erste Erfahrung mit dem T6 nach T5.1 und T5.2

Dieses Thema im Forum "T6 - News, Infos und Diskussionen" wurde erstellt von Lampenfieber, 17 März 2016.

  1. Lampenfieber

    Lampenfieber Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    22 Nov. 2012
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    17
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Selbstständig
    Ort:
    Dortmund
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    03-2016
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    nein
    Motortuning:
    warum ???
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Radio / Navi:
    Radio Composition COLOUR
    Extras:
    Multifunktionsanzeige Plus
    Dämmglaspaket
    Licht & Sicht
    Nebelscheinwerfer
    Sonnenschutzrollos
    Umbauten / Tuning:
    ohne Schriftzüge, matt-schwarze Radabdeckungen, schwarze Teilfolierung, schwarze VW Embleme, LRA, Seitenwindabweiser, Brillenfach
    Hallo Gemeinde
    So, habe heute meinen neuen T6 Multivan Trendline in Hannover abgeholt und bin damit nach Dortmund gefahren. Hier meine ersten Eindrücke:
    Bei der Übergabe: Kopfstützen lassen sich nicht mehr nach vorne neigen. Dachte zuerst das würde ein Problem werden aber es stellte sich heraus das die Position so ok ist. Sitz lässt sich nicht weit genug nach hinten schieben. Wurde dadurch gelöst das ich den Sitz weiter nach unten "gekurbelt" habe. Menschen ueber 1,90 Meter koennten Probleme bekommen. Apropos lange Beine, nach rechts hatte ich den Eindruck von mehr Platz gegenueber dem T5, die Aufnahme der Gangschaltung wirkt schmaler. Rueckspiegel, da war ich skeptisch durch die Berichte hier. Ich kann nicht sagen das es mir negativ aufgefallen waer. Generell hat man im Cockpit etwas mehr das Gefuehl von Plastik gegenueber dem T5. Besonders beim Lenkrad und der Gangschaltung. Was mir fehlt ist eine Ablage im Dachhimmel fuer die Sonnenbrille. Das Bedienelement fuer die Fensterheber etwas weiter vorne stoert mich gar nicht. Bei kleineren Menschen koennte es schon problematisch werden. Die Rueckbank laesst sich jetzt einfacher von innen verschieben. Was ich ueberhaupt nicht verstehe ist das geaenderte Handschuhfach Konzept. Das neue liegt im unteren Bereich und man kann noch nicht einmal vernuenftig das Bordbuch dort lagern. Dafuer die offene Ablage oben, das haette man vom T5 beibehalten sollen. Aussen gefaellt mir die geaenderte Heckpartie, die Sicherung fuer die Klappe der Betankung und die neuen Nebelleuchten. Eigentlich habe ich von aussen (ausser der Chromteile, aber die werden eh foliert) gar nichts zu meckern. Endlich hat man es geschafft zumindest Radzierblenden dazu zu geben.
    Die Rueckfahrt: als erstes die Spiegel einstellen, die liegen deutlich tiefer als gewohnt was sich aber als ueberhaupt kein Problem darstellt. Die Windgerauesche die hier bemaengelt wurden scheinen behoben zu sein, mir ist nichts aufgefallen. Positiv dafuer umso mehr das Daemmglaspaket: das Auto ist deutlich leiser (danke an die gute Beratung hier). Jetzt zum Motor: ich hatte vorher den T5.2 mit 84KW und habe mir, da ich nicht zufrieden war, den 110KW mit 6 Gaengen bestellt. Was soll ich sagen : ein Traum. Wo der Alte bei 3000 Umin bei 133km landete fahre ich jetzt 170km bei 3000 Umin. Motor ist mehr als ausreichend, das macht Spass. Der Motor ist auch deutlich spritziger als der 103KW vom T5.1. Noch ein Wort zu den Nebelscheinwerfern: beim T5 empfand ich die als sehr gelbstichig und altbacken gegenueber den Hauptscheinwerfern. Das hat man nun zum Glueck angepasst, es ist kein Unterschied mehr zu sehen.
    Fazit: dem ersten Eindruck nach ueberwiegen die positiven Eindruecke, die Geschwindigkeit Regelanlage scheint auch sanfter zu agieren als beim Vorgaenger, vom Motor gar nicht zu sprechen.
    Ich werde in der kommenden Woche noch einige Kilometer abreissen um dann mehr zu berichten.
    Gute Nacht, Glueck auf
    Chris
     
  2. hjb

    hjb Top-Mitglied GO... TX-Board

    Registriert seit:
    2 Sep. 2005
    Beiträge:
    20,031
    Medien:
    4
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    24,253
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Guerillero
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    11/2012
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    neuer Motor von VW bei KM 93000
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RCD 310+DAB (+) MJ2013?
    Extras:
    HA-Sperre, drittes Bremssystem auf dem Beifahrersitz, Xenon, LSH, Zölzer, Primavelo .........
    Umbauten / Tuning:
    Goldschmitt 4K-LFW, Niveauregulierung, autom. Nivellierung, 3,5t zGG + 3,5t AHK, 7t GzG, 1950kg HA-Last
    FIN:
    WV2ZZZ7HZD-----
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    :eek::eek::eek:, je höher, je besser, man bedenke enge Begrenzungen in (Autobahn-)Baustellen und die niedrigeren Kleinwägen rechts und links vom Bullie. Haben die VWN-er die Seitenspiegel wirklich tiefer gesetzt? Das darf ja wohl nicht wahr sein.:mad::confused:;(?(
     
  3. Lampenfieber
    Themen-Starter

    Lampenfieber Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    22 Nov. 2012
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    17
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Selbstständig
    Ort:
    Dortmund
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    03-2016
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    nein
    Motortuning:
    warum ???
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Radio / Navi:
    Radio Composition COLOUR
    Extras:
    Multifunktionsanzeige Plus
    Dämmglaspaket
    Licht & Sicht
    Nebelscheinwerfer
    Sonnenschutzrollos
    Umbauten / Tuning:
    ohne Schriftzüge, matt-schwarze Radabdeckungen, schwarze Teilfolierung, schwarze VW Embleme, LRA, Seitenwindabweiser, Brillenfach
    Du, ich habe wirklich keine negativen Eindruecke gesammelt und es ist schon mein 7. Bulli
    Liebe Gruesse
    Chris
     
  4. hjb

    hjb Top-Mitglied GO... TX-Board

    Registriert seit:
    2 Sep. 2005
    Beiträge:
    20,031
    Medien:
    4
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    24,253
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Guerillero
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    11/2012
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    neuer Motor von VW bei KM 93000
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RCD 310+DAB (+) MJ2013?
    Extras:
    HA-Sperre, drittes Bremssystem auf dem Beifahrersitz, Xenon, LSH, Zölzer, Primavelo .........
    Umbauten / Tuning:
    Goldschmitt 4K-LFW, Niveauregulierung, autom. Nivellierung, 3,5t zGG + 3,5t AHK, 7t GzG, 1950kg HA-Last
    FIN:
    WV2ZZZ7HZD-----
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Ja, das glaube ich dir, aber sind die Spiegel wirklich tiefer? Das wäre ziemlich dumm.
     
  5. einserkult

    einserkult Top-Mitglied

    Registriert seit:
    12 Nov. 2006
    Beiträge:
    1,304
    Zustimmungen:
    475
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    02/2016
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Ich kann einiges davon bestätigen.
    - Die Sitzposition (tiefste Stellung) kommt mir auch höher vor. Das gefällt mir persönlich nicht so gut.
    - Fensterheberschalter und Spiegelverstellknopf sind wirklich weiter nach vorn gewandert, da muss man schon einen langen Arm machen um ran zu kommen.
    - Die Aussenspiegel sind insgesamt etwas flacher und wirken deshalb etwas tiefer. Die höhere Sitzposition verstärkt den Eindruck.
    - Über die Materialanmutung (G6) des Armaturenbretts kann man eigentlich nicht meckern, Trendline ist natürlich etwas einfacher - nicht unbedingt schlechter.
    - Die Aussagen über den 110kW TDI kann ich bestätigen. Jederzeit ausreichend, sehr leise, passt gut zum entspannten Fahren mit dem Bulli.
     
  6. paddosch

    paddosch Top-Mitglied

    Registriert seit:
    8 Dez. 2014
    Beiträge:
    2,405
    Medien:
    5
    Zustimmungen:
    1,147
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bielefeld
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    03.2011
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell (25/Match/Special)
    Radio / Navi:
    RNS 510
    Umbauten / Tuning:
    T91, RFK low
    3 Wege SOaudio + JL 8w3v3 an M5DSP
    Bist du sicher das das kein Defekt ist?
    VWN hat doch sogar damit geworben das der Sitz 2-3cm weiter nach hinten kann als beim 5.2
     
  7. Lampenfieber
    Themen-Starter

    Lampenfieber Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    22 Nov. 2012
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    17
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Selbstständig
    Ort:
    Dortmund
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    03-2016
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    nein
    Motortuning:
    warum ???
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Radio / Navi:
    Radio Composition COLOUR
    Extras:
    Multifunktionsanzeige Plus
    Dämmglaspaket
    Licht & Sicht
    Nebelscheinwerfer
    Sonnenschutzrollos
    Umbauten / Tuning:
    ohne Schriftzüge, matt-schwarze Radabdeckungen, schwarze Teilfolierung, schwarze VW Embleme, LRA, Seitenwindabweiser, Brillenfach
    ok, ich habe gerade nochmal in beide gesetzt und die Sitze so weit wie möglich nach hinten geschoben. Danach hatte ich im T6 doch gefühlt etwas mehr Platz als im T5.2.
    Ich weiß nicht mehr welcher Bulli es war, aber ich kann mich definitiv an einen erinnern wo ich den Sitz so weit nach hinten schieben konnte das es für mich zu weit von den Pedalen war. Das geht weder beim T5.2 noch beim T6 und bich bin über 1,80 Meter
    Gruß
    Chris
     
  8. Lampenfieber
    Themen-Starter

    Lampenfieber Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    22 Nov. 2012
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    17
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Selbstständig
    Ort:
    Dortmund
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    03-2016
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    nein
    Motortuning:
    warum ???
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Radio / Navi:
    Radio Composition COLOUR
    Extras:
    Multifunktionsanzeige Plus
    Dämmglaspaket
    Licht & Sicht
    Nebelscheinwerfer
    Sonnenschutzrollos
    Umbauten / Tuning:
    ohne Schriftzüge, matt-schwarze Radabdeckungen, schwarze Teilfolierung, schwarze VW Embleme, LRA, Seitenwindabweiser, Brillenfach
    Hallo HJB
    Ich habe gerade mal nachgemessen: die Oberkante vom Außenspiegel befindet sich auf 1,48 Meter vom Boden aus gemessen. Leider ist mein T5 schon weg und ich kann nicht mehr messen.
    Auch der Herr von VW bei der Übergabe meinte das der Spiegel "aus Luftwiderstandsgründen" nach unten versetzt wurde.
    Wenn Du willst kann ich auch noch ein Foto machen
    Liebe Grüße
    Chris
     
  9. hjb

    hjb Top-Mitglied GO... TX-Board

    Registriert seit:
    2 Sep. 2005
    Beiträge:
    20,031
    Medien:
    4
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    24,253
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Guerillero
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    11/2012
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    neuer Motor von VW bei KM 93000
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RCD 310+DAB (+) MJ2013?
    Extras:
    HA-Sperre, drittes Bremssystem auf dem Beifahrersitz, Xenon, LSH, Zölzer, Primavelo .........
    Umbauten / Tuning:
    Goldschmitt 4K-LFW, Niveauregulierung, autom. Nivellierung, 3,5t zGG + 3,5t AHK, 7t GzG, 1950kg HA-Last
    FIN:
    WV2ZZZ7HZD-----
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Danke, nicht nötig, ich kann das bei meinem VW-Heini gelegentlich live in voller Pracht ästimieren.
     
  10. T6 Multivanneuling

    T6 Multivanneuling Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    20 Sep. 2015
    Beiträge:
    386
    Medien:
    56
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    124
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    habe ich
    Ort:
    Minden
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    19.04.2016
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    Radio Composition MEDIA
    Extras:
    Windowbags hinten, el. anklappbare Spiegel, abn. AHK, Frontscheibenheizung, 17 Zoll Fahrwerk, RFK
    Umbauten / Tuning:
    B14 Gewindefahrwerk, 8x18 ET50 Etabeta Eros Black Matt Polish mit 255/45/18, 30mm H&R Spurverbreiterungen hinten (eingetragen), Spiegelanklappen über Funkfernbedienung, abgedunkelte LED Rückleuchten Edition 30, Hannover 96 Aufkleber
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    nein
    HAllo Lampenfieber,

    Danke für deinen Bericht. So langsam kribbelt es doch und ich freue mich auf meinen ersten Bus; auch "nur" mit 110 KW. Was man hier so liest und du ja auch bestätigst reicht die Leistung aus. Anfang April soll er beim Händler sein!

    Gruß,

    Jörn

    p.S.: Ich bin 1,93 m groß und habe lange Beine; fand aber das Sitzen im T6 bei der Probefahrt noch ok. Zur Not muss der Sitz halt weiter nach hinten versetzt werden.
     
  11. renegate

    renegate Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    14 Okt. 2007
    Beiträge:
    164
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    45
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Site supervisor landscaping construction
    Ort:
    München-Stadt
    Mein Auto:
    T6 Sondermodell
    Erstzulassung:
    05.04.2016
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    4-Motion ...... u.v.m.
    FIN:
    WV2ZZZ7HZGH111xxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    EZ: 05. April 2016 (Abholung Hannover 11.04.2016) >>T6.0, Gen.SIX, 4M, DSG, Acapulcoblau
    Hallo, bei meinem noch T5.2 sind die Oberkanten der Spiegel bei ca. 145cm und die Unterkante bei 125cm vom Boden gemessen
    ...also wie bei deinem T6
    MfG Rene
     
    paddosch gefällt das.
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Vom T5.2 132kW zum T6 110kw 4-M, Erfahrungen T6 - News, Infos und Diskussionen 8 Juli 2018
Erster VW Bus - T5.1 oder T5.2 T5.2 - Kaufen oder nicht? Kauftipps & Empfehlungen 15 Nov. 2017
Multivan T6 Freestyle, erste Erfahrungen T6 - kaufen oder nicht? Kauftipps & Empfehlungen 2 Apr. 2017
Überblick Pin-Belegung Rückleuchten T5.1 + T5.2 + T6 T5 - Downloads / Tutorials 13 Dez. 2016
T5.2 oder T6 (T5.3) oder T5.1 behalten? T5.2 - Kaufen oder nicht? Kauftipps & Empfehlungen 16 Apr. 2015
Erste Erfahrungen T5.2 - News, Infos und Diskussionen 29 Okt. 2014
Erste Erfahrungen neuer MV HL T5.2 132kw DSG gegenüber dem T5.1 128kw SG T5.2 - Kaufen oder nicht? Kauftipps & Empfehlungen 17 Mai 2012
Erste Erfahrungen mit dem T5.2 T5.2 - News, Infos und Diskussionen 17 Feb. 2010
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Diese Website verwendet Cookies auch zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit in der Datenschutzerklärung.
    Information ausblenden