Eure Erfahrungen mit Marderabwehr

Dieses Thema im Forum "T6 - News, Infos und Diskussionen" wurde erstellt von aalexxg, 24 März 2016.

Schlagworte:
  1. aalexxg

    aalexxg Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    9 Dez. 2015
    Beiträge:
    469
    Zustimmungen:
    365
    Punkte für Erfolge:
    30
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    Mai 2016
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Extras:
    G6, AHK, WWSH, Airbags hinten, Navi, Kamera
    Hallo Boarder. Habe Ärger mit dem Kollegen Marder. Während er unsere Stammfahrzeuge in Ruhe lässt greift er den Leihwagen konsequent an. (500 Euro SB, grrr) Jetzt mache ich mir Sorgen um den bald ausgelieferten T6. Meine Nachbarin hat mir gerade ihr Marderabwehrzentrum gezeigt. Eine kleine Lampe im Motorraum die alle 20 Sekunden an, und 20 Sekunden später wieder ausgeht und dabei leise "klick" macht. Sie hätte damit noch niemals Marderspuren oder Schäden gehabt. Ist das Aberglaube oder kann jemand von Euch was dazu sagen? Über andere Erfahrungen und Ratschläge freue ich mich auch. Milliarden Dank und Frohe Eier!
     
    seebee gefällt das.
  2. André_S

    André_S Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    28 Apr. 2012
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    40
    Punkte für Erfolge:
    30
    Beruf:
    kaufm. Angest. (Medizintechnik)
    Ort:
    5-Seen-Land (Nähe LL)
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    03/2007
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RNS-2 DVD
    Servus,

    also wenn die Marder tatsächlich auf eine Vorrichtung "hereinfallen" würden, die nur leuchtet und klickt, dann wäre ich ziemlich beeindruckt.
    Das würde ja ein Beispiel für einen "Pawlowschen Hund" abgeben, oder eben erlerntes und vielleicht sogar weitergegebens Wissen...

    Bei mir im Motorraum gibt es auch sowas, aber es teilt an 5 Stellen auch Hochspannung aus, wenn man es berührt.
    An meinem hatte ich noch keine Marderprobleme.
    Ich schau morgen mal, wie das Ding heißt, jetzt ist es zu kalt und zu dunkel ;).

    Viele Grüße
    André
     
  3. GuzziTom

    GuzziTom Moderator Team

    Registriert seit:
    28 Jan. 2009
    Beiträge:
    7,973
    Medien:
    60
    Alben:
    5
    Zustimmungen:
    750
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Unternehmer
    Ort:
    Hunsrück
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    11/04
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nein
    Motortuning:
    Wendland 158 KW
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    RNS 510
    Extras:
    Von VW fast alles, Xenon, Soundstream Rubicon 555 & Focal 165er vo. u. hi. & Subwoofer, Drive&Play
    Umbauten / Tuning:
    20" ICON 6 mit 245er, 17"-Bremse mit gel. Zimmermännern,
    Fahrwerk von Claer 85 mm tiefer, im Winter 235/17 mit 50 mm Spurverbreiterungen, Ambilight rot von Audi, flexibler Sortimoeinbau, VCDS-Dummy
    FIN:
    7HZ5H0128xx
    Das hab ich bei mir drin, sowohl im T5, als auch nun im RAM. Und seit dem ist Ruhe vorm Marder, obwohl er seine "Haufen" immer noch regelmäßig im Carport hinterlässt.
    Im Auto drin war er nie wieder.
     
  4. aalexxg
    Themen-Starter/in

    aalexxg Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    9 Dez. 2015
    Beiträge:
    469
    Zustimmungen:
    365
    Punkte für Erfolge:
    30
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    Mai 2016
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Extras:
    G6, AHK, WWSH, Airbags hinten, Navi, Kamera
    Danke Tom! Hast Du einen Hersteller oder Artikelname für mich? Konnte nichts finden bisher.
     
    Jena gefällt das.
  5. GuzziTom

    GuzziTom Moderator Team

    Registriert seit:
    28 Jan. 2009
    Beiträge:
    7,973
    Medien:
    60
    Alben:
    5
    Zustimmungen:
    750
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Unternehmer
    Ort:
    Hunsrück
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    11/04
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nein
    Motortuning:
    Wendland 158 KW
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    RNS 510
    Extras:
    Von VW fast alles, Xenon, Soundstream Rubicon 555 & Focal 165er vo. u. hi. & Subwoofer, Drive&Play
    Umbauten / Tuning:
    20" ICON 6 mit 245er, 17"-Bremse mit gel. Zimmermännern,
    Fahrwerk von Claer 85 mm tiefer, im Winter 235/17 mit 50 mm Spurverbreiterungen, Ambilight rot von Audi, flexibler Sortimoeinbau, VCDS-Dummy
    FIN:
    7HZ5H0128xx
    Tschuldigung, ich Doof.

    Habe eben extra noch die Herstellerseite aufgesucht und den link kopiert - und dann nicht eingestellt :eek:

    Hier issa: Link nur für Mitglieder sichtbar.

    Ich habe die Variante mit Ultraschall und 12 Hochvoltteile verbaut. Der Motorraum im RAM ist ja ein wenig weitläufiger :D
     
    Meckalex gefällt das.
  6. nulpe

    nulpe Top-Mitglied

    Registriert seit:
    8 Feb. 2015
    Beiträge:
    1,169
    Zustimmungen:
    759
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin, 45 m ü.NN und MOL
    Mein Auto:
    T5 Caravelle
    Erstzulassung:
    2015
    Motor:
    TDI® 132 KW
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Bluemotion
    Umbauten / Tuning:
    SpaceCamper, VB - Luftfahrwerk
    Das ist sowas von typisch für Martes foina und Homo sapiens. Alles Unbekannte wird erst mal angegriffen. Und besonders wenn es nach fremden Artgenossen riecht (offenbar gibt es am Standort der Leihwagenfirma Marder?)
    Bei Neuwagen ist die Gefahr nicht ganz so groß, aber vorhanden.
    Das Mindeste: Nachbarn mit langhaarigen Hunden um eine handvoll ausgekämmtes Haar ihrer Fellnase bitten und diese in einem Beutel in den Motorraum hängen.
    Mich würde mal interessieren, wie oft Grundstücke von Hundehaltern betroffen sind: Wir hatten noch nie Probleme, nur der hundelose Nachbar.
     
    seebee gefällt das.
  7. aalexxg
    Themen-Starter/in

    aalexxg Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    9 Dez. 2015
    Beiträge:
    469
    Zustimmungen:
    365
    Punkte für Erfolge:
    30
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    Mai 2016
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Extras:
    G6, AHK, WWSH, Airbags hinten, Navi, Kamera
    Moin. Unser Nachbar ist Jäger und hat Jagdhunde. Im Zwinger allerdings, alles andere wäre zu gefährlich. Nachtkamera belegt, dass der Marder ne ziemlich coole Sau ist. Marschiert in aller Ruhe am Zwinger vorbei und es scheint fast er würde dem Hund den Stinkefinger zeigen und ihn auslachen. Dann verschwindet er im direkt daneben geparkten Subaru.
     
    André_S gefällt das.
  8. ..Kai..

    ..Kai.. Top-Mitglied

    Registriert seit:
    15 Feb. 2016
    Beiträge:
    1,833
    Zustimmungen:
    544
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    selbstundständig
    Ort:
    CB
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    09.05.2016
    Motor:
    Otto TSI® 150 KW
    DPF:
    nein
    Motortuning:
    geplant
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Radio / Navi:
    RNS 510+Dyaudio+DVE
    Extras:
    Schiebedach, Rückfahrkamera, ACC, 2 Schiebtüren, keine Rücksitzbank,
    Umbauten / Tuning:
    schwarzer Innenraum, getönte Rückleuchten, gepfeffert FW 120 mm
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Caddy GTI, Audi RS2,GT3 Clone
    also wir haben ruhe seitdem wir unser Büro gewechselt haben und nicht mehr soviel in ,,fremden,, gebiet parken
    mit den Hunden ist quatsch, wir haben 2 und da lacht er drüber

    die Theorie mit fremden gebiet würde passen und klingt schlüssig und würde es bestätigen, haben seit 4 jahren ruhe

    einzig wenn ich betriebsautos mit heim nehme die vorher bei kollegen zu hause standen, kommt wieder der ,,fremdes gebiet,, Anspruch durch

    ansonsten gibt es bei unserem freundl. so ein teil mit roter leuchtdiode welches für uns nicht hörbar piept, das funzt ganz gut

    bei neuen Autos krabbelt unser marder generell rein und schaut nach

    was nicht hilft:

    - Haare egal welches Tier
    - Falle vom Tierpark, ich weiß nicht zulässig aber ich habe alles gefangen, vom igel, katze, vögel, etc.- keinen marder
    - wie vor jedoch mit jägerfalle
    - Kaninchengitter auch erfolglos, er krabbelt über die reifen hoch
    - marderspray 1 Woche dann war es auch vorbei
     
  9. Space-Team

    Space-Team Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    28 Okt. 2015
    Beiträge:
    315
    Zustimmungen:
    192
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    bei Bonn
    Mein Auto:
    T6 Caravelle
    Erstzulassung:
    01. Juli 2016
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Nö, Bus fahre ich gemütlich, sonst gerne
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA
    Extras:
    Pedaloc ;-)
    Umbauten / Tuning:
    Spacecamper Wohnmobil- Ausbau
    Außerdem sind manche Marder offenbar auf bestimmte Marken aus: wir hatten mal einen Toyota Avensis: der ganze Motorraum hing regelmäßig in Fetzen.
    Den daneben stehenden 118D BMW hat er völlig ignoriert.
    Ich habe dann (mit dicken Lederhandschuhen) einige Brombeerranken im Motorraum verteilt- da, wo sich der Marder immer am liebsten ausgetobt hatte.
    Es war solange Ruhe, bis der Wagen mal in der Werkstatt war: "also, wie die Dornen da in Ihren Motorraum gelangen konnten, ist uns ein Rätsel. Wir haben alles entfernt. War garnicht so einfach". :tongue:

    Gruß,
    Hans
     
    teamer gefällt das.
  10. André_S

    André_S Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    28 Apr. 2012
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    40
    Punkte für Erfolge:
    30
    Beruf:
    kaufm. Angest. (Medizintechnik)
    Ort:
    5-Seen-Land (Nähe LL)
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    03/2007
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RNS-2 DVD
    Servus,

    habe vorhin mal nachgeschaut:
    Auf dem Gerät steht K&K Germany, Marder Banisher (klingt ja fast wie punisher... :D), M5500.
    Bisher keine Probleme mit Mardern an diesem Fahrzeug gehabt (an einem anderen, daneben, schon...).


    Viele Grüße
    André
     
  11. ..Kai..

    ..Kai.. Top-Mitglied

    Registriert seit:
    15 Feb. 2016
    Beiträge:
    1,833
    Zustimmungen:
    544
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    selbstundständig
    Ort:
    CB
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    09.05.2016
    Motor:
    Otto TSI® 150 KW
    DPF:
    nein
    Motortuning:
    geplant
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Radio / Navi:
    RNS 510+Dyaudio+DVE
    Extras:
    Schiebedach, Rückfahrkamera, ACC, 2 Schiebtüren, keine Rücksitzbank,
    Umbauten / Tuning:
    schwarzer Innenraum, getönte Rückleuchten, gepfeffert FW 120 mm
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Caddy GTI, Audi RS2,GT3 Clone

    das stimmt, unsere Skoda haben sie regelmäßig zerlegt, in der Werkstatt gab es die Schläuche dann auf Rollen, weil das Problem mehrere Besitzer haben hatten
     
  12. smartcdi

    smartcdi Top-Mitglied

    Registriert seit:
    7 Nov. 2012
    Beiträge:
    4,094
    Medien:
    25
    Zustimmungen:
    2,524
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    ich reagiere jetzt auf: "Tätsch mer mal"
    Ort:
    BB, Sifi, Leo
    Mein Auto:
    T5 Caravelle
    Erstzulassung:
    07.2005
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Motortuning:
    ...brauch ich nicht, hab genug KW!!!, 506.01, Addinol 2 T ÖL, Ultimate Diesel
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Extras:
    langer Rs
    Umbauten / Tuning:
    REIMO "Trio Style", Goldschmitt LF, Auflastung auf 3,3 To.
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    "Fünfender" AXE
    Spaßmobil: "VW Golf 7 GTI facelift PP
    Hy,

    nachdem auch bei uns der "Hausmarder" ständig da ist kann man folgendes dazu sagen:

    Im eigenen Revier verhält er sich anständig. Kommt jedoch ein Rivale und hinterläßt noch seine Duftnote wird der Geselle rabiat und tobt. Dann beißt er auch um sich und verursacht die bekannten Schäden.

    Ich habe mir in den Dicken im letzten Jahr sicherheitshalber den

    Mardersicher "MS 12V Mobil"

    einbauen lassen.

    Das Prinzip Hochspannung und Ultraschall hat mich überzeugt.

    Der kostet im Einbau so um die € 300,-- alles in allem. Aber was ist das schon im Hinblick auf die Schäden die er anrichtet. Da wirds viel teurer.

    Seither ist hier Ruhe und sogar die Spitzmäuse vom Schuppen der an den Carport verbaut ist haben ob der Dauerbeschallung Reißaus genommen.
     
  13. Bulli-Fahrer

    Bulli-Fahrer Top-Mitglied

    Registriert seit:
    21 Feb. 2016
    Beiträge:
    836
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    239
    Punkte für Erfolge:
    75
    Ort:
    Rheinland
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    06/2016
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    2. Tür, 17" Dynamikfahrwerk, ZZH bds., LSH, Light Assist, Leuchtkonzept plus, Kamera, AHK, DWA, etc.
    Umbauten / Tuning:
    Pedaloc + Bearlock + DANHAG GPS Ortung u. Fernbedienung LSH + 230V extern + Wechselrichter (inkl. Lademodul) 12V
    2. Batterie ab Werk auf 230V + 230V Steckdosen
    FIN:
    007
    Kannst Du zwei Fragen dazu beantworten?

    1. In der Anleitung steht, das bei jedem verlassen bzw. ausschalten ein Piepton ertönt damit der Nutzer über die Aktivierung vom Mardersicher informiert ist. Wie laut ist das? Kann man das abschalten?
    2. Es wird nicht am CAN Bus angeschlossen. Woher weiß der schwarze Kasten das er sich jetzt einschalten soll?
     
  14. aalexxg
    Themen-Starter/in

    aalexxg Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    9 Dez. 2015
    Beiträge:
    469
    Zustimmungen:
    365
    Punkte für Erfolge:
    30
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    Mai 2016
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Extras:
    G6, AHK, WWSH, Airbags hinten, Navi, Kamera
    Guten Morgen. Hier ein kurzes Update vom Themen Starter. Der Kollege mit dem Wuschelfell, nachfolgend "Arschloch" genannt, frisst den Leihwagen auf. Dichtungsgummies verspeist, überall Fußabdrücke, der nagelneue Premium Caddy (Generation four genannt) geht in den Notlauf und fährt sich wie ein T3 Saugdiesel mit Bootstrailer nebst 15 Meter Yacht hinten dran. Bye Bye Selbstbeteiligung! Nützlicher Nebeneffekt: Beweis erbracht dass Gitter unterm Wagen nutzlos sind! Frohe Eier! Und danke für die Hilfe!!l
     
  15. smartcdi

    smartcdi Top-Mitglied

    Registriert seit:
    7 Nov. 2012
    Beiträge:
    4,094
    Medien:
    25
    Zustimmungen:
    2,524
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    ich reagiere jetzt auf: "Tätsch mer mal"
    Ort:
    BB, Sifi, Leo
    Mein Auto:
    T5 Caravelle
    Erstzulassung:
    07.2005
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Motortuning:
    ...brauch ich nicht, hab genug KW!!!, 506.01, Addinol 2 T ÖL, Ultimate Diesel
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Extras:
    langer Rs
    Umbauten / Tuning:
    REIMO "Trio Style", Goldschmitt LF, Auflastung auf 3,3 To.
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    "Fünfender" AXE
    Spaßmobil: "VW Golf 7 GTI facelift PP
    Hy,

    zu 1.: Bei mir ist das so, daß beim Ausschalten des Motors der Mardersicher aktiviert wird. Da ist kein Pieps zu hören.

    zu 2.: kann ich Dir nicht sagen. kenn mich da nicht aus.

    Das Gerät wurde im Autohaus in Karlsdorf (Empfehlung des Herstellers) eingebaut. Am Batteriekasten ist ein Kippschalter angebracht worden mit dem man die Anlage ausschalten kann. (z. B. beim Service, sonst bekommt der Monteur eins auf die Pfote).

    Wenn ich ausschalte sehr ich, daß die Led am Gerät aus sind. Beim Einschalten kommt dieser laute Piepton. Dann sind auch die Led wieder in Betrieb. Und das System wurde wohl so angeschlossen, daß es erkennt, ob der Motor läuft. Wie das aber ist kann ich Dir nicht sagen.
     
  16. Berti13

    Berti13 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    5 Dez. 2005
    Beiträge:
    279
    Medien:
    29
    Zustimmungen:
    20
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Selbstständig
    Ort:
    Groß Naundorf
    Mein Auto:
    T5 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    11.2012
    Motor:
    TDI® BMT 84 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nee
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Bluemotion
    Radio / Navi:
    RNS 315
    Extras:
    navi,standheizung,klima,xenon,
    Genau das Hab ich auch
    Hallo
    Genau das hab ich auch ,und super zufrieden,Berti13
     
  17. GuzziTom

    GuzziTom Moderator Team

    Registriert seit:
    28 Jan. 2009
    Beiträge:
    7,973
    Medien:
    60
    Alben:
    5
    Zustimmungen:
    750
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Unternehmer
    Ort:
    Hunsrück
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    11/04
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nein
    Motortuning:
    Wendland 158 KW
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    RNS 510
    Extras:
    Von VW fast alles, Xenon, Soundstream Rubicon 555 & Focal 165er vo. u. hi. & Subwoofer, Drive&Play
    Umbauten / Tuning:
    20" ICON 6 mit 245er, 17"-Bremse mit gel. Zimmermännern,
    Fahrwerk von Claer 85 mm tiefer, im Winter 235/17 mit 50 mm Spurverbreiterungen, Ambilight rot von Audi, flexibler Sortimoeinbau, VCDS-Dummy
    FIN:
    7HZ5H0128xx
    Genauso ist es bei mir auch. Habe meinen RAM auch bei dem Volvo-Händler in Karlsdorf verkabeln lassen.
    Der laute Piep kommt lediglich dann, wenn ich die Anlage manuell ausgemacht habe und dann wieder an mache.

    Und wie das ist, wenn man die Anlage nicht manuell ausmacht, erzählt man sich heute noch bei meinem Gasumrüster jedesmal, wenn ich dort in der Werkstatt bin. :D:D:D
    Und das Erste was Pavel heute macht, wenn ich zum Service komme, ist den Kippschalter umzulegen. Der ist damals fluchend und schreiend durch die Werkstatt gehüpft.

    Und den Marder habe ich, kurz nach Einbau, des nächtens auch mal fürchterlich schreien gehört. Ich tippe da hatte er seinen Erstkontakt :D
     
    smartcdi gefällt das.
  18. FISK

    FISK Moderator Team

    Registriert seit:
    18 Aug. 2007
    Beiträge:
    6,287
    Zustimmungen:
    489
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    ...ja, nee- aber immer RICHTIG!
    Ort:
    im NORDEN
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    11/2011
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    hææ? ...geht doch so schon, wie Atze... und IMMER DAS RICHTIGE ÖL !!
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    RNS 510
    Extras:
    Bi-Xenon, Lack und Leder, LSHZ, FSE Premium etc.pp
    Umbauten / Tuning:
    T5 Board Edition Aufkleber

    CLIMAIR in SCHWARZ

    und...

    VCDS- DUMMY ;-)
    FIN:
    WV2ZZZZZZZZZxxx
    Hej,

    mein T5.2 hat gleich nach Ankunft bei uns diesen Mardergrill verpasst bekommen:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.

    Wenn der sich nach dem Abstellen des T5 aktiviert - Zündung aus - hört man ein "Piepen", nicht besonders laut aus dem Motorraum.

    Viel wichtiger aber: Kein Pelztier hat es sich seit dem am Dicken gemütlich gemacht :rolleyes:.

    ... unser T5.1 wurde zuvor bei regelmäßigen Besuchen im "wilden Osten" regelmäßig von der unbekannten Drecksau zerfressen :evil:.
    Dank MS ist Ruhe und selbst die Nachbarskatze hält Abstand und krabbelt lieber auf den V von nebenan :pro:.

    Meine Empfehlung: Das System funktioniert - Klosteine und Tierhaare sind wohl eher Mumpitz 8).

    Bis denne,
     
    Bulli-Fahrer und smartcdi gefällt das.
  19. california-fahrer

    california-fahrer Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    12 Sep. 2012
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    23
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T6 California - Beach
    Erstzulassung:
    11/2015
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Beach
    Extras:
    einige

    Die haben wir auch, seitdem ist Ruhe. Gruß Karsten
     
  20. Bulli-Fahrer

    Bulli-Fahrer Top-Mitglied

    Registriert seit:
    21 Feb. 2016
    Beiträge:
    836
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    239
    Punkte für Erfolge:
    75
    Ort:
    Rheinland
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    06/2016
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    2. Tür, 17" Dynamikfahrwerk, ZZH bds., LSH, Light Assist, Leuchtkonzept plus, Kamera, AHK, DWA, etc.
    Umbauten / Tuning:
    Pedaloc + Bearlock + DANHAG GPS Ortung u. Fernbedienung LSH + 230V extern + Wechselrichter (inkl. Lademodul) 12V
    2. Batterie ab Werk auf 230V + 230V Steckdosen
    FIN:
    007
    Wird einfach an dem Pluspol der Batterie abgeklemmt. Das mache ich selber. Beim Hersteller gibt es eine gute Anleitung dafür.:danke:
     
    wally56 gefällt das.
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Ungeschützte Unterdruckschläuche und Marder T6 - Mängel & Lösungen 30 Juli 2019
meine Erfahrungen T6 - News, Infos und Diskussionen 5 Juli 2018
Erfahrungen MemoTec T5 - Elektrik 15 Okt. 2010
Erfahrungen mit DSG? T5.2 - News, Infos und Diskussionen 22 Juli 2010
Erfahrungen mit Autohäuser T5 - News, Infos und Diskussionen 17 Mai 2009
Marderabwehr, Schwellwert, Lichtflackern T5 - California 25 Feb. 2009
Chipping-ErFAHRungen T5 - Tuning, Tipps und Tricks 12 Feb. 2009
Erfahrungen mit Dachbox T5 - News, Infos und Diskussionen 13 Mai 2006
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Diese Website verwendet Cookies auch zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit in der Datenschutzerklärung.
    Information ausblenden