Discover Media Plus - Ausgangssignale

Dieses Thema im Forum "T6 - Car-Hifi, Navigation, DVD, TV, Telefon" wurde erstellt von fvsat, 6 März 2016.

  1. fvsat

    fvsat Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    16 Feb. 2016
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    automotive
    Ort:
    Raum IN
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    05.2016
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    ABT Tuning 173 kW, 490 Nm
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus+Dynaudio
    Extras:
    so fast alles außer Dach- und Schiebefenster
    Umbauten / Tuning:
    Aktivfahrerumbau (Kassettenlift „K90 Active“, Slider Sitzschienen, Multima Pro+MFD Touch)
    Hallo an alle!

    Ich möchte ein Eton USB 8 unter den Beifahrersitz packen und habe eine Frage zu den benötigten Ton Signalen.
    Ich würde gerne per Line-In in den Sub. Kann ich ein entsprechendes Ausgangssignal von DMplus abgreifen?

    Wie schwer/leicht kommt man an den Anschluss ran? Also wo sollte man die Kabel am besten anschließen?

    Vielen Dank und Gruß!
     
  2. baeumerp

    baeumerp Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    6 Feb. 2016
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    08.03.2016
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    elektrische Heckklappe
    Hi,

    ich würde gerne ebenfalls den besagten Sub unter dem Beifahrersitz einbauen. Alternativ kann man doch auch die Lautsprecherkabel anzapfen.
    Weiß jemand wo man die am besten abgreifen kann?

    Gruß Peter
     
  3. -mac-

    -mac- Top-Mitglied

    Registriert seit:
    1 Apr. 2013
    Beiträge:
    1,293
    Zustimmungen:
    164
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    München
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    06/2012
    Motor:
    TDI® 125 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    ABT
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Startline
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    Extras:
    Car-PC & feines Car-HiFi
    FIN:
    0815
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Wenn keine Endstufe verbaut ist, geht das problemlos.

    Zuerst das Radio raus,
    dann die beigefügten LS-Kabel unter dem Teppich nach vorne/oben verlegen und dort einschleifen.
    Plus wird direkt von der Batterie genommen, Minus vom Massepunkt mittig unter dem Teppich der BF-Sitzkonsole.
    Der USB8 generiert das Remote-Signal aus den LS-Leitungen.

    Beide Sitze von den Konsolen runter.

    Mit verbauter Endstufe unter der BF-Sitzkonsole muss man erst die Kabel rausmessen.
    Dann dürfte feststehen, ob man einen Linedriver zum Anschluss benötigt oder ob man direkt per Cinch anschließen kann.
    Remotestrom dann bitte nicht vergessen. ;)
     
  4. baeumerp

    baeumerp Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    6 Feb. 2016
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    08.03.2016
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    elektrische Heckklappe
    Gibt es einen Belegungsplan für die Ausgänge vom Radio? Wie baut man das Radio am besten
    ohne bleibende Schäden aus? Hat das schon hier mal jemand beim T6 gemacht?

    Gruß Peter
     
  5. -mac-

    -mac- Top-Mitglied

    Registriert seit:
    1 Apr. 2013
    Beiträge:
    1,293
    Zustimmungen:
    164
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    München
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    06/2012
    Motor:
    TDI® 125 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    ABT
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Startline
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    Extras:
    Car-PC & feines Car-HiFi
    FIN:
    0815
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Die Blenden bekommt man mit einem Plastikkeil raus
    und die Anschlüsse und Belegung ist die selbe wie bei den anderen Quadlocks.

    Die Lautsprecher lassen sich mit abgestecktem Quadlock auch so locker rausklingeln.

    Auch beim T6 wird nur mit Wasser gekocht,
    die Blenden sind nur eingeclipst, das Radio ist selbsterklärend.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Discover media plus Sender T6 - Car-Hifi, Navigation, DVD, TV, Telefon 27 Aug. 2018
Lautstärke Discover Media Plus (MIB2) zu laut T6 - Mängel & Lösungen 9 Mai 2018
Discover Media / Plus - Navigation Routenvorschau? T6 - Car-Hifi, Navigation, DVD, TV, Telefon 12 Dez. 2017
Discover Media Plus Sound dünn T6 - Car-Hifi, Navigation, DVD, TV, Telefon 20 März 2017
Firmware Discover Media Plus T6 - Car-Hifi, Navigation, DVD, TV, Telefon 25 Feb. 2016
Discover Media Plus T6 - Car-Hifi, Navigation, DVD, TV, Telefon 21 Feb. 2016
Unterschied "Discover Media" und "Discover Media Plus" T6 - Car-Hifi, Navigation, DVD, TV, Telefon 7 Feb. 2016
POI für Discover Media Plus? T6 - Car-Hifi, Navigation, DVD, TV, Telefon 3 Dez. 2015
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Diese Website verwendet Cookies auch zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit in der Datenschutzerklärung.
    Information ausblenden