Eure Meinung zu T5 Caravelle 4motion 128kW

Pheisto

Aktiv-Mitglied
Ort
Achern
Mein Auto
T5 Caravelle
Erstzulassung
11.09.2007
Motor
TDI® 128 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
6-Gang
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
Comfortline-LR
Radio / Navi
Aftermarket
Umbauten / Tuning
Kenwood DDX5016 DAB mit Ampire RFK, Zuheizeraufrüstung zur WWHZ mit T100 Htm, Climair, SCA198 in Vorbereitung
Spritmonitor ID
FIN
WV2ZZZ7HZ7H1041XX
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HJ
Hallo Zusammen,

Ich bin Heiko (39) und liebäugele schon länger damit einen VW Bus zum Campingbus umzubauen. Seit dem Campingbus Urlaub letztes Jahr in Portugal bin ich richtig angefixt. Daher will ich mir jetzt einen T5 zulegen damit ich über den Winter an ihm rumbasteln kann.

Ich habe mich für folgende Basis entschieden:
- T5 Caravelle, kommt man denke ich besser und günstiger dran als an einen MV
- 4Motion, ich bin oft im Schnee unterwegs und will auch mal abseits stehen
- 2.5 TDI mit 128KW, bin ich beim Kumpel probegefahren, gefällt mir
- Langer Radstand, Platz!

Ich bin nun auf folgende zwei T5 gestoßen und will einfach mal eure Meinung dazu hören.

1. Volkswagen T5 Caravelle 2.5TDI 4Motion 7-Si.*Navi*Ort:99448 als Van/Kleinbus in Starnberg
Pro: Top Austattung, Es wurde schon viel getauscht: Turbo, DPF, Krümmer... Sehe ich mal als positiv an, letzt Inspektion noch nicht lange her
Kontra: Unfallschaden (was weiß ich noch nicht), die Folie ist nicht unbedingt mein Geschmack
Kennt jemand den Händler recar24?

2. Volkswagen T5 Caravelle 2.5 TDI 4.MOTION( LANG)EURO.4 KLIMA als Van/Kleinbus in Kempten
Pro: Top Austattung, frisch durch die Inspektion, weniger km
Kontra: an der Budgetgrenze, ich will eigentlich ne Heckklappe


Was meint ihr zu den zwei T5?

Gruß
Heiko
 

Donnerkeil

Top-Mitglied
Mein Auto
T5 Caravelle
Erstzulassung
05.2011
Motor
TDI® 103 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
Warum ???
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Comfortline
Radio / Navi
RCD 310
Umbauten / Tuning
24 und 40 mm Spurverbreiterung, Alufelgen 8 x 18 MSW mit 255/45/18 ,
Campingumbau mit Heckküche, Schlechtwegefahrwerk, Frontschürze Pan-Americana, Cate Motorradträger, Abgedunkelte Scheiben, Bilstein Grün, Drehscheibe Beifahrer mit flacher Konsole,
Spritmonitor ID
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HC
;)Moin Heiko

Willkommen hier bei den Bekloppten.

Du müsstest deine 2 T5 besser vorstellen mit Bj, km, Ausstattung Preis usw oder ein Link zur Anzeige wenn vorhanden.
Deine Angaben haben so etwas von einer Kristallkugel. Ist nicht böse gemeint aber so können wir dir nicht viel weiterhelfen auch wenn wir es wollen. ;)

Gruß Donnerkeil
 
Themenstarter

Pheisto

Aktiv-Mitglied
Ort
Achern
Mein Auto
T5 Caravelle
Erstzulassung
11.09.2007
Motor
TDI® 128 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
6-Gang
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
Comfortline-LR
Radio / Navi
Aftermarket
Umbauten / Tuning
Kenwood DDX5016 DAB mit Ampire RFK, Zuheizeraufrüstung zur WWHZ mit T100 Htm, Climair, SCA198 in Vorbereitung
Spritmonitor ID
FIN
WV2ZZZ7HZ7H1041XX
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HJ
Hi Donnerkeil,

Danke für den Hinweis. Irgendwie wurden die Links die ich eingefügt habe nicht übernommen. Ist mir gestern Abend gar nicht aufgefallen .

Hier nochmal mit Links:


Hallo Zusammen,

Ich bin Heiko (39) und liebäugele schon länger damit einen VW Bus zum Campingbus umzubauen. Seit dem Campingbus Urlaub letztes Jahr in Portugal bin ich richtig angefixt. Daher will ich mir jetzt einen T5 zulegen damit ich über den Winter an ihm rumbasteln kann.

Ich habe mich für folgende Basis entschieden:
- T5 Caravelle, kommt man denke ich besser und günstiger dran als an einen MV
- 4Motion, ich bin oft im Schnee unterwegs und will auch mal abseits stehen
- 2.5 TDI mit 128KW, bin ich beim Kumpel probegefahren, gefällt mir
- Langer Radstand, Platz!

Ich bin nun auf folgende zwei T5 gestoßen und will einfach mal eure Meinung dazu hören.

1. Volkswagen T5 Caravelle 2.5TDI 4Motion 7-Si.*Navi*Ort:99448 als Van/Kleinbus in Starnberg
Pro: Top Austattung, Es wurde schon viel getauscht: Turbo, DPF , Krümmer... Sehe ich mal als positiv an, letzt Inspektion noch nicht lange her
Kontra: Unfallschaden (was weiß ich noch nicht), die Folie ist nicht unbedingt mein Geschmack
Kennt jemand den Händler recar24?

2. Volkswagen T5 Caravelle 2.5 TDI 4.MOTION( LANG)EURO.4 KLIMA als Van/Kleinbus in Kempten
Pro: Top Austattung, frisch durch die Inspektion, weniger km
Kontra: an der Budgetgrenze, ich will eigentlich ne Heckklappe


Was meint ihr zu den zwei T5?

Gruß
Heiko
 

Donnerkeil

Top-Mitglied
Mein Auto
T5 Caravelle
Erstzulassung
05.2011
Motor
TDI® 103 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
Warum ???
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Comfortline
Radio / Navi
RCD 310
Umbauten / Tuning
24 und 40 mm Spurverbreiterung, Alufelgen 8 x 18 MSW mit 255/45/18 ,
Campingumbau mit Heckküche, Schlechtwegefahrwerk, Frontschürze Pan-Americana, Cate Motorradträger, Abgedunkelte Scheiben, Bilstein Grün, Drehscheibe Beifahrer mit flacher Konsole,
Spritmonitor ID
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HC
Soooo nun kann dir geholfen werden.

Nr 1 : Der Unfallschaden war wahrscheinlich nicht nur Seitlich sondern auch hinten weil die Heckklappe Rot und dann foliert. Hier wurde evtl BILLIG Instandgesetzt mit Teilen vom Schrott. Dann noch 3 Vorbesitzer und nur 166000 km mmmmh ich weis nicht.

Nr 2. : schonmal nur 1 Vorbesitzer und zwar auch nur 155000 km aber da evtl besser nachvollziehbar weil du ihn Kontaktieren kannst und mal nachfragen was denn so war und die Km nachfragen.

Ich bin da immer ein wenig vorsichtig was Km Angaben betrifft bei einem 10 Jahre alten Auto.
Und nichts gegen Türken ( Händler spricht ja Deutsch und Türkisch ) aber da bin ich nochmal vorsichtig.

Also ich würde den 2ten nehmen, zumal die Ausstattung mir besser gefällt, nur der Preis ist ein wenig hoch. Ok die fehlende Heckklappe ist ein Thema, aber Türen gehen auch und habe auch ihre Vorteile.
Schau mal was noch geht und Kontaktiere der Erstbesitzer.

Warte mal ab was hier die Allradler dazu sagen von wegen Verschleiß und über 150000 km ob da nicht bald was fällig ist.

Gruß Donnerkeil
 
Zuletzt bearbeitet:
Themenstarter

Pheisto

Aktiv-Mitglied
Ort
Achern
Mein Auto
T5 Caravelle
Erstzulassung
11.09.2007
Motor
TDI® 128 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
6-Gang
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
Comfortline-LR
Radio / Navi
Aftermarket
Umbauten / Tuning
Kenwood DDX5016 DAB mit Ampire RFK, Zuheizeraufrüstung zur WWHZ mit T100 Htm, Climair, SCA198 in Vorbereitung
Spritmonitor ID
FIN
WV2ZZZ7HZ7H1041XX
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HJ
Danke für das erste Statement!

Die rote Heckklappe ist mir noch gar nicht aufgefallen :eek:, das ist mir dann auch zu suspekt. Die Folierung hat mich irgendwie stutzig gemacht, dachte ich mir schon dass das bestimmt mit dem Unfall zu tun hat.

Den zweiten finde ich auch preislich sehr hoch, trotz guter Ausstattung. Das wäre knapp über meinem Limit. Und ja, zur Not gehen auch Flügeltüren.


Komischerweise gibt auch keiner bei den 128kW 4Motion den Spritverbrauch mit an, ein Schelm wer Böses denkt :rolleyes: , der Spritverbrauch ist nämlich noch etwas was mich über den 96kW nachdenken lässt.
 

NaZo

Top-Mitglied
Ort
Hamburg
Mein Auto
T6 California - Ocean
Erstzulassung
11/2016
Motor
TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Radio / Navi
Radio Composition MEDIA
Spritmonitor ID
Und nichts gegen Türken ( Händler spricht ja Deutsch und Türkisch ) aber da bin ich nochmal vorsichtig.
Ab einem gewissen Fahrzeugalter hat man leider nur noch mit dubiosen Gebrauchtwagenhändlern egal welcher Herkunft zu tun, da gehört Vorsichtigkeit ohnehin dazu. Habe mich auch schon mal von einem vermeintlichen "Einheimischenbonus" täuschen lassen. Das soll natürlich nicht heißen, dass man nicht auch bei neuen, teuren Autos genauso über's Ohr gehauen werden kann. ;)

Die Links sind übrigens schon wieder verschwunden.
 
Themenstarter

Pheisto

Aktiv-Mitglied
Ort
Achern
Mein Auto
T5 Caravelle
Erstzulassung
11.09.2007
Motor
TDI® 128 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
6-Gang
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
Comfortline-LR
Radio / Navi
Aftermarket
Umbauten / Tuning
Kenwood DDX5016 DAB mit Ampire RFK, Zuheizeraufrüstung zur WWHZ mit T100 Htm, Climair, SCA198 in Vorbereitung
Spritmonitor ID
FIN
WV2ZZZ7HZ7H1041XX
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HJ
? Schon wieder verschwunden, mache ich was falsch?

Ich bin nun auf folgende zwei T5 gestoßen und will einfach mal eure Meinung dazu hören.

1. Volkswagen T5 Caravelle 2.5TDI 4Motion 7-Si.*Navi*Ort:99448 als Van/Kleinbus in Starnberg
Pro: Top Austattung, Es wurde schon viel getauscht: Turbo, DPF , Krümmer... Sehe ich mal als positiv an, letzt Inspektion noch nicht lange her
Kontra: Unfallschaden (was weiß ich noch nicht), die Folie ist nicht unbedingt mein Geschmack
Kennt jemand den Händler recar24?

2. Volkswagen T5 Caravelle 2.5 TDI 4.MOTION( LANG)EURO.4 KLIMA als Van/Kleinbus in Kempten
Pro: Top Austattung, frisch durch die Inspektion, weniger km
Kontra: an der Budgetgrenze, ich will eigentlich ne Heckklappe
 

NaZo

Top-Mitglied
Ort
Hamburg
Mein Auto
T6 California - Ocean
Erstzulassung
11/2016
Motor
TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Radio / Navi
Radio Composition MEDIA
Spritmonitor ID
Zwischenzeitlich waren sie da, dann wieder verschwunden. Komische Sache.
 

Sindaugh

Top-Mitglied
Ort
München NordOst
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
1/2007
Motor
TDI® 128 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
6-Gang
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
Highline
Radio / Navi
RNS-2 DVD
Extras
Xenon, Rückfahrkamera, Multiflexbord
Umbauten / Tuning
Umbauten
WWZH zum Motorwärmen, Getränkehalter manuell, Kederschiene rechts
Reparaturen
133tkm - Bremssattel hinten rechts
133tkm - Kardanwelle, Lager und Gelenke
144tkm - Querlenkerbuchsen VL
157tkm - Dichtungen Turbolader
FIN
WV2ZZZ7HZ7H080xxx
Komischerweise gibt auch keiner bei den 128kW 4Motion den Spritverbrauch mit an, ein Schelm wer Böses denkt :rolleyes: , der Spritverbrauch ist nämlich noch etwas was mich über den 96kW nachdenken lässt.
Hi,

beim 128kW mit 4Motion darfst Du bei flotter Fahrweise bzw. Stadt und Kurzstrecke mit 10L/100km rechnen. Bei moderater (<120km/h) Autobahnfahrt und Langstrecke werden es eher 8L/100km sein.

Klar, ich bin letztens nachts vom Bodensee nach München mit Tempomat 160km/h gefahren... da war es etwas mehr :-)
 
Themenstarter

Pheisto

Aktiv-Mitglied
Ort
Achern
Mein Auto
T5 Caravelle
Erstzulassung
11.09.2007
Motor
TDI® 128 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
6-Gang
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
Comfortline-LR
Radio / Navi
Aftermarket
Umbauten / Tuning
Kenwood DDX5016 DAB mit Ampire RFK, Zuheizeraufrüstung zur WWHZ mit T100 Htm, Climair, SCA198 in Vorbereitung
Spritmonitor ID
FIN
WV2ZZZ7HZ7H1041XX
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HJ
Hallo,

ich habe jetzt für den 2. Bus eine Probefahrt am Freitag abgemacht. Ich habe auch im Gespräch rausgefunden dass die Kupplung, das ZMS und das Getriebe für 4000€ beim Bosch Service neu gemacht wurde. Fand ich etwas komisch das dass ja nicht komplett in der Beschreibung steht.
Ansonsten gibt es nur die 12 Monate Gewährleistung auf den Gebrauchten.
Ich habe aber auch noch die Fahrgestellnummer angefragt um den Reperaturverlauf bei VW zu checken. Alternativ würde ich am Freitag vor Ort auch in eine VW Werkstatt fahren, muss ich mal abchecken.

Habt ihr noch Anmerkungen bzw. Argumente um den Preis zu drücken? Abhängig von der Reparaturhistorie habe ich auf der Liste: Lackabplatzer Stoßstange hinten und vorne, Dellen in Flügeltür hinten, Turbo?, Antriebswelle?, Krümmer?

Danke schonmal

Gruß
Heiko

PS: Warum verschwinden immer die Links, kann sich das mal ein Mod ankucken?
 
Themenstarter

Pheisto

Aktiv-Mitglied
Ort
Achern
Mein Auto
T5 Caravelle
Erstzulassung
11.09.2007
Motor
TDI® 128 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
6-Gang
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
Comfortline-LR
Radio / Navi
Aftermarket
Umbauten / Tuning
Kenwood DDX5016 DAB mit Ampire RFK, Zuheizeraufrüstung zur WWHZ mit T100 Htm, Climair, SCA198 in Vorbereitung
Spritmonitor ID
FIN
WV2ZZZ7HZ7H1041XX
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HJ
Servus,

Ich wollte euch noch mitteilen dass der 2. Bus nun mein Eigentum ist :D.
Ich habe vor der Probefahrt noch die Reparaturhistorie zu gespielt bekommen, welche der Händler nicht hatte, somit war ich bestens gerüstet für die Preisverhandlung.
Für 17k€ ging er dann in meinen Besitz über.

Als nächstes wird er jetzt mit nem ordentlichen Radio bestückt bevor der Ausbau beginnen soll. Hier zu werde ich noch bestimmt die ein odere andere Frage haben :rolleyes:


PS: der Heimweg von Kempten übern Bodensee und das Kinzigtal runter schlug nur mit 8,5l laut Mäusekino an, ganz gut wie ich finde. Genaueres dann nach dem ersten Tankstop.
 

dödelhans

Top-Mitglied
Ort
Falkensee
Mein Auto
T5 Caravelle
Erstzulassung
10/2011
Motor
TDI® 75 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
nicht nötig, die Kiste zieht saumässig!
Getriebe
5-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Trendline
Radio / Navi
RCD 210
Extras
Standheizung, Climatic, 2. Heizung Fahrgastraum...sonst glaub ich nix weiter
Umbauten / Tuning
Beifahrer Doppelbank raus, Einzelsitz rein; MFL nachgerüstet; H4 raus H7 rein
Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben
Kein weiterer T5 vorhanden
und wie war die Historie nun?

Gruß

Dödel
 
Themenstarter

Pheisto

Aktiv-Mitglied
Ort
Achern
Mein Auto
T5 Caravelle
Erstzulassung
11.09.2007
Motor
TDI® 128 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
6-Gang
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
Comfortline-LR
Radio / Navi
Aftermarket
Umbauten / Tuning
Kenwood DDX5016 DAB mit Ampire RFK, Zuheizeraufrüstung zur WWHZ mit T100 Htm, Climair, SCA198 in Vorbereitung
Spritmonitor ID
FIN
WV2ZZZ7HZ7H1041XX
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HJ
Hoppla...

die Historie war aufgrund ein paar Kinderkrankheiten bei geringer Kilometeranzahl etwas länger, es gab aber auch ein paar größere Punkte. Krümmer sowie Ölkühler wurde getauscht, eine neue Schiebebetür gab es mal, von den Spuren an der B-Säule zuschließen hatte die alte nicht richtig geschlossen, bzw. ins Schloß getroffen. Hintere Stoßstange wurde öfter mal lackiert. Regelmäßiger Service direkt bei VW mit den nötigen Servicearbeiten. Neue Bremsen, neues ZMS, neue Kupplung und Ausrücker, neues (Tausch) Getriebe.

Alles in allem nix Beunruhigendes in meinen Augen. Servolenkung ist bei niedriegen Drehzahlen zu laut, aber das scheint ja normal zu sein.
 

Sindaugh

Top-Mitglied
Ort
München NordOst
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
1/2007
Motor
TDI® 128 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
6-Gang
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
Highline
Radio / Navi
RNS-2 DVD
Extras
Xenon, Rückfahrkamera, Multiflexbord
Umbauten / Tuning
Umbauten
WWZH zum Motorwärmen, Getränkehalter manuell, Kederschiene rechts
Reparaturen
133tkm - Bremssattel hinten rechts
133tkm - Kardanwelle, Lager und Gelenke
144tkm - Querlenkerbuchsen VL
157tkm - Dichtungen Turbolader
FIN
WV2ZZZ7HZ7H080xxx
Alles in allem nix Beunruhigendes in meinen Augen. Servolenkung ist bei niedriegen Drehzahlen zu laut, aber das scheint ja normal zu sein.
Hallo,

schau mach nach dem Stand des Servoöls. Und Du kannst mal bei Gelegenheit von unten rein schauen, ob die Hohlschraube an der Servopumpe (hinter der vorderen Drehmomentstütze/Motorlager) etwas ölfeucht ist.

Wenn ja, kannst Du dann entscheiden, ob nur die Schraube nachgezogen werden muss (ich glaube es waren 35Nm) oder die Pumpe neu darf :-(
 
Themenstarter

Pheisto

Aktiv-Mitglied
Ort
Achern
Mein Auto
T5 Caravelle
Erstzulassung
11.09.2007
Motor
TDI® 128 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
6-Gang
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
Comfortline-LR
Radio / Navi
Aftermarket
Umbauten / Tuning
Kenwood DDX5016 DAB mit Ampire RFK, Zuheizeraufrüstung zur WWHZ mit T100 Htm, Climair, SCA198 in Vorbereitung
Spritmonitor ID
FIN
WV2ZZZ7HZ7H1041XX
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HJ
Hi Sindaugh,

Danke für die Hinweise. Servoöl habe ich schon mal geprüft, der Stand war bei warmen Fzg. im mittleren "Hot" Anzeigebereich. Nachgefüllt habe ich bis jetzt noch nichts. Theoretisch könnte ich es ja bis unter diesen großen runden "Stopper" auffüllen. Wenns zuviel wäre würde es ja eh durch den Überlauf gehen, oder? Bringen die 2cm mehr Ölstand soviel?

Die Hohlschraube muss ich mal prüfen.
 

Sindaugh

Top-Mitglied
Ort
München NordOst
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
1/2007
Motor
TDI® 128 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
6-Gang
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
Highline
Radio / Navi
RNS-2 DVD
Extras
Xenon, Rückfahrkamera, Multiflexbord
Umbauten / Tuning
Umbauten
WWZH zum Motorwärmen, Getränkehalter manuell, Kederschiene rechts
Reparaturen
133tkm - Bremssattel hinten rechts
133tkm - Kardanwelle, Lager und Gelenke
144tkm - Querlenkerbuchsen VL
157tkm - Dichtungen Turbolader
FIN
WV2ZZZ7HZ7H080xxx
Ich würde es mir bei "cold" anschauen. Da ist der Messbereich kleiner :-D
 
Oben