eine weitere Sitzbank in den Multivan einbauen?

Kein Platzmangel. Kann beide Bänke schieben. Gewicht mit halber Tankfülun, Drehkonsole Beifahrersitz und den zwei RÜCKSITZBÄNKEN2290kg.
 

Anhänge

  • 20151106_132551.jpg
    20151106_132551.jpg
    87,7 KB · Aufrufe: 186
Hallo,
das Problem mit der Zuladung hatte ich beim Bestellen unseres Neuen auch! Wir wollten eigentlich eine zweite Schiebetüre. Aber leider war das aus Gewichtstechnischen Gründen nicht möglich.
Regelmäßig werde ich von VW angerufen und gefragt, wie zufrieden ich bin mit meinem Auto. Seit ich um das Problem mit der Zuladung weiß, fällt meine Antwort dazu nicht positiv aus. Ich kann quasi nicht mal einen Männerausflug mit allen Sitzplätzen belegt machen, da ich allein mit den Personen überladen wäre. Da hab ich dann aber noch nicht mal Bier, Grill oder Grillfleisch dabei. Sie müssen sich dann schon die Frage gefallen lassen, was ich mit einem Auto soll, das überladen ist, wenn es voll besetzt ist! Wohlgemerkt, MV langer Radstand.
Urlaubsfahrten sehen mittlerweile so aus:
 

Anhänge

  • IMG_1600.jpg
    IMG_1600.jpg
    368,9 KB · Aufrufe: 229
Habe ohne Insassen Tank halb voll 2290kg.mit zwei Rücksitzbänke pro Person wird 75kg gerechnet. Das ergibt 600kg. Dann habe ich für grill usw. Noch Luft . Wenn wegen Gewicht Problem gibt, lass ich ihn noch höher einstufen von Gewicht her . Kann dir Montag Bescheid sagen ok ?
 

Anhänge

  • 20151106_134642.jpg
    20151106_134642.jpg
    189,7 KB · Aufrufe: 145
Am Anhang anzeigen 145006 Montag habe ich TÜVtermin Mfg
Hallo,

mich würde interessieren, in welcher Stellung sich auf diesem Bild der Fahrer- und Beifahrersitz befinden? Ganz hinten? Oder wegen der Bank etwas nach vorne geschoben? Das wäre dann für uns ein Nogo.

Die hintere Bank (in Fahrtrichtung) steht auf dem Bild sehr weit hinten, da bleibt nur noch ein schmaler Kofferraum :mad:.

Ich habe dieses Projekt vor Jahren gecancelt, weil mir der jederzeit freie Durchgang von vorne nach hinten doch ein höheres Gut war.
Hast du mal probiert, ob du beide Bänke gleichzeitig in die Liegeposition bringen kannst? Das geht wohl nur beim langen Radstand und wäre eine galaktische Option :pro:.

Ich finde es jedenfalls prima, dass sich das mal jemand traut - und ich wünsche dir gutes Gelingen beim TÜV.

Gruß

hjb
 
Hallo. Ich versuche deine fragen zu beantworten. Zum ersten:was kann man generell noch so sagen? Warum sollte das so sein? Mfg
 
Wenn es Probleme mir dem Gewicht hat !San. Kann man sich stärkere federn einbauen. Muss man halt auch eintragen. Mfg
 
Hallo,

gibt es schon eine Antwort von deinem TÜV Termin?

Gruß
Ferdinand
 
Hallo.du must Deine Sitzbank aus deinem Bus nehmen. Umdrehen und die Füße genau anders Rum wieder festschrauben.von wo kommste?mfg
 
moin Barns, du hast das doch eingetragen bekommen, oder? Bin gerade mit meinem T6 Cali beim TÜV und die sind alle nicht begeistert, weil die Bank rückwärts keinen Crashtest hinter sich hat und es dafür keine Zulassung gibt. Der Umbau der Füße war ja recht einfach, aber der TÜV ist ne harte Nuss.
Kannst du mir irgendwie Papiere zukommen lassen, die ich meinem TÜVi geben kann? Dann meint er, ist das wohl kein Problem.
Cheers aus der Großfamilie.
 
Da ist doch so wenig Platz im KR, dass die 3. Bank eh an die vorderen Sitze stößt, wenn man sie rückwärts einbaut.

Ich habe die Beifahrersitzbank so montiert, und die ist garantiert nicht für rückwärts geprüft. Gab kein Problem beim TÜV.

1715786042521.jpeg

Ist mal wieder typisch TÜV, Probleme sehen, wo gar keine sind.
Sie muss das aushalten, denn es kann ja auch einer hinten draufrauschen.
 
Zurück
Oben