Einfache Nachrüstung elektr. Fensterheber

Dieses Thema im Forum "T5 - Elektrik" wurde erstellt von ForumUser, 2 Juli 2019.

  1. ForumUser

    ForumUser Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    11 Juli 2017
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    24.4.2006 oder 26.6.2006
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Extras:
    Selbst ausgebaut zum Camper.
    Umbauten / Tuning:
    Camper: Dachluke, Bett, Schränke, Kühlbox, diverses. Zweitbatterie GEL, Ladebooster Votronic. Markise an C-Schiene, demnächst auch Dachbox.
    Hallo zusammen,
    ich möchte elektr. Fensterheber nachrüsten :D.
    Ich habe hier schon viele Threads durchgelesen, die engagiert aber leider nicht so hilfreich waren, weil meine Konfiguration nicht vorkam.
    Was ich gelernt habe: schwieriges Thema (VW-Händler will auch nicht, nicht mal Teileliste).
    Die Nachrüstsets, welche im Forum empfohlen wurden, gibt es nicht mehr. Die, die es gibt, werden schlecht bewertet und sind so billig (50 - 70 Euro), dass ich auch kaum glaube, dass sie etwas taugen.
    Meine Idee:
    Einen Fensterheber-Motor (VW) unabhängig von Can-, Linbus und Steuergeräten betreiben. Also mein eigenes Nachrüstset bauen.
    D.h. grob die (VW-) Motoren mit jeweils einem Taster einfach nach oben und unten fahren lassen, ggf. noch mit Anschlag-Prüfung. Ich stelle mir das so vor, dass ich dafür ggf. den Motor neu verkabele, d.h. erstmal schaue wie er im Gehäuse verkabelt ist und dann eine eigene Verkabelung, welche die VW-Stecker ersetzt, anbringe.
    Kann mir jemand sagen, ob das möglich ist, oder ob ich völlig auf dem Holzweg bin?

    Danke schon mal und Grüße
    Rolf
     
  2. loyd

    loyd Top-Mitglied

    Registriert seit:
    15 Juli 2015
    Beiträge:
    501
    Zustimmungen:
    132
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Salzburg
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2009
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell (United/Team)
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HM - BNZ
    Du musst mal schaun ob du noch Türsteuergeräte verbaut hättest, mit deinem Baujahr. Sonst läuft das über das Boardsteuergerät. Das lässt sich nachprogrammieren und in diesem Fall würde ich von einem Verwertet kaufen und nachrüsten.

    LG.
    Andy
     
    ForumUser gefällt das.
  3. jens-bs

    jens-bs Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    21 Jan. 2012
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    136
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    MB-Ing.
    Ort:
    Braunschweig
    Mein Auto:
    T5 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    12/2004
    Motor:
    TDI® 63 KW
    DPF:
    nein
    Motortuning:
    :-)
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    Extras:
    jede Menge Platz
    Umbauten / Tuning:
    Schiebefenster in Schiebetür, Campingausbau light
    FIN:
    WV1ZZZ7HZ5H038410
    Kannst Du genau so machen.
    Wenn Du die Kunststoffumspritzung vom FH-Motor entfernst, gehen da nur zwei dicke Pins in den Motor. Hier legst nen ordentlichen Querschnitt drauf und fertig.
    Ich hatte mir dazu bei Conrad zwei Schalter besorgt (mit FH-symbol rauf runter) und direkt in der Schalterleiste neben dem Ganghebel eingebaut. Super bequem und der Beifahrer kommt genauso ran.
    Endanschlagsprüfung brauchts nicht, wenn der Motor in die Endposition einfährt, lässt man eh los...
    Funktioniert bei mir seit mehreren Jahren.
     
    Jerry986, Zigeuner und ForumUser gefällt das.
  4. ForumUser
    Themen-Starter

    ForumUser Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    11 Juli 2017
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    24.4.2006 oder 26.6.2006
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Extras:
    Selbst ausgebaut zum Camper.
    Umbauten / Tuning:
    Camper: Dachluke, Bett, Schränke, Kühlbox, diverses. Zweitbatterie GEL, Ladebooster Votronic. Markise an C-Schiene, demnächst auch Dachbox.
    Danke euch beiden für die schnelle Antwort, und Sorry für meine verzögerte.
    Hat mir beides geholfen, very nice :danke:.
    Bin noch bissl am recherchieren was ich machen muss und muss mich auch bissl mit meinem KFZ-Schrauber absprechen.
    Wobei mir die Nicht-CAN-Bus Variante besser gefällt, sie erscheint mir deutlich weniger aufwändig.
    Schöne Tage euch.
    Rolf
     
  5. ForumUser
    Themen-Starter

    ForumUser Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    11 Juli 2017
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    24.4.2006 oder 26.6.2006
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Extras:
    Selbst ausgebaut zum Camper.
    Umbauten / Tuning:
    Camper: Dachluke, Bett, Schränke, Kühlbox, diverses. Zweitbatterie GEL, Ladebooster Votronic. Markise an C-Schiene, demnächst auch Dachbox.
    Falls' noch jemand interessiert, Taster bei Amazon,
    einmal beleuchtet, einmal unbeleuchtet
    Link nur für Mitglieder sichtbar.

    Link nur für Mitglieder sichtbar.
     
  6. Donnerspiel

    Donnerspiel Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    3 Mai 2019
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Rotenburg (Wümme)
    Mein Auto:
    T5 Shuttle
    Erstzulassung:
    12/2004
    Motor:
    TDI® 62 KW
    DPF:
    nein
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    Extras:
    Keine Extras :)
    Umbauten / Tuning:
    In Arbeit... Umbau auf E-Fenster und Originale Funk-ZV
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ4X007813
    Ich habe mir komplette Türen mit dem ganzen Inhalt vom Verwerter geholt und dann alles an die Originale Elektrik angeschlossen, ist kein Hexenwerk und alles Original, bei bedarf kann ich dir sagen, wo was hin muss.
     
  7. ForumUser
    Themen-Starter

    ForumUser Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    11 Juli 2017
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    24.4.2006 oder 26.6.2006
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Extras:
    Selbst ausgebaut zum Camper.
    Umbauten / Tuning:
    Camper: Dachluke, Bett, Schränke, Kühlbox, diverses. Zweitbatterie GEL, Ladebooster Votronic. Markise an C-Schiene, demnächst auch Dachbox.
    Oh, Danke.
    Komme ich evtl. gerne darauf zurück. Mein Problem ist gerade, ich weiss immer noch nicht genau, wies bei mir gerade steuerungstechnisch aussieht.
    Und die Sache mit'm nachprogrammieren des Steuergerätes... :uuups:. Falls ich das richtige habe.
    Anyways ich hab mich noch nicht endgültig entschieden.
    Auf jeden Fall Thnx :-)
     
  8. ForumUser
    Themen-Starter

    ForumUser Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    11 Juli 2017
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    24.4.2006 oder 26.6.2006
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Extras:
    Selbst ausgebaut zum Camper.
    Umbauten / Tuning:
    Camper: Dachluke, Bett, Schränke, Kühlbox, diverses. Zweitbatterie GEL, Ladebooster Votronic. Markise an C-Schiene, demnächst auch Dachbox.
    @Donnerspiel:
    Könntest du mir auch sagen, was ich den genau benötige für die CAN-Lösung?
    Ich habe:
    • Zentralveriegelung
    • Elektrisch verstellbare Rückspiegel, ob Rückspiegelheizung weiß ich nicht.
    • Und Erstzulassung zwischen 4.2006 und 6.2006, bin zu doof die Papiere zu verstehen.
    Aus dem Studium alter Threads weiß ich, dass in der Nähe (Datum) meines T5 ein technischer Wechsel statt fand, CAN-Bus -> LIN-Bus oder so ähnlich.
    Was mir nicht ganz klar geworden ist, welche Teile genau benötige ich und habe ich dann auch das richtige Steuergerät und wie programmiere ich (oder mein Schrauber) das um? Wenn das jetzt alles zu komplex ist, mir würde auch ein Hinweis auf alte Threads helfen, die das behandeln. Hab einiges gefunden, aber iwie dann doch nicht auf meine Konfiguration bezogen oder nicht genau genug.
    Thnx schon mal im Vorraus. :)
     
  9. flow2006

    flow2006 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    6 Nov. 2017
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Elektriker
    Ort:
    WST
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    01.2005
    Motor:
    TDI® 96 KW
    Motortuning:
    keins
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    FIN:
    WV1ZZZ7HZ5H04xxxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7H
    Ich klink mich hier auch mal ins Thema ein und zwar bin ich auch am überlegen bei meinen T5 auch elektrische Fensterheber nachzurüsten,
    habe bei mir auch schon GRA nachgerüstet und dafür auch auf das neue Bordnetzsteuergerät gewechselt, hatte eins drin was nicht ging (jetzt hab ich mit AE am ende glaube ich).

    Ich habe mir nun mal die Schaltpläne für die beiden varianten angeguckt die mitn Can bus muss noch ans Bordnetzsteuergerät angeschlossen werden die neuere variante ist ja quasi autark im auto drin da müsste man "nur" Spannung anlegen und eine Verbindungsleitung zwischen den beiden Türen legen vorausgesetzt man lässt die ganze Spiegelgeschichte raus, dann wird's natürlich mehr...

    Die frage die sich mir nur stellt ist welcher Motor ist der mitn Lin bus? Ich hab mal geguckt welche aus bj16 sollten ja eigentlich die mitn lin bus sein, hab leider nur die Stromlaufpläne von bj 2007,
    deswegen weiß ich nicht ob danach nochmal was geändert wurde ansonsten sollten die mit der teilenr 7E0959802N ja eigentlich passen und wenn man keine lust hat kabel die einzeln zu legen kann man ja auch durchaus die passenden Kabelbäume in der bucht finden, vielleicht weiß hier ja jemand was dazu dann würde ich mich in nächster zeit da vielleicht mal ranwagen.

    edit: achso die teilenr ist laut Beschreibung die für einen T6 denke aber mal das die trotzdem passen müssten sehen zumindest so aus aus meiner Sicht..
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Elektrische Fensterheber Nachrüsten Probleme T5 - Elektrik Gestern um 06:44 Uhr
Fensterheber nachrüsten T5 - Elektrik 16 Feb. 2017
Nachrüstung elektr. Fensterheber T5.2 - Elektrik 26 Okt. 2016
elektrische Fensterheber / Spiegel nachrüsten T5.2 - Elektrik 22 März 2015
Elektrische fensterheber nachrüsten T5 - Car-Hifi, Navigation, DVD, TV, Telefon 15 März 2015
Zentralverriegelung & Elektrische Fensterheber nachrüsten T5 - Tuning, Tipps und Tricks 3 Feb. 2011
Elektr. Fensterheber nachrüsten T5 - News, Infos und Diskussionen 6 Feb. 2009
Elektrische Fensterheber Nachrüsten T5 - Mängel & Lösungen 10 Feb. 2008
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Diese Website verwendet Cookies auch zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit in der Datenschutzerklärung.
    Information ausblenden