erst DPF Leuchte, dann blinkt die Glühwendel und dann die Motorstörungsanzeige ... kennt das wer

Dieses Thema im Forum "T5 - Mängel & Lösungen" wurde erstellt von KTM300EXC, 10. September 2014.

  1. KTM300EXC

    KTM300EXC Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    10. September 2014
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    München
    Mein Auto:
    T5 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    06/2007
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Hallo Leute,

    habe seit gut 5 TKM einen T5 langer Radstand Transporter BJ 2007 mit 2,5 TDI und 96 kw sowie Allrad.
    Der gute hat nun knapp 95 TKM runter und ärgert mich seit heute etwas.
    Bin die letzten Tage nur Kurzstrecke in der Stadt gefahren worauf heute die DPF Leuchte aufgeleuchtet ist ( im Handbuch steht fahre 15 Min im 4 oder 5 Gang dann brennts den DPF frei und die Leuchte erlischt wieder)
    ungefähr 20 km später leuchtete auf einmal die Glühwendel Lampe auf und blinkt seitdem .... weitere 15 km Später leuchtet nun das Motorsymbol auf ...sprich drei Fehler auf einmal ...
    haben die evtl alle die Ursache bei der DPF freibrenn Geschichte ? Bin dann ca 30 km Autobahn gefahren in der Hoffnung dass der DPF freigebrannt wird und die Leuchte wieder erlischt und hoffentlich die anderen auch ... jedoch ohne ergebnis ... alle 3 Leuchten sind immer noch an ...

    kennt Ihr das Problem ? oder auf zur VW Werkstatt .... müsste morgen nochmal gut 300 km fahren ... kann ich das risikieren oder könnt dann mehr kaputt gehen ?

    Ach ja Leistungsverlust oder ähnliches habe ich nicht wirklich bemerkt ...

    Vielen Dank schon mal für Eure hilfe
     
  2. Mastersplinter1

    Mastersplinter1 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juli 2011
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    20
    Punkte für Erfolge:
    30
    Beruf:
    selbständig
    Ort:
    Erzgebirge
    Mein Auto:
    T5 Caravelle
    Erstzulassung:
    12/2006
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    nein
    Motortuning:
    nix mehr
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RCD200 MP3
    Extras:
    Bi-Xenon, Differenzielsperre, Standheizung mit FB, Deckenmonitor, 19 Zoll Alu usw.
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HCA
    Hallo
    lass doch einfach mal den Fehlerspeicher auslesen. Ich behaupte mal das etwas mit deinem DPF nicht stimmt!
    LG
     
  3. klausevert

    klausevert Top-Mitglied

    Registriert seit:
    9. August 2009
    Beiträge:
    1.896
    Zustimmungen:
    131
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Schwedenhäuser, Badetonnen, Terassen etc
    Ort:
    Ostfriesland
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    28.02.06
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    NIE
    Getriebe:
    Autom.
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Extras:
    Rückfahrkamera
    Tachograph
    TireMoni
    Umbauten / Tuning:
    Zusatzfernlicht (4x)
    GS Vollluftfederung 4fach
    Auflastung 3,5 to
    AHK 3,5 to mit Zuggewicht 7 to
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ6H101---
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7 HMC13
    Zuletzt bearbeitet: 10. September 2014
  4. Frank Ha

    Frank Ha Top-Mitglied

    Registriert seit:
    2. Juli 2013
    Beiträge:
    1.166
    Zustimmungen:
    302
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Postler
    Ort:
    Winterlingen
    Mein Auto:
    T5 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    05.05.2008
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Extras:
    SCA Hochdach, langer Radstand, DEFA, Tempomat, Feuerlöscher, Top Innenbeleuchtung, Trennwand, AHK or
    Umbauten / Tuning:
    Bett 60 x 200 cm, Rückleuchten vom Multivan, Schaltsack in Echtleder, Spüle / Wasser / Abwasser. Induktionsherd, Engel Kühlbox, schwarze Radläufe
    FIN:
    WV1ZZZ7HZ8H100984
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7H / 7J
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Ein paar tausend T5 beim Arbeitgeber ;)
    Hi

    Kommt mir von nem Caddy bekannt vor... allerdings ist das nen "Sonderfall" ... ich hab das so verstanden... Partikelfilter freibrennen geht nur mit erhöhter Drehzahl .. sprich so 10 - 15 Minuten fahren dann geht die DPF Leuchte aus. Stellt man den Motor mehrfach ab ohne den Vorgang zu beenden, dann kommen die beiden anderen Leuchten. Einzige Möglichkeit das zu ändern ist Auslesen... Fehler Löschen... Partikelfilter frei fahren. Ohne Fehler Löschen geht allerdings nix.

    Wenns dann wieder kommt muß man tiefergehend schauen was da das Problem ist..

    Frank
     
  5. t5guenni

    t5guenni Top-Mitglied

    Registriert seit:
    17. September 2013
    Beiträge:
    1.253
    Medien:
    1
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    73
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Chiemsee
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2004
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    Umbauten / Tuning:
    Hifi-Einbau/Navi,RFK
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HM
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Kein weiterer T5 vorhanden
    :dito:
    Fehler auslesen, ausdrucken, löschen, Kaffeefahrt (aber bitte flott).
    Wenn's wiederkommt: auslesen, in Textdatei, hier einstellen.
    Gruß,
    Günther
     
  6. oldscipper

    oldscipper Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2014
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Elektroniker
    Ort:
    Oldenburg in Oldenburg
    Mein Auto:
    T5 Caravelle
    Erstzulassung:
    2008
    Motor:
    TDI® 75 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Radio / Navi:
    RCD200 MP3
    Extras:
    Umbau zum Camper ,lg.Radstand
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7 H
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    BRS Motor
    Mit VCDS mal den DPF Aschewert auslesen,wenn zu hoch dann mit VCDS Zwangsregenerierung ausführen.
     
  7. Florian4880

    Florian4880 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    9. September 2016
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    2006
    Motor:
    TDI® 75 KW
    DPF:
    ab Werk
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Hallo,

    vor 2 Tagen ist bei mir auch die leuchte angegangen. Da ich am Samstag in Urlaub fahre, wollte ich nicht extra auf die Autobahn. Jetzt hab ich auch den blinkenden Wendel und das Motorsymbol?(

    Als Vorgeschichte muss ich sagen, der Bus wurde 10 Jahre von meinen Eltern gefahren. Die können sich nicht erinnern, das Symbol jemals gesehen zu haben. Als ich letztes Jahr den Bus übernommen habe, kam dann öfters das Symbol und ging irgendwann nimmer weg, trotz Autobahn. Dann wurde der Differenzdrucksensor getauscht und der Filter freigebrannt. Seit dem kommt das symbol alle 1-2 Monate, selten auch 2 mal im Monat. Ich fahre Täglich 2x15km freie Landstraße und regelmäßig Autobahn.

    Wie oft kommt das Symbol bei euch?

    P.S. drückt mir die Daumen, dass ich nen Werkstatttermin bekomme, sonst wirds nix mit Urlaub.
     
  8. Slaughtercult

    Slaughtercult Top-Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juli 2013
    Beiträge:
    927
    Medien:
    1
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    270
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    Software-Entwickler
    Ort:
    Eckental
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    04.01.2011
    Motor:
    TDI® 75 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    RCD 210
    FIN:
    WV2ZZZ7HZBH057826
    Moin,

    bisherige Laufleistung? Was steht im Fehlerspeicher?

    Gruß
     
  9. Parasol

    Parasol Top-Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2006
    Beiträge:
    7.744
    Medien:
    23
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    3.722
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Bond-Darsteller
    Ort:
    Bad Tölz
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    29.06.2006
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Beigabe von LM SpeedTec Diesel, gelegentlich drohende Worte (hilft!)
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Cruise
    Radio / Navi:
    RNS 510+DAB(+) MJ2013?
    Extras:
    Doppel-Standheizung inkl. 2 FFB/GSM/GPS; Headup- Display; AHK; RFK; Xenon mit SWRA und ALWR; ZZH
    Umbauten / Tuning:
    Facelift-Rückleuchten abgedunkelt/LED, Alu-Tachoringe; Highline-K; Ambientebeleuchtung; Bilstein B6; Alcantara Innenraum; Klavierlack; Scirocco R-Lenkrad; Ledersitze; Umfeldbeleuchtung, GPS-Ortung, 230 V außen/innen; Motorvorwärmer mit FFB; RFK; Markise; VanEssa-Bett und -Küche; Osram-LED-TFL/NSW
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ6H121XXX
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7H5
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Motor: BPC
    Rein rechnerisch ist der Partikelfilter nach 180.000 km mit ca. 95 gr. Asche (nicht mit Ruß verwechseln) zugesetzt und das Motormanagement fängt an mit der weißen Fahne zu winken.

    Das ist aber jetzt Vermutung meinerseits und ohne VCDS artet das hier in Glaskugelraten aus.

    "Schlimmstenfalls" muss der DPF getauscht werden. Was dann richtig teuer wird, wenn Du das bei VW machen lässt; allein der DPF kostet 2.000 Euro. Eine Profi-Reinigung könnte die Lösung sein, kostet ca. 400 Euro.

    Vielleicht ist aber auch der Monolith im DPF gebrochen. Das findet VCDS nicht heraus, dann müsstest Du von hinten in den DPF hineinleuchten.



    LG

    Dirk

    P.S.: Morgen ist ja schon Urlaubsantritt. Wie ist es denn nun ausgegangen???
     
  10. Florian4880

    Florian4880 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    9. September 2016
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    2006
    Motor:
    TDI® 75 KW
    DPF:
    ab Werk
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Hallo,

    ich hab gerade festgestellt, dass mein letzter beitrag hier fehlt. Ich hab kurzfristig nen Termin (Bekannter ist Meister beim Freundlichen) bekommen. Wir haben ne Regenerationsfahrt gemacht, beladung ging von 25% auf 1% runter, alle Fehler konnten gelöscht werden. Wieso die Lampe bei mir so oft kommt, könnte evtl. daran liegen, dass ich beim täglichen Weg zur Arbeit mit 70 km/h immer unter 2000/min unterwegs bin, und der DPF nicht im Hintergrund regenerieren kann. Ich werd mein Fahrverhalten mal genauer beobachten. Urlaub war zumindest Fehlerfrei (sowohl am Auto als auch sonst).
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Glühwendel blinkt, Motorsteuerung leuchtet T6 - Mängel & Lösungen Gestern um 12:01 Uhr
Glühwendel blinkt bei kaltem Motor T5 - Mängel & Lösungen 1. Mai 2016
Glühwendel blinkt, Anzeige "Motorstörung", Leistungsverlust T5 - Mängel & Lösungen 2. April 2015
Wer kennt sich sehr gut mit den T5 DPF aus bzw. verbaut diese und kennt Unterschied. T5 - Tuning, Tipps und Tricks 9. Dezember 2013
Glühwendel blinkt und Motorstörung Werkstatt T5 - Mängel & Lösungen 24. Oktober 2013
Glühwendel blinkt schon bei Zündung an. ?????? T5 - Mängel & Lösungen 14. September 2013
Erst Abgaskontrollleuchte, dann Motorwarnleuhte (Glühwendel) = Differenzdrucksensor? T5 - Mängel & Lösungen 4. August 2012
Glühwendel blinkt während der Fahrt T5 - Mängel & Lösungen 28. April 2007