Drehzahlschwankungen beim Automatikgetriebe

Dieses Thema im Forum "T5.2 - Mängel & Lösungen" wurde erstellt von 100-01, 15 Mai 2018.

  1. 100-01

    100-01 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    23 Nov. 2017
    Beiträge:
    9
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Ilvesheim
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2012
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    RNS 510
    Extras:
    Ausstattung als Bürofahrzeug mit Schreibtisch und Schrank
    Umbauten / Tuning:
    MFL, PDC, AHK, Leder Alcantara, elektr. Türen, WWZH, GRA, Dachreling und so Kleinkrams, aber noch nix Aufregendes
    FIN:
    WV2ZZZ7HZAH268907
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Hallo liebes Forum,
    seit gestern habe ich (nachdem ich laaange auf der Autobahn gefahren bin) Drehzahlschwankungen und ein passendes leichtes Vibrieren im Bereich 2200-2500 Umdrehungen, wenn die Automatik des DSG im 7. Gang unterwegs ist. Das ganze ist dann etwa bei 125 km/h. Ich habe auch schon versucht, das ganze mit Tempomat zu versuchen, auch hier tritt es auf.
    In anderen Gängen ist es mir - vielleicht aufgrund des DSG Automatik - noch nicht aufgefallen. Allenfalls im Bereich von etwa 1200 Umdrehungen ist im 4. Gang ein kurzes Wackeln der Nadel zu sehen.

    Der Ölverbrauch ist nicht auffällig, die Leistung scheint auch nicht drunter zu leiden. Ebenso ist der Spritverbrauch nicht auffällig in die Höhe geschossen.

    Bevor ich jetzt morgen zum :-) fahre, wollte ich mal die Experten hier zu Rate ziehen, welchen Tipp ich denen denn geben soll damit sie nicht gleich einen neuen Motor einbauen und irgendwas von Zylinder erzählen...

    Fehlerspeicher habe ich mangels Möglichkeit noch nicht ausgelesen.

    DANKE für die Hilfe!
    Schönen Tag,
    Grüße!
     
  2. Multilo

    Multilo Top-Mitglied

    Registriert seit:
    5 Juni 2015
    Beiträge:
    1,918
    Zustimmungen:
    395
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2014
    Motor:
    TDI® 103 KW
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Startline
    Radio / Navi:
    RNS 315
    Einen BT-Dongle sollte man immer dabei haben, der kostet weniger als einmal Auslesen in der Werkstatt.

    Was hast du gegen einen Motortausch, wenn sich VW vielleicht sogar beteiligt? (Vielleicht). Ist bei dem Motor doch ideal...
     
  3. hjb

    hjb Top-Mitglied GO... TX-Board

    Registriert seit:
    2 Sep. 2005
    Beiträge:
    15,807
    Medien:
    4
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    15,162
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Guerillero
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    11/2012
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    neuer Motor von VW bei KM 93000
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RCD 310+DAB (+) MJ2013?
    Extras:
    HA-Sperre, drittes Bremssystem auf dem Beifahrersitz, Xenon, LSH, Zölzer, Primavelo .........
    Umbauten / Tuning:
    Goldschmitt 4K-LFW, Niveauregulierung, autom. Nivellierung, 3,5t zGG + 3,5t AHK, 7t GzG, 1950kg HA-Last
    FIN:
    WV2ZZZ7HZD-----
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Hallo,

    lass mal von einem MOD das "Automatik" im Titel gegen DSG tauschen.

    Dein Kilometerstand? DSG-Ölwechsel bei 60000 gemacht ? Manchmal muss auch der Ölwechsel vorgezogen werden, dann könnten die Symptome wieder verschwinden.
     
  4. 100-01
    Themen-Starter

    100-01 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    23 Nov. 2017
    Beiträge:
    9
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Ilvesheim
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2012
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    RNS 510
    Extras:
    Ausstattung als Bürofahrzeug mit Schreibtisch und Schrank
    Umbauten / Tuning:
    MFL, PDC, AHK, Leder Alcantara, elektr. Türen, WWZH, GRA, Dachreling und so Kleinkrams, aber noch nix Aufregendes
    FIN:
    WV2ZZZ7HZAH268907
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Gegen einen Motortausch habe ich generell nix, aber nur wenn es sein muss und es die Ursache ist. Oftmals bekommt man ja angeblich genau das vorgeschlagen und die Kulanz kennen wir ja... ;-)

    Der Motoröltausch ist regelhaft gemacht worden, letztmals im Januar bei der Inspektion.

    Der Bus hat jetzt 195000 km runter.
     
  5. hjb

    hjb Top-Mitglied GO... TX-Board

    Registriert seit:
    2 Sep. 2005
    Beiträge:
    15,807
    Medien:
    4
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    15,162
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Guerillero
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    11/2012
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    neuer Motor von VW bei KM 93000
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RCD 310+DAB (+) MJ2013?
    Extras:
    HA-Sperre, drittes Bremssystem auf dem Beifahrersitz, Xenon, LSH, Zölzer, Primavelo .........
    Umbauten / Tuning:
    Goldschmitt 4K-LFW, Niveauregulierung, autom. Nivellierung, 3,5t zGG + 3,5t AHK, 7t GzG, 1950kg HA-Last
    FIN:
    WV2ZZZ7HZD-----
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Also nochmals: Ist das DSG-Öl bei 180000, 120000, 60000 km gewechselt worden?

    Nebenbemerkung: Bei fast 200000 km gibt´s wohl keine Kulanz von VWN mehr.
     
  6. 100-01
    Themen-Starter

    100-01 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    23 Nov. 2017
    Beiträge:
    9
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Ilvesheim
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2012
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    RNS 510
    Extras:
    Ausstattung als Bürofahrzeug mit Schreibtisch und Schrank
    Umbauten / Tuning:
    MFL, PDC, AHK, Leder Alcantara, elektr. Türen, WWZH, GRA, Dachreling und so Kleinkrams, aber noch nix Aufregendes
    FIN:
    WV2ZZZ7HZAH268907
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Ja, auch das DSG-Öl ist gewechselt worden
     
  7. Nendoro

    Nendoro Top-Mitglied

    Registriert seit:
    23 Sep. 2012
    Beiträge:
    1,639
    Zustimmungen:
    872
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Kfz.-Mech.
    Ort:
    Berlin
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    2013
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Blos nicht
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    California-Comfortline
    Radio / Navi:
    RCD 310+DAB (+) MJ2013?
    Extras:
    AHK, GRA, Climatronic,
    FIN:
    WV2ZZZ7HZDH062XXX
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7EC W37
    Bei der Fehlerbeschreibung würde ich nach Eingangsdiagnose per Diagnoseinterface und vorbehaltlich dort festgestellter Fehlerpfade eine Messfahrt machen. Die Messfahrt sollte insbesondere bei den geschilderten Fahrzuständen die Messwertblöcke der Eingangs- und Ausgangsdrehzahlen des DSG aufzeichnen, um so festzustellen, oder auszuschließen, dass die Kupplung rutscht. Weitere aufschlussreiche Messwertblöcke könnten die Öldrücke der Kupplungen im Moment des Fehlers, Geschwindigkeitssignale, Gaspedalpoti, Spannungsversorgung DSG etc. sein.

    Ansonsten hat @hjb schon die richtigen Fragen nach Laufleistung und DSG-Ölwechsel gestellt.

    Da freuen die sich immer ganz besonders, wenn Jemand mit >Tipps kommt.
    Wichtig ist erstmal, dass Du so genau wie möglich den Fehler beschreibst und eine Probefahrt vorschlägst.

    Wenn die Kupplungen o.B. sind ist natürlich auch ein Fehler im elektrischen Bereich (Kombinstrument), oder Antrieb Lima möglich.

    Sollten die Kupplungen rutschen, erhöht die Mechatronik bis zu einem gewissen Maß den Öldruck auf die jeweilige Kupplung, um Eingangs- und Ausgangsdrehzahlen wieder anzugleichen. Das alles könnte man über die jeweiligen Messwertblöcke feststellen, oder eben ausschließen.

    Gruß

    Nachtrag: Für die Probefahrt würde ich ein paar Säcke Blumenerde, Zement, oder andere schwere Gegenstände laden. So es die Kupplungen wären, würde sich der Fehler leichter reproduzieren lassen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15 Mai 2018
  8. MarcusMüller

    MarcusMüller Moderator Team

    Registriert seit:
    5 Sep. 2009
    Beiträge:
    19,326
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    3,419
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    Elektronikentwicklung (Selbstständig)
    Ort:
    München
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    01/2009
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Extras:
    Diverses ...
    (Ex Werksauto)
    Holt sich der Drehzahlmesser das Signal immer noch aus dem Generator? Ich würde eher vermuten, das kommt vom KW Sensor / MSG.

    Gruß, Marcus
     
  9. Nendoro

    Nendoro Top-Mitglied

    Registriert seit:
    23 Sep. 2012
    Beiträge:
    1,639
    Zustimmungen:
    872
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Kfz.-Mech.
    Ort:
    Berlin
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    2013
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Blos nicht
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    California-Comfortline
    Radio / Navi:
    RCD 310+DAB (+) MJ2013?
    Extras:
    AHK, GRA, Climatronic,
    FIN:
    WV2ZZZ7HZDH062XXX
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7EC W37
    Du hast natürlich Recht. Mein Hirn hat Drehzahl und Lima verknüpft. Zielführend wird das in diesem Fall nicht sein. Danke für den Hinweis.

    Gruß
     
  10. 100-01
    Themen-Starter

    100-01 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    23 Nov. 2017
    Beiträge:
    9
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Ilvesheim
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2012
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    RNS 510
    Extras:
    Ausstattung als Bürofahrzeug mit Schreibtisch und Schrank
    Umbauten / Tuning:
    MFL, PDC, AHK, Leder Alcantara, elektr. Türen, WWZH, GRA, Dachreling und so Kleinkrams, aber noch nix Aufregendes
    FIN:
    WV2ZZZ7HZAH268907
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    So, hier mal ein Update des Problems:

    der Freundliche hat den Bulli in meinem Beisein ausgelesen und tatsächlich in keinem der Steuergeräte was relevantes gefunden (immerhin weiß ich jetzt dass ich nen Masseschluss in der Zusatzheizung hab...)
    Er murmelte was von DPF und abgebrochener Regeneration was schon mal vorkommen kann und hat dann ein Additiv in den Tank gekippt. Ich solle das nun mal leerfahren - idealerweise mit etwa 3000 U/min auf der Autobahn für mindestens 30 Kilometer - und dann schauen ob es besser wird.
    Das Additiv hab ich nicht bezahlt, da er mich ja auch nicht gefragt hat ob er es reinkippen soll. Ich war ja schließlich nur zum Auslesen dort.

    Auf jeden Fall: Es hat nichts gebracht.
    Angeblich sind die Kompressionsdrücke alle OK, eine Meßfahrt wurde gemacht.

    Jetzt stehe ich also quasi wieder bei Null...

    Mal schauen was der nächste Versuch so bringt, die wollen mal die Leitungen messen....

    Euch allen ein schönes Wochenende!
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Drehzahlschwankungen... T5 - Mängel & Lösungen 17 Okt. 2017
Auf was muß man beim T5.1 Automatikgetriebe achten T5 - kaufen oder nicht? Kauftipps & Empfehlungen 30 Aug. 2017
Automatikgetriebe Geräusche beim Bremsen T5 - Mängel & Lösungen 2 Feb. 2016
Was muss ich beim Automatikgetriebe (T5.2) berücksichtigen? T5.2 - Kaufen oder nicht? Kauftipps & Empfehlungen 19 Okt. 2015
Automatikgetriebe ruckelt beim Fahren im Teillastbereich T5 - Mängel & Lösungen 14 Sep. 2012
Schläge beim beschleunigen - Automatikgetriebe T5 - Mängel & Lösungen 8 Juni 2012
Stichwort "Ruckeln" beim Automatikgetriebe T5 - Mängel & Lösungen 17 Okt. 2007
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Diese Website verwendet Cookies auch zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit in der Datenschutzerklärung.
    Information ausblenden