich habe die noch allerdings liegt die wenn in der Nähe von Bremerhaven, weil ich da den Bus ausgebaut habe. Ich wohne in Hamburg und bin gerade in Portugal. Komme also mal so eben nicht daran.

    Es ist aber nicht so ein großer Aufwand die selber zu erstellen.
    Wie sich hinterher herausgestellt hat, war die Schablone auch nicht ganz optimal.
    Die Biegung ist bei mir symmetrisch. Dadurch stehen die Schienen für die Räder leicht nach hinten ab.
    An der Außenseite müssten sie daher etwas dicker als an der Innenseite sein.
     
  20. T5km

    T5km Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    30 Okt. 2016
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Förderschullehrer
    Ort:
    Hannover
    Mein Auto:
    T5 Sondermodell
    Erstzulassung:
    2010
    Motor:
    TDI® 75 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    RCD 210
    Extras:
    Transporter mit Hochdach zum Camper
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
RFK für Bus mit Flügeltüren + Hochdach T6 - Elektrik 24 Feb. 2019
Heckbox auf Fahrradträger - T5 mit Flügeltüren Der (Fern-) Reisetaugliche 30 Apr. 2018
Passt der Preis? T5 Trapo Hochdach 2,0 TDI T5.2 - Kaufen oder nicht? Kauftipps & Empfehlungen 11 Apr. 2017
Passt der Preis - T5 Hochdach Trapo - LR T5.2 - Kaufen oder nicht? Kauftipps & Empfehlungen 25 Jan. 2017
Montage FIAMMA Fahrradträger T5 Flügeltür T5 - News, Infos und Diskussionen 2 Aug. 2015
Flügeltüren am Trapo T5.2 - Tuning, Tipps und Tricks 2 Jan. 2013
Fahrradträger mit Flügeltüren T5 - News, Infos und Diskussionen 30 Aug. 2011
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Diese Website verwendet Cookies auch zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit in der Datenschutzerklärung.
    Information ausblenden