Eure Meinungen zum MV 2,5 / 96kW

Dieses Thema im Forum "T5 - kaufen oder nicht? Kauftipps & Empfehlungen" wurde erstellt von Mar76, 16 März 2020.

  1. Mar76

    Mar76 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    1 März 2020
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Nienburg
    Mein Auto:
    N/A
    Hallo liebe Gemeinde,

    ich bin jetzt seit meiner Anmeldung schon viele Tage bzw. Wochen hier im Forum unterwegs, um mich schlau zu lesen.
    Als erstes ist mir so nach und nach aufgefallen, wieviel Wissen hier im Forum vorhanden ist, Hut ab an alle, die Ihre Freizeit dafür hergeben.

    Zu meiner Person: Ich bin Marco, bald mittvierzig, und nach einem T4 2.5 / 111kW soll nun nach einer Pause wieder ein Bus her.

    Was brauchen wir?
    Da ab und an im Bus übernachtet werden soll, ganz klar eine Bettfunktion mit Standheizung (nur welche?)
    Sitzheizung soll Er auch haben.
    Es wird ab und an ein Wohnwagen mit Kind und Kegel gezogen :)
    Anhängerbetrieb ist auch schon mal vorhanden, es gibt einen Garten.

    Andere Ausstattungen brauchen wir nicht unbedingt. Na klar, Schiki Micki ist manchmal ganz nett, allerdings wünsche ich mir ein robustes Auto, wo man nicht jeden Morgen nach dem Rechten sehen muss.

    Da ich vorbelastet bin, wird meinerseits der 5.1 2,5/96kW Motor als Schalter favorisiert.

    Auch favorisiert hatte ich einen T4 wie ich Ihn schonmal hatte, allerdings haben die so viele km drauf, dass sich ein Kauf m.E. nicht rechnet, die Karosse hält ja auch nicht ewig...

    Nun ja, nach vielem Stöbern im Netz habe ich ein paar gefunden, die mir durchaus zusagen würden.

    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Link nur für Mitglieder sichtbar.

    Das sind nur Beispiele.

    Über eine Meinung von Euch würde ich mich freuen, insbesondere zu den Themen Preis, Krankheiten, km Leistung, ... und auch Alternativen natürlich. :)

    Bis dahin schon mal Danke, viele Grüße und bis bald.
    Marco
     
  2. KingJens

    KingJens Top-Mitglied

    Registriert seit:
    10 Juli 2017
    Beiträge:
    753
    Medien:
    31
    Alben:
    2
    Zustimmungen:
    187
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Ammerbuch
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2004
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Motortuning:
    Nein
    Getriebe:
    Autom.
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    RNS-2 CD
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ4H103xxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HM
    Allgemein:
    Die Historie ist wichtig!
    Da würde ich persönlich fast lieber von Privat kaufen. Aber das muss jeder für sich selber entscheiden.

    MV1 BNZ Motor mit Serienmäßigem DPF (eigentlich unbedenklich bzgl. Öl Problematik) So ab 180.000km kann je nach Fahrprofil der DPF solangsam "voll" sein. Beladung kann ausgelesen werden. AHK?

    MV2 AXD Motor einer der ersten, kein Serien DPF (nachgerüstet?) das schlechte Anspringen lässt undichte und/oder verschlissene PDE´s vermuten. Eventuell hat Diesel im Öl den Turbo gekillt (Folgeschäden an NW, Hydros, Zylinderbeschichtung etc.?!) Würde zu der km Leistung passen.
    Ist sichergestellt das ausschließlich Öl der VW Norm 506.01 verwendet wurde?!
    AHK! Vorbesitzer?

    MV3 da der DPF nachgerüstet wurde wohl auch ein AXD Motor, somit das gleiche Augenmerk auf die Sachen von MV2 legen. 10.000km pro Jahr ist nicht viel. Km nachweisbar? Eventuell bei VW nachvollziehbar? AHK?

    AHK kannst du ja zur Not nachrüsten. Da wüsste man dann wenigstens (ziemlich) sicher das das Fahrzeug noch keinen Hänger ziehen musste.

    Das sind die Dinge die mir persönlich beim Überfliegen so aufgefallen sind.
     
    Mar76 gefällt das.
  3. KingJens

    KingJens Top-Mitglied

    Registriert seit:
    10 Juli 2017
    Beiträge:
    753
    Medien:
    31
    Alben:
    2
    Zustimmungen:
    187
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Ammerbuch
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2004
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Motortuning:
    Nein
    Getriebe:
    Autom.
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    RNS-2 CD
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ4H103xxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HM
    Mar76 gefällt das.
  4. Mar76
    Themen-Starter

    Mar76 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    1 März 2020
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Nienburg
    Mein Auto:
    N/A
    Natürlich vielen lieben Dank für deine Einschätzungen @KingJens.
    Vielleicht sollte man sich wirklich die AHK selber nachrüsten, um Anhängerbetrieb so gut es geht auszuschliessen.
    Vielleicht ist es besser, sich nicht bei Händlern umzusehen, sondern bei Privatverkäufern wie Du geschrieben hast.

    Ich sehe schon, es ist ziemlich wichtig, den Motor und seine Vergangenheit genau unter die Lupe zu nehmen.
    War beim T4 nicht so, der lief einfach. ;)

    Danke und Grüße
     
  5. nsu tt

    nsu tt Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    1 Nov. 2010
    Beiträge:
    379
    Zustimmungen:
    133
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Eckental
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    08/2008
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    no
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    California-Comfortline
    Radio / Navi:
    Delta
    Extras:
    Biker Edition
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ9H......
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7H
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    T4 Syncro 2000,( Sharan V 6 4 Motion) RIP
    Kann mich meinem Vorposter nur anschließen-
    Historie ist beim Gebrauchtwagenkauf das a u.o-
    egal ob beim Händler o. von privat-
    daher bei älteren KFZ am besten nur 1. o. 2 te Hand mit dem Ordner voll gesammelter Fahrzeugunterlagen-
    da kann man sogar mal aufs Serviceheft verzichten.
    Garantie kannst du bei Laufleistungen jenseits der 150000 km meistens sowieso vergessen- da ist der Eigenanteil schon ziemlich hoch.
    Und Gewährleistung beim Händler- der muß den Mangel halt nur beheben- wie bleibt meist sein Geheimnis.
     
    KingJens gefällt das.
  6. Mar76
    Themen-Starter

    Mar76 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    1 März 2020
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Nienburg
    Mein Auto:
    N/A
    Hallo,
    Ja, das stimmt. Das Bauchgefühl muss passen.
    Und: gucken, gucken, gucken,...
    Danke für Eure Einschätzungen.
     
  7. KingJens

    KingJens Top-Mitglied

    Registriert seit:
    10 Juli 2017
    Beiträge:
    753
    Medien:
    31
    Alben:
    2
    Zustimmungen:
    187
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Ammerbuch
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2004
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Motortuning:
    Nein
    Getriebe:
    Autom.
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    RNS-2 CD
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ4H103xxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HM
    Schreib wenn es was neues gibt
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Nagelnder Motor (AXD, 2,5 TDI 2004 96KW) T5 - Mängel & Lösungen 30 Apr. 2018
T5 TDI 2,5 Baujahr 2004, 96kw- Lagerschaden T5 - Mängel & Lösungen 19 Apr. 2015
Eure Meinung. T5.1, 96kw, EZ 04/2004 T5 - kaufen oder nicht? Kauftipps & Empfehlungen 2 Feb. 2015
Abgasanlage 2,5 TDI 96kw gleich mit .... ??? T5 - Tuning, Tipps und Tricks 25 Aug. 2013
Welches Getriebe für 2,5 L, 96KW, AXD Motor T5 - Mängel & Lösungen 3 Aug. 2010
MV 96kW und Wohnwagen 1600kg! T5 - News, Infos und Diskussionen 13 Aug. 2007
Kaufberatung für MV 96kw Trendline T5 - News, Infos und Diskussionen 24 Juni 2006
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Diese Website verwendet Cookies auch zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit in der Datenschutzerklärung.
    Information ausblenden