Ewiges Leid mit der Drosselklappe AXA

Transporter3000

Aktiv-Mitglied
Ort
Ruhrgebiet
Mein Auto
T5 Kastenwagen
Erstzulassung
02/2004
Motor
Otto 85 KW
Getriebe
5-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Basis
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HK
Die Drosselklappe bei meinem AXA, 2.0 Benziner ist wie verhext. Manchmal läuft alles super, manchmal gibt sie Geräusche von sich ( so ein flattern) und aktuell habe ich Drehzahlschwankungen (nach einer Reinigung).

Kann das Teil denn komplett hin sein, wenn die Fehler ab und zu auftreten?

Was kostet so eine Drosselklappe neu? Oder kann auch die Steuerung davon platt sein? Danke...
 

Fritz Brause

Aktiv-Mitglied
Ort
MD
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
2003
Motor
TDI® 128 KW
DPF
nein
Motortuning
nicht mehr
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Comfortline
Umbauten / Tuning
ABT
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HM
Hallo,

sind alle Stecker richtig dran oder wurde was vertausch nach der Reinigung?
Vielleicht liegt das Problem ja woanders. Was ist wenn die Lambdasonde platt ist? Diese spricht doch mit der Drosselklappe und sagt "Hallo....hier hinten ist es zu fettig oder zu mager".
Typisches Indiz wäre die schwankende Drehzahl.
 
Themenstarter|in

Transporter3000

Aktiv-Mitglied
Ort
Ruhrgebiet
Mein Auto
T5 Kastenwagen
Erstzulassung
02/2004
Motor
Otto 85 KW
Getriebe
5-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Basis
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HK
Seitdem ein neues AGR verbaut wurde, läuft das Auto gut, nur bis vor kurzem ist wieder die Abgasleuchte an.
Beim Auslesen kam etwas mit Lambdasonde Wert oder so. Ist beim Wechsel der Lambdasonde etwas zu beachten? Danke.
 
Oben