Eibach Tieferlegungsfedern in komfortabler + mit Höhenverstellung hinten = Eibach Gewindefedern !

Dieses Thema im Forum "T5 - Tuning, Tipps und Tricks" wurde erstellt von vincent3, 17 Dez. 2018.

  1. n.matt

    n.matt Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    23 Sep. 2011
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Selbständig
    Ort:
    Bei Hamburg
    Mein Auto:
    T6 California - Beach
    Erstzulassung:
    07/2018
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    Getriebe:
    DSG®
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Vorher
     

    Anhänge:

  2. n.matt

    n.matt Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    23 Sep. 2011
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Selbständig
    Ort:
    Bei Hamburg
    Mein Auto:
    T6 California - Beach
    Erstzulassung:
    07/2018
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    Getriebe:
    DSG®
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Bin jetzt happy
     
    EbiMi gefällt das.
  3. Matros007

    Matros007 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    9 Nov. 2019
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Lackierer
    Ort:
    Kaiserslautern
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2011
    Motor:
    TDI® 103 KW
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Startline
    Hallo,
    bin neu hier im Forum, dies ist mein erster Beitrag.
    Möchte mir die Gewindefedern zulegen für einen T5.2 Startline, da mich die Federbrüche am B14 etwas abschrecken.
    Kann mir einer sagen ob es einen "großen" Unterschied gibt in Sachen Härte zwischen der Version -E21-GF-T5T6-2 und der Version -E21-GF-T5T6-3TIEF ??
    Oder ist der Unterschied minimal/kaum wahrnehmbar? Das B14 soll ja lt. n.matt "härter" sein, als Variante 1.
    Wieviel kommt ein Startline mit 103KW und 6G-Schaltgetriebe vorne runter? Eher 5 oder eher 6 cm? Hinten habe ich die 3er Bank und 1-2 Einzelsitze drin.
    Kann mich nicht entscheiden zwischen Variante 1 und 2 :)
    Danke, Igor
     
  4. Project X

    Project X Top-Mitglied

    Registriert seit:
    20 Jan. 2018
    Beiträge:
    1,638
    Zustimmungen:
    2,054
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    MTK
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    09.07.2018
    Motor:
    Otto 110 KW
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Radio / Navi:
    Radio Composition MEDIA
    Extras:
    Gen. SIX, 17“-Bremse, 18“-Palmerston, DAB+, ZZH, Airb. hinten, App-Connect
    Umbauten / Tuning:
    BBS-SX 18“ (Winter), Eibach Gewindefedern „tief“, 24/42mm Spurverbreiterung (VA/HA), Ampire Can3901V, Pedaloc, Eton UG VW T6 F2.1 + Sub (vollaktiv über HELIX V EIGHT DSP), Dämmung, Xpel, Brandrup, Edition-Rückleuchten, div. Folierungen
    FIN:
    WV2ZZZ7HZJH1.....
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7H
    „Tief“ ist praktisch nicht tiefer als „normal“. Den Unterschied wirst Du nicht sehen. Die Bezeichnung ist mMn irreführend weil man denkt, dass die Kiste mit den „tiefen“ Federn extrem in die Knie gehen wird. Dem ist absolut nicht so. Das Ergebnis ist absolut stimmig. Wer tiefer runter möchte, muss zu einem Gewindefahrwerk greifen. Wählst Du hingegen die „normale“ sprich, nicht „tiefe“ Variante, könnte es u. U. am Ende kaum einen Unterschied zu den Serienfedern geben und das ist ja nicht das Ziel.

    Deshalb mein Rat: entscheide Dich für „tief“ und Du wirst nicht enttäuscht werden. Das Auto fährt sich wirklich sehr komfortabel und das Hochbeinige ist beseitigt. Steht dem Bus (ist ja kein Rennwagen) sehr gut.
     
    EbiMi gefällt das.
  5. n.matt

    n.matt Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    23 Sep. 2011
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Selbständig
    Ort:
    Bei Hamburg
    Mein Auto:
    T6 California - Beach
    Erstzulassung:
    07/2018
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    Getriebe:
    DSG®
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Moin will jetzt einer mein B14 kaufen? 1 Jahre alt und mit Rechnung etc.
    Sonst stelle ich das mal unter Verkauf rein.
    VG
    N.Matt
     
  6. robo65

    robo65 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    12 Juni 2017
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Techn. Angestellter
    Ort:
    Bei Kiel
    Mein Auto:
    T5 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    02/11
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Schreib mir mal was du dafür haben willst.....
    Gruß
    Roland
     
  7. vincent3
    Themen-Starter/in

    vincent3 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    3 Nov. 2011
    Beiträge:
    991
    Zustimmungen:
    388
    Punkte für Erfolge:
    75
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2009
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Startline
    Umbauten / Tuning:
    Bilstein B14 Gewindefahrwerk, Twin-Monotube-Projekt Felgen 9x20 in gunmetal

    Naja die Tieferlegungswerte sind ja angegeben bei den Artikel Nummern und die -TIEF Variante ist eben tiefer als die anderen. Und die Tieferlegung misst man richtig indem man die Standhöhe ( Radmitte zu Kotflügelkante) vorher und nachher misst. Und falls man Werkstieferlegung schon vorher drin hatte, muss man diese rein rechnerisch natürlich abziehen. Dies sind dann die objektiven Tieferlegungswerte. Subjektiv ist "iextrem in die Knie gehen" , und "kaum ein Unterschied zu Serienfeder " . 35-40mm Tiefe ist für manche gefühlt ""kaum ein Unterschied zu Serienfeder " und für andere schon fast zu tief. Das empfindet jeder anders.

    Was wir aber festgestellt haben ist, dass der nagelneue T6.1 ca 5-10 mm weniger Tiefe erreicht , als der T6 und T5.Hier ein T6.1 mit Eibach Gewindefedern -TIEF mit 53 mm Tieferlegung (Radmitte-Kotflügelkante 410 mm) .Bei schweren T5 T6 mit Vollaustattung hatten wir ja auch schonmal ca 393 mm mit der E21-GF-T5T6-3TIEF .
    Aber der T6.1 sieht in original Höhe mit der optisch-längeren Schnauze wirklich verdammt hoch aus, daher finde ich beim T6.1 die Variante E21-GF-T5T6-3TIEF für meinen Geschmack stimmig
    Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.

    Grüsse
    Stefan
     
    EbiMi und Der ABT gefällt das.
  8. WienerwaldTiger

    WienerwaldTiger Top-Mitglied

    Registriert seit:
    20 Apr. 2009
    Beiträge:
    1,177
    Medien:
    10
    Alben:
    2
    Zustimmungen:
    153
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    kfm. Angest.
    Ort:
    Wienerwald
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    12.2009
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    mal sehn
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Startline
    Radio / Navi:
    RNS 510
    Extras:
    geht ja gar ned ohne...
    Umbauten / Tuning:
    Sommer: Ronal R48 8,5Jx18 ET42 mit 255/45-18
    Winter: 8Jx17 mit 235/55-17
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    Startline
    ist das am Bild die TIEF Variante?
    das ist nämlich ziemlich hoch.
    hast du da auch ein Bild von der Seite?
    Danke
     
  9. vincent3
    Themen-Starter/in

    vincent3 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    3 Nov. 2011
    Beiträge:
    991
    Zustimmungen:
    388
    Punkte für Erfolge:
    75
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2009
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Startline
    Umbauten / Tuning:
    Bilstein B14 Gewindefahrwerk, Twin-Monotube-Projekt Felgen 9x20 in gunmetal
    Hallo WienerwaldTiger

    das steht doch alles in meinem Beitrag drin. ;(
    Bitte lies es nochmal durch bevor wir hier vor lauter Bäumen den Wald nicht mehr sehen :danke:
     
  10. Darko$

    Darko$ Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    20 Juli 2011
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    93
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Heizung+Sanitär
    Ort:
    Bei Pforzheim
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2014
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Kein
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RNS 510+Sound+DVE
    Extras:
    AHK, WWZH , Sitzheizung , Navi, usw
    Umbauten / Tuning:
    Keine
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Hallo
    Vincent 3 vergessen danke zu sagen für die Empfehlung in Karlsruhe, sehr netter Kontakt.
    Danke
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Cali gesucht für Prototyp Verbau:Spez. für California T5 T6 entw, Eibach Höherlegungs GewindeFEDERN T6 - California 16 Okt. 2019
Eibach Gewindefedern Test T6 - Tuning, Tipps und Tricks 20 Apr. 2019
Erfahrungen Berichte Eibach Gewindefedern T5.2 - Tuning, Tipps und Tricks 20 März 2019
Preis und Umfang => Eibach Prokit T6 - Tuning, Tipps und Tricks 13 Apr. 2018
Eibach Pro Kit T5 - Tuning, Tipps und Tricks 19 Sep. 2008
Tieferlegung mit Eibach -30mm T5 - Tuning, Tipps und Tricks 29 März 2008
Federn Eibach T5 - Tuning, Tipps und Tricks 13 Okt. 2007
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Diese Website verwendet Cookies auch zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit in der Datenschutzerklärung.
    Information ausblenden