Fährst Du mit deinem neuen T6 in die Waschanlage?

Dieses Thema im Forum "T6 - News, Infos und Diskussionen" wurde erstellt von Bulli-Fahrer, 11. März 2016.

  1. christian848

    christian848 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    23. Dezember 2016
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Süddeutschland
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    02.03.2017
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus+Dynaudio
    Extras:
    DCC, ACC, Differenzialsperre, WWZH, AHK, Leder, u.v.m.
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7 HC
    ....mag sein ?? aber auf jeden Fall kein Vergleich mit der Keramikversiegelung
    selbst Kratzer von starken Ästen haben nur abwischbare Spuren hinterlassen
    und wie gesagt Dreck ist so leicht abwischbar wie Essensreste von einem Keramikteller
     
  2. MeisterF

    MeisterF Top-Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juli 2008
    Beiträge:
    3.077
    Medien:
    13
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    1.463
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    DDM - Arbeite selbst, aber nicht mehr ständig
    Mein Auto:
    T5 DoKa
    Erstzulassung:
    05.2010
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Nichts
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    RNS 510
    Extras:
    Nach der Doppelkabine offen
    Umbauten / Tuning:
    Austauschmotor bei 182K km, 7,0 to Gesamtgewicht
    FIN:
    WV1ZZZZ7JZAX207***
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7JO
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    AHK 34/1800
    Lebst du von der Keramikversiegelung?
     
    paddosch gefällt das.
  3. ..Kai..

    ..Kai.. Top-Mitglied

    Registriert seit:
    15. Februar 2016
    Beiträge:
    947
    Zustimmungen:
    230
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    selbstundständig
    Ort:
    CB
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    09.05.2016
    Motor:
    Otto TSI® 150 KW
    DPF:
    nein
    Motortuning:
    geplant
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30)
    Radio / Navi:
    RNS 510+Dyaudio+DVE
    Extras:
    Schiebedach, Rückfahrkamera, ACC, 2 Schiebtüren, keine Rücksitzbank,
    Umbauten / Tuning:
    schwarzer Innenraum, getönte Rückleuchten, gepfeffert FW 120 mm
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Caddy GTI, Audi RS2,GT3 Clone
    denke schon8)
     
  4. christian848

    christian848 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    23. Dezember 2016
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Süddeutschland
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    02.03.2017
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus+Dynaudio
    Extras:
    DCC, ACC, Differenzialsperre, WWZH, AHK, Leder, u.v.m.
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7 HC
    nein absolut nicht - bin einfach nur davon überzeugt
    wie gesagt ich habe 1 x mein WoMo für "viel" Geld Nano versiegeln lassen - aus meiner Sicht mäßiger Erfolg - nach 6 Monaten war die Wirkung vorbei
    und dann 1 x für "noch viel mehr" Geld die Keramik-Versiegelung - wirklich einfach top - mit nur Wasser und einem Vliestuch reinigst Du Dein ganzes Auto
    leider habe ich das WoMo jetzt 2,5 Jahre nach der Versiegelung verkauft sodass ich die Wirkung bis in 7 oder 12 Jahren nicht mehr checken kann - aber
    zumindest die 2,5 Jahre wurden alle Versprechungen voll erfüllt
    ich möchte hier keine Werbung machen - einfach googeln nach Keramikversiegelung - es gibt da einige die das anbieten - die meisten sitzen im Rheinland
    aber dies ist wirklich kein billiger Spass, aber wenn es dann wirklich ca. 10 Jahre hält dann relativiert sich der Preis
     
  5. christian848

    christian848 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    23. Dezember 2016
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Süddeutschland
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    02.03.2017
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus+Dynaudio
    Extras:
    DCC, ACC, Differenzialsperre, WWZH, AHK, Leder, u.v.m.
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7 HC
    das verstehe wieder einer - ich will hier nur im Zusammenhang mit Waschen, Werterhaltung, etc. einen Erfahrungsbericht aus einer anderen Ecke (Wohnmobile, Yachten, Luxusschlitten) schildern und schon kommen hämische Bemerkungen.

    obwohl ich von dem System überzeugt bin, werde ich meinen T 6 vermutlich nicht versiegeln lassen
    a) er ist mehr ein Gebrauchsgegenstand und b) vermutlich zu teuer (Anfrage läuft gerade)
     
  6. ..Kai..

    ..Kai.. Top-Mitglied

    Registriert seit:
    15. Februar 2016
    Beiträge:
    947
    Zustimmungen:
    230
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    selbstundständig
    Ort:
    CB
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    09.05.2016
    Motor:
    Otto TSI® 150 KW
    DPF:
    nein
    Motortuning:
    geplant
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30)
    Radio / Navi:
    RNS 510+Dyaudio+DVE
    Extras:
    Schiebedach, Rückfahrkamera, ACC, 2 Schiebtüren, keine Rücksitzbank,
    Umbauten / Tuning:
    schwarzer Innenraum, getönte Rückleuchten, gepfeffert FW 120 mm
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Caddy GTI, Audi RS2,GT3 Clone
    ist keiner hämisch

    ev. lag es an der Firma bezgl. der Nanoversiegelungen

    ich hab es jetzt bis auf ein Fahrzeug bei Reinigung und Wachs belassen, da kann ich dann im Sommer mal Statement abgeben.

    Teuer heißt ja nicht gleich besser, ich hab pro Wagen zw. 300 und 500 Euro bezahlt, je nach Verschmutzungsgrad
     
  7. MeisterF

    MeisterF Top-Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juli 2008
    Beiträge:
    3.077
    Medien:
    13
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    1.463
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    DDM - Arbeite selbst, aber nicht mehr ständig
    Mein Auto:
    T5 DoKa
    Erstzulassung:
    05.2010
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Nichts
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    RNS 510
    Extras:
    Nach der Doppelkabine offen
    Umbauten / Tuning:
    Austauschmotor bei 182K km, 7,0 to Gesamtgewicht
    FIN:
    WV1ZZZZ7JZAX207***
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7JO
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    AHK 34/1800
    Danke für den Beitrag. Ich habe auch nur ein Frage gestellt.
     
  8. christian848

    christian848 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    23. Dezember 2016
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Süddeutschland
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    02.03.2017
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus+Dynaudio
    Extras:
    DCC, ACC, Differenzialsperre, WWZH, AHK, Leder, u.v.m.
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7 HC
    es geht nicht darum billig gleich schlecht und teuer gleich gut
    die Nano-Versiegelung hat ein Profi in 2 Tagen gemacht (soll übrigens garnicht so gesund sein)
    für die Keramic-Versiegelung haben die zu zweit 3 Tage gearbeitet
    es ist ein anderes System - hier wird wirklich "Versiegelt"
    anbei kleiner Einblick - aber wie gesagt einfach mal googeln
     

    Anhänge:

    VW-Hannibal gefällt das.
  9. robert hauser

    robert hauser Top-Mitglied

    Registriert seit:
    10. Februar 2016
    Beiträge:
    561
    Zustimmungen:
    432
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    IT-ler
    Ort:
    Freudenstadt
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    03/2015
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Startline
    Radio / Navi:
    RCD 310+DAB (+) MJ2013?
    Extras:
    FSE-Prem, GRA, MFA+, ZZH ST/HK, AHK, Climatronic, Klimahimmel, Privacy, Pedaloc, C-Schiene, PDC
    FIN:
    WV2ZZZ7HZFH095XXX
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7H
    Also mein T5 kommt wenn er 'saumäßig' aussieht in die Waschanlage der lokalen Tanke. Vorher mit HD-Reiniger groben Dreck weg. Ergebnis 2-3 würde ich sagen. Meine Herzfrequenz liegt immer etwa 30% höher wenn der Bus in der Anlage steht. Dreck bleibt ein wenig in der Sicke der Seitenwand und unten an den Schwellern. Handwäsche gibt's im Sommer. Mit Regenwasser, weil das keine Kalkflecken hinterlässt. Und Hartwachs. Handwäsche beruhigt die Nerven. Meine jedenfalls. Da bin ich dann mal mit meinen Gedanken alleine und kann abschalten. Klar, denn meine Weiber wollen Auto fahren, nicht putzen. Dafür und fürs Volltanken bin ich da, heißt es. Und innen gilt, es saugt und bläst der Heinzelmann, wo Mutti sonst nur...
    Gruß Robert
     
    Tretjak gefällt das.
  10. ..Kai..

    ..Kai.. Top-Mitglied

    Registriert seit:
    15. Februar 2016
    Beiträge:
    947
    Zustimmungen:
    230
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    selbstundständig
    Ort:
    CB
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    09.05.2016
    Motor:
    Otto TSI® 150 KW
    DPF:
    nein
    Motortuning:
    geplant
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30)
    Radio / Navi:
    RNS 510+Dyaudio+DVE
    Extras:
    Schiebedach, Rückfahrkamera, ACC, 2 Schiebtüren, keine Rücksitzbank,
    Umbauten / Tuning:
    schwarzer Innenraum, getönte Rückleuchten, gepfeffert FW 120 mm
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Caddy GTI, Audi RS2,GT3 Clone
    ja das kenne ich mit den Kalkflecken- durch die Sicken kommt immer irgendwo her noch Wasser:mad:
    Vorteil bei Handwäsche- vor dem letzten Abledern einmal um Block fahren und dann trocken wischen.

    leider ist da meine Wunschfarbe schwarz nicht immer von Vorteil:uuups:
     
  11. Nemo078

    Nemo078 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    29. August 2016
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    5-Gang
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    ..meiner bekommt soweit auch nur Handwäsche, hab mir extra ne Leiter gegönnt um auch ans Dach zu kommen 2x im Jahr mit Reinigungsknete drüber, daß muß reichen. .
     
  12. robert hauser

    robert hauser Top-Mitglied

    Registriert seit:
    10. Februar 2016
    Beiträge:
    561
    Zustimmungen:
    432
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    IT-ler
    Ort:
    Freudenstadt
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    03/2015
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Startline
    Radio / Navi:
    RCD 310+DAB (+) MJ2013?
    Extras:
    FSE-Prem, GRA, MFA+, ZZH ST/HK, AHK, Climatronic, Klimahimmel, Privacy, Pedaloc, C-Schiene, PDC
    FIN:
    WV2ZZZ7HZFH095XXX
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7H
    Weiß ist leider auch nicht besonders dankbar...:(
     
  13. ..Kai..

    ..Kai.. Top-Mitglied

    Registriert seit:
    15. Februar 2016
    Beiträge:
    947
    Zustimmungen:
    230
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    selbstundständig
    Ort:
    CB
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    09.05.2016
    Motor:
    Otto TSI® 150 KW
    DPF:
    nein
    Motortuning:
    geplant
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30)
    Radio / Navi:
    RNS 510+Dyaudio+DVE
    Extras:
    Schiebedach, Rückfahrkamera, ACC, 2 Schiebtüren, keine Rücksitzbank,
    Umbauten / Tuning:
    schwarzer Innenraum, getönte Rückleuchten, gepfeffert FW 120 mm
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Caddy GTI, Audi RS2,GT3 Clone
    oh das hätte ich gedacht, weiß ist etwas pflegeleichter so wie grau, wegen der Kalkflecken:confused:
     
  14. robert hauser

    robert hauser Top-Mitglied

    Registriert seit:
    10. Februar 2016
    Beiträge:
    561
    Zustimmungen:
    432
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    IT-ler
    Ort:
    Freudenstadt
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    03/2015
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Startline
    Radio / Navi:
    RCD 310+DAB (+) MJ2013?
    Extras:
    FSE-Prem, GRA, MFA+, ZZH ST/HK, AHK, Climatronic, Klimahimmel, Privacy, Pedaloc, C-Schiene, PDC
    FIN:
    WV2ZZZ7HZFH095XXX
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7H
    Leider nein. ich hatte davor einen grau-metallic Caddy. Der sah selbst nach 3 Monaten im Winter ohne Waschen außen nie so versifft aus wie der weiße Bus nach einmal zum Einkaufen fahren. Ganz klar, ich würde keinen weißen Bus mehr nehmen. Sieht sehr schick aus wenn er glänzt, aber das wars auch schon. Grau, rot, blau, eventuell zweifarbig, unten blau (rot,grün), oben weiß, oder dieses 'Mojave-Beige'. Aber unten weiß -da bin ich nicht mehr so angetan davon. Nun ja, wenn man das Auto nicht neu kauft sondern einen ehemaligen Werkswagen nimmt, dann muss man die eine oder andere Kröte schlucken.
     
  15. ..Kai..

    ..Kai.. Top-Mitglied

    Registriert seit:
    15. Februar 2016
    Beiträge:
    947
    Zustimmungen:
    230
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    selbstundständig
    Ort:
    CB
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    09.05.2016
    Motor:
    Otto TSI® 150 KW
    DPF:
    nein
    Motortuning:
    geplant
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30)
    Radio / Navi:
    RNS 510+Dyaudio+DVE
    Extras:
    Schiebedach, Rückfahrkamera, ACC, 2 Schiebtüren, keine Rücksitzbank,
    Umbauten / Tuning:
    schwarzer Innenraum, getönte Rückleuchten, gepfeffert FW 120 mm
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Caddy GTI, Audi RS2,GT3 Clone
    hm, schade- ist aber auch eine Riesenfläche der Bulli, wenn die Lacke nicht so bescheiden wären, könnte man n ja die Waschanlagen nutzen

    nun denn, ich hab mein Bulli 4 oder 5 Mal per Hand gewaschen auf 9500 km, also hält sich in Grenzen

    Leiter brauch ich auch noch fürs Dach8)
     
  16. leoleospapa

    leoleospapa Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    13. Mai 2015
    Beiträge:
    306
    Zustimmungen:
    172
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    westlicher Dunstkreis der Gläsernen Manufaktur
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    02/2016
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Hallo...

    Ich bin da immer innerlich hin- und hergerissen. Unser Zweit-KFZ ist silbermetallic, also sehr dankbar, was die Nichtsichbarkeit vom Schmutz anbelangt. Der "Nachteil" ist in meinen Augen, dass ich das Auto viel zu selten wasche (im Extremfall nur einmal im Jahr), weil es kaum auffällt, dass er dreckig ist. Dementsprechend fällt es aber auch kaum auf, wenn ich ihn gewaschen habe. Natürlich ist diese Einstellung nicht gesund für den Lack, wird aber so in etwa seit 13,5 Jahren bei diesem Fahrzeug praktiziert.
    Der Bus ist weiß mit dem Perlmutt-Effekt. Bei dem fällt zwar jeder Dreckspritzer auf, aber es ist auch sehr auffällig, wenn ich ihn gewaschen habe, was mich schlussendlich dazu motiviert, ihn BEDEUTEND öfter zu waschen. Ich hoffe, dass es mir der Lack dankt.
    Es hat halt alles Vor- und Nachteile.

    Gruß leoleospapa
     
  17. ..Kai..

    ..Kai.. Top-Mitglied

    Registriert seit:
    15. Februar 2016
    Beiträge:
    947
    Zustimmungen:
    230
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    selbstundständig
    Ort:
    CB
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    09.05.2016
    Motor:
    Otto TSI® 150 KW
    DPF:
    nein
    Motortuning:
    geplant
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30)
    Radio / Navi:
    RNS 510+Dyaudio+DVE
    Extras:
    Schiebedach, Rückfahrkamera, ACC, 2 Schiebtüren, keine Rücksitzbank,
    Umbauten / Tuning:
    schwarzer Innenraum, getönte Rückleuchten, gepfeffert FW 120 mm
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Caddy GTI, Audi RS2,GT3 Clone
    Perlmutt- sehr schön

    denke aber an eine gute Wachsschicht und wenn Waschanlage immer mit Wachs, der Lack wird es Dir danken
     
  18. Esteban1405

    Esteban1405 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juni 2016
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    vsi. 44/16
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus+Dynaudio
    Extras:
    Vollausstattung
    Ich habe beim T6 gleich nach Abholung Nano-Versieglen lassen und ich fahre durch die Waschanlage mit Standardprogramm. Wachs, etc. brauche ich nicht, da mir die Versiegelung reicht. Bin zufrieden.
     
  19. ..Kai..

    ..Kai.. Top-Mitglied

    Registriert seit:
    15. Februar 2016
    Beiträge:
    947
    Zustimmungen:
    230
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    selbstundständig
    Ort:
    CB
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    09.05.2016
    Motor:
    Otto TSI® 150 KW
    DPF:
    nein
    Motortuning:
    geplant
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30)
    Radio / Navi:
    RNS 510+Dyaudio+DVE
    Extras:
    Schiebedach, Rückfahrkamera, ACC, 2 Schiebtüren, keine Rücksitzbank,
    Umbauten / Tuning:
    schwarzer Innenraum, getönte Rückleuchten, gepfeffert FW 120 mm
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Caddy GTI, Audi RS2,GT3 Clone
    hört sich gut an, hast Du mal Bilder seitlich vom Auto, mich würde der Verlauf int.
    hast ja auch schwarz:danke:
     
  20. Tretjak

    Tretjak Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    15. Dezember 2016
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    823
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    Jan. 2017
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    Motortuning:
    neee
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus+Dynaudio
    Extras:
    Dynaudio,AHK,Light-Ass,MFB,Servotronic,Dynamikfw.,Springfield-Alus,Starlight Blue
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    T4 seit 14 Jahren in der Familie
    Kriegen unseren erst ab April, in "Starlight Blue Metallic". Habe mich aber schon mal vorsorglich informiert wegen Keramik-Versiegelung. Würde 1330 € kosten. Was meint Ihr? Lohnt sich so etwas? Zu Teuer? Vergleichspreise?
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
T6 (neu),T6 (gebraucht),oder T5.2 T6 - News, Infos und Diskussionen 5. April 2017
Waschanlage Der Robuste 30. März 2017
Mein neuer t6 Ocean ist auf dem Weg und ich finde nichts... T6 - California 30. Januar 2016
1 Woche mit dem neuen T6 T6 - Mängel & Lösungen 25. Dezember 2015
Neues vom T6 innen T5.2 - News, Infos und Diskussionen 7. Juli 2014
Der Neue T6? T5.2 - News, Infos und Diskussionen 7. März 2013
Waschanlage !!! T5 - News, Infos und Diskussionen 2. August 2011
waschanlage??? T5 - News, Infos und Diskussionen 4. September 2008