DSG Ruck beim Anfahren

Ich habe das auch und fahre...

  • Einen 146kw TDI mit 2WD

    Stimmen: 38 12,5%
  • Einen 146kw TDI mit 4WD

    Stimmen: 69 22,7%
  • Einen 150kw TDI mit 2 WD

    Stimmen: 16 5,3%
  • Einen 150kw TDI mit 4WD

    Stimmen: 33 10,9%
  • Einen 110kw TDI mit 2WD

    Stimmen: 85 28,0%
  • Einen 110kw TDi mit 4WD

    Stimmen: 51 16,8%
  • Einen anderen T6

    Stimmen: 12 3,9%

  • Umfrageteilnehmer
    304

otto-t4

Aktiv-Mitglied
Ort
Region Leipzig/Halle
Mein Auto
T6 Multivan
Erstzulassung
2018
Motor
TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
DPF
ab Werk
Motortuning
keins
Getriebe
DSG® 7-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Comfortline
Radio / Navi
Navigation Discover MEDIA plus
Spritmonitor ID
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HC
Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben
T4 Multivan classic
Dann muss ich mit meinem 2019er T6 wohl auch mal vortanzen und dabei mit der TPI herum fuchteln... diese ungewollten Kavalierstarts mit Genickbruchversprechen nerven halt schon, zumindest wenn man nicht alleine im Auto ist und man dann angeschaut wird wie einer der nicht fahren könne.
Passiert zwar nur wenn man mal zügiger ne Kreuzung räumen muss, aber da nervt es dann nicht weniger.

Danke für die TPI (TPI 2056343/x und Stichwort "Anfahrruck") - schauen wir mal :)
 

kometr

Aktiv-Mitglied
Mein Auto
T6 Multivan
Erstzulassung
04/2018
Motor
TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
DPF
ab Werk
Motortuning
niemals
Getriebe
DSG® 7-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Trendline
Ich höre seit neustem wenn ich an der Ampel stehe und der Motor aus ist so eine Art Wummern also ein wiederkehrendes Geräusch wenn das Radio aus ist -> Es ist also nicht besonders laut und man muss genau hinhören und man hört es nur von innen.. Das Geräusch verschwindet wenn ich den Ganghebel in N lege und dazu die Bremse los lasse. Es geht erst dann weg wenn der Fuß von der Bremse ist.
Es ist auch nur wenn der Motor länger als 20min gefahren wurde. Mir ist das bisher nicht aufgefallen.

Kennt das zufällig jemand und ist normal?
 

Keinanderer

Jung-Mitglied
Mein Auto
T6 Multivan
Ich war auch vor ein paar Tagen bei Vw, mit der angegebenen TPI, für den Anfahrruck.

Siehe da. Anfahrruck ist endlich weg und es ist echt angenehm.

Bei mir ist die TPI rauf gespielt worden mit /5

Grüße
 

StoneCold

Jung-Mitglied
Mein Auto
T6 Multivan
Erstzulassung
2019
Motor
TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
DPF
ab Werk
Motortuning
warum?
Getriebe
DSG® 7-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
Radio / Navi
Navigation Discover MEDIA plus
Extras
meine Familie :-)
Umbauten / Tuning
original
Hört sich gut an was man so liest.... dass hier auch bei anderen Erfolge zu vermelden sind.....

Wir können also festhalten: TPI 2056343 offensichtlich aktuell in der Version /5 (ich dachte mein Annahmemeister hatte /8 oder /9 gesagt, kann aber auch sein, dass ich mich verhört habe....) zeigt bei allen nur gutes bis jetzt bzgl. Abhilfe von diesem doch extrem ausgeprägten Anfahrruckproblem.

Außerdem können wir festhalten, dass o.g. TPI für den CXFA Motor bzw. 110kW, DSG ( ca. 2018/2019?) gilt....

Korrekt?

Nach ca. 3000 km jetzt nach dem MSG Update auf 9774 bei mir keinerlei Probleme bzgl. Anfahrruck mehr erkennbar... Zügiger anfahren funktioniert jetzt immer einwandfrei ohne ungewolltes Räderdurchdrehen und ohne all die merklich hohen Gewaltbelastungen für Kupplung(en) und Getriebe...
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben