Die wahren Probleme bei VW

Dieses Thema im Forum "Off-Topic" wurde erstellt von TX-fan, 20 Nov. 2015.

  1. ZTH

    ZTH Top-Mitglied

    Registriert seit:
    1 Apr. 2007
    Beiträge:
    633
    Zustimmungen:
    579
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Elektromechaniker
    Ort:
    3148 Lanzenhäusern
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    04.05.2007 WV2ZZZ7HZ7H1368XX
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    Delta
    Extras:
    Leder, Sportfahrwerk, PDC.
    Ohne 3 er Bank und Tisch
    Für diese Feststellung braucht es keinen US Juristen!
     
  2. ektoras

    ektoras Top-Mitglied

    Registriert seit:
    28 Nov. 2012
    Beiträge:
    2,955
    Zustimmungen:
    2,355
    Punkte für Erfolge:
    75
    Mein Auto:
    T5 interessierter
    Immerhin fand er noch Spuren von Kultur;)
     
    VW-Hannibal, TX-fan und ZTH gefällt das.
  3. TX-fan
    Themen-Starter/in

    TX-fan Top-Mitglied

    Registriert seit:
    10 Sep. 2007
    Beiträge:
    1,184
    Zustimmungen:
    273
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    ist Arbeit
    Ort:
    Mitteldeutschland
    Mein Auto:
    Touran
    Motor:
    TDI® BMT 62 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Braintuning ist besser
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RNS 315
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    T2, T3 & T5.1 a.D.
    Quelle: Link nur für Mitglieder sichtbar.

    In diesem Bericht geht es zwar um die Zukunft des Diesels bei VW, aber er enthält eine wichtige Bemerkung des VW-Vorstands Herbert Diess über die sich ändernde Unternehmenskultur bei VW:

    "In der Unternehmenskultur bei Link nur für Mitglieder sichtbar. gibt es laut Diess einen grundlegenden Wandel. Man könne jetzt auch seinen Chef offen kritisieren, deswegen fliege niemand mehr raus. "Wir alle müssen uns an die neue Offenheit aber erst gewöhnen", sagte das Mitglied des VW-Konzernvorstandes. Unzufrieden sei er nach wie vor mit dem Bürokratieabbau. Er sei mit dem Anspruch zu VW gekommen, das schnell zu ändern. Da müsse er sagen: "Wir sind noch nicht weit genug gekommen." Es würden sich bei ihm immer noch Leute beschweren: "Sitzungen werden zu umständlich vorbereitet, die Besucheranmeldung im Werk ist ein echter Papierkrieg. Da ist noch viel zu tun."


    Wenn dem so ist, macht VW langsam Fortschritte.

    Zitat Diess: "Es werde sicher aber noch Jahre dauern, den Vertrauensverlust (der Kunden) aufzuholen."

    Liebe VW-Leute lasst Taten sprechen!
    Auslieferungsstopp T6: Garantieverlängerung kostenlos, Update auf DSG kostenlos ... sind ja schon mal ein Anfang. :danke::pro:
    Jetzt bitte noch an der Transparenz arbeiten!

    Der erste Schritt ist bekanntlich der schwerste! Die Hoffnung stirbt zuletzt.

    Und, dann gibt man diesen Herrschaften ...

    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    in Zukunft keine "Nachrungsgrundlage" mehr.:uuups:
     
    Zuletzt bearbeitet: 17 Jan. 2018
  4. TX-fan
    Themen-Starter/in

    TX-fan Top-Mitglied

    Registriert seit:
    10 Sep. 2007
    Beiträge:
    1,184
    Zustimmungen:
    273
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    ist Arbeit
    Ort:
    Mitteldeutschland
    Mein Auto:
    Touran
    Motor:
    TDI® BMT 62 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Braintuning ist besser
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RNS 315
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    T2, T3 & T5.1 a.D.
    Link nur für Mitglieder sichtbar.

    Zitat: "Dass beim Dieseltest Affen eingesetzt wurden, sei eine Entscheidung der Deutschen gewesen, erklärt das LRRI auf Anfrage: "Die Spezies für die EUGT-Studie wurde durch die EUGT ausgewählt." In der Vernehmung hatte McDonald erklärt, die EUGT habe zuvor Menschen einsetzen wollen, sei aber davon abgekommen, weil die Internationale Agentur für Krebsforschung zuvor Dieselabgase als krebserregend eingestuft habe. Später kam es dann doch zu den Menschenversuchen, in Deutschland... In den Konzernen kann dies nicht verborgen geblieben sein....
    Das eigentliche Ziel war: kräftig Werbung zu machen für "Clean Diesel".
    Es war der VW-Manager James L., der jüngst in den USA wegen Verstrickung in den Dieselskandal zu mehr als drei Jahren Haft verurteilt wurde, der damals persönlich einen VW Beetle zum Labor chauffiert habe, heißt es in US-Gerichtsakten.

    Die Abgase aus dem Auto wurden in eine kleine Kammer geleitet, in der zehn Affen saßen. Vier Stunden lang atmeten sie die Abgase ein, sowie in einer zweiten Runde die eines Vergleichsfahrzeuges, eines älteren Ford F-250. Zur Beruhigung hätten die Affenweibchen Comic-Filme angeschaut, erklärte LRRI-Forschungsleiter Jacob McDonald, die im Zusammenhang mit der Abgasaffäre stand. Ausweislich der Protokolle habe man die Affen danach betäubt und intubiert, ihr Blut auf Entzündungsmarker untersucht, ihre Lungen ausgewaschen und die Bronchien überprüft."


    ;(:(:mad:X(
    Ohne Worte!
     
    Zuletzt bearbeitet: 29 Jan. 2018
    samichlaus gefällt das.
  5. Fire35

    Fire35 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    24 Apr. 2015
    Beiträge:
    4,926
    Zustimmungen:
    2,215
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Lebenslänglicher
    Ort:
    Leer
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    06/2007
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Radio / Navi:
    RCD200
    Extras:
    Standheizung, Klima, Elektropaket 1, GRA (nachgerüstet) Schlechtwegefahrwerk
    Umbauten / Tuning:
    Alutecfelgen, Isolierung, Dekor, Innenbeleuchtung LED, Tagfahrlicht LED, HL-Trittstufen mit Beleuchtung, MV-Türverkleidungen, Umschaltung WWZH mit/ohne Motorerwärmung
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7H
    Heute morgen im Radio: " Es wurden von VW und anderen auch Versuche mit Menschen durchgeführt."!!!!!! Denen ist nichts mehr heilig......... außer ihren Gratifikationen!
     
  6. TX-fan
    Themen-Starter/in

    TX-fan Top-Mitglied

    Registriert seit:
    10 Sep. 2007
    Beiträge:
    1,184
    Zustimmungen:
    273
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    ist Arbeit
    Ort:
    Mitteldeutschland
    Mein Auto:
    Touran
    Motor:
    TDI® BMT 62 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Braintuning ist besser
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RNS 315
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    T2, T3 & T5.1 a.D.
    Link nur für Mitglieder sichtbar.

    In Berlin macht VW auf Hipster!

    Devops, Scrum, Kanban, Pair-Programming – diese Methoden sind bei Startups längst fest etabliert. Was aber, wenn ein deutscher Traditionskonzern wie Link nur für Mitglieder sichtbar. auf agile Methoden setzt?
    „Für Software, bei der es um maximale Entwicklungsgeschwindigkeit bei sehr hoher Qualität geht, ist Pair-Programming das beste Mittel der Wahl.
    Das Digital-Lab-Berlin ist Volkswagens Vorzeige-Lab und arbeitet nahezu komplett agil...Übrigens: Kein Unternehmen ist von heute auf morgen agil. Es ist ein Prozess, der niemals endet. Und ohne richtige Betreuung verfallen Mitarbeiter schnell wieder in alte Muster.
     
  7. T6-Mic

    T6-Mic Guest

    QUOTE="TX-fan, post: 1082644, member: 16839"]Der Motor ist ein bisschen das "Herz" eines Autos.

    Wenn ich die letzten 10 Jahre zurückschaue, fing es an mit Problemen bei ...[/QUOTE]

    Bilder sagen mehr als tausend Worte...

    Media-Element nur für Mitglieder sichtbar. [
     
  8. TX-fan
    Themen-Starter/in

    TX-fan Top-Mitglied

    Registriert seit:
    10 Sep. 2007
    Beiträge:
    1,184
    Zustimmungen:
    273
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    ist Arbeit
    Ort:
    Mitteldeutschland
    Mein Auto:
    Touran
    Motor:
    TDI® BMT 62 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Braintuning ist besser
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RNS 315
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    T2, T3 & T5.1 a.D.
    Eigentlich müsste statt Huhn eine Affe drankleben!;):D:uuups:
     
    Toto78 gefällt das.
  9. Carstix

    Carstix Top-Mitglied

    Registriert seit:
    25 Mai 2017
    Beiträge:
    708
    Zustimmungen:
    263
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Remscheid
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    03/2011
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RNS 510+Dynaudio
    Extras:
    Zuheizer und LSH ab Werk, Schiebedach, original Kühlbox
    Umbauten / Tuning:
    RFK Low, LED Innenbeleuchtung, zGG 3,5t (ProCar) + AHK 3,5t
    FIN:
    WV2ZZZ7HZBH10xxxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Eigentlich müssten wir dran kleben...
     
    ektoras gefällt das.
  10. Fire35

    Fire35 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    24 Apr. 2015
    Beiträge:
    4,926
    Zustimmungen:
    2,215
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Lebenslänglicher
    Ort:
    Leer
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    06/2007
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Radio / Navi:
    RCD200
    Extras:
    Standheizung, Klima, Elektropaket 1, GRA (nachgerüstet) Schlechtwegefahrwerk
    Umbauten / Tuning:
    Alutecfelgen, Isolierung, Dekor, Innenbeleuchtung LED, Tagfahrlicht LED, HL-Trittstufen mit Beleuchtung, MV-Türverkleidungen, Umschaltung WWZH mit/ohne Motorerwärmung
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7H
    Testversuche hinsichtlich Aufprallschutz??
     
  11. TX-fan
    Themen-Starter/in

    TX-fan Top-Mitglied

    Registriert seit:
    10 Sep. 2007
    Beiträge:
    1,184
    Zustimmungen:
    273
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    ist Arbeit
    Ort:
    Mitteldeutschland
    Mein Auto:
    Touran
    Motor:
    TDI® BMT 62 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Braintuning ist besser
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RNS 315
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    T2, T3 & T5.1 a.D.
    Was ist nur mit unserer Autoindustrie und ihren Werten los?
    MB ist auch nicht viel besser! Die nach den Sternen greifen machen einen Kniefall vor einem autokratischen System!

    Link nur für Mitglieder sichtbar.


    Daimler entschuldigt sich bei Peking für das Zitat («Betrachte Situationen von allen Seiten und Du wirst offener») eines Friedensnobelpreisträgers auf dem Konto eines Social-Media-Dienstes (Instagram), der auf der ganzen Welt gelesen wird, in China selbst aber verboten und blockiert ist. Und dann hat die Firma noch die Chuzpe, den Kniefall mit ihrer Werteorientierung zu begründen:"Als globales Link nur für Mitglieder sichtbar. respektieren wir China wie alle unsere Märkte mit ihren verschiedenen Wertesystemen." Das tut Daimler natürlich nicht: Der Kotau vor Peking ist eine Ohrfeige für jenen Rest der Welt, der erstens die Meinungsfreiheit und zweitens vielleicht auch den Dalai Lama ganz in Ordnung findet. Aber es geht ja gar nicht um Respekt. Es geht um die Angst und ums Geschäft.

    Die Webseite von Daimler preist "Integrität" als Unternehmenswert: "Wir richten unser Handeln auch an ethischen Grundsätzen und einem gemeinsamen Werteverständnis aus." Mit seinem Kniefall hat Daimler all das verraten.


    Profitgier siegt über Werte! Moral adé!
     
  12. TX-fan
    Themen-Starter/in

    TX-fan Top-Mitglied

    Registriert seit:
    10 Sep. 2007
    Beiträge:
    1,184
    Zustimmungen:
    273
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    ist Arbeit
    Ort:
    Mitteldeutschland
    Mein Auto:
    Touran
    Motor:
    TDI® BMT 62 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Braintuning ist besser
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RNS 315
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    T2, T3 & T5.1 a.D.
    Never change a ...;)

    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Dieselgate, Affentests, Razzien – trotz seiner Skandalserie hat Volkswagen 2017 so viel verdient wie noch nie.
    Der größte Autobauer der Welt verdiente im letzten Jahr unterm Strich rund 11,4 Milliarden Euro. Das „hervorragende finanzielle Ergebnis“ gebe Volkswagen „eine starke Basis“ für die tiefgreifenden Umbrüche, vor denen die Industrie stehe, erklärte Konzernchef Matthias Müller.

    VW gewinnt! Wer verliert?:uuups:

    Was sagt das über uns Käufer aus?8)

    Beim Geld endet die Moral!
    In Zukunft dürfte sich eigentlich von den VW Kunden niemand mehr beschweren.
    Er weiß ja, wen er durch seinen Autokauf unterstützt hat und mit wem er es zu tun hat!:uuups:;):D8)
    Herzlichen Glückwunsch!
     
  13. TX-fan
    Themen-Starter/in

    TX-fan Top-Mitglied

    Registriert seit:
    10 Sep. 2007
    Beiträge:
    1,184
    Zustimmungen:
    273
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    ist Arbeit
    Ort:
    Mitteldeutschland
    Mein Auto:
    Touran
    Motor:
    TDI® BMT 62 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Braintuning ist besser
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RNS 315
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    T2, T3 & T5.1 a.D.
    VW behält ihre Taktik bei und ändert sich nicht:

    Die Volkswagen AG legt nur aufgrund einer richterlicher Verfügung des Landgerichts Stuttgart zwei bisher unter Verschluss gehaltene zentrale Dokumente aus dem Mai 2014 vor. Die Vorlage erfolgte aufgrund der Anordnung des Einzelrichters Dr. Fabian Richter Reuschle von der 22. Zivilkammer des LG Stuttgart gemäß § 142 ZPO. Aus diesen geht hervor, dass Winterkorn schon viel früher von den Abgasmanipulationen Bescheid wusste. VW widersetzt sich weiterhin gerichtlicher Auflagen zur Vorlage weiterer Unterlagen.
    Neben der Weigerung durch VW, weitere vom Landgericht Stuttgart angeordnete Urkunden vorzulegen, hat VW aktuell in 149 Klageverfahren Ablehnungsgesuche gegen den Stuttgarter Einzelrichter Dr. Richter Reuschle wegen der Besorgnis der Befangenheit eingereicht, über welche bisher noch nicht entschieden wurde. Der zuständige Stuttgarter Einzelrichter, welcher die Offenlegung der zentralen Dokumente erstritten hat, wird nun also von VW in 149 Verfahren wegen Befangenheit "angeklagt". Hier lässt sich der Verdacht nicht wegdiskutieren, dass ein aus Sicht von VW unbequemer Richter kaltgestellt werden soll.


    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Link nur für Mitglieder sichtbar.

    Sieht so die schonungslose Aufklärung des Dieselskandals aus, die "neue" Transparenz und eine kooperative Zusammenarbeit mit der deutschen Justiz?

    Tja, letztendlich geht es (...) doch nur die Boni und ums Geld!
     
    ektoras gefällt das.
  14. TX-fan
    Themen-Starter/in

    TX-fan Top-Mitglied

    Registriert seit:
    10 Sep. 2007
    Beiträge:
    1,184
    Zustimmungen:
    273
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    ist Arbeit
    Ort:
    Mitteldeutschland
    Mein Auto:
    Touran
    Motor:
    TDI® BMT 62 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Braintuning ist besser
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RNS 315
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    T2, T3 & T5.1 a.D.
    Es gibt mal wieder interessante Neuigkeiten:

    Die Vorstände von Volkswagen verdienen trotz Dieselaffäre zusammen mehr als 50 Millionen Euro. Besonders Konzernboss Müller kann sich über eine dicke Erhöhung freuen. Ohne Nebenleistungen und Versorgungsaufwand kommt Müller 2017 auf rund 9,5 Millionen Euro.
    Link nur für Mitglieder sichtbar.


    Offiziell lehnt VW eine Hardware-Nachrüstung seiner Autos ab. Ein internes Papier, das der ZEIT vorliegt, zeigt allerdings: Möglich wäre diese durchaus.
    Link nur für Mitglieder sichtbar.

    Link nur für Mitglieder sichtbar.

    Diese Nachrüstungen hat VW in den USA schon erproben "müssen".
    Ein Schelm, wer hierin einen Zusammenhang erkennt!:uuups:
     
  15. TX - Kruse

    TX - Kruse Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    30 Dez. 2017
    Beiträge:
    470
    Zustimmungen:
    222
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Das ist auf jeden Fall ein Grund warum Müller Chef ist und kein Jornalist oder Blogger
     
  16. Dr.Big

    Dr.Big Top-Mitglied

    Registriert seit:
    10 Okt. 2007
    Beiträge:
    2,012
    Zustimmungen:
    1,067
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Off-Highway
    Ort:
    Bodensee
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    06 / 2015
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    Bicolor
    Apropos Peking, da war doch was: :D

    Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.
     
    schweineeimer, hjb und TX - Kruse gefällt das.
  17. TX-fan
    Themen-Starter/in

    TX-fan Top-Mitglied

    Registriert seit:
    10 Sep. 2007
    Beiträge:
    1,184
    Zustimmungen:
    273
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    ist Arbeit
    Ort:
    Mitteldeutschland
    Mein Auto:
    Touran
    Motor:
    TDI® BMT 62 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Braintuning ist besser
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RNS 315
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    T2, T3 & T5.1 a.D.
    Richtig!
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Link nur für Mitglieder sichtbar. wird chinesisch, zumindest ein bisschen... Jetzt sind die Chinesen mit Abstand und auf einen Schlag größter Aktionär.

    :uuups:8):D
     
  18. Dr.Big

    Dr.Big Top-Mitglied

    Registriert seit:
    10 Okt. 2007
    Beiträge:
    2,012
    Zustimmungen:
    1,067
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Off-Highway
    Ort:
    Bodensee
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    06 / 2015
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    Bicolor
    Und ? Wenn' s ein Franzose gewesen wäre, hätten wir jetzt halt Rotwein und Baguette, so haben wir halt Reis und Ente.

    Wobei ehrlicherweise, wenn ich alle paar Monate mal zum Abendessen in China vom Management eingeladen werde, von den ganzen "Meeresfrüchten" die dort auf den Teller kommen würden meine Kinder Alpträume bekommen.

    ... und hoffentlich bekommen die dann Mercedes als Taxis, China - Santanas mit 700.000 km und ohne Gurte hinten sind immer nicht so prickelnd ... X(

    Alles ist halt überall anders. :D

    Grüßle,
    Jochen
     
  19. TX-fan
    Themen-Starter/in

    TX-fan Top-Mitglied

    Registriert seit:
    10 Sep. 2007
    Beiträge:
    1,184
    Zustimmungen:
    273
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    ist Arbeit
    Ort:
    Mitteldeutschland
    Mein Auto:
    Touran
    Motor:
    TDI® BMT 62 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Braintuning ist besser
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RNS 315
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    T2, T3 & T5.1 a.D.
    Ja klar! Und natürlich gibt es in der Kultur, der Politik und der Wirtschafts- und Unternehmenskultur keinerlei Unterschiede zwischen Franzosen und Chinesen. ;)

    Link nur für Mitglieder sichtbar.

    Link nur für Mitglieder sichtbar.

    Man könnte mutmaßen, du lebst in einer schönen "rosaroten Meeresfrüchte-Blase" aus der Du die Welt betrachtest.8)
    Wow, solche "__kritischen und ____jektiven Wirtschaftsexperten und Handlungsreisenden" wünscht man sich natürlich im Land der ....! :D

    Grüssle,
    Tx-fan8)
     
  20. Dr.Big

    Dr.Big Top-Mitglied

    Registriert seit:
    10 Okt. 2007
    Beiträge:
    2,012
    Zustimmungen:
    1,067
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Off-Highway
    Ort:
    Bodensee
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    06 / 2015
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    Bicolor
    :D
    Äh, verstehe ich nicht. Ich habe die Unterschiede ja herausgearbeitet. Zumindest kulinarisch. Verstehe ich nicht, weshalb Du das in Frage stellst.

    Ist das eine Deiner Meinung nach besser als das andere und das andere per se schlecht ?
    Und wenn das Andere per se nur schlecht ist, woher nimmst Du Dein Wissen ?
    Aus Peter und der Wolf ? Der war aber Russe ...

    Meinst Du, ich halte das für gut was da passiert mit der Kontrolle durch das Internet ?
    China bildet noch die nächsten 10 Jahre einen Mittelstand weiter aus, glaubst Du, dass diese erfolgreichen, mündigen Menschen sich das noch gefallen lassen werden ?

    Ich habe zwar eine Blase (die ich manchmal spüre :D), wenn ich in einer rosaroten leben würde, würde ich nicht einigermaßen erfolgreich Arbeit für viele Familienväter heranschaffen ...
     
    hjb gefällt das.
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
VW-Konzern: Sogar mit Spielzeugautos gibt es Probleme Off-Topic 30 März 2018
Kupplung / Getriebe Probleme - VW Gebrauchtwagengarantie T5.2 - Mängel & Lösungen 16 Okt. 2017
Der wahre Grund für VW-AGR-Fehler? T6 - Mängel & Lösungen 18 Juli 2017
Probleme mit Lüfter (Nachlauf) und bedenkliche VW-Programmierung T6 - Mängel & Lösungen 24 Aug. 2016
Montage VW Heckträger Probleme T5.2 - News, Infos und Diskussionen 31 Aug. 2014
VW hat Probleme mit DSG T5.2 - News, Infos und Diskussionen 20 Feb. 2012
Ein Traum wird wahr Hallo TX-Board, ich bin neu hier… 20 Feb. 2010
eine "wahre" Weihnachtsgeschichte Off-Topic 24 Dez. 2007
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Diese Website verwendet Cookies auch zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit in der Datenschutzerklärung.
    Information ausblenden