ESP Taster für 2WD - jetzt bestellbar - wer hat's ?

Dieses Thema im Forum "T6 - Tuning, Tipps und Tricks" wurde erstellt von dieselmartin, 19 Okt. 2018.

  1. Uwe!

    Uwe! Top-Mitglied GO... TX-Board

    Registriert seit:
    23 Okt. 2015
    Beiträge:
    5,622
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    2,154
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Franken
    Mein Auto:
    T6 Sondermodell
    Erstzulassung:
    19.05.2016
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    DSG / DCC / ACC / DWA / el.Heckklappe / el. Schiebetüren / Light Assist / DMP / RearView / WWZH
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC (T6 MULTIVAN 2.0 TDI 4MOTION Generation SIX)
    Ich behaupte einfach mal, was OBD11 kann, kann VCDS auf alle Fälle auch. Hier scheint "nur" die Info zu fehlen, um welches Bit es sich handelt.
     
  2. Wurstblinker

    Wurstblinker Top-Mitglied

    Registriert seit:
    11 Sep. 2009
    Beiträge:
    568
    Zustimmungen:
    182
    Punkte für Erfolge:
    75
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    05.18
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Umbauten / Tuning:
    B14, Türen gedämmt+Eton´s, Küchenblock, Diebstahlschutz, Rostschutz,
    Nun mal nicht so schnell aufgeben.

    Einfach mal den Scheinwerfer rausnehmen, nach dem Kabel schauen, und die Codierung von dnoermann ausprobieren!
     
  3. hjb

    hjb Top-Mitglied GO... TX-Board

    Registriert seit:
    2 Sep. 2005
    Beiträge:
    17,696
    Medien:
    4
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    18,625
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Guerillero
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    11/2012
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    neuer Motor von VW bei KM 93000
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RCD 310+DAB (+) MJ2013?
    Extras:
    HA-Sperre, drittes Bremssystem auf dem Beifahrersitz, Xenon, LSH, Zölzer, Primavelo .........
    Umbauten / Tuning:
    Goldschmitt 4K-LFW, Niveauregulierung, autom. Nivellierung, 3,5t zGG + 3,5t AHK, 7t GzG, 1950kg HA-Last
    FIN:
    WV2ZZZ7HZD-----
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Also seit die Tage Schnee satt anliegt habe ich mal um mitzuleiden die ASR-OFF bewusst nicht gedrückt ;(. Das ist schon frustrierend, was dann alles nicht geht ?(. Kein guter Zustand so.

    Hoffentlich bekommen die Jungs von der Firma da das noch gebacken.
     
  4. Lefty75

    Lefty75 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    1 Okt. 2008
    Beiträge:
    380
    Zustimmungen:
    56
    Punkte für Erfolge:
    30
    Ort:
    Spessart
    Mein Auto:
    T6 California
    Erstzulassung:
    11/2015
    Motor:
    TDI® 75 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    wer braucht das schon bei 75 kw ;-))
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    California-Comfortline
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    Umbauten / Tuning:
    Federn HA 4 x Grau + Weitec Spring Distance Kit 30 mm
    Michelin Cross Latitude 215/70 16 auf Platin P55

    Danke für dein Mitleid :danke: ... und jetzt hast Du ja noch 4M. Da kannst Du mal sehen wie es uns armen Socken geht :help:
     
  5. falk204

    falk204 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    17 Jan. 2018
    Beiträge:
    735
    Zustimmungen:
    480
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Unterfranken
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    09/05/2018
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    Motortuning:
    nie
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA
    Extras:
    ACC, Climatronic, AHK, ParkPilot+RearView, 7-Sitze, Privacy, DAB+, BM-EffP (-2cm), 16“-Alu
    Arm? ... öhm, du fährst nen California :D

    Abgesehen davon liegt bei uns im Spessart doch gar kein Schnee, zumindest bei mir nicht... ich hoffe der kommt aber noch, die Kinder würden sich sehr freuen
     
    Zuletzt bearbeitet: 11 Jan. 2019
  6. Lefty75

    Lefty75 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    1 Okt. 2008
    Beiträge:
    380
    Zustimmungen:
    56
    Punkte für Erfolge:
    30
    Ort:
    Spessart
    Mein Auto:
    T6 California
    Erstzulassung:
    11/2015
    Motor:
    TDI® 75 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    wer braucht das schon bei 75 kw ;-))
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    California-Comfortline
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    Umbauten / Tuning:
    Federn HA 4 x Grau + Weitec Spring Distance Kit 30 mm
    Michelin Cross Latitude 215/70 16 auf Platin P55

    :p Stimmt!

    Bei uns liegt seit heute Nacht schon ein Bisschen. Aber ich fahre halt auch mal in den Urlaub (Schnee und auch mal e t w a s Matsch)
     
    falk204 gefällt das.
  7. dieselmartin
    Themen-Starter/in

    dieselmartin Top-Mitglied GO... TX-Board

    Registriert seit:
    16 Dez. 2008
    Beiträge:
    5,302
    Medien:
    511
    Alben:
    45
    Zustimmungen:
    1,935
    Punkte für Erfolge:
    75
    Ort:
    Nähe ETAR
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    14.06.2016
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Doppellüfter im Ansaugtrakt reicht
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus+Dynaudio
    Extras:
    AHK, ACC210, DCC m Dynamik, DMplus, Dynaudio, 2Tür, 3ZZH, WWSH+FFB
    Umbauten / Tuning:
    Heck neu :( - Kinderbett vorne - Codierungen
    Per VCDS lässt sich weder
    Anpassung "Rollenprufstand funktional" aktivieren,
    noch "ASR/ ESP aktiv" deaktivieren.
     
  8. Uwe!

    Uwe! Top-Mitglied GO... TX-Board

    Registriert seit:
    23 Okt. 2015
    Beiträge:
    5,622
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    2,154
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Franken
    Mein Auto:
    T6 Sondermodell
    Erstzulassung:
    19.05.2016
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    DSG / DCC / ACC / DWA / el.Heckklappe / el. Schiebetüren / Light Assist / DMP / RearView / WWZH
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC (T6 MULTIVAN 2.0 TDI 4MOTION Generation SIX)
    soweit ich OBD11 verstanden habe (kenne es nicht), gibt es da vorgefertigte "Presets", die ggf. mehrere Einstellungen gleichzeitig anpassen. Es muss also keinen APK mit diesen Bezeichnungen geben, das kann was OBD11-internes sein, was dann aber auch nur APK oder Codierung ändert.
     
  9. EndlichBulli

    EndlichBulli Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    3 Okt. 2018
    Beiträge:
    42
    Medien:
    5
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Elektronikentwickler
    Ort:
    Bei Leipzig
    Mein Auto:
    T6 Kombi
    Erstzulassung:
    2016
    Motor:
    TDI® 75 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    Radio Composition AUDIO
    Extras:
    GRA, Scheibentönung hinten, PDC, Climatic, EFH, El.Spiegel, Pedaloc :D
    FIN:
    WV2ZZZ7HZHX00____
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    In der obdeleven app läuft die Deaktivierung der ASR im Steuergerät 03 Bremsenelektronik über den Eintrag "Grundeinstellung", also weder über lange Codierung noch über die Anpassung. Kann schon sein, dass da im Hintergrund mehrere Dinge gleichzeitig geändert werden. Kann aber auch sein , dass es nur eine Art "Funktionsaufruf", also ein CAN-Steuerbefehl ähnlich dem einer Schalterbetätigung an STG xy, ist. Würde auch zum Verhalten passen, dass nach Neustart alles beim alten ist.
     
  10. EndlichBulli

    EndlichBulli Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    3 Okt. 2018
    Beiträge:
    42
    Medien:
    5
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Elektronikentwickler
    Ort:
    Bei Leipzig
    Mein Auto:
    T6 Kombi
    Erstzulassung:
    2016
    Motor:
    TDI® 75 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    Radio Composition AUDIO
    Extras:
    GRA, Scheibentönung hinten, PDC, Climatic, EFH, El.Spiegel, Pedaloc :D
    FIN:
    WV2ZZZ7HZHX00____
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Dann wäre auch ein Schalter mit eigener Elektronik möglich, welcher bei Betätigung die betreffende Nachricht auf dem CAN sendet. braucht es nur noch jemanden der dem ganzen Datenverkehr auf ebendiese Nachricht hin analysiert ;)
     
  11. RalleT

    RalleT Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    3 Dez. 2017
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    87
    Punkte für Erfolge:
    30
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    5.5.2017
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA

    Ja los, du scheinst ja Ahnung zu haben. Also zumindest mehr als ich :-D
     
  12. EndlichBulli

    EndlichBulli Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    3 Okt. 2018
    Beiträge:
    42
    Medien:
    5
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Elektronikentwickler
    Ort:
    Bei Leipzig
    Mein Auto:
    T6 Kombi
    Erstzulassung:
    2016
    Motor:
    TDI® 75 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    Radio Composition AUDIO
    Extras:
    GRA, Scheibentönung hinten, PDC, Climatic, EFH, El.Spiegel, Pedaloc :D
    FIN:
    WV2ZZZ7HZHX00____
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Ideen hätte ich, an der zeit mangelt leider aktuell :(
     
  13. ThomasRV

    ThomasRV Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    22 Okt. 2017
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    27
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Im Süden
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    04/2018
    Motor:
    Otto 110 KW
    DPF:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Radio / Navi:
    Radio Composition MEDIA
    Extras:
    2.Schiebetür/Multiflexboard/Indiumgrau/FSH/AppConect/Mufu-Tisch
    Bei uns im Süden liegt Schnee genug und ich bin bis jetzt noch ohne ESP Off Taster überall hingekommen. Die Nachrüstung würde ich mir trotzdem überlegen
     
    FrankKufstein gefällt das.
  14. FrankKufstein

    FrankKufstein Top-Mitglied

    Registriert seit:
    6 Aug. 2016
    Beiträge:
    745
    Medien:
    11
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    310
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Kufstein
    Mein Auto:
    T6 California - Beach
    Erstzulassung:
    Irgendwann im Jannur 2019
    Motor:
    TDI® 75 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell California T6 (Edition)
    Radio / Navi:
    Radio Composition COLOUR
    Umbauten / Tuning:
    Alles Orischinal
    FIN:
    WV2ZZZ7HZKH059xxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Wir ersticken auch gerade im Schnee, ESP OFF .. kein Bedarf bis jetzt also warum nachrüsten

    Mein neuer Beach hat den Kopf dann serienmäßig
     
  15. John-Bodensee

    John-Bodensee Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    19 Aug. 2017
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    2018
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ich habe OBD-Eleven jetzt auch getestet und auch die Auswirkungen wenn man das ASR abschaltet.

    Zuerst einmal: OBD Eleven funktioniert wunderbar. Die Verbindung geht übrigens über Bluetooth - nicht Wlan. Für die Berechtigung Bluetooth braucht ein aktuelles Android leider die Berechtigung mit Verortung - Beschwerden an Google, nicht an OBD-Eleven. Die App funktioniert dann auch mit deaktiviertem GPS. Ansonsten finde ich die App überteuert, für die meisten Steuergeräte sind leider keine Labelfiles verfügbar. Laut Hersteller haben die ja angeblich eine Lizenz von VW.

    Nun aber zu den Fahrleistungen. Erstmal im Serienzustand. Ich habe den 150PS Schalter. Mit allem normal an regelt die Elektronik den Motor bei durchdrehenden Rädern auf maximal ca. 2500 Umdrehungen. Mein Fehler beim ersten Durchrutschen war das Gas selbst regeln zu wollen. Mit Vollgas und bei 2500 Touren hat der 150PS sehr viel Drehmoment. Aber halt nur wenn man Vollgas gibt. So kam ich letztes Frühjahr eine sehr steile schlammige Wiese mit Sommerreifen hoch. Da waren wir alle erstaunt. Hier war sowohl die elektronische Differentialsperre und der geregelte gleichmässige Schlupf sehr hilfreich.
    Wo ich Probleme hatte war tiefer Schnee und stehendes Auto. Hier drehten die Räder durch und ich kam keinen cm von der Stelle. Freiruckeln geht mit der Elektronik echt nicht gut.

    Mit deaktiviertem ASR (ESP angelassen) kann man auf Schnee sofort mit durchdrehenden Reifen den Motor voll hochdrehen. Der Motor reagiert auch deutlich direkter - wie zu erwarten. Das könnte für Freiruckeln helfen. ABER bei mir war auch die elektronische Differentialsperre deaktivert. Daher konnte ich auch bei vielen Versuchen nicht schneller beschleunigen als mit ASR. In vielen Fällen sogar schlechter wenn ein Rad durchdrehte. Ich habe auch Erfahrung mit vorsichtig Anfahren auf Schnee oder Matsch ohne Elektronik.

    Mein Fazit für mich: Fürs Freiruckeln kann ASR deaktiveren helfen, fürs Fahren am Hang vermute ich eine bessere Leistung mit ASR, elektronischer Differentialsperre und Vollgas geben. Zumindest beim 150PS Motor kriege ich bei 2500 Touren mit 350NM genug Drehmoment für rutschigen Schnee. (Falls ich trotzdem nicht weiterkomme werde ich natürlich trotzdem mit der App testen ;-))


    Noch eine Anmerkung zum ESP: So lange der Wagen nicht schleudert greift das kaum ein. Wenn der Wagen die Kurve nicht alleine kriegt bremst er den Bus dann in Stufen um die Kurve.
    Wenn ich konzentriert auf Schnee rumrutsche kann ich ohne ESP und mit provizierten Drifts schneller und etwas genauer Slalom fahren. Falls ich aber mal irgendwo auf der sonst griffigen Landstrasse plötzlich ins Rutschen komme der Wagen schleudern will - werde ich mich sehr über das ESP freuen das mir den Wagen und die Gesundheit gerettet hat. Mit Vorderradantrieb und der grausigen Gewichtsverteilung im Bus macht Driften sowieso keinen Spaß ;-)
     
    EndlichBulli und FrankKufstein gefällt das.
  16. Niclas756

    Niclas756 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    14 Aug. 2017
    Beiträge:
    163
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    87
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Kassel
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    1.11.2017
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA
    Extras:
    LED,SHZ,AHK, BearLock, Planar LSH, 18 Zoll LM, Heckküche, 230V Anschluss uvm.
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Vielleicht ist es auch so, dass sich der T6 mit 6-Gang mit ASR On anders fährt. Allerdings ist mit DSG kein Vollgas geben möglich. Bei mir am Berg werde ich bis zum Stillstand runtergeregelt.

    LG Niclas
     
  17. Lefty75

    Lefty75 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    1 Okt. 2008
    Beiträge:
    380
    Zustimmungen:
    56
    Punkte für Erfolge:
    30
    Ort:
    Spessart
    Mein Auto:
    T6 California
    Erstzulassung:
    11/2015
    Motor:
    TDI® 75 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    wer braucht das schon bei 75 kw ;-))
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    California-Comfortline
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    Umbauten / Tuning:
    Federn HA 4 x Grau + Weitec Spring Distance Kit 30 mm
    Michelin Cross Latitude 215/70 16 auf Platin P55
    Geht mir mit meinem fünf Gang auch so.
     
  18. BEER85

    BEER85 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    21 Okt. 2017
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    XX.08.2018
    Motor:
    Otto 110 KW
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Radio / Navi:
    Radio Composition AUDIO
    Extras:
    Dynamikfahrwerk (original VW)
    Umbauten / Tuning:
    OZ Rally Racing 18" + PremiumContact™ 6 235/50 18
    So sieht das aus, wenn man mit dem "intelligenten System" gerade so einen Berg/Hügel hochkommt! Die nächste Abzweigung ist minimal steiler, die komme ich nur rückwärts hoch! Das ist mit einem T5 und abschaltbaren Regelsystemen problemlos möglich. Habe mich deshalb jetzt an VW gewendet, da das bei mir daheim echt zum Problem werden kann.
     

    Anhänge:

    dnoermann gefällt das.
  19. hjb

    hjb Top-Mitglied GO... TX-Board

    Registriert seit:
    2 Sep. 2005
    Beiträge:
    17,696
    Medien:
    4
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    18,625
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Guerillero
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    11/2012
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    neuer Motor von VW bei KM 93000
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RCD 310+DAB (+) MJ2013?
    Extras:
    HA-Sperre, drittes Bremssystem auf dem Beifahrersitz, Xenon, LSH, Zölzer, Primavelo .........
    Umbauten / Tuning:
    Goldschmitt 4K-LFW, Niveauregulierung, autom. Nivellierung, 3,5t zGG + 3,5t AHK, 7t GzG, 1950kg HA-Last
    FIN:
    WV2ZZZ7HZD-----
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Ich kann Dir sagen, dass das VW nicht halb so viel juckt, als wenn in der Antarktis ein Pinguin von der Eisscholle plumpst.
     
    FrankKufstein gefällt das.
  20. BEER85

    BEER85 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    21 Okt. 2017
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    XX.08.2018
    Motor:
    Otto 110 KW
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Radio / Navi:
    Radio Composition AUDIO
    Extras:
    Dynamikfahrwerk (original VW)
    Umbauten / Tuning:
    OZ Rally Racing 18" + PremiumContact™ 6 235/50 18
    Ja das befürchte ich auch trotz allem habe ich denn Fall als Beschwerde vorgetragen, dann müssen die den Fall anlegen und ein Aktenzeichen dazu generieren.

    Ich bin wirklich sauer, mit meinem alten T4 guten Winterreifen, hat dass alles problemlos funktioniert!
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Diese Website verwendet Cookies auch zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit in der Datenschutzerklärung.
    Information ausblenden