Eton Hifi bringt neues Upgrade Set für den T6 F

Dieses Thema im Forum "T6 - Car-Hifi, Navigation, DVD, TV, Telefon" wurde erstellt von Daniel77Berlin, 16 Jan. 2018.

  1. Shax

    Shax Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    14 Okt. 2017
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Irgendwas mit Immobilien
    Ort:
    Stuttgart
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    02.05.2018
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    noch nicht
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Radio / Navi:
    Radio Composition COLOUR
    Naja, die hängt ja direkt in den Kabeln mit drin, so wie ich das beim T6 Set verstanden habe. Daher kann man da eigentlich nix falsch machen. Nervt mich aber trotzdem.
     
  2. RS TDI

    RS TDI Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    22 Apr. 2005
    Beiträge:
    182
    Medien:
    89
    Alben:
    2
    Zustimmungen:
    127
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Selbstständig
    Ort:
    Armsheim
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    12/2015
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Umbauten / Tuning:
    Bilstein B14
    Schmidt Gambit 10x20 Zoll
    Soweit ich weiß spielen die Eton bis auf 40 Hz runter. Eventuell mal an einem Tieftöner Plus & Minus tauschen.
    Aber nur an einem, welcher ist egal.
     
  3. Shax

    Shax Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    14 Okt. 2017
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Irgendwas mit Immobilien
    Ort:
    Stuttgart
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    02.05.2018
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    noch nicht
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Radio / Navi:
    Radio Composition COLOUR
    Ist das nicht durch den "Klickmechanismus" vorgegeben? Kann man da beim anschließen groß was falsch machen??
     
  4. RS TDI

    RS TDI Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    22 Apr. 2005
    Beiträge:
    182
    Medien:
    89
    Alben:
    2
    Zustimmungen:
    127
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Selbstständig
    Ort:
    Armsheim
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    12/2015
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Umbauten / Tuning:
    Bilstein B14
    Schmidt Gambit 10x20 Zoll
    Ich meine hier wurde schon mal erwähnt, dass bei Ihm Plus und Minus ab Werk vertauscht waren.
    Die Tieftöner müssen gegeneinander spielen, tuen sie das nicht, hebt der Bass sich gegenseitig auf.
     
  5. Shax

    Shax Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    14 Okt. 2017
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Irgendwas mit Immobilien
    Ort:
    Stuttgart
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    02.05.2018
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    noch nicht
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Radio / Navi:
    Radio Composition COLOUR
    Das dürfte doch durch einen kurzen Fade links / rechts einfach zu klären sein, oder?
     
  6. RS TDI

    RS TDI Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    22 Apr. 2005
    Beiträge:
    182
    Medien:
    89
    Alben:
    2
    Zustimmungen:
    127
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Selbstständig
    Ort:
    Armsheim
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    12/2015
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Umbauten / Tuning:
    Bilstein B14
    Schmidt Gambit 10x20 Zoll
    Beim Fade links rechts lässt sich dies nicht feststellen.
     
  7. RS TDI

    RS TDI Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    22 Apr. 2005
    Beiträge:
    182
    Medien:
    89
    Alben:
    2
    Zustimmungen:
    127
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Selbstständig
    Ort:
    Armsheim
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    12/2015
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Umbauten / Tuning:
    Bilstein B14
    Schmidt Gambit 10x20 Zoll
    Eventuell mal bei Eton anrufen.
     
  8. RS TDI

    RS TDI Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    22 Apr. 2005
    Beiträge:
    182
    Medien:
    89
    Alben:
    2
    Zustimmungen:
    127
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Selbstständig
    Ort:
    Armsheim
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    12/2015
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Umbauten / Tuning:
    Bilstein B14
    Schmidt Gambit 10x20 Zoll
    Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.
     
  9. KontorDeluxe

    KontorDeluxe Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    11 Okt. 2017
    Beiträge:
    372
    Medien:
    17
    Zustimmungen:
    339
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    04/2018
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Radio / Navi:
    Radio Composition MEDIA
    Servus zusammen,

    dank Euren Tipps und Tutorials sowie den einschlägigen YouTube Videos, habe ich gestern das Eton 2.1. Upgrade plus Dämmung verbaut.
    Der Unterschied ist ordentlich und für mich mehr als zufriedenstellend. Die Tiefen und Bässe sind der Knaller.
    Hauptproblem war eine „billige“ Eigenmarken Blindnietzange, damit bin ich wahnsinnig geworden, an dem Punkt muss ordentliches Werkzeug her.
    Das Set zur Dämmung von ARS reichte perfekt aus, null Rest und gespart wurde dennoch nicht.
    Also wer überlegt dieses Update umzusetzen, klare Empfehlung!
     
  10. KontorDeluxe

    KontorDeluxe Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    11 Okt. 2017
    Beiträge:
    372
    Medien:
    17
    Zustimmungen:
    339
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    04/2018
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Radio / Navi:
    Radio Composition MEDIA
  11. Madman72

    Madman72 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    12 Dez. 2017
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    110
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Anästhesiefachpfleger
    Ort:
    Merzig
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    3/18
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    Viele kleine Annehmlichkeiten
    & A8E +3 Jahre!
    Umbauten / Tuning:
    Folierung 3M Charcoal Metallic
    LED Rückfahrscheinwerfer
    Nebelscheinwerfer modifiziert
    LED Innenbeleuchtung 4000k,
    Eton UG VW T6 2.1 + Dämmung
    SSAM Modul
    In der Warteschleife: Bilstein B14
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    -T3 DoKa 1,7D 42KW SG 07/89
    -T4 MV Gen. TDI 110KW SG 02/02
    -T6 MV Gen. TDI 110KW SG 03/18
    Auch von mir ein fettes Dankeschön an alle „Soundbastler“ (hier und im Dämmungstrait und im besonderen an @michls und sein kleines Soundupgrade)
    :danke:
    Melde Vollzug, Eton Set ist drin, alles gedämmt, hab mir 2x das Groundzero Door Paket gegönnt und alles verbaut.
    Das Ergebnis kann sich durchaus hören lassen und ist für mich ok.
    Allerdings ist der Unterschied kleiner als gedacht.
    Liegt vielleicht auch daran das bei mir (GSIX) bereits 20er Speaker und die Trichter in der Serie verbaut waren.

    Jetzt noch das B14 und der Bulli ist (fast) perfekt....
     
  12. Project X

    Project X Top-Mitglied

    Registriert seit:
    20 Jan. 2018
    Beiträge:
    1,417
    Zustimmungen:
    1,651
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    MTK
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    09.07.2018
    Motor:
    Otto 110 KW
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Radio / Navi:
    Radio Composition MEDIA
    Extras:
    Gen. SIX, 17“-Bremse, 18“-Palmerston, DAB+, ZZH, Airb. hinten, App-Connect
    Umbauten / Tuning:
    BBS-SX 18“ (Winter), Eibach Gewindefedern „tief“, 24/42mm Spurverbreiterung (VA/HA), Ampire Can3901V, Pedaloc, Eton UG VW T6 F2.1 + Sub (vollaktiv über HELIX V EIGHT DSP), Dämmung, Xpel, Brandrup, Edition-Rückleuchten, div. Folierungen
    FIN:
    WV2ZZZ7HZJH1.....
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7H
    Lass den Boxen mal zwei Wochen - das wird noch besser.
     
  13. kevin2

    kevin2 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    3 Nov. 2016
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Mein Auto:
    T6 California - Beach
    Erstzulassung:
    11/2016
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA
    Hallo zusammen

    Hab bei mir die Pow200.2 verbaut möchte nun noch mehr Bums:D möchte die Stage6 anschliessen nur frage ich mich welcher Quadlock adapter ich dazu benötige?
    Dachte an den hier: Link nur für Mitglieder sichtbar. da ist mein latein am ende wenn ich den verbaue gehe ich mit 2 Cinchausgänge an die Stage6 eingang kanal 1 und 2 aber so wie ich das sehe geht das signal nicht zurück und ich müsste trotzdem von der Stage6 neue Kabel verlegen, was ich nicht möchte.
    Wäre so ein Quadlock der vieleicht der richtige Helix PP-AC 92B?
    Gladen One Plug Play Kabelbaum Quadlock 2,5m 4-Kan?
    Oder doch ein aderer?

    Grüsse
     
  14. michls

    michls Top-Mitglied

    Registriert seit:
    25 Juli 2016
    Beiträge:
    647
    Zustimmungen:
    143
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Ja
    Ort:
    Im Süden
    Mein Auto:
    T6 California - Beach
    Erstzulassung:
    08.2016
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell California T6 (Edition)
    Radio / Navi:
    Radio Composition MEDIA
    Extras:
    ein Paar
    Umbauten / Tuning:
    Bear Lock, Votronic Triple, DEFA, 230V Steckdosen, mobiles Solar, mosconi DSP, neue Lautsprecher
    Hallo,

    spar Dir die 80 Euro.

    Die vier Kabel für die Frontlautsprecher ab zwicken und ein Cinch Kabel anlöten.
    Die beiden Cinch müssen dann zur Endstufe und dann musst Du mit 4 LS Kabeln vom Amp am Radio vorbei zu den Lautsprechern in den Türen.
    Wie das gehr siehst Du ja hier:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.

    Mehr Bums gibts aber nur mit nem Substanz.


    Grüße
     
  15. Richpich

    Richpich Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    29 Juli 2013
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    5
    Beruf:
    Angestellter / Selbsständig
    Ort:
    Bayern
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    03/2017
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA
    Mein Dicker ist heute zum Audio Mann in die Werkstatt gegangen.
    Ich bekomme auch das Eton 2.1 Upgrade für den T6 inkl. Endstufe und Dämmung.
    Das ganze habe ich gleich zum Anlass genommen ne zweite Batterie inkl. Trenn-Relais einbauen zu lassen.

    ...ja - lassen...
    Der Dicke ist einfach noch zu neu und zu schön, als das ich da rumfuhrwerke und alle Clips der Verkleidung kaputt mache.

    Der Sound der Standard Boxen ist einfach zu dünn. Wenn man "Details" hören will, fängt es ganz schnell zu scheppern an. Ich war einfach auf der Suche nach nem runden Sound, auch bei moderater Lautstärke.
    Aus dem Alter wo man ne rollende Disco braucht, bin ich Gott sei dank raus :p

    Vielen Dank an dieser Stelle für den Eton Tip und die vielen Erfahrungen.
    Morgen kommt der große wieder - ich freu mich :)
     
    KontorDeluxe und Madman72 gefällt das.
  16. Project X

    Project X Top-Mitglied

    Registriert seit:
    20 Jan. 2018
    Beiträge:
    1,417
    Zustimmungen:
    1,651
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    MTK
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    09.07.2018
    Motor:
    Otto 110 KW
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Radio / Navi:
    Radio Composition MEDIA
    Extras:
    Gen. SIX, 17“-Bremse, 18“-Palmerston, DAB+, ZZH, Airb. hinten, App-Connect
    Umbauten / Tuning:
    BBS-SX 18“ (Winter), Eibach Gewindefedern „tief“, 24/42mm Spurverbreiterung (VA/HA), Ampire Can3901V, Pedaloc, Eton UG VW T6 F2.1 + Sub (vollaktiv über HELIX V EIGHT DSP), Dämmung, Xpel, Brandrup, Edition-Rückleuchten, div. Folierungen
    FIN:
    WV2ZZZ7HZJH1.....
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7H
    Aber nicht extra für die Endstufe, oder? Wohin kommt die Batterie und welche Endstufe hast Du gewählt? Bei dem Aufwand wäre ein kleiner Subwoofer vielleicht nicht verkehrt. Nicht um eine „rollende Disco“ zu bauen, sondern weil es auch bei dezenter Lautstärke einen runderen Sound untenrum gibt.
     
  17. Richpich

    Richpich Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    29 Juli 2013
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    5
    Beruf:
    Angestellter / Selbsständig
    Ort:
    Bayern
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    03/2017
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA
    Nein - nicht extra für die Endstufe. Die zweite Batterie ist eher für Kühlbox und Co gedacht.
    Die zweite Batterie inkl. Trenn-Relais liegt unter dem Beifahrersitz, die Endstufe (Eton Stage 4 DSP) liegt unter dem Fahersitz.

    Hab den Bus heute wieder geholt. Der Unterschied zu den Werks-Boxen ist "dramatisch". In der Tat wie Tag und Nacht.
    Ein Woofer wäre - zumindest für meine Zwecke - absolut überflüssig.

    Dennoch muss ich mich noch ein bisschen mit dem EQ spielen.
    Abgesehen davon, dass (laut Händler) die Speaker ca. 20 Stunden laufen müssen um sich einzuschwingen, ist der Sound recht mitten- bis tiefenbetont.

    In einem Youtube Video mit dem Eton Mann, war die Rede von einem Soundfile. Das sind die Einstellungen für den T6.
    Leider kann ich auf der Eton Seite keinen entsprechenden Download finden.

    Kann hier jemand weiterhelfen?
     
  18. Ossi-T6

    Ossi-T6 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    27 Okt. 2017
    Beiträge:
    181
    Medien:
    10
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    127
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Tischler Meister
    Ort:
    Kreis Steinburg (Süd Schleswig-Holstein)
    Mein Auto:
    T6 Sondermodell
    Erstzulassung:
    11.04.2018
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    Motortuning:
    Nein
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Extras:
    Ja diverse
    Umbauten / Tuning:
    B14 Gewindefahrwerk, Twinmonotube Felgen Gunmetal, Optische Anpassung
    @Richpich
    Moin,
    Hallo ich könnte dir helfen, habe den Soundfile von Eton bekommen, sende mir die E-Mail Adresse
    per PN dann sende ich dir diesen zu, ich musste jedoch etwas verstellen.

    Gruß Ossi
     
  19. Richpich

    Richpich Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    29 Juli 2013
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    5
    Beruf:
    Angestellter / Selbsständig
    Ort:
    Bayern
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    03/2017
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA
    Hi Ossi,

    vielen Dank! Bekommst die Mail-Adresse gleich per PN.
    Ich hab eben den Laptop an der Endstufe gehabt und den LPF ein wenig nach oben gezogen (2400 KHz). Das klingt schon deutlich besser.
    Dazu noch ein bisschen am EQ gespielt.
    Ich würde das Eton Preset dennoch gerne versuchen.

    Viele Grüße!

    PS. Die Einstellungen über die Endstufe/Laptop sind schon geil!

    Edit: Bin zu doof um PNs zu schreiben - hast ne Profilnachricht ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 22 Sep. 2018
    Ossi-T6 gefällt das.
  20. Project X

    Project X Top-Mitglied

    Registriert seit:
    20 Jan. 2018
    Beiträge:
    1,417
    Zustimmungen:
    1,651
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    MTK
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    09.07.2018
    Motor:
    Otto 110 KW
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Radio / Navi:
    Radio Composition MEDIA
    Extras:
    Gen. SIX, 17“-Bremse, 18“-Palmerston, DAB+, ZZH, Airb. hinten, App-Connect
    Umbauten / Tuning:
    BBS-SX 18“ (Winter), Eibach Gewindefedern „tief“, 24/42mm Spurverbreiterung (VA/HA), Ampire Can3901V, Pedaloc, Eton UG VW T6 F2.1 + Sub (vollaktiv über HELIX V EIGHT DSP), Dämmung, Xpel, Brandrup, Edition-Rückleuchten, div. Folierungen
    FIN:
    WV2ZZZ7HZJH1.....
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7H
    Wurde das nicht ordentlich eingemessen?
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
ETON UG VW-T6 F2.1 aber leider keine Hochtöner ab Werk. Und nun? T6 - Car-Hifi, Navigation, DVD, TV, Telefon 4 Aug. 2019
T6 Kombi custombus flammneu SET Taste Reifendruck T6 - Mängel & Lösungen 11 Aug. 2018
Zuheizer T6 Cali zu Standheizung upgraden? T6 - California 29 Dez. 2017
2 Wege Exact! Audio & Eton Stage 6 DSP T5 - Car-Hifi, Navigation, DVD, TV, Telefon 17 Nov. 2017
2-Wege Eton Upgrade im Trapo T5.2 - Car-Hifi, Navigation, DVD, TV, Telefon 23 Aug. 2017
Kleines Sound upgrade im T6 T6 - Car-Hifi, Navigation, DVD, TV, Telefon 6 März 2017
Betrieb mit Bullierfahrung (T6) f. Hohlraumkonservierung? T6 - kaufen oder nicht? Kauftipps & Empfehlungen 14 Juli 2016
Hifi Upgrade California BJ. 2010 T5.2 - California 17 Juni 2014
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Diese Website verwendet Cookies auch zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit in der Datenschutzerklärung.
    Information ausblenden