DSG ohne S(Sport)

Wie gesagt meiner hat keinen Freilauf. Vlt. gibt es unterschiede zw. Trapo und den Bussen? Ich habe jetzt gelesen das bei den "anderen" irgendwo ECO steht wenn das Mot├Ârchen vor sich hinzuckelt... bei mir nicht
Ich konnte bei unserem Kastenwagen auch kein Segeln feststellen ­čĄö.....werde die Tage aber nochmal explizit darauf achten ­čžÉ
 
Soweit ist der T6.1 noch lange nicht. Eine Kamera ist z.B. nicht serienm├Ą├čig an Bord. Ich habe bei meinem die sinnlose Segelfunktion sofort deaktiviert. 1. l├Ąuft der Motor im Leerllauf verbraucht er Sprit (es soll Leute geben die glauben der 0,0l auf der MFA) - nur im Schubbetrieb
verbraucht ein Motor nichts. Und zum 2. braucht man die (kleine) Motorbremse - die schwer karre rollt ja schon so ewig weiter und man mu├č dauern Bremsen. Auf der Autobahn ist das besonders krass. Da brauch sich keiner wundern das seine Bremsbel├Ąge nach 30 - 40Tkm
bereits verschlissen sind und er jeden zweiten Tag seine Felgen putzen mu├č.

... kann ich z. B. so ├╝berhaupt nicht best├Ątigen. Hatte beim 6.0. Coast den gro├čen Diesel und einige Extras mit dem
150 Kw, Allrad und DSG. Beim Verkauf mit 140 TKM waren vorne noch erste Scheiben und Bel├Ąge, hinten noch die
ersten Scheiben! Segeln konnte man beim 6.0 ├╝ber das Gaspedal steuern, wollte man bergab nicht mehr segeln einfach
das Gas angetippt und schon war Gang mit Motorbremse drin. Das vermisse ich wie gesagt beim 6.1. Er segelt,
aber ich wei├č nicht wann. Ich glaube die Funktion ist bei allen Motoren mit DSG, evtl. sogar bei allen Modellen.
Versionen spielen denke ich keine Rolle, egal ob Trapp, MV oder Cali...
 
Passt eigentlich das Lenkrad vom Passat oder Golf 8 mit schaltwippen?
 
Dein Thema passt genau hier rein... wollte eh ein wenig Ablenkung­čś▒
 
Achtet mal drauf wann er genau segelt und wann nicht.
Ich habe das jetzt mal bisschen beobachtet. Schsint nicht ganz so intelligent zu sein, wie du vermutest. Trotz dass man auf Kreuzungen, Kurven oder stehende / langsamer werdende Fahrzeuge zurollt im Freilauf, wird der Freilauf nicht durch die Erkennung dieser "Hindernisse" deaktiviert. Selbst als ich bei einer erkannten Rechts vor Links Kreuzung in die n├Ąchste Stra├če abgebogen bin, ist der Freilauf drin geblieben.
Manchmal geht der Freilauf auch gar nicht rein obwohl man es sich in dem Moment w├╝nschen w├╝rde. Etwas ein Buch mit sieben Siegeln...
 
Ja dann wei├č ich auch nicht weiter :D
 
Bei Kickdown schaltet das DSG soweit runter das fast die max. Drehzahl erreicht wird
Wann geht bei euch der Kickdown rein? M├╝sst ihr das Gaspedal ├╝ber den deutlich sp├╝rbaren Widerstand dr├╝cken oder bereits kurz davor?

Ist es sch├Ądlich, wenn man das Pedal ├╝ber diesen starken Widerstand dr├╝ckt? Bin jetzt in den ersten zwei Monaten mit dem neuen Bulli fast nie in die Verlegenheit gekommen, das Pedal so tief zu dr├╝cken. Aber ich brauchte auch kaum den Kickdown und wenn, dann dachte ich dass es vor dem Widerstand schon los geht.

Hat den Widerstand dann jeder T6/T6.1 von euch?
 
Ja dann wei├č ich auch nicht weiter :D
Ich vermute, das dauert noch, bis wir so intelligente Fahrzeuge haben, die an roten Ampeln abbremsen oder so in die Richtung. ­čśë­čśü

Selbst mit dem aktiviertem ACC finde ich es in der Stadt gef├Ąhrlich, wenn der Vordermann an der Ampel oder Kreuzung bereits STEHT (!), denn das erkennt der ACC nicht. Und bei roten / auf rot wechselnden Ampeln ist es genauso "gef├Ąhrlich", dass man da dr├╝ber brettern oder zu hart eingreifen muss. - Mir ist bewusst, dass der ACC noch keine seltfahrende Technik ist, doch es ist ein Schritt in diese Richtung.
 
Wann geht bei euch der Kickdown rein? M├╝sst ihr das Gaspedal ├╝ber den deutlich sp├╝rbaren Widerstand dr├╝cken oder bereits kurz davor?

Ist es sch├Ądlich, wenn man das Pedal ├╝ber diesen starken Widerstand dr├╝ckt? Bin jetzt in den ersten zwei Monaten mit dem neuen Bulli fast nie in die Verlegenheit gekommen, das Pedal so tief zu dr├╝cken. Aber ich brauchte auch kaum den Kickdown und wenn, dann dachte ich dass es vor dem Widerstand schon los geht.

Hat den Widerstand dann jeder T6/T6.1 von euch?
Den "Widerstand" hat (fast) jedes Auto mit Automatikgetriebe und das schon seit mind. 35 Jahre. Fr├╝her war das Getriebe mittels Seilzug/Gest├Ąnge mit dem Gaspedal verbunden damit das Getriebe merkt das der Fahrer Leistung abruft.

Seit ca. 26 Jahren (zumindest bei VW) gibt es sowas wie "intelligente" Getriebesteuerung d.h. das Getriebe bekommt vom Motorsteuerger├Ąt Signale was der Fahrerwunsch ist. So springt es z.B. in einem sowas wie Sportmodus um wenn der Fahrer das Gaspedal schnell durchtritt oder eben auch den Kickdown bet├Ątigt.

Kurzum das Auto "erkennt" was der Fahrer ungef├Ąhr m├Âchte und schaltet dem entsprechend. Nur mir schaltet der T6/T6.1 z.B. auf der Autobahn viel zu schnell herunter beim beschleunigen. Deshalb schalte ich oft in die manuelle Gasse.
 
Den "Widerstand" hat (fast) jedes Auto mit Automatikgetriebe
Danke f├╝r die Erkl├Ąrung. Habe es heute fr├╝h kurz testen k├Ânnen und tats├Ąchlich, wenn man den Widerstand fest dr├╝ckt, springt das Auto gleich mehrere G├Ąnge runter. H├Ârt sich allerdings nicht gesund an, sodass ich es bisher nicht testen wollte. Ich kenne das von anderen Fahrzeugen, bisher ist es mir nur nicht so schwerg├Ąngig vorgekommen, wenn man ab dem Widerstand tritt.
Super, dass es den Kickdown so gibt.

Nur mir schaltet der T6/T6.1 z.B. auf der Autobahn viel zu schnell herunter beim beschleunigen. Deshalb schalte ich oft in die manuelle Gasse.
Geht mir auch so. Meist reagiert das DSG gut auf meine W├╝nsche. Nur auf der Autobahn versuche ich auch immer, nicht zu viel Gas beim Beschleunigen zu geben, da mir das Runterschalten missf├Ąllt. Die M-Gasse ist nat├╝rlich eine Option.
 
Ich vermute, das dauert noch, bis wir so intelligente Fahrzeuge haben, die an roten Ampeln abbremsen oder so in die Richtung. ­čśë­čśü

Selbst mit dem aktiviertem ACC finde ich es in der Stadt gef├Ąhrlich, wenn der Vordermann an der Ampel oder Kreuzung bereits STEHT (!), denn das erkennt der ACC nicht. Und bei roten / auf rot wechselnden Ampeln ist es genauso "gef├Ąhrlich", dass man da dr├╝ber brettern oder zu hart eingreifen muss. - Mir ist bewusst, dass der ACC noch keine seltfahrende Technik ist, doch es ist ein Schritt in diese Richtung.


Wieso erkennt er das nicht. Also mein ACC l├Ąuft super und auch die Follow and Stop Funktion ist klasse. Erst bisschen gew├Âhnungsbed├╝rftig aber super.

├ťbrigens im Infotainment alles einstellbar.
03737C91-C0B2-44A1-9E8B-1E1DE982BA4B.jpeg
 
Wieso erkennt er das nicht. Also mein ACC l├Ąuft super und auch die Follow and Stop Funktion ist klasse. Erst bisschen gew├Âhnungsbed├╝rftig aber super.

├ťbrigens im Infotainment alles einstellbar.
Anhang anzeigen 310107
Der ACC erkennt keine stehenden, sondern nur fahrende Fahrzeuge. Das ist bei allen so. Steht auch in der Beschreibung, dass die Sensoren nur bewegende Dinge erkennen. Sonst w├╝rden auch am Stra├čenrand stehende Autos versehentlich erkannt werden.
 
Follow and Stop Funktion ist klasse
Finde ich auch super. Jedoch dass man die Bremse selber gedr├╝ckt halten muss, empfinde ich nich als nervig. Aber auch der Motor springt bereits wieder an, wenn der Vordermann losf├Ąhrt und der Radar dies wahrnimmt. Das ist gut.
 
Finde ich auch super. Jedoch dass man die Bremse selber gedr├╝ckt halten muss, empfinde ich nich als nervig. Aber auch der Motor springt bereits wieder an, wenn der Vordermann losf├Ąhrt und der Radar dies wahrnimmt. Das ist gut.
W├Ąre ja nicht auszudenken, wenn VWN beim 6.1. einen (zwei) zus├Ątzliche Kn├Âpfe realisiert h├Ątte f├╝r die elektrische Handbremse + Auto hold Funktion, wo k├Ąmen wir denn da hin ?:D Daf├╝r k├Ânnen wir halt beim einparken den Koffer etwas anstellen und schneller einparken :D
 
W├Ąre ja nicht auszudenken, wenn VWN beim 6.1. einen (zwei) zus├Ątzliche Kn├Âpfe realisiert h├Ątte f├╝r die elektrische Handbremse + Auto hold Funktion, wo k├Ąmen wir denn da hin ?:D Daf├╝r k├Ânnen wir halt beim einparken den Koffer etwas anstellen und schneller einparken :D
Gebe dir recht, ich vermisse die elektrische Handbremse sehr. War das jahrelang jetzt gew├Âhnt. Seit ca. 10 Jahren ist das bei anderen VW Fahrzeugen schon Standard. Aber naja, man kann ja nicht alles haben. Daf├╝r eben ein Bus.
 
Gebe dir recht, ich vermisse die elektrische Handbremse sehr. War das jahrelang jetzt gew├Âhnt. Seit ca. 10 Jahren ist das bei anderen VW Fahrzeugen schon Standard. Aber naja, man kann ja nicht alles haben. Daf├╝r eben ein Bus.

Ja dem kann ich auch nur zustimmen aber alles hat vor und Nachteile. Beim n├Ąchsten Bus halt ....­čśü
 
Zur├╝ck
Oben