Ende 2024 Hybrid mit 100km Reichweite?

BulliFan1305

Top-Mitglied
Ort
Bayern, nahe München
Mein Auto
T6.1 Multivan
Erstzulassung
5/2021
Motor
TDI® 110 KW EU6 / 6d-temp CXHA
DPF
ab Werk
Motortuning
---
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
Radio / Navi
Navigation Discover MEDIA
Extras
T6.1 Generation Six:
Sportpaket, 2x Schiebetür, WSHZ, Digital Tacho, Airbags, Rückfahrkamera, etc.
Umbauten / Tuning
High-End Soundsystem mit 2 Subwoofer (Speaker-City)
FIN
WV2ZZZ7HZMH******
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HC
Ich hab gehört das Ende 2024 der New Multivan (T7) mit langen Überhang als Hybrid mit 100km Reichweite rauskommen soll.

Hat jemand Infos dazu?
Ladekapizität, Ladedauer?
 
Solange VW das nicht offiziell kommuniziert, ist das wahrscheinlich zum jetzigen Zeitpunkt noch höchst spekulativ aber gut.. :D

Status quo:
49km angegebene elektrische Reichweite
Akku mit 10,4 kWh netto
= 21,22 kWh pro 100 km

Somit dürfte der neue Akku als logische Konsequenz irgendwo zwischen 20 und 22 kWh haben um den New Multivan theoretische 100 km weit zu bringen.

Ich kann mir nicht vorstellen dass VW einem PHEV einen on-Board Charger mit mehr als 11 kW verpasst, bei so nem kleinen Akku. (Mehr Kapazität = mehr Zellen = mehr Bums beim Laden)

An einer normalen 11 kW Wallbox würdest du einen leeren Akku mit den obigen Voraussetzungen wahrscheinlich so gute zwei Stunden laden. :)

Der elektrische Testverbrauch vom aktuell erhältlichen New Multivan Hybrid liegt laut AMS schon über 30 kWh… :D Die 100 km sind also eher fraglich.
 

Anhänge

  • IMG_7778.jpeg
    IMG_7778.jpeg
    164,4 KB · Aufrufe: 45
Joa... tote Karre. Um das interessant zu machen, müssten sie ein ganz neues PHEV Konzept bringen und ich denke nicht, dass da noch groß Gelder in die Entwicklung fließen.
Selbst mit 100km WLTP.. was will ich damit? Wenn der Strom leer ist, fahre ich einen 1,4L Benziner... buäh! Das ist für ein Auto dieser Größe völliger Blödsinn.
 
Also der Screenshot stammt aus dem Datenblatt für die Ösis, was aber am Messverfahren nichts ändert. 😊

Die 40 Kilometer sind aber ohnehin ein Witz, es sei denn man ist nur in der Stadt unterwegs. Wir hatten vor unserem aktuellen Daily Driver (Volvo XC40 Recharge) einen Seat Leon Hybrid, also VW MEB. Als reines E-Auto nicht benutzbar! 😅

Bei jeder Gelegenheit sprang die Nähmaschine vorne an, das Laden hat auch nur so semi-gut geklappt (an der Wallbox lag es nicht) und wir waren in zwei Jahren (18.000 km) ganze 8x in der Werkstatt.

Ich war lange Jahre auf Toyota Hybridmodellen unterwegs, die waren 2010 schon weiter als die VW-Gurken in 2020, zumindest was die Technik angeht. Wenn auch damals noch ohne Ladestecker. 😄
 
Joa... tote Karre. Um das interessant zu machen, müssten sie ein ganz neues PHEV Konzept bringen und ich denke nicht, dass da noch groß Gelder in die Entwicklung fließen.
Selbst mit 100km WLTP.. was will ich damit? Wenn der Strom leer ist, fahre ich einen 1,4L Benziner... buäh! Das ist für ein Auto dieser Größe völliger Blödsinn.

Ich hab ein BMW 330e G21 xdrive Touring Hybrid.

Das Antriebskonzept ist top. Das Fahrzeug wird auf Kurzstrecken rein elektrisch gefahren, keine Kaktstart Kurzstrecken mit hohen Vebrauch mehr.

Bei längeren Strecken wird im Hybrid Modus mit Routenführung gefahren, das Teil schluckt mit leeren Akku kaum mehr als mein Golf 8 GTI. Das Argument dass man eine Batterie spazieren fährt sehe ich bei mir Null gegeben.
 
Wenn der rauskommt, dann sehe ich wöchentlich eben 6, statt 3 New Dingens auf den Straßen.
Was eine traurige Entwicklung.
 
gibt es hierzu News?
Jetzt haben sie den Tiguan PHEV mit 1,5Liter TSI (evo) und 100km elektrischer Reichweite angekündigt - ich denke, dass das dann der Zielantrieb für den Multivan PHEV wird...
Aber wann kommt der?
Aktuell ist der Hybrid mal wieder nicht bestellbar...
LG!
Martin
 
gibt es hierzu News?
Jetzt haben sie den Tiguan PHEV mit 1,5Liter TSI (evo) und 100km elektrischer Reichweite angekündigt - ich denke, dass das dann der Zielantrieb für den Multivan PHEV wird...
Aber wann kommt der?
Aktuell ist der Hybrid mal wieder nicht bestellbar...
LG!
Martin

Car Maniac ab 1:03:25 mal schauen da erwähnt er das die Lang Version Ende 2024 mit dem 100km Akku kommt.

 
Car Maniac ab 1:03:25 mal schauen da erwähnt er das die Lang Version Ende 2024 mit dem 100km Akku kommt.

hm, interessantes Video, bin mir aber nicht so sicher, wie belastbar diese Info ist... so ganz ohne Quellenangabe... zumal ich seine Kostenrechnung bei den Kaufpreisen/Leasingkosten etc. auch so garnicht nachvollziehen kann...

aber dass VW diesen nennen wir ihn mal v2 vom Hybridantrieb bringt, scheint gesichert zu sein. Die Frage bleibt: wann kommt das im Multivan...
für belastbare Hinweise bin ich dankbar!

LG!
 
Zurück
Oben