Erfahrungen mit neuen Zylinderkopf nach Kühlwasserverlust

Dieses Thema im Forum "T6 - Mängel & Lösungen" wurde erstellt von Bastlwastl78, 13 Nov. 2017.

  1. ravekini

    ravekini Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    23 Aug. 2016
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    23
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    München
    Mein Auto:
    T6 California - Beach
    Erstzulassung:
    02/2016
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Beach
    Bei mir war es übrigens zusätzlich zum Zylinderkopf (oder auch nur?) der Ladeluftkühler, der neue Ladeluftkühler schaut auch komplett anders aus als der alte von 2016. Ob jetzt der Zylinderkopf tatsächlich einen Riss hatte, oder die Werkstatt entsprechend der VW Reparaturanleitung einfach solange Bauteile ausgetauscht hat bis der Fehler behoben war, kann ich nicht sagen. Aber ohne VW Werkstatt und Wartung bei VW gibts in der Regel auch keine Kulanz.
     
  2. donoka

    donoka Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    26 Mai 2019
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T6 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    11/2015
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Extras:
    WasserZuHeizung
    Umbauten / Tuning:
    Luftstandheizung
    Kiravans Fenster
    Danke euch. Hatte bei VW angerufen und nachgehakt, ob das Problem Kühlmittelverlust/Zylinderkopf bei meinem Motor auf Kulanz geht. Laut Recherchen im System nicht, nur bei ölverlust und dem Motor. Von daher musste ich ihn in der freien lassen, da mir das Risiko sonst zu groß wäre, falls es wirklich keine Kulanz ist.
    Motor ist ausgebaut und Zylinderkopf zur Prüfung eingeschickt...
     
  3. Armalite-2

    Armalite-2 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    9 Okt. 2007
    Beiträge:
    730
    Medien:
    10
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    174
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    OOOO
    Ort:
    Reichertshofen
    Mein Auto:
    T6 Sondermodell
    Erstzulassung:
    10.2016
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    ACC 210, DCC mit Dynamikfahrwerk, Light Assist, Luftstandheizung,
    FIN:
    WV2ZZZ7HZHH050XXX
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7H
    Hallo

    @donoka

    Um einen Kühlmittelverlusst (Riss im Kopf) festzustellen wird nach VW Vorgaben 10 Stunden das System abgedrückt.
    Liegt hier dann ein Problem mit dem Kopf vor greift eigentlich schon die Kulanz.

    Ausgebaut werden müsste für dies gar nichts.

    Tobi
     
  4. donoka

    donoka Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    26 Mai 2019
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T6 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    11/2015
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Extras:
    WasserZuHeizung
    Umbauten / Tuning:
    Luftstandheizung
    Kiravans Fenster
    Wurde bereits alles gemacht, inkl. Tests mit Kontrastmittel, div. Kühler, Schläuche etc. VW hat mir zu meiner Fahrgestellnummer leider gesagt da gibts keine Kulanz.. war mir Zuviel pockern. Anders wärs mir definitiv lieber.
    Mal schauen was jetzt rauskommt.
     
  5. Hugenduebel

    Hugenduebel Top-Mitglied

    Registriert seit:
    20 Feb. 2019
    Beiträge:
    4,253
    Zustimmungen:
    1,617
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    Oberlehrer
    Ort:
    HH HB OL
    Mein Auto:
    T6 California - Ocean
    Erstzulassung:
    2016
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Komplettes Scheckheft bei VW?
     
  6. baumi39

    baumi39 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    22 Juni 2007
    Beiträge:
    628
    Zustimmungen:
    188
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hamburg
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    02/2016
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nicht bei 5 Jahren Garantie...
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Radio / Navi:
    Radio Composition MEDIA touch
    Extras:
    EGSD, AHK, Leder, LSH, 2 x E-Schiebetüren, ZZH Heckklappe, Einzelsitze, DCC, ACC 210, Golf 7-MFL,
    Umbauten / Tuning:
    H&R Stabis, KAW Federn, 8,5x19", Bear Lock, Zuheizer aufgerüstet Danhag + Multicontrol, "entchromt", Motowippe Motorradtransport, Jehnert Soundsystem, Leder Recaros
    FIN:
    WV2ZZZ7HZGH08XXXX
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7H
    Moin, bis jetzt hat jeder hier im Forum Kulanz bekommen...wenn ich mich nicht irre.
     
    ulli.bully gefällt das.
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Neue Zylinderkopf und er springt schlecht an. T5 - News, Infos und Diskussionen 27 Dez. 2018
150KW BiTDi Kühlwasserverlust Problem - Schaden am Zylinderkopf T6 - Mängel & Lösungen 9 Nov. 2017
Kühlwasserverlust trotz neuer Wasserpumpe T5 - Mängel & Lösungen 21 Nov. 2015
Kühlwasserverlust trotz neuer Wasserpumpe? T5 - Mängel & Lösungen 13 Juli 2015
Turbo, Kühlwasserverlust, Zylinderkopf T5 - Mängel & Lösungen 20 März 2013
Kühlwasserverlust, Zylinderkopf?? T5 - News, Infos und Diskussionen 24 Apr. 2012
Kühlwasserverlust !!! Trotz neuer Wasserpumpe T5 - Mängel & Lösungen 24 Nov. 2010
Kühlwasserverlust / Wasserpumpe in Ordnung/ Zylinderkopf T5 - Mängel & Lösungen 26 Apr. 2010
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Diese Website verwendet Cookies auch zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit in der Datenschutzerklärung.
    Information ausblenden