Ein fröhliches Hallo in die Runde

Dieses Thema im Forum "T5 - News, Infos und Diskussionen" wurde erstellt von Elgo, 10. Januar 2017.

  1. Elgo

    Elgo Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    10. Januar 2017
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Raum Kiel
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    28.12.2005
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Getriebe:
    6-Gang
    Ausstattungslinie:
    Cruise
    Radio / Navi:
    RNS-2 DVD
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HM
    Hallo zusammen,

    letzte Woche habe ich mir endlich einen kleinen Traum erfüllt und habe mir einen T5 Multivan gekauft.

    Abgesehen davon das ich schon immer einen fahren wollte wurde die Entscheidung getroffen, da wir mittlerweile eine 5-köpfige Familie sind und der Platz in anderen Autos sehr eng wurde.

    Ich habe das Auto schon abgeholt. Leider habe ich schon einige Mängel entdeckt, die aber zum Glück noch diese Woche vom Händler behoben werden. Somit hoffe ich zum Wochenende einen voll einsatzbereiten Bus zu haben.

    Auch habe ich mich schon "heimlich" hier etwas eingelesen.
    Vom Ölproblem bin ich auch betroffen. Bis 140TKm steht im Servicebuch nur Longlife Öl. Vor ca. 500 Km wurde ien Ölwechsel gemacht mit dem falschen 5W40. Zum Glück wurde das Auto damit nicht lange gefahren und ich hoffe, dass es keine bleibenden Schäden verursacht hat. Diese Woche bekommt er definitiv 0W30 VW 506.01.

    Ich hoffe hier Gleichgesinnte zu treffen mit denen man sich über seinen Bus austauschen kann. Denn Bus fahren ist für uns echt irgendwie eine emotionale Sache, nicht einfach nur ein Stück kaltes Blech :D
     
  2. ektoras

    ektoras Top-Mitglied

    Registriert seit:
    28. November 2012
    Beiträge:
    1.492
    Zustimmungen:
    961
    Punkte für Erfolge:
    75
    Mein Auto:
    T5 interessierter
    Motortuning:
    nein
    Extras:
    Aktuelle Fahrzeuge im Bestand: Honda Jazz, Peugeot Partner
    Willkommen und viel Spaß bei die Bekloppten:D
    Diese kurze Falschbeölung dürfte dein Bulie klaglos verschmerzen;)
     
  3. Elgo
    Themen-Starter

    Elgo Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    10. Januar 2017
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Raum Kiel
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    28.12.2005
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Getriebe:
    6-Gang
    Ausstattungslinie:
    Cruise
    Radio / Navi:
    RNS-2 DVD
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HM
    Danke ;)

    Das hört sich ja schonmal gut an. Hab mich schon verrückt gemacht mit dieser Sache.

    Das komische: Selbst meine vorherige VW-Vertragswerkstatt, die das Auto nach dem Kauf nochmal durchgecheckt hat war der Meinung, da kommt ein 507.00 Öl rein mit der Begründung, die neue Norm würde die alte beinhalten.

    Bin echt froh hier die richtigen Tipps zu bekommen :danke:
     
  4. s04.mike

    s04.mike Top-Mitglied

    Registriert seit:
    24. September 2014
    Beiträge:
    1.707
    Zustimmungen:
    1.157
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Maschinenbautechniker
    Ort:
    Niederrhein
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    12/2004
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Extras:
    AXD mit 50601 LL2 0W30
    Umbauten / Tuning:
    LED TFL, NSW, KZB
    Rückleuchten T5.2
    LED Innenraumbeleuchtung
    Fussraumbeleuchtung LED
    Ausstiegsbeleuchtung LED
    Warnleuchten Türen/Heckklappe
    Bear Lock
    Pedaloc
    Webasto Standheizung + T91
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ5H05XXXX
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7 HM
    Dann mal herzlich Willkommen & viel Spaß mit deinem emotionalen Fünfender. :D

    Gruß
    Mike
     
  5. Elgo
    Themen-Starter

    Elgo Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    10. Januar 2017
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Raum Kiel
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    28.12.2005
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Getriebe:
    6-Gang
    Ausstattungslinie:
    Cruise
    Radio / Navi:
    RNS-2 DVD
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HM
    Vielen Dank ;)

    Wo ich das Auto schon hier stehen habe und ja diese Woche noch Mängel beseitigt werden:

    Hättet ihr noch Tipps für mich was so T5 Krankheiten sind die ich selber noch kontrollieren kann?
    Sollte mir noch was auffallen würde ich dann den Verkäufer bitten es noch zu reparieren. Bin ja eh dann nochmal bei ihm.
     
  6. t5-terrier

    t5-terrier Top-Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juli 2012
    Beiträge:
    706
    Zustimmungen:
    461
    Punkte für Erfolge:
    75
    Ort:
    SIG
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    12/2005
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Cruise
    Radio / Navi:
    RNS-2 DVD
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HM
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    MKB: AXD
    Herzlich willkommen.
    Die kurze Strecke mit dem näher bezeichneten 5w40 macht bestimmt nichts. Nur weil im Serviceheft "longlife" steht heißt aber noch lange nicht, dass er auch 50601 er Öl erhalten hat. Das 50700er ist auch ein longlife Öl.
    Bekommst Du nähere Infos dazu?
     
  7. s04.mike

    s04.mike Top-Mitglied

    Registriert seit:
    24. September 2014
    Beiträge:
    1.707
    Zustimmungen:
    1.157
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Maschinenbautechniker
    Ort:
    Niederrhein
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    12/2004
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Extras:
    AXD mit 50601 LL2 0W30
    Umbauten / Tuning:
    LED TFL, NSW, KZB
    Rückleuchten T5.2
    LED Innenraumbeleuchtung
    Fussraumbeleuchtung LED
    Ausstiegsbeleuchtung LED
    Warnleuchten Türen/Heckklappe
    Bear Lock
    Pedaloc
    Webasto Standheizung + T91
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ5H05XXXX
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7 HM
    ...noch ein Ahnungsloser!
    ---> 506.01 oder 507.00? Die Erklärung.


    Was für Mängel?

    Wieviel hat der Dicke runter?

    Schon mal die Reparaturhistorie bei VW ausdrucken lassen?
    ---> Ist die WaPu schon mal getauscht (Kühlwasserverlust)? Sollte bei dem Alter schon gemacht sein.
    ---> Freiläufe und Gateskupplungen an Klima & LiMa sind bei 150.000 fällig.

    Antriebswelle incl. Steckwelle vorne rechts: Schläge bei Lastwechsel? Ist i.d.R. spätestens etwa bei 120.000 - 180.000 fällig.
    Kühlwasser ölfrei (Ölkühler)?
    Bereich um Turbo trocken?
    Klopfende Geräusche aus Luftfilterkasten (Nockenwellenschaden)?


    Das war´s erstmal... :D


    Gruß
    Mike
     
  8. s04.mike

    s04.mike Top-Mitglied

    Registriert seit:
    24. September 2014
    Beiträge:
    1.707
    Zustimmungen:
    1.157
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Maschinenbautechniker
    Ort:
    Niederrhein
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    12/2004
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Extras:
    AXD mit 50601 LL2 0W30
    Umbauten / Tuning:
    LED TFL, NSW, KZB
    Rückleuchten T5.2
    LED Innenraumbeleuchtung
    Fussraumbeleuchtung LED
    Ausstiegsbeleuchtung LED
    Warnleuchten Türen/Heckklappe
    Bear Lock
    Pedaloc
    Webasto Standheizung + T91
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ5H05XXXX
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7 HM
    @Elgo
    @t5-terrier

    Erstzulassung 12/05: sind eure Cruise zusammen vom Band gelaufen? :D
     
  9. Elgo
    Themen-Starter

    Elgo Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    10. Januar 2017
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Raum Kiel
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    28.12.2005
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Getriebe:
    6-Gang
    Ausstattungslinie:
    Cruise
    Radio / Navi:
    RNS-2 DVD
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HM
    Also bitte habt Nachsehen mit meiner Ahnungslosigkeit. Ich gelobe Besserung:

    Sehr guter Hinweis mit der Reparaturhistorie. Ich wusste gar nicht das es so etwas gibt. Habe jetzt meine VW Werkstatt angerufen und es war ein sehr nettes und ausführliches Gespräch.
    Tatsächlich konnte er mir relativ viele Hinweise geben.

    Aber der Reihe nach:

    Der Bus hat jetzt 189 TKm auf der Uhr.

    Bisher wurde folgendes gemacht:
    - Frontscheinwerfer neu. Die Reflektoren hatten Einbrand.
    - Lackierarbeiten an: Stoßfänger vorne, beide Schiebetüren wurden komplett gemacht. Hatten die üblichen Roststellen am Griff, einseitig war ein Kratzer in der Tür. Hat der Lacker auch echt gut hinbekommen.
    - Schloß an einer Schiebetür ausgewechselt
    - Ablagefach neben dem Schaltknauf neu

    Jetzt wird Freitag noch gemacht (auf Gewährleistung):
    - Stoßdämpfer hinten neu
    - Gelenkmanschette vorne rechts neu
    - Ölwechsel 0W-30 VW 506.1
    - Heckklappenschloss + Fahrertürschloss da Mikroschalter kaputt sind.

    In der Historie wurde gemacht:
    - 40 TKm Turbolader neu
    - 120 TKm Klimakompressor neu
    - 120 TKm Freiläufe und Gateskupplungen wie oben beschrieben neu
    - 145 TKm Navi neu
    - 158 TKm Krümmer aus und eingebaut mit Gewindeeinsatz und Schrauben
    ansonsten Verschleißteile, Bremsen etc.
    - Die letzte bei VW nachzuvollziehende Inspektion war bei 106 TKm. Bei 140 TKm steht was im Serviceheft, aber das hätte auch meine Tochter schreiben können. Also gehen wir mal von dem worst case aus. Ich will die Kiste jetzt spätestens im Frühjahr wieder auf den aktuellen Stand bringen.
    Auch mit dem Öl habe ich nicht gefragt ob die ein LL 507.00 genommen hatten. Die Diskussion hebe ich mir für später auf da er ja der Meinung ist dies wäre das richtige.
    -Fehlerspeicher wurde ausgelesen und es gab keine Beanstandungen.

    Die Wasserpumpe scheint nicht gemacht worden zu sein. Ein Kühlwasserverlußt kann ich selber noch nicht feststellen da ich ja erst ein paar Km gefahren bin.

    Das Kühlwasser ist augenscheinlich Ölfrei.

    Schläge beim Lastwechsel sind mir auch keine aufgefallen.

    Den Turbo such ich noch :help: Aber habe mir schon Lektüre neben das Bett gelegt um ein bisschen was zu lernen :D

    Klopfende Geräusche kann ich jetzt auch nicht feststellen. Der Motor hört sich halt ziemlich "nadelig" an. Aber das Geräusch ist gleichmäßig. Auch ruckelt nichts, alles läuft schön rund und geschmeidig meiner laienhaften Einschätzung nach.

    Da ihr mir ja nun sagtet das der Motor nicht gleich mit dem Falschen Öl ein Totalschaden ist, bin ich mit dem Cruise noch ein wenig gecruised. Was mir noch aufgefallen ist:
    - Die Temperatur-Kühlwasseranzeige ist bei 20 Km erst bei ca. 80 Grad. Ist das normal? Gut, die Heizung lief auch im ganzen Auto und das muss ja auch erst einmal aufgeheizt werden. Nur ich dachte dafür wäre der Zuheizer da? Also die ECON Taste funktioniert und der Zuheizer läuft dann wohl auch.

    Was mich aber noch stutzig macht:
    Wenn ich mal richtig aufs Gas gehe dann versucht die Kiste nach rechts abzuhauen. Also da scheint irgendwie noch was zu sein.
    Mein VW Mensch sagte das sie sich alles angeschaut hätten aber diesbezüglich nichts feststellbar war. Aber das muss ich dann für Freitag noch bemängeln.

    Aktuell ist ja erstmal wichtig die bestehenden Dinge zu beheben. Dann zum Frühjahr will ich alles machen (lassen) damit der Bus auf dem aktuellen Stand ist.
     
  10. s04.mike

    s04.mike Top-Mitglied

    Registriert seit:
    24. September 2014
    Beiträge:
    1.707
    Zustimmungen:
    1.157
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Maschinenbautechniker
    Ort:
    Niederrhein
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    12/2004
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Extras:
    AXD mit 50601 LL2 0W30
    Umbauten / Tuning:
    LED TFL, NSW, KZB
    Rückleuchten T5.2
    LED Innenraumbeleuchtung
    Fussraumbeleuchtung LED
    Ausstiegsbeleuchtung LED
    Warnleuchten Türen/Heckklappe
    Bear Lock
    Pedaloc
    Webasto Standheizung + T91
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ5H05XXXX
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7 HM
    ...ich meinte deinen VW-Fritzen, nicht dich! :D

    Hört sich doch alles ziemlich gut an. Aber, falls die WaPu seit 2005 wirklich nicht gewechselt worden ist, MUSS sie eigentlich fällig sein. Da würde ich nochmal nachfragen, bzw. zukünftig ganz genau beobachten.

    Fenster auf, etwa 80-90 km/h fahren - und ruckartig vom Gas gehen. Oder im aufgebockten Zustand das Spiel kontrollieren; dazu gibt es hier im Board jede Menge Lesestoff.

    Das dauert. Unter 15 km bekommst du das Kühlwasser kaum auf 90°C.


    Ansonsten, viel Spaß - und berichte gerne weiter.


    Gruß
    Mike
     
  11. VW-Hannibal

    VW-Hannibal Top-Mitglied

    Registriert seit:
    3. Februar 2016
    Beiträge:
    1.236
    Zustimmungen:
    679
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Motor:
    Otto 110 KW
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30)
    Willkommen hier und viel Spaß mit dem T5.
     
  12. Gen.In.Fest.

    Gen.In.Fest. Top-Mitglied

    Registriert seit:
    11. Januar 2012
    Beiträge:
    7.663
    Medien:
    1.158
    Alben:
    8
    Zustimmungen:
    4.516
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    Herr Gerd
    Ort:
    Deutsch-Belgischer Naturpark
    Mein Auto:
    T5 Pritschenwagen
    Erstzulassung:
    Oktober 2008
    Motor:
    TDI® 96 KW
    Motortuning:
    ~1:200 2TÖl
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Extras:
    T5 2.0 TDI/CFCA 4Motion EZ: 5/2013
    T4 2.4d/AJA EZ: 9/1997
    Willkommen hier im Forum ! :)

    In deinem Profil ist übrigens der 2.0 TDI / 132 kW Motor angegeben.
    Der R5 TDI hat 128 KW. ;)
     
  13. Elgo
    Themen-Starter

    Elgo Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    10. Januar 2017
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Raum Kiel
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    28.12.2005
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Getriebe:
    6-Gang
    Ausstattungslinie:
    Cruise
    Radio / Navi:
    RNS-2 DVD
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HM
    Danke euch ;)

    Das habe ich auch nicht auf mich bezogen. Die Entschuldigung für meine Ahnungslosigkeit galt gleich schon vorweg für noch kommende Beiträge von mir :D

    Den Tipp mit Fenster auf...werde ich morgen mal ausprobieren.

    Ist geändert...sowas meine ich mit vorbeugender Entschuldigung :D
     
    smartcdi, ektoras und s04.mike gefällt das.
  14. Elgo
    Themen-Starter

    Elgo Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    10. Januar 2017
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Raum Kiel
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    28.12.2005
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Getriebe:
    6-Gang
    Ausstattungslinie:
    Cruise
    Radio / Navi:
    RNS-2 DVD
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HM
    Jetzt ist der Dicke weg...in der Werkstatt.

    Dank eines Bekannten der auch einen T5 und T3 California hat sind mir noch 2 Mängel aufgefallen.

    Ein Sensor vom PDC hinten ist kaputt, der Schlüssel von der AHK ist weg.

    Die Werkstatt will jetzt das Schloss aufbohren. Ich frage mich ob es damit später nicht passieren kann das sich die AHK "losruckelt" ohne Schloss, wenn ich doch mal einen Hänger dran habe?

    Dauert dann leider doch etwas länger die Reparaturen, aber dafür ist dann vieles neu bzw. überarbeitet.
     
  15. globerocker

    globerocker Moderator Team

    Registriert seit:
    12. August 2007
    Beiträge:
    8.084
    Zustimmungen:
    1.517
    Punkte für Erfolge:
    75
    Ort:
    82008 Unterhaching
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    12/05
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Extras:
    VCDS vorhanden
    FIN:
    7HZ5H066xxx

    Moin,

    beim Hersteller der AHK gibt es Ersatzschlüssel bzw. auch Ersatzschlösser mit neuen Schlüsseln.
     
  16. kuddel36

    kuddel36 Top-Mitglied GO... TX-Board

    Registriert seit:
    17. August 2013
    Beiträge:
    833
    Zustimmungen:
    394
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Handwerker
    Ort:
    Meck.-Pomm.
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    10.02.2004
    Motor:
    TDI® 77 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Motortuning:
    nö du
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    Extras:
    aktiver Fahrer ohne Assistenssysteme; weiblicher Bordschütze; unsichtbarer Parkplatz;
    Umbauten / Tuning:
    schwarze Kappe für AHK; individuelles Kennzeichen; Multitool in Türablage; benutzter Aschenbecher; Blinklichtfarbe: Apfelsine; Wachhund Größe: S; begehbarer Kofferraum
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ4X005330
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Kein weiterer T5 vorhanden
    Moin und willkommen hier, :)

    Mein Tipp, wenn der Bus mehr als 5000,- kostet, dann lass ihn stehen.
    Das halbe Jahr Gewährleistung ist schnell vergangen und dann machen sich die teuren Mängel bemerkbar, welche jetzt durch die Kleinigkeiten vertuscht werden.
    Der Händler hat dir ein Fahrzeug verkauft, mit Mängeln, welche ihm bekannt sein müssen.
    Sowas macht kein seriöser Autoverkäufer.

    Gruß Kuddel
     
  17. Elgo
    Themen-Starter

    Elgo Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    10. Januar 2017
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Raum Kiel
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    28.12.2005
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Getriebe:
    6-Gang
    Ausstattungslinie:
    Cruise
    Radio / Navi:
    RNS-2 DVD
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HM
    Ok, habe den Werkstattmeister mal drauf angesetzt beim Hersteller einen Ersatzschlüssel zu besorgen, anstatt das Schloss auszubohren. Eigentlich ist das Autohaus auch keine kleine Klitsche. Die sind schon durchaus seriös und machen da jetzt überhaupt keinen Stress. Zumindest ist es ihnen peinlich das Auto so übergeben zu haben, immerhin.

    Ansonsten bin ich auch etwas angefressen das ich die Mängel erst finden musste. Wobei das auch relativ ist, da bei Besichtigung vor Ort schon von Händler Seite her doch einige Dinge gemacht wurden, die ich wahrscheinlich gar nicht gesehen hätte, die jetzt auch relativ typische-T5 Mängel sind.

    Am schlimmsten finde ich eigentlich das der TÜV die kaputten Stoßdämpfer und die Manschette nicht gesehen hat. Das geht echt gar nicht. Als otto-Normalkäufer ist ja eine relativ große Sicherheit schon einmal wenn der TÜV neu ist. Aber anscheinend kann man sich da auch nicht drauf verlassen.

    Aber wenn ich das versuche objektiv zu betrachten dann hat der Bus jetzt keine Mängel die mein vorheriger Passat (160 TKm) nicht auch gehabt hatte. (Heckklappenschloss, Bremse hinten komplett neu da Festgefressen, Glühkerze ohne Funktion die man gar nicht mehr rausbekam ohne sie abzureißen etc)

    Ist m.M.n. ein altes Auto, da kann ich ja auch keinen Neuwagen verlangen. Mängel werden beseitigt ohne zu murren und Gewährleistung habe ich ja noch. Eine Werkstatt und einen Hobby-Schrauber habe ich drüberschauen lassen die mir sagten das der Kaufpreis durchaus gerechtfertigt war.

    Mehr kann ich als "ahnungsloser Bediener" jetzt ja auch nicht machen ;)

    Jetzt ist es eh zu spät. Auto ist gekauft, da komm ich nicht mehr raus aus der Geschichte. Möchte mir die Freude an dem Ding jedoch gar nicht kaputt machen. Wenn nach der Gewährleistung was kaputt geht, was ja bei nachher 200 TKm durchaus vorkommt, dann wird es halt ersetzt. Das ist mir auch durchaus bewusst das da Dinge kommen werden. Leider (oder zum Glück?) ist der T5 für uns alternativlos was das gesamte Fahrzeugkonzept betrifft. Klar, hätten wir das Geld dann wäre es ein T6 gewesen. Soviel Budget ist aber nicht vorhanden. Vielleicht gibt es ja in etlichen Jahren mal einen.

    Wobei aber ja auch relativ junge Fahrzeuge Macken haben können. In meinem Kindergarten-Bekanntenkreis fahren ja auch 3-4 Bulli schon seit etlichen Jahren. Ich kenne jetzt keinen der keine Macken hat. Eine Family stöhnt das sie ständig in der Werkstatt sind (regelrecht Montagsauto), bei anderen gehen die elektrischen Schiebetüren nicht. Allgemein haben die wohl ziemlich ärger mit der Elektrik.

    Naja, ich habe jetzt alles versucht über die Historie herauszufinden, habe Leute gefragt die sich damit besser auskennen als ich. Jetzt kann ich nur hoffen das der Dicke noch ein paar Km läuft ;)
     
    s04.mike und globerocker gefällt das.
  18. kuddel36

    kuddel36 Top-Mitglied GO... TX-Board

    Registriert seit:
    17. August 2013
    Beiträge:
    833
    Zustimmungen:
    394
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Handwerker
    Ort:
    Meck.-Pomm.
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    10.02.2004
    Motor:
    TDI® 77 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Motortuning:
    nö du
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    Extras:
    aktiver Fahrer ohne Assistenssysteme; weiblicher Bordschütze; unsichtbarer Parkplatz;
    Umbauten / Tuning:
    schwarze Kappe für AHK; individuelles Kennzeichen; Multitool in Türablage; benutzter Aschenbecher; Blinklichtfarbe: Apfelsine; Wachhund Größe: S; begehbarer Kofferraum
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ4X005330
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Kein weiterer T5 vorhanden
    Na dann drücke ich dir die Daumen.
    Viel Spaß und tolle Erlebnisse für die nächsten Jahre.
    Ich merke, du bist, wie wir alle, vom Virus infiziert. :D

    Gruß Kuddel
     
  19. Elgo
    Themen-Starter

    Elgo Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    10. Januar 2017
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Raum Kiel
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    28.12.2005
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Getriebe:
    6-Gang
    Ausstattungslinie:
    Cruise
    Radio / Navi:
    RNS-2 DVD
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HM
    Danke ;)

    Die Werkstatt rief auch schon an das sie jetzt Schlüssel zugeschickt bekommen, die sie dann ausprobieren sollen. Also wiedermal ein super Tipp hier aus dem Forum.

    Die Bewährungsprobe hat er dann erst im Sommer. Da geht's mit der Family aus dem hohen Norden nach Monschau (Aachen). Wenn wir ohne Macken wieder zurückkommen dann hat er mein Vertrauen und wird weiterhin gehegt und gepflegt.

    Ansonsten bekommt man ja zum Glück selbst für defekte Busse noch richtig viel Geld :)
     
  20. s04.mike

    s04.mike Top-Mitglied

    Registriert seit:
    24. September 2014
    Beiträge:
    1.707
    Zustimmungen:
    1.157
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Maschinenbautechniker
    Ort:
    Niederrhein
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    12/2004
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Extras:
    AXD mit 50601 LL2 0W30
    Umbauten / Tuning:
    LED TFL, NSW, KZB
    Rückleuchten T5.2
    LED Innenraumbeleuchtung
    Fussraumbeleuchtung LED
    Ausstiegsbeleuchtung LED
    Warnleuchten Türen/Heckklappe
    Bear Lock
    Pedaloc
    Webasto Standheizung + T91
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ5H05XXXX
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7 HM
    Hört sich doch alles gut an, incl. deiner Einstellung.
    Und, vielleicht bist du ja irgendwann mal froh darüber, dass du einen Fünfender fährst - und keinen 5.3er... ;)

    Gruß
    Mike
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Hallo in die Runde Hallo TX-Board, ich bin neu hier… 22. März 2017
Hallo in die Runde! Hallo TX-Board, ich bin neu hier… 6. Januar 2017
Hallo in die Runde Hallo TX-Board, ich bin neu hier… 20. Dezember 2015
Hallo in die Runde Hallo TX-Board, ich bin neu hier… 22. Mai 2012
ein hallo in die runde Hallo TX-Board, ich bin neu hier… 18. Februar 2012
ein hallo in die runde... Hallo TX-Board, ich bin neu hier… 18. November 2010
mal ein fröhliches hallo in die Runde werfe :-) Hallo TX-Board, ich bin neu hier… 4. Dezember 2007