Einstellmöglichkeiten am Cali per VCDS

Dieses Thema im Forum "T5 - California" wurde erstellt von Andi Mk4, 7 Dez. 2013.

  1. Andi Mk4

    Andi Mk4 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    3 Jan. 2013
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Beruf:
    Entwicklungsing. :-)
    Ort:
    Nürnberg
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    09/08
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Biker
    Radio / Navi:
    RNS-2 DVD
    Hallo Forum,
    ich hab nun meinen Cali sein diesen Januar und bin schon viel gefahren - wie auch viel gelesen hier.
    Da der Vorbesitzer scheinbar das Auto nahezu nie als Camper benutzt hat, werden wohl alle Parameter "ab Werk" noch sein (Standheizung etc.).
    Könntet ihr mir bitte Tipps geben, welche Werte (sinnvoll) zu verändern sind - und vielleicht was sie bewirken und / oder wo sie zu finden sind?
    Leider habe ich kein VCDS, also wenn jemand aus der größeren Nähe von Nürnberg kommt und mir da auch noch helfen könnte (Bier ist fast immer im Auto...etwas anderes würde sich auch finden) - das wäre grandios :-).

    Bin gespannt...

    Gruß,
    Andreas
     
  2. Dentmen

    Dentmen Top-Mitglied

    Registriert seit:
    29 Aug. 2004
    Beiträge:
    25,439
    Medien:
    76
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    6,228
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Chefe .......Medizintechnik
    Ort:
    56 .....bei Koblenz
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    11/2015
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    DVD, MFL, DWA PDC mit RFK, LED, AHK, SRA, Kühlbox, Leder, ACC, WWZH + DANHAG, Bluemotion
    Umbauten / Tuning:
    18 Zoll 255/45 R18
    19 Zoll 255/40 R19
    FIN:
    7HZ
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7EJ
    AW: Einstellmöglichkeiten am Cali per VCDS

    Hallo,

    .....speziell für den Bereich Cali lässt sich per VCDS nichts verändern, was dich glücklicher machen würde.
    Die kompl. Funktion "Cali" wird über die Camperunit gesteuert und auch dort evtl. Fehler ausgelesen oder Parameter verändert.

    Ansonsten lässt sich dann per VCDS alles ändern oder prüfen, was im normalen T5 auch geht.

    Ein Cali ist ein normaler T5 ......nur mit Loch im Blechdach :rolleyes:

    Gruß
    Claus
     
  3. exCEer

    exCEer Top-Mitglied

    Registriert seit:
    18 Dez. 2004
    Beiträge:
    8,607
    Zustimmungen:
    2,144
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Landkreis Karlsruhe
    Mein Auto:
    T5 DoKa
    Erstzulassung:
    24.01.2012
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nie nicht
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Extras:
    VCDS-Kabel, VAG dashcom + dashcan
    FIN:
    WV1ZZZ7JZCX010xxx
    AW: Einstellmöglichkeiten am Cali per VCDS

    Hallo Andreas,
    als erstes solltest du per VCDS-Kabel den Abschaltwert der Luftstandheizung auf den korrekten Wert 153 einstellen (lassen): Das passiert in deinem Cali in STG 0B, wie das geht und weitere interessante Lektüre zu dem Thema findest du hier:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.

    Dann solltest du das Thema mit dem Messshunt angehen, auf der genannten Seite findest du ebenfalls jede Menge Tipps dazu!

    Viel Spaß mit dem Cali wünscht
    Jochen
     
  4. Andi Mk4
    Themen-Starter/in

    Andi Mk4 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    3 Jan. 2013
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Beruf:
    Entwicklungsing. :-)
    Ort:
    Nürnberg
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    09/08
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Biker
    Radio / Navi:
    RNS-2 DVD
    AW: Einstellmöglichkeiten am Cali per VCDS

    Hallo,
    ja das ist eine Ansage mit der CU :rolleyes:
    Ok, dann ist wohl meine Frage eher: Was habt ihr alles per SW angepasst, um autark in der Natur als Camper zu verweilen (also ich meine nicht Dauer-Campingplatz)?

    Die empfohlenen Maßnahmen bis jetzt:
    * Einstellen der LSH auf "korrekten" Wert:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    * Der Shunt:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.

    Gibt es noch weiteres zu beachten?
    Dankeschön für die Antworten!
    Grüße,
    Andreas
     
  5. mareve

    mareve Guest

    AW: Einstellmöglichkeiten am Cali per VCDS

    Dies würde mich auch interessieren, insbesondere für den California Beach T5.2? Da ich auch ernsthaft mit dem Gedanken spiele ein VCDS anzuschaffen.

    -ist die Trittstufenbeleuchtung ausschaltbar (Dauer verkürzbar)

    -Kann ich damit zum Beispiel die Start/Stopp Funktion umprogramieren (Taster ist zum auschalten der Funktion vorhanden, diesen umprogramieren, dass die Start/Stopp Funktion eingeschaltet wird bei Betätigung)


    -Die 3 Kurzwahltasten (Stern/Schraubschlüssel/und 'i') mit hinterlegten Nummern für die Freisprcheinrichtung am Dachhimmel. Können diese auch umprogrammiert werden in Schweizer Nummern (Pannendienst/VW Hotline, usw)? Jetzt sind Österreichische hinterlegt. Da mein Fz importiert wurde.

    Habe nirgends eine Sammlung (auflistung) von Möglichkeiten gefunden.
    Danke und Gruss
     
  6. Dentmen

    Dentmen Top-Mitglied

    Registriert seit:
    29 Aug. 2004
    Beiträge:
    25,439
    Medien:
    76
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    6,228
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Chefe .......Medizintechnik
    Ort:
    56 .....bei Koblenz
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    11/2015
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    DVD, MFL, DWA PDC mit RFK, LED, AHK, SRA, Kühlbox, Leder, ACC, WWZH + DANHAG, Bluemotion
    Umbauten / Tuning:
    18 Zoll 255/45 R18
    19 Zoll 255/40 R19
    FIN:
    7HZ
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7EJ
    AW: Einstellmöglichkeiten am Cali per VCDS

    Hallo,

    ........das sollte doch bei einem Modell 2009 kein Thema mehr sein ??

    Gruß
    Claus
     
  7. exCEer

    exCEer Top-Mitglied

    Registriert seit:
    18 Dez. 2004
    Beiträge:
    8,607
    Zustimmungen:
    2,144
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Landkreis Karlsruhe
    Mein Auto:
    T5 DoKa
    Erstzulassung:
    24.01.2012
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nie nicht
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Extras:
    VCDS-Kabel, VAG dashcom + dashcan
    FIN:
    WV1ZZZ7JZCX010xxx
    AW: Einstellmöglichkeiten am Cali per VCDS

    Hallo Claus,
    der Befestigung des Messshunt ist bei allen Cali 5.1 ein Thema - das wurde erst beim 5.2 geändert, wo der Shunt auf dem linken Radkasten mit einer anständigen Masseverbindung verschreubt wurde. Es sei denn man findet die zwei oder drei "Vorserienversuchsfahrzeuge", wo VWN gebastelt hat, die sind aber m.W. bei Köllnick gelandet ;)

    Gruß
    Jochen
     
  8. PornX

    PornX Top-Mitglied

    Registriert seit:
    27 Okt. 2010
    Beiträge:
    805
    Medien:
    16
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    310
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Zürich
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    1/2009
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    Extras:
    100W Solar, Booster, 100Ah AGM mit Shunt, auto. LED-TFL, Zenec NC620D Naviceiver mit Rückfahrkamera
    Umbauten / Tuning:
    Umbau mit Reimo-Komponenten durch WSR
    FIN:
    WV2 ZZZ 7HZ 9H08 XXXX
    AW: Einstellmöglichkeiten am Cali per VCDS

    Start/Sport geht wohl nicht, da es ja auch um den Flottendurchschnittsverbrauch geht und die Hersteller daher das Start/Stopsystem nicht abschaltbar machen dürfen. Ev. kann der gut zugängliche Neutralgangsensor ausgesteckt werden um das Start/Stopsystem dauerhaft zu dekativieren.

    Wir können das gerne mal ausprobieren, wie die anderen zwei Punkte auch, wenn du mal abends bei mir in Thalwil vorbeikommst.

    LG Roger
     
  9. saschki

    saschki Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    11 Jan. 2011
    Beiträge:
    253
    Medien:
    26
    Alben:
    2
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Südeichsfeld
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T6 Caravelle
    Erstzulassung:
    05/2017
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline-LR
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA
    Extras:
    Sitzheizung, NSW, PDC (RFK), GRA (ACC), Drehsitze, AHK, MFA Premium, Springfield 8x18, Dämmglas, DWA
    Umbauten / Tuning:
    Climair Sport Windabweiser, VCDS-HEX2 (Tränenwischen, Autolock und -unlock, KI-Indikator...), Bilstein B14, WWZH Dachuhr + T91
    FIN:
    WV2ZZZ7HZHH167***
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    AW: Einstellmöglichkeiten am Cali per VCDS

    Hallo Andreas,

    eine Liste der Mitglieder welche VCDS haben und nutzen, findest du hier: klick
    Ich stehe zwar noch nicht drin, aber hab das schon veranlasst, da ich ebenfalls ein VCDS besitze ;)

    Grüße
    Sascha
     
  10. Andi Mk4
    Themen-Starter/in

    Andi Mk4 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    3 Jan. 2013
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Beruf:
    Entwicklungsing. :-)
    Ort:
    Nürnberg
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    09/08
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Biker
    Radio / Navi:
    RNS-2 DVD
    AW: Einstellmöglichkeiten am Cali per VCDS

    Hallo Sascha,
    danke für den Link, hab ich auch schon bemerkt. Ich hab nur deshalb erstmal hier gefragt nach den Möglichkeiten, denn mit diesem "Werkzeug" kann man ja alles und nichts einstellen...aber nichts ist schlimmer als keine Antwort auf die Frage "Was hättest du denn gern eingestellt?" :rolleyes:
    Aber vielleicht sind es ja nur die zwei Sachen zu ändern???

    Gruß,
    Andreas
     
  11. saschki

    saschki Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    11 Jan. 2011
    Beiträge:
    253
    Medien:
    26
    Alben:
    2
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Südeichsfeld
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T6 Caravelle
    Erstzulassung:
    05/2017
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline-LR
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA
    Extras:
    Sitzheizung, NSW, PDC (RFK), GRA (ACC), Drehsitze, AHK, MFA Premium, Springfield 8x18, Dämmglas, DWA
    Umbauten / Tuning:
    Climair Sport Windabweiser, VCDS-HEX2 (Tränenwischen, Autolock und -unlock, KI-Indikator...), Bilstein B14, WWZH Dachuhr + T91
    FIN:
    WV2ZZZ7HZHH167***
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    AW: Einstellmöglichkeiten am Cali per VCDS

    Hallo Andreas,

    das ist wohl wahr ;)
    Habe deine PN erhalten.

    Gruß
     
  12. mareve

    mareve Guest

    AW: Einstellmöglichkeiten am Cali per VCDS

    Dauerhaft abstellen möchte ich es nicht. In der Stadt bei Lichtsignalanlagen finde ich das Start/Stopp sinvoll. Doch bei Einfügen in eine andere Strasse (kein Vortritt / Stopp) auf dem Lande finde ich es gefährlich.

    Thalwil wäre ja nicht all zu weit weg. Könnte es bestimmt Mal einrichten. Hast du VCDS für den T5.2. Ebenso interessiert mich deine Solaranlage.

    Gruess
     
  13. PornX

    PornX Top-Mitglied

    Registriert seit:
    27 Okt. 2010
    Beiträge:
    805
    Medien:
    16
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    310
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Zürich
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    1/2009
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    Extras:
    100W Solar, Booster, 100Ah AGM mit Shunt, auto. LED-TFL, Zenec NC620D Naviceiver mit Rückfahrkamera
    Umbauten / Tuning:
    Umbau mit Reimo-Komponenten durch WSR
    FIN:
    WV2 ZZZ 7HZ 9H08 XXXX
    AW: Einstellmöglichkeiten am Cali per VCDS

    Es gibt zumindest beim Bosch Start/Stopsystem das bei Fiat eingebaut ist, die Möglichkeit beim Motorstart, das System für die anstehende Fahrt zu deativieren (bis das Fahrzeug wieder neu gestartet wird). Ob und wie das beim T 5.2 möglich ist, weiss ich allerdings nicht.

    LG Roger

    ps Mein VCDS funktioniert selbstverständlich am T5.2.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Abgaswerte per VCDS auslesen? T6 - Tuning, Tipps und Tricks 13 Juni 2019
Bremsverschleißanzeige deaktivieren per VCDS On Board Diagnose 11 März 2019
Aschemasse per VCDS auslesen On Board Diagnose 21 Jan. 2018
Leuchtzeit Trittstufenbeleuchtung per VCDS einstellbar? T5.2 - Elektrik 8 Mai 2016
Ansteuerung Vorförderpumpe nach Kraftstofffilterwechsel per VCDS? T5 - Elektrik 25 Jan. 2014
AU per VCDS? T5 - Tuning, Tipps und Tricks 8 Mai 2013
Schliessfunktion ZV per VCDS einstellen? T5 - Elektrik 12 Nov. 2012
Serviceanzeige / Daten per VCDS - alles nicht plausibel :-( T5 - Mängel & Lösungen 27 Juni 2010
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Diese Website verwendet Cookies auch zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit in der Datenschutzerklärung.
    Information ausblenden