Discover Media Plus defekt - Alternativen?

Guenni6975

Jung-Mitglied
Mein Auto
T6 Multivan
Hallo TX-Gemeinde.
Ich brauche Hilfe.
Bei meinem T6 Multivan, EZ 7/2016, spinnt das Discover Media. Seit 1 Woche geht das Radio, Navi aus. Mal geht es wieder an. Mal nicht. Den Ein-ausschalter habe ich mittlerweile auch einige Male länger gedrückt. Dann geht dss Radio wieder einige Zeit. Wenn man dann auf Navi z B umstellt, geht es wieder aus ...
Angefangen hat es damit, das beim Navi die Anzeige, das Display eingefroren war. Die Sprachinfos und auch die kleine Anzeige lief ganz normal weiter. Aber die Anzeige, das Display auf dem Discover Media nicht.
Hab erst gedacht, das liegt an der Navi SD Card. ..
Kann das sein?
Oder ist das Discover media defekt?
Oder das Steuergerät?
Wie kann man das ausbauen?
Wie kann man das überprüfen lassen, ohne hunderte von € beim freundlichen Dealer hinzu blättern? Oder zu bosch fahren?
Gibt es evtl gute Anlaufstellen dafür in den Bereich der plz 37..., 36...., 38.... usw?

Welche Alternativen gibt es zu dem originalen Discover media plus? Preis so bis 800q, 900, max 1000 Euro? Wichtig ist, dass alle Funktionen weiterhin angesteuert werden können, Multifunktionslenkrad, PDC, DAB, Navi....
Und wenn möglich Plug and Play.

ViVielen Dank für eure Tipps. Hilfe

VG Arndt
 

t6sh

Jung-Mitglied
Ort
Schleswig-Holstein
Mein Auto
T6 Multivan
Erstzulassung
2018
Motor
TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
Getriebe
6-Gang
Ausstattungslinie
Comfortline
Moin zusammen,

Alternativvorschläge würden mich auch interessieren. Insbesondere qualitativ gute Anlaufstellen im Raum Hamburg, die ein Alternativgerät verbauen würden.

Das Display unseres DM bleibt schwarz. VW bietet für den Tausch der Bedieneinheit 50% Kulanz an. Sind dann laut dem Freundlichen immer noch 990,-.
Nach dem, was hier so im Forum zum DM zu lesen ist, sehe ich es nicht ein Geld für eine Reparatur zu investieren. Das dürfte sich nicht lohnen.

Grüsse aus dem Norden
Thomas
 
Oben