Einschätzung zum T5 Transporter

Dieses Thema im Forum "T5.2 - Kaufen oder nicht? Kauftipps & Empfehlungen" wurde erstellt von paeger, 3 Juli 2018.

Schlagworte:
  1. paeger

    paeger Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    13 Juni 2018
    Beiträge:
    4
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Basel
    Mein Auto:
    T5 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    11.2014
    Motor:
    TDI® 75 KW
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    3VE3 43
    Hallo zusammen!

    Ich bin auf der Suche nach einem T5 Transporter, welcher anschliessend zu einem Camper umgebaut werden soll.
    Bei meiner ersten Fahrzeugbesichtigung habe ich an der Federaufhängung (oder wie sich das genau nennt) sowie am Auspuff Rostspuren erkannt.

    Als Laie kann ich nun schlecht einschätzen, wie schlimm der Rostbefall ist und ob dieser Rost normal ist für einen T5, Bj. 2014 und 114'000 km.
    Könnt Ihr dazu eine Einschätzung abgeben?

    Hier noch einige Fotos von den beschriebenen Stellen:
    Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.

    Und noch der Link zum Inserat: Link nur für Mitglieder sichtbar.

    Besten Dank für Eure Hilfe!
    Grüsse

    paeger
     
  2. CobMag

    CobMag Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    14 Juni 2010
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    37
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Automobil Entw.
    Ort:
    Ba-Wü
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    11.2004
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Motortuning:
    nöö, reicht auch so
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Extras:
    AHK, el.FH, el. AS, Klima, Drehsitze, Colourglas, Tempomat, Sitzheizung
    Umbauten / Tuning:
    MV Stoßstangen vo. u .hi., MV Scheinwerfer, Waeco PDC, Außenspiegel el. anklapp- und beheizbar, AV8V4 Pro Android 8.0 DAB+ mit T5-2 Blende, W8 Innenlicht, ASA 18" schwarz gepulvert, Gladen Soundsystem, 2 Motorradwippen Motomove
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ5HXXXXX
    Hallo Paeger,

    das von Dir ausgewählte Auto ist nunmal kein Neuwagen mehr. Mit dem Km-Stand hat er schon so einiges gesehen und wurde entsprechend bei Salz auch im Winter gefahren. Ergo sieht Dein Schalldämpfer nebst Auspuffrohr so aus wie auf den Bildern. Der Rost dort ist aber allem Anschein nach, genauso wie der des Federbeins, reiner Flugrost der entsteht, wenn durch Split oder fliegende Steine im Radhaus der Lack abplatzt und dadurch seinen Schutz verliert. Alles halb so wild.
    Mit über 110Tkm auf der Uhr in gerade mal 4 Jahren ist er aber wohl regelmässig und viel gefahren worden, d.h. der Schalldämpfer wurde immer (oder zumindest meistens) heiss genug um das darin befindliche Kondenswasser zu verbrennen, d.h. er rostet Dir wohl eher erstmal nicht von innen her durch.
    Viel wichtiger für Dich, und das ist wohl ein großes Plus bei diesem Auto, ist der regelmässige und belegbare Service und der auf den Bildern zu vermutende, gute Gesamtzustand. D.h. das Auto wurde gepflegt und nicht runtergerockt weil möglicherweise keine Kohle mehr für den Unterhalt da war.
    A propos Unterhalt: Dir muss schon auch klar sein, daß ein T5 auch nach dem Kauf nicht billig ist. Du solltest also neben dem geplanten Umbau noch ein paar Reserven für die Technik haben, denn neben regulären Verschleißteilen werden im Laufe der Zeit Reparaturen kommen, auch wenn der von Dir gewählte kleine Motor als sehr zuverlässig gilt....

    Ich hoffe das hilft Dir etwas weiter.
    Gruss Jens
     
  3. paeger
    Themen-Starter

    paeger Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    13 Juni 2018
    Beiträge:
    4
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Basel
    Mein Auto:
    T5 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    11.2014
    Motor:
    TDI® 75 KW
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    3VE3 43
    Hallo Jens

    Besten Dank für deine super Einschätzung. Ich werde mir das mit diesem Bus jetzt nochmals überlegen! Ansonsten schaut er ja wirklich gut aus.

    Grüsse

    Paeger
     
  4. outatime

    outatime Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    28 Aug. 2010
    Beiträge:
    277
    Medien:
    15
    Zustimmungen:
    89
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Lehrer
    Ort:
    Darmstadt
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    10/2006
    Motor:
    TDI® 75 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Extras:
    AC, FH, ZV
    Umbauten / Tuning:
    2. Batterie, Innenbetätigung Heckklappe, GRA, Sitze mit Armlehne, Drehkonsole
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ7H01xxxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HB172
    Hallo Paeger,

    ich finde auch, dass der Bus für die km sogar noch sehr gut aussieht.
    Diese Roststellen sind nichts beunruhigendes, ein Auspuff rostet auch schon nach einem halben Jahr und genauso finden sich leichte Ansätze an den Fahrwerksteilen.
    Schlimm wäre Rost an der Karosserie, alles andere kann ausgetauscht werden.
    Mein Bus hat noch den ersten Auspuff dran und er ist komplett braun, aber dicht, also alles in Ordnung.

    Gerade auf deinem linken Bild sieht alles sehr sauber aus, z.B. die Handbremsseile sowie Aufhängung und Stoßdämpfer.

    Innen sieht er ja aus wie ein Neuwagen und der Preis ist für schweizer Verhältnisse doch auch recht gut oder?

    Viele Grüße,
    Björn
     
  5. paeger
    Themen-Starter

    paeger Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    13 Juni 2018
    Beiträge:
    4
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Basel
    Mein Auto:
    T5 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    11.2014
    Motor:
    TDI® 75 KW
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    3VE3 43
    Auch vielen Dank für deine Einschätzung, Björn. Ihr scheint euch ja einig zu sein :)
    Ich werde den Bus definitiv nochmals anschauen!
    Grüsse

    Pascal
     
  6. s0x1cK

    s0x1cK Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    3 Aug. 2009
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    26
    Punkte für Erfolge:
    30
    Ort:
    Dresden
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    03/2009
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Radio / Navi:
    RCD200 MP3
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Kilometerstand: 370 000 km
    Moin Pascal, ich finde der Bus macht fürs Geld einen guten Eindruck. Miet dir an nem schönen sonnigen Wochende mal nen vernünftigen Nasssauger und der Bus sieht drin aus wie neu (:

    Schönen Gruß
     
  7. paeger
    Themen-Starter

    paeger Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    13 Juni 2018
    Beiträge:
    4
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Basel
    Mein Auto:
    T5 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    11.2014
    Motor:
    TDI® 75 KW
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    3VE3 43
    Hallo zusammen!
    Hier noch ein Update: Habe mich jetzt für einen anderen T5.2 mit 55000 km entschieden, welcher auch sonst noch besser im Schuss ist und nicht viel teurer war.
    Danke nochmals für eure Rückmeldungen!
    Gruss
     
  8. Multilo

    Multilo Top-Mitglied

    Registriert seit:
    5 Juni 2015
    Beiträge:
    2,099
    Zustimmungen:
    447
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2014
    Motor:
    TDI® 103 KW
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Startline
    Radio / Navi:
    RNS 315
    Sofern du noch nicht gekauft hast: Ein bisschen Rost an Teilen, die sowieso bald getauscht werden müssen, ist nicht tragisch. Hat mit Flugrost übrigens eher nichts zu tun, es ist sehr wohl richtige (Oberflächen-) Korrosion. Aber unkritisch, solange nur Oberflächlich. Viel schlimmer ist der Rost, der von innen nach außen durch den Lack durch kommt, z.B. gewöhnlich an Schwellern und Radläufen. Wenn äußerlich ggf. auch nur durch winzigste Bläschen unter dem Lack zu sehen sind, dann kann dahinter von innen der Rost schon weit fortgeschritten sein. Wenn es beim Klopfen mit den Fingern gegen diese Stellen dann womöglich auch noch "komisch" klingt (anders als anderswo), dann dürfte fast sicher Rost dahinter sein.
    Wenn du unsicher bist, mach einfach eine Probefahrt zu einem Tüv oder anderen Sachverständigen, die können einen Grebrauchtwagencheck oft für wenige Euro anbieten. Wenn der Verkäufer nichts zu verbergen gat, wird er auch nichts dagegen haben. Du musst es ihm aber auch nicht sagen, wenn du nicht willst.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Einschätzung T5 T5 - kaufen oder nicht? Kauftipps & Empfehlungen 10 Nov. 2018
T5 Transporter - Kaufen? Einschätzung? T5 - kaufen oder nicht? Kauftipps & Empfehlungen 20 Juni 2018
Bitte um Einschätzung eines T5-Startline-Angebotes T5.2 - Kaufen oder nicht? Kauftipps & Empfehlungen 15 Jan. 2016
Bitte um eine Einschätzung für diesen T5 :-) T5 - kaufen oder nicht? Kauftipps & Empfehlungen 15 Jan. 2016
T6 Transporter mit Motoren des T5 Transporters T6 - News, Infos und Diskussionen 16 Aug. 2015
Einschätzung T5 T5 - News, Infos und Diskussionen 26 Aug. 2010
T5 Transporter. T5 - Mängel & Lösungen 13 Aug. 2010
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Diese Website verwendet Cookies auch zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit in der Datenschutzerklärung.
    Information ausblenden